Bonus Reverse Cap 18.600 2022/01: Basiswert DAX

DV1DWZ / DE000DV1DWZ2 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.05. 15:52:02, Brief 14.05. 15:49:15
DV1DWZ DE000DV1DWZ2 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.05. 15:52:02, Brief 14.05. 15:49:15
115,95 EUR
Geld in EUR
115,97 EUR
Brief in EUR
-0,46%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.334,66 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 15:41:51
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 7.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 120,00 EUR
  • Cap 7.000,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -54,35%
  • Barriere 18.600,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 21,29%
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Reverse Cap 18.600 2022/01: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.05. 15:52:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV1DWZ / DE000DV1DWZ2
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Reverse Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 10.03.2021
Erster Handelstag 10.03.2021
Letzter Handelstag 20.01.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 21.01.2022
Zahltag 28.01.2022
Fälligkeitsdatum 28.01.2022
Startpreis (Preis zum Emissionstag) 9.500,00 PKT
Reverse Level 19.000,00 PKT
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 7.000,00 PKT
Bonuszahlung 120,00 EUR
Nennbetrag 95,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 10.03.2021
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 18.600,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 7.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.05.2021, 15:52:02 Uhr mit Geld 115,95 EUR / Brief 115,97 EUR
Spread Absolut 0,02 EUR
Spread Homogenisiert 2,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 120,00 EUR
Bonusrenditechance in % 3,48%
Bonusrenditechance in % p.a. 5,07% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.265,34 PKT
Abstand zur Barriere in % 21,29%
Aufgeld Absolut 79,3166 EUR
Aufgeld in % p.a. 430,32% p.a.
Aufgeld in % 216,40%
Performance seit Auflegung in % 0,44%

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.364,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,64%
52 Wochen Tief 13.645,50 PKT
52 Wochen Hoch 15.515,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 15:56:52
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 28.01.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer unter der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Dieses Zertifikat reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (10.03.2021 bis 21.01.2022) (Beobachtungspreis) immer unter der Barriere von 18.600,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 120,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder über der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der wie folgt ermittelt wird: (2 - Referenzpreis / Startpreis) x Basisbetrag. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 120,00 EUR begrenzt. Je höher der Referenzpreis notiert, desto niedriger ist der Rückzahlungsbetrag. Ist der Referenzpreis mindestens doppelt so hoch wie der Startpreis, beträgt der Rückzahlungsbetrag null.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA14.05.2021
12 Monate
14.05.202112 Monate139,05
154
139,0515410,751528NORDLBK
Bayer AG14.05.2021
12 Monate
14.05.202112 Monate56,99
74
56,997429,847342WARBURG RESEARCHN
Siemens AG14.05.2021
12 Monate
14.05.202112 Monate142,66
142,66--DZ BANKK
Bayer AG14.05.2021
12 Monate
14.05.202112 Monate56,99
56,99--DZ BANKK
RWE AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate31,88
37
31,883716,060226DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate139,05
165
139,0516518,662352JPMORGANK
Bayer AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate56,99
74
56,997429,847342BERENBERGK
Deutsche Telekom AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate16,79
25
16,792548,915892DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate139,05
146
139,051464,998202DEUTSCHE BANKK
Bayer AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate56,99
66
56,996615,809791DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate16,79
23
16,792337,002621GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate139,05
165
139,0516518,662352CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate56,99
70
56,997022,828566BERNSTEIN RESEARCHK
BASF SE13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate69,17
106
69,1710653,245627BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate56,99
73
56,997328,092648BERNSTEIN RESEARCHK
HeidelbergCement AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate74,94
83
74,948310,755271UBSK
Allianz SE13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate217,30
230
217,302305,844455DEUTSCHE BANKK
Linde PLC12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate247,10
285
247,1028515,33792BAADER BANKK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
44
31,884438,017566MORGAN STANLEYK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
136
139,051362,193456UBSN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
225
217,302253,543488MORGAN STANLEYN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate67,08
75
67,087511,806798NORDLBK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
43
31,884334,880803JEFFERIESK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
110
139,0511020,891766GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
228
217,302284,924068JPMORGANK
E.ON SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate10,63
11,50
10,6311,508,14369DEUTSCHE BANKK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
47
31,884747,427854GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
160
139,0516015,066523JPMORGANK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
205
217,302055,660377JEFFERIESN
E.ON SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate10,63
11,50
10,6311,508,14369CREDIT SUISSEK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
40
31,884025,470514KEPLER CHEUVREUXN
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
141
139,051411,402373MORGAN STANLEYN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
245
217,3024512,747354KEPLER CHEUVREUXK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
41
31,884128,607277BARCLAYSK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
123
139,0512311,542611WARBURG RESEARCHN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
225
217,302253,543488BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
44,50
31,8844,5039,585947BERNSTEIN RESEARCHK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
135
139,051352,912621BARCLAYSN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
217,30--DZ BANKK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
31,88--DZ BANKN
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate139,05
140
139,051400,683207BERNSTEIN RESEARCHN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate217,30
250
217,3025015,04832BERENBERGK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
51
31,885159,974906GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate44,86
44,86--DZ BANKK
Infineon Technologies AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,11
39
31,113925,36162BARCLAYSN
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
42
31,884231,74404BARCLAYSK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
23
16,792337,002621GOLDMAN SACHSK
Delivery Hero SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate102,85
185
102,8518579,873602JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate31,88
44,50
31,8844,5039,585947BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
20
16,792019,132714JEFFERIESK
MTU Aero Engines AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,50
203
211,502034,018913UBSN
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
21
16,792125,08935KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
53,80
42,6753,8026,0839WARBURG RESEARCHK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
16,79--DZ BANKK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
48
42,674812,491212MORGAN STANLEYK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
19
16,791913,176078BARCLAYSN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
51
42,675119,521912JPMORGANK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
19
16,791913,176078NORDLBK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
56
42,675631,239747JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,79
20
16,792019,132714CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
49
42,674914,834779GOLDMAN SACHSN
adidas AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate286,10
300
286,103004,858441CREDIT SUISSEN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
52,50
42,6752,5023,037263KEPLER CHEUVREUXK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
53
56,99537,001228JPMORGANN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,67
52
42,675221,865479BERENBERGK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
71
56,997124,58326GOLDMAN SACHSK
Deutsche Post AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate50,69
64
50,696426,257645GOLDMAN SACHSK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
74
56,997429,847342WARBURG RESEARCHN
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
68
56,996819,319179KEPLER CHEUVREUXK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
55
56,99553,491841BARCLAYSN
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
65
56,996514,055097NORDLBK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
60
56,99605,281628CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,99
85
56,998549,148974UBSK
Linde PLC11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate247,10
247,10--GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
10
10,63105,962009RBCN
Deutsche Telekom AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate16,79
23
16,792337,002621GOLDMAN SACHSK
Deutsche Post AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate50,69
53
50,69534,557112WARBURG RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate67,08
67,08--DZ BANKK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
9
10,63915,365808MORGAN STANLEYV
Siemens AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate142,66
179
142,6617925,473153GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate67,08
58,80
67,0858,8012,34347JPMORGANN
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
12
10,631212,84559GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate31,11
38
31,113822,14722KEPLER CHEUVREUXK
Fresenius SE & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate44,86
52
44,865215,916184NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
13,30
10,6313,3025,070528BERNSTEIN RESEARCHK
Continental AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate114,48
125
114,481259,189378RBCN
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
10,63--DZ BANKK
Volkswagen AG Vz.11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate211,30
290
211,3029037,245622BARCLAYSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
12,20
10,6312,2014,726349GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
10,50
10,6310,501,260109UBSN
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,63
10,50
10,6310,501,260109UBSN
Bayer AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate56,99
71
56,997124,58326GOLDMAN SACHSK
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate142,66
163
142,6616314,257676DEUTSCHE BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate44,86
40
44,864010,833705CREDIT SUISSEN
Linde PLC10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate247,10
270
247,102709,267503BERENBERGK
Siemens AG10.05.2021
6 Monate
10.05.20216 Monate142,66
138
142,661383,266508ODDO BHFN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate83,43
115
83,4311537,840105DEUTSCHE BANKK
Linde PLC10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate247,10
286
247,1028615,742614DEUTSCHE BANKK
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate142,66
170
142,6617019,164447JEFFERIESK
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate83,43
79
83,43795,309841KEPLER CHEUVREUXV

Tools

News

14.05.2021 | 15:08:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Entspannung vor dem Wochenende

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat seinen jüngsten Rücksetzer am Freitag weiter hinter sich gelassen. Mit Aussicht auf eine abermals freundliche Wall Street notierte der deutsche Leitindex am Nachmittag mit 0,63 Prozent im Plus bei 15 295,33 Zählern. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte stieg zuletzt um 0,62 Prozent auf 31 891,31 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 0,84 Prozent auf 3985,74 Punkte aufwärts.

Der Dax hat eine schwankungsreiche Woche hinter sich. In den USA hatten zunehmende Inflationssorgen verbunden mit der Angst vor schneller steigenden Zinsen für Kurskapriolen gesorgt, die auch auf die hiesigen Märkte übergriffen. Anleger hatten befürchtet, dass die US-Notenbank wegen des überraschend starken Anstiegs der Teuerung schneller als gedacht von ihrer ultralockeren Geldpolitik abweichen könnte, die als Treiber der Aktienmärkte gilt. Am Vortag war der deutsche Leitindex unter die Marke von 15 000 Punkten und zeitweise bis auf den tiefsten Stand seit Ende März gefallen.

Die US-Notenbank Fed hatte zuletzt jedoch erfolgreich die Sorgen der Anleger beschwichtigen können. Die Währungshüter betonten, die vom Hochfahren der Wirtschaft ausgelöste Inflation sei nur vorübergehender Natur. Mit der Erholung an der tonangebenden Wall Street seit Donnerstag geht es auch hierzulande wieder aufwärts. Dennoch bleibe die Nervosität unter den Anlegern hoch, schrieb Portfoliomanager Thomas Altmann von QC-Partners. Auch die bisherige Wochenbilanz für den Dax ist negativ.

Christian Henke vom Broker IG erklärte, die Preissteigerungen dürften in den nächsten Wochen und Monaten von den Anlegern weiter ganz genau beobachtet werden. Für die Börsen bestehe letztlich aber nur dann eine Gefahr, wenn die Preise nachhaltig stiegen. Denn anziehende Zinsen erhöhen die Attraktivität festverzinslicher Anlageformen, wodurch Aktien im Gegenzug belastet werden können. Die vor dem Auftakt an der Wall Street veröffentlichten neuen US-Konjunkturdaten sorgten indes zunächst nicht für weitere größere Kursverwerfungen.

Im Dax waren zuletzt die konjunktursensiblen Autobauer wieder gefragt, um die die Anleger am Vortag noch einen großen Bogen gemacht hatten. Volkswagen <DE0007664039>, Daimler <DE0007100000> und BMW <DE0005190003> und die Papiere des Reifenherstellers Continental <DE0005439004> legten als Dax-Favoriten um bis zu 2,2 Prozent zu.

Aktien von Sportartikelherstellers Adidas <DE000A1EWWW0> waren im frühen Handel auf ein Hoch seit März geklettert, zuletzt lagen sie noch mit rund einem halben Prozent im Plus. Ein Händler verwies auf einen Pressebericht, wonach die Unternehmen von Authentic Brands und Wolverine World Wide offenbar eine gemeinsame Offerte für die US-Marke Reebok planen in Höhe von etwas mehr als einer Milliarde US-Dollar.

Auch einige Quartalsbilanzen beschäftigen die Anleger. Der Höhepunkt des Zahlenreigens ist aber überschritten. Im MDax führten Encavis <DE0006095003> mit einem Aufschlag von mehr als 4 Prozent. Der Jahresauftakt des Wind- und Solaranlagenbetreibers war zwar mit Umsatz- und Ergebnisrückgängen schwach ausgefallen, am Markt stützte aber der bestätigte Jahresausblick des Unternehmens. Ein Händler lobte zudem den operativen Barmittelfluss.

Gewinnmitnahmen drückten Aktien von Knorr-Bremse <DE000KBX1006> bis zum Nachmittag mit 0,8 Prozent ins Minus, nachdem sie am Morgen noch um mehr als 6 Prozent in Richtung ihres Zwischenhochs aus dem April gestiegen waren. Analysten lobten den starken Jahresstart beim Lkw- und Zugbremsenhersteller. JPMorgan-Experte Akash Gupta führte die anfänglich starke Kursreaktion auch auf die bisher schwache Entwicklung der Aktie in diesem Jahr zurück.

Am deutschen Anleihemarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,18 Prozent am Vortag auf minus 0,20 Prozent Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,08 Prozent auf 143,86 Punkte. Punkte, während der Bund-Future <DE0009652644> zuletzt um 0,02 Prozent auf 169,05 Zähler zulegte

Der Euro <EU0009652759> stieg und wurde zuletzt zu 1,2128 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,2081 Dollar festgesetzt./tav/jha/

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

14.05.2021 | 13:06:30 (dpa-AFX)
KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax erholt sich weiter vom Rücksetzer
14.05.2021 | 12:11:17 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax erholt sich weiter vom Rücksetzer
14.05.2021 | 10:13:51 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung setzt sich fort
14.05.2021 | 09:21:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung setzt sich fort
14.05.2021 | 08:24:56 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Kurserholung nach Rücksetzer setzt sich fort
14.05.2021 | 07:32:04 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Erholung erwartet