Discount 2 2022/03: Basiswert q.beyond

DV1VK7 / DE000DV1VK70 //
Quelle: DZ BANK: Geld 07.05., Brief 07.05.
DV1VK7 DE000DV1VK70 // Quelle: DZ BANK: Geld 07.05., Brief 07.05.
1,71 EUR
Geld in EUR
1,77 EUR
Brief in EUR
-0,58%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 1,900 EUR
Quelle : Xetra , 07.05.
  • Max Rendite 12,99%
  • Max Rendite in % p.a. 14,90% p.a.
  • Discount in % 6,84%
  • Cap 2,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % 5,26%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 2 2022/03: Basiswert q.beyond

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 07.05. 21:58:05
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV1VK7 / DE000DV1VK70
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 25.03.2021
Erster Handelstag 25.03.2021
Letzter Handelstag 17.03.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.03.2022
Zahltag 25.03.2022
Fälligkeitsdatum 25.03.2022
Cap 2,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 07.05.2021, 21:58:05 Uhr mit Geld 1,71 EUR / Brief 1,77 EUR
Spread Absolut 0,06 EUR
Spread Homogenisiert 0,06 EUR
Spread in % des Briefkurses 3,39%
Discount Absolut 0,13 EUR
Discount in % 6,84%
Max Rendite absolut 0,23 EUR
Max Rendite 12,99%
Max Rendite in % p.a. 14,90% p.a.
Seitwärtsrendite in % 7,34%
Seitwärtsrendite p.a. 8,39% p.a.
Abstand zum Cap Absolut 0,10 EUR
Abstand zum Cap in % 5,26%
Performance seit Auflegung in % 8,23%

Basiswert

Basiswert
Kurs 1,900 EUR
Diff. Vortag in % -0,84%
52 Wochen Tief 1,150 EUR
52 Wochen Hoch 2,265 EUR
Quelle Xetra, 07.05.
Basiswert q.beyond AG
WKN / ISIN 513700 / DE0005137004
KGV -11,88
Produkttyp Aktie
Sektor Telekommunikation

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.03.2022 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts q.beyond AG an der maßgeblichen Börse am 18.03.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 2,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 29.01.2021)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-316,5

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
24,1%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,28 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist Q BEYOND N ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 29.01.2021) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 29.01.2021 bei einem Kurs von 1,72 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -6,0% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -6,0%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 20.04.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 20.04.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 1,98.
Wachstum KGV -0,4 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV -316,5 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum -120,9% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 4 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 4 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,8% Dividende ist durch den Gewinn nicht gedeckt Die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende ist durch den Unternehmensgewinn voraussichtlich nicht gedeckt.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 26.01.2021 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -93 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,0%.
Beta 0,52 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,52% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 24,1% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 0,15 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,15 EUR oder 0,08% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,15 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,08%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 32,1%
Volatilität der über 12 Monate 33,6%

Tools

News

06.05.2021 | 07:30:33 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond erschließt Logistikmarkt und gewinnt großen Kunden (deutsch)

q.beyond erschließt Logistikmarkt und gewinnt großen Kunden

^

DGAP-News: q.beyond AG / Schlagwort(e): Strategische

Unternehmensentscheidung/Auftragseingänge

q.beyond erschließt Logistikmarkt und gewinnt großen Kunden

06.05.2021 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

q.beyond erschließt Logistikmarkt und gewinnt großen Kunden

- Neue Tochter bietet umfassende IT-Services für kleine und mittelständische

Logistikunternehmen

- Zweistelliger Millionenauftrag von Röhlig Logistics

- Beteiligung an Software-Spezialisten für die Logistikbranche

Köln, 6. Mai 2021 - Die q.beyond AG erschließt mit der Logistik eine weitere

mittelständisch geprägte Branche. Zielgruppe sind die knapp 15.000 kleinen

und mittelständischen Logistikunternehmen in Deutschland. Diesen wird

q.beyond schlüsselfertige IT-Services bereitstellen. Im Mittelpunkt steht

dabei der vollständig ausgestattete digitale Arbeitsplatz, der innerhalb

weniger Stunden inklusive branchenspezifischer Anwendungen weltweit

bereitsteht.

q.beyond CEO Jürgen Hermann erklärt: "Wir expandieren aus unserem

attraktiven Kerngeschäft heraus in eine benachbarte Branche, deren

Herausforderungen wir gut kennen." Seit Jahren unterstützt q.beyond bereits

den Handel bei seiner digitalen Transformation und stellt mit Cloud-, SAP-

und IoT-Lösungen unter anderem einen optimierten Warenfluss sicher. Diese

Kompetenz eröffnet vielfältige Wachstumschancen, so Hermann: "Die

Digitalisierung in der Logistik nimmt Fahrt auf. Die Corona-Pandemie hat

gezeigt, wie wichtig digitale Prozesse vom individuellen Arbeitsplatz bis

zur globalen Lieferkette sind. Mit uns schaffen Logistikunternehmen den

Sprung in das neue Zeitalter."

Schlüsselfertige IT-Services für die Logistikbranche

q.beyond bündelt ihre Aktivitäten in ihrer vierten Fokusbranche nach Handel,

produzierendem Gewerbe und Energie künftig in einer eigenen Gesellschaft.

Sie bietet das gesamte Leistungsspektrum eines IT-Service-Providers - vom

Consulting für die Logistik-Lösung CargoWise sowie SAP BI/BW/Finance über

den gesamten Betrieb weltweiter Cloud Infrastrukturen und Data Integration

Services bis hin zu einem globalen 24/7 Helpdesk.

Mit dem Bremer Traditionsunternehmen Röhlig Logistics GmbH & Co. KG verfügt

q.beyond vom Start weg über einen großen Kunden und Partner zugleich. Der

internationale, inhabergeführte Spezialist für interkontinentale See-,

Luftfracht und Kontraktlogistik beschäftigt in 150 Büros in 35 Ländern mehr

als 2.200 Beschäftigte und beauftragt q.beyond, die Röhlig Digital-Strategie

weiter voranzubringen. Neben klassischen IT-Betriebsthemen unterstützt

q.beyond auch beim Ausbau des zentralen CargoWise-Systems, der

Systemplattform für Kontraktlogistik, bei SAP-Finance-Themen, sowie Data

Analytics-Herausforderungen. Der Vertrag läuft über fünf Jahre und hat ein

Volumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich.

Philip W. Herwig, Managing Partner von Röhlig Logistics, begründet die

Entscheidung: "Die Digitalisierung der Logistik begreifen wir als Chance für

unser Geschäftsmodell. Zusammen mit q.beyond beschleunigen wir nochmals

unsere Digital-Initiativen. Mit q.beyond haben wir den idealen Partner

gefunden, der die Umsetzung unserer Digital-Strategie begleitet, um

einerseits unsere Prozesse voll zu automatisieren und andererseits digitale

Mehrwerte für unsere Kunden zu schaffen, also Daten- und Softwarelösungen

bereitzustellen."

Entwicklung plattformbasierter Innovationen

Seit längerem entwickelt Röhlig zudem mit einem eigenen Team Software für

die Logistik. Gemeinsam wollen Röhlig und q.beyond die Entwicklung

plattformbasierter Innovationen für die Logistikbranche vorantreiben. Dazu

braucht es unter anderem digitale Lösungen für die Verfolgung von Sendungen,

deren Quotierung, Buchung und Bezahlung.

Hermann erläutert seine Ziele: "Der vollständig ausgestattete, digitale

Arbeitsplatz für Logistikunternehmen ist erst der Anfang. Wir werden

gemeinsam mit Röhlig Schritt für Schritt ein Software-Portfolio entwickeln,

das künftige Anforderungen kleinerer und mittlerer Logistikbetriebe für das

digitale Zeitalter abdecken wird. Wir bündeln zusammen gezielt fachliche

Expertise, Branchenkenntnis und IT-/Software-Know-how. Das schafft die

besten Voraussetzungen, um für unsere Kunden Lösungen mit echtem Mehrwert zu

entwickeln."

Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit mit Röhlig ein Entwurf für

Kooperationen in weiteren Märkten. In der aktuellen Situation werden

attraktive Unternehmen selten oder nur zu hohen Bewertungen angeboten. Somit

sind innovative Ansätze gefragt, um nachhaltige und funktionierende Lösungen

für alle Beteiligten zu finden. Der gleichzeitige Aufbau einer neuen

Branche, der Gewinn eines großen Neukunden und die partnerschaftliche

Kooperation über die Bündelung von Kompetenzen entspricht einem solchen

Modell. Es passt gut zu der mittelständischen partnerschaftlichen Kultur von

q.beyond und liefert zudem weitere wichtige Wachstumsimpulse.

Unternehmensprofil der q.beyond AG

Die q.beyond AG steht für erfolgreiche Digitalisierung. Wir unterstützen

unsere Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu

finden, setzen diese um und betreiben sie. Unser starkes Team aus 900

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt unsere mittelständischen Kunden

sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den

Bereichen Cloud, SAP und IoT.

Die q.beyond AG ist im September 2020 aus der QSC AG hervorgegangen. Das

Unternehmen verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte

Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern.

Kontakt

q.beyond AG

Arne Thull

Leiter Investor Relations/Mergers & Acquisitions

T +49 221 669-8724

invest@qbeyond.de

www.qbeyond.de

---------------------------------------------------------------------------

06.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: q.beyond AG

Mathias-Brüggen-Straße 55

50829 Köln

Deutschland

Telefon: +49-221-669-8724

Fax: +49-221-669-8009

E-Mail: invest@qbeyond.de

Internet: www.qbeyond.de

ISIN: DE0005137004

WKN: 513700

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1193016

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1193016 06.05.2021

°

04.05.2021 | 10:11:11 (dpa-AFX)
Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen
30.04.2021 | 10:00:19 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond wird bis 2025 klimaneutral (deutsch)
31.03.2021 | 11:54:44 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: q.beyond AG (deutsch)
30.03.2021 | 15:46:10 (dpa-AFX)
Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen
18.03.2021 | 10:00:17 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond vereinfacht Einführung von SAP S/4HANA (deutsch)
08.03.2021 | 10:30:12 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond mit reta award als Top Supplier Retail 2021 ausgezeichnet (deutsch)