•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 53 2021/10: Basiswert Brent Crude Future Contract

DV3D03 / DE000DV3D033 //
Quelle: DZ BANK: Geld 24.09. 10:45:46, Brief 24.09. 10:45:46
DV3D03 DE000DV3D033 // Quelle: DZ BANK: Geld 24.09. 10:45:46, Brief 24.09. 10:45:46
75,43 EUR
Geld in EUR
75,60 EUR
Brief in EUR
0,08%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 77,54 USD
Quelle : ICE Fut Eur , 10:51:29
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 75,60 USD
  • Bonuszahlung 75,60 EUR
  • Barriere 53,00 USD
  • Abstand zur Barriere in % 31,65%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,00% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 53 2021/10: Basiswert Brent Crude Future Contract

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 24.09. 10:45:46
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV3D03 / DE000DV3D033
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Ja
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 18.06.2021
Erster Handelstag 18.06.2021
Letzter Handelstag 22.10.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 25.10.2021
Zahltag 01.11.2021
Fälligkeitsdatum 01.11.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 75,60 USD
Bonuszahlung 75,60 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 18.06.2021
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 53,00 USD
Barriere gebrochen Nein
Cap 75,60 USD

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 24.09.2021, 10:45:46 Uhr mit Geld 75,43 EUR / Brief 75,60 EUR
Spread Absolut 0,17 EUR
Spread Homogenisiert 0,17 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,22%
Bonusbetrag 75,60 EUR
Bonusrenditechance in % 0,00%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,00% p.a.
Max Rendite 0,00%
Max Rendite in % p.a. 0,00% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 24,54 USD
Abstand zur Barriere in % 31,65%
Aufgeld Absolut -1,94 EUR
Aufgeld in % p.a. -25,79% p.a.
Aufgeld in % -2,50%
Performance seit Auflegung in % 2,21%

Basiswert

Basiswert
Kurs 77,54 USD
Diff. Vortag in % 0,36%
52 Wochen Tief 35,74 USD
52 Wochen Hoch 77,84 USD
Quelle ICE Fut Eur, 10:51:29
Basiswert Brent Crude Future Contract
WKN / ISIN -- / XC0009677409
KGV --
Produkttyp Rohstoff
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 01.11.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs liegt während der Beobachtungstage (18.06.2021 bis 25.10.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 53,00 USD. Sie erhalten den Bonusbetrag von 75,60 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 75,60 EUR begrenzt.


Dieses Produkt ist währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR / USD-Wechselkurses hat damit keine Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

24.09.2021 | 07:53:01 (dpa-AFX)
Ölpreise legen weiter zu

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag ihre Aufschläge der vergangenen Tage leicht ausgebaut. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 77,42 US-Dollar. Das waren 17 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um acht Cent auf 73,38 Dollar.

Nordseeöl kostet derzeit so viel wie letztmalig vor etwa zwei Monaten, US-Erdöl rangiert auf einem einmonatigen Höchststand. In den vergangenen Wochen haben die Preise in der Tendenz zugelegt. Hauptgrund ist das derzeit knappe Angebot, das unter anderem auf Förderprobleme im Golf von Mexiko zurückgeht. Dort machen sich immer noch die Nachwirkungen des schweren Hurrikans Ida bemerkbar.

Auf der Nachfrageseite sind die Corona-Sorgen etwas kleiner geworden. In vielen Ländern, so auch in Deutschland, ist das Infektionsgeschehen rückläufig. Zuletzt haben jedoch Bedenken in Richtung China für Belastung gesorgt, wo der große Immobilienkonzern Evergrande nach wie vor mit Zahlungsproblemen zu kämpfen hat. An den Märkten stellt man sich die Frage, ob die Probleme des Unternehmens zu einem Risiko für die chinesische Volkswirtschaft werden könnten./bgf/men

23.09.2021 | 17:51:58 (dpa-AFX)
Ölpreise legen erneut zu
23.09.2021 | 17:25:27 (dpa-AFX)
Libanons staatlicher Stromversorger warnt vor baldigem Blackout
23.09.2021 | 13:04:56 (dpa-AFX)
Ölpreise drehen in Verlustzone
23.09.2021 | 07:49:34 (dpa-AFX)
Ölpreise legen weiter zu
22.09.2021 | 18:33:37 (dpa-AFX)
ROUNDUP: EU-Länder diskutieren über gestiegene Energiepreise
22.09.2021 | 18:18:41 (dpa-AFX)
Ölpreise legen vor US-Zinsentscheid zu