Endlos Turbo Short 15.190 open end: Basiswert DAX

DV2M9W / DE000DV2M9W3 //
Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
DV2M9W DE000DV2M9W3 // Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
-- EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.150,22 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 17:55:00
  • Basispreis
    (Stand 04.05. 04:04 Uhr)
    15.190,00 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %

    0,26%
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 04.05. 04:04 Uhr)
    15.190,00 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 0,26%
  • Hebel --
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Short 15.190 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: -- --
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV2M9W / DE000DV2M9W3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 04.05.2021
Erster Handelstag 04.05.2021
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 04.05. 04:04 Uhr)
15.190,00 PKT
Knock-Out-Barriere
(Stand 04.05. 04:04 Uhr)
15.190,00 PKT
Knock-Out-Barriere erreicht Ja
Knock-Out-Barriere erreicht am 04.05.2021 09:00
Anpassungsprozentsatz p.a. -3,55600% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: Uhr mit Geld -- / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Hebel --
Abstand zum Knock-Out Absolut 39,78 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 0,26%
Performance seit Auflegung in % --

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.103,00 PKT
Diff. Vortag in % -0,07%
52 Wochen Tief 13.645,50 PKT
52 Wochen Hoch 15.515,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 20:26:36
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate50,08
64
50,086427,795527GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate43,98
43,98--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate65,76
75
65,767514,051095NORDLBK
Linde PLC12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate244,45
285
244,4528516,588259BAADER BANKK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
44
30,684443,415906MORGAN STANLEYK
E.ON SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate10,50
11,50
10,5011,509,52381DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate135,75
136
135,751360,184162UBSN
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
43
30,684340,156454JEFFERIESK
E.ON SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate10,50
11,50
10,5011,509,52381CREDIT SUISSEK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate135,75
110
135,7511018,968692GOLDMAN SACHSV
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
47
30,684753,194263GOLDMAN SACHSK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate57,30
53
57,30537,504363JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate135,75
160
135,7516017,86372JPMORGANK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
40
30,684030,378096KEPLER CHEUVREUXN
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate57,30
71
57,307123,90925GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate135,75
141
135,751413,867403MORGAN STANLEYN
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
41
30,684133,637549BARCLAYSK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate57,30
74
57,307429,144852WARBURG RESEARCHN
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate135,75
123
135,751239,392265WARBURG RESEARCHN
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
44,50
30,6844,5045,045632BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate57,30
68
57,306818,673647KEPLER CHEUVREUXK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate135,75
135
135,751350,552486BARCLAYSN
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,68
30,68--DZ BANKN
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate57,30
55
57,30554,013962BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Delivery Hero SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate106,90
185
106,9018573,058934JPMORGANK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate57,30
65
57,306513,438045NORDLBK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,71
23
16,712337,625658GOLDMAN SACHSK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
53,80
42,5053,8026,588235WARBURG RESEARCHK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,71
20
16,712019,674485JEFFERIESK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
48
42,504812,941176MORGAN STANLEYK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,71
21
16,712125,65821KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
51
42,505120,00JPMORGANK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,71
16,71--DZ BANKK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
56
42,505631,764706JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,71
19
16,711913,690761BARCLAYSN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
49
42,504915,294118GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,71
19
16,711913,690761NORDLBK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
52,50
42,5052,5023,529412KEPLER CHEUVREUXK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate213,50
225
213,502255,386417MORGAN STANLEYN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,50
52
42,505222,352941BERENBERGK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate213,50
228
213,502286,791569JPMORGANK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate213,50
205
213,502053,981265JEFFERIESN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate213,50
245
213,5024514,754098KEPLER CHEUVREUXK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate213,50
225
213,502255,386417BARCLAYSN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate213,50
213,50--DZ BANKK
Deutsche Post AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate50,08
53
50,08535,830671WARBURG RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate65,76
65,76--DZ BANKK
Deutsche Telekom AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate16,71
23
16,712337,625658GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate43,98
52
43,985218,249005NORDLBK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate65,76
58,80
65,7658,8010,583942JPMORGANN
Infineon Technologies AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate30,47
38
30,473824,733301KEPLER CHEUVREUXK
Linde PLC11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate244,45
244,45--GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
10
10,50104,761905RBCN
Continental AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate113,34
125
113,3412510,28763RBCN
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
9
10,50914,285714MORGAN STANLEYV
Siemens AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate139,26
179
139,2617928,53655GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
12
10,501214,285714GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate205,60
290
205,6029041,050584BARCLAYSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
13,30
10,5013,3026,666667BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
10,50--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
12,20
10,5012,2016,190476GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
10,50
10,5010,500,00UBSN
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,50
10,50
10,5010,500,00UBSN
Deutsche Wohnen SE10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate42,50
52,50
42,5052,5023,529412KEPLER CHEUVREUXK
Fresenius SE & Co. KGaA10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate43,98
40
43,98409,039227CREDIT SUISSEN
Linde PLC10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate244,45
270
244,4527010,452035BERENBERGK
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate84,48
115
84,4811536,126894DEUTSCHE BANKK
Linde PLC10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate244,45
286
244,4528616,997341DEUTSCHE BANKK
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate84,48
79
84,48796,486742KEPLER CHEUVREUXV
adidas AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate286,55
363
286,5536326,679463UBSK
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate84,48
120
84,4812042,045455BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate286,55
280
286,552802,285814DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate57,54
68
57,546818,178658CREDIT SUISSEN
Bayer AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate57,30
71
57,307123,90925GOLDMAN SACHSK
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate139,26
163
139,2616317,04725DEUTSCHE BANKK
Muenchener Rueckversicherungs AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate240,60
245
240,602451,828761DEUTSCHE BANKN
Siemens AG10.05.2021
6 Monate
10.05.20216 Monate139,26
138
139,261380,904782ODDO BHFN
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate139,26
170
139,2617022,073819JEFFERIESK
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate139,26
170
139,2617022,073819GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate16,71
23,80
16,7123,8042,412638UBSK
Linde PLC09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate244,45
244,45--JEFFERIESK
BMW AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate84,48
115
84,4811536,126894JEFFERIESK
Muenchener Rueckversicherungs AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate240,60
296
240,6029623,025769UBSK
Deutsche Post AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate50,08
55
50,08559,824281BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate94,52
101
94,521016,855692BARCLAYSN
adidas AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate286,55
340
286,5534018,65294GOLDMAN SACHSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate94,52
110
94,5211016,377486JEFFERIESK
adidas AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate286,55
300
286,553004,693771RBCN
Siemens AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate139,26
152
139,261529,148356JPMORGANK
Linde PLC07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate244,45
244,45--JPMORGANK
BMW AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate84,48
108
84,4810827,840909GOLDMAN SACHSN
adidas AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate286,55
280
286,552802,285814JPMORGANN
Siemens AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate139,26
170
139,2617022,073819GOLDMAN SACHSK
Linde PLC07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate244,45
238
244,452382,638576BAADER BANKK
BMW AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate84,48
93
84,489310,085227UBSN
adidas AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate286,55
340
286,5534018,65294GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate139,26
162
139,2616216,329168BERENBERGK
Linde PLC07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate244,45
270
244,4527010,452035KEPLER CHEUVREUXK
BMW AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate84,48
83
84,48831,751894BARCLAYSN
adidas AG07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate286,55
305
286,553056,438667BAADER BANKK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

12.05.2021 | 18:02:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax leicht im Plus - Inflation in USA bremst

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gut aufgenommene Quartalsberichte mehrerer Dax-Konzerne haben dem deutschen Leitindex <DE0008469008> am Mittwoch zu einer moderaten Erholung verholfen. Nach dem starken Rückschlag vom Vortag legte der Dax um 0,20 Prozent auf 15 150,22 Punkte zu. Höhere Kursgewinne verhinderte jedoch eine überraschend starke Inflation der Verbraucherpreise in den USA. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsentitel verlor 0,45 Prozent auf 31 638,68 Zähler.

Deutsche Telekom <DE0005557508> und Bayer <DE000BAY0017> konnten die Anleger mit ihren Geschäftszahlen überzeugen. Bayer-Aktien stiegen kräftig und auf den höchsten Stand seit September vergangenen Jahres. Auch die Papiere von Allianz <DE0008404005> legten nach dem Quartalsbericht des Versicherers zu.

Das beherrschende Thema blieb zur Wochenmitte die Inflation und die damit verbundene Gefahr steigender Zinsen. Die Teuerung in den USA überschritt im April die Marke von vier Prozent. Das dürfte nach Einschätzung des Helaba-Experten Ralf Umlauf die Zinsdebatte noch anheizen. Die Renditen im US-Anleihehandel stiegen kräftig. Unter Druck gerieten dagegen die Aktienkurse zinssensibler Titel wie die der Versorger und Immobiliengesellschaften.

In Deutschland ging es vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt in Sachen Quartalsberichte noch einmal richtig zur Sache. Sehr positiv war das Feedback vor allem für Bayer <DE000BAY0017> mit einem Kurssprung von 7,2 Prozent. Die starke Nachfrage nach Agrarprodukten bescherte dem Chemie- und Pharmakonzern einen überraschend guten Jahresauftakt. Analyst Thorsten Strauß von der Landesbank NordLB sah zudem die endgültige Beilegung der Rechtsstreitigkeiten in den USA in greifbarer Nähe gerückt.

Die Aktien von Deutsche Telekom <DE0005557508> stiegen um 2,2 Prozent. Die Bonner punkteten im ersten Quartal mit hohen Barmitteln. Nach dem guten Jahresstart schraubten sie zudem die Prognose für 2021 leicht hoch. Allianz legten um 1,2 Prozent zu, die Münchener machten im ersten Quartal mehr Gewinn als erwartet. Der Kurs von RWE schloss dagegen nach Quartalszahlen leicht im Minus.

Die Papiere von Merck KGaA <DE0006599905> verloren 2,3 Prozent nach den endgültigen Quartalszahlen des Chemie- und Pharmakonzerns. Sie hatten im April bei gut 150 Euro ein Rekordhoch erreicht, seitdem ist die Luft raus. Das Schlusslicht im Dax waren die Aktien von Delivery Hero <DE000A2E4K43>, die ihre jüngste Talfahrt um 6,2 Prozent ausweiteten. Der Essenslieferdienst strebt rund zwei Jahre nach dem Ausstieg zurück an den deutschen Markt. Ab August will er dort unter der Marke Foodpanda wieder auftreten.

Im MDax <DE0008467416> taten sich die Papiere der Commerzbank <DE000CBK1001> mit einem Kurssprung um 8,6 Prozent positiv hervor. Das Bankhaus schrieb trotz erheblicher Kosten für den Umbau zu Jahresbeginn überraschend schwarze Zahlen und erhöhte die Ertragsprognose. Aktien von Varta <DE000A0TGJ55> stiegen um 3,9 Prozent. Der Batteriehersteller vermeldete einen ersten Kunden aus der Automobilindustrie für seine auf Elektroautos ausgerichteten Hochleistungszellen.

Im SDax <DE0009653386> erwischte es die Papiere von Zooplus <DE0005111702> und Süss Microtec <DE000A1K0235> nach deren Quartalszahlen mit Abschlägen von 3,7 beziehungsweise 5,9 Prozent. Patrizia-Aktien <DE000PAT1AG3> gewannen dagegen 3,9 Prozent. Die Immobiliengesellschaft hatte Aktienrückkäufe angekündigt.

Europaweit stabilisierten sich am Mittwoch die Börsenkurse. Der Eurozonen-Index EuroStoxx 50 <EU0009658145> schloss 0,03 Prozent höher auf 3947,43 Punkte. Der Pariser Cac 40 <FR0003500008> legte noch etwas mehr zu. Der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> brachte es auf ein Plus von knapp einem Prozent. Der US-Leitindex Dow lag zum europäischen Handelsschluss hingegen mit knapp einem Prozent im Minus.

Der Euro <EU0009652759> gab nach und notierte am frühen Abend mit 1,2075 US-Dollar. Der Dollar profitierte vom US-Inflationsanstieg. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2118 (Dienstag: 1,2170) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8252 (0,8217) Euro.

Am Rentenmarkt gaben die Kurse überwiegend nach, die Umlaufrendite deutscher Bundesanleihen stieg im Gegenzug von minus 0,25 Prozent auf minus 0,24 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> legte um 0,01 Prozent auf 144,14 Punkte zu. Der Bund-Future <DE0009652644> verlor am Abend 0,28 Prozent auf 168,99 Punkte vor./bek/he

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

12.05.2021 | 17:44:33 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax leicht im Plus - Inflation in USA bremst
12.05.2021 | 16:07:30 (dpa-AFX)
Deutsche-Börse-Chef Weimer: Haben noch operativen Spielraum
12.05.2021 | 15:08:42 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert sich trotz hoher US-Inflation
12.05.2021 | 14:46:42 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Preisanstieg in den USA belastet Dax und EuroStoxx 50
12.05.2021 | 12:04:22 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert sich - Augen auf US-Inflationsdaten gerichtet
12.05.2021 | 10:24:43 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax stabilisiert sich bei 15 100 Punkten