Endlos Turbo Long 13.961,72 open end: Basiswert DAX

DV1CFH / DE000DV1CFH7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 13.05. 13:50:11, Brief 13.05. 13:49:27
DV1CFH DE000DV1CFH7 // Quelle: DZ BANK: Geld 13.05. 13:50:11, Brief 13.05. 13:49:27
10,55 EUR
Geld in EUR
10,54 EUR
Brief in EUR
-12,01%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.009,17 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 13:45:58
  • Basispreis
    13.961,72 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    6,98%
  • Knock-Out-Barriere
    13.961,72 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 6,98%
  • Hebel 14,25x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Long 13.961,72 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 13.05. 13:50:11
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV1CFH / DE000DV1CFH7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 09.03.2021
Erster Handelstag 09.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
13.961,72 PKT
Knock-Out-Barriere
13.961,72 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,44400% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 13.05.2021, 13:50:11 Uhr mit Geld 10,55 EUR / Brief 10,54 EUR
Spread Absolut -0,01 EUR
Spread Homogenisiert -1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses -0,09%
Hebel 14,25x
Abstand zum Knock-Out Absolut 1.047,45 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 6,98%
Performance seit Auflegung in % 492,70%

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.012,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,43%
52 Wochen Tief 13.645,50 PKT
52 Wochen Hoch 15.515,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 14:00:59
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate16,34
25
16,342552,998776DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate136,40
165
136,4016520,967742JPMORGANK
RWE AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate30,71
37
30,713720,481928DEUTSCHE BANKK
Bayer AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate56,23
74
56,237431,602348BERENBERGK
Merck KGaA13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate136,40
146
136,401467,038123DEUTSCHE BANKK
Bayer AG13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate56,23
66
56,236617,375067DEUTSCHE BANKK
Allianz SE13.05.2021
12 Monate
13.05.202112 Monate211,05
230
211,052308,978915DEUTSCHE BANKK
Linde PLC12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate240,95
285
240,9528518,281801BAADER BANKK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,34
23
16,342340,758874GOLDMAN SACHSK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
44
30,714443,275806MORGAN STANLEYK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,23
53
56,23535,744265JPMORGANN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
225
211,052256,609808MORGAN STANLEYN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,34
20
16,342022,399021JEFFERIESK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
43
30,714340,019538JEFFERIESK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,23
71
56,237126,267117GOLDMAN SACHSK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
228
211,052288,031272JPMORGANK
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,34
21
16,342128,518972KEPLER CHEUVREUXK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
47
30,714753,044611GOLDMAN SACHSK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,23
74
56,237431,602348WARBURG RESEARCHN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
205
211,052052,866619JEFFERIESN
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,34
16,34--DZ BANKK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
40
30,714030,250733KEPLER CHEUVREUXN
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,23
68
56,236820,931887KEPLER CHEUVREUXK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
245
211,0524516,086235KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,34
19
16,341916,27907BARCLAYSN
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
41
30,714133,507001BARCLAYSK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,23
55
56,23552,187444BARCLAYSN
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
225
211,052256,609808BARCLAYSN
Deutsche Telekom AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate16,34
19
16,341916,27907NORDLBK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
44,50
30,7144,5044,90394BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate56,23
65
56,236515,596657NORDLBK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
211,05--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate66,52
75
66,527512,748046NORDLBK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
30,71--DZ BANKN
E.ON SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate10,49
11,50
10,4911,509,670036DEUTSCHE BANKK
Allianz SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate211,05
250
211,0525018,455342BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
51
30,715166,069684GOLDMAN SACHSK
E.ON SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate10,49
11,50
10,4911,509,670036CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate43,78
43,78--DZ BANKK
RWE AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate30,71
42
30,714236,763269BARCLAYSK
Delivery Hero SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate106,40
185
106,4018573,87218JPMORGANK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
53,80
42,3953,8026,916726WARBURG RESEARCHK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate136,40
136
136,401360,293255UBSN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
48
42,394813,234253MORGAN STANLEYK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate136,40
110
136,4011019,354839GOLDMAN SACHSV
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
51
42,395120,311394JPMORGANK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate136,40
160
136,4016017,302053JPMORGANK
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
56
42,395632,106629JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate136,40
141
136,401413,372434MORGAN STANLEYN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
49
42,394915,5933GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate136,40
123
136,401239,824047WARBURG RESEARCHN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
52,50
42,3952,5023,849965KEPLER CHEUVREUXK
Merck KGaA12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate136,40
135
136,401351,026393BARCLAYSN
Deutsche Wohnen SE12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate42,39
52
42,395222,670441BERENBERGK
Deutsche Post AG12.05.2021
12 Monate
12.05.202112 Monate49,72
64
49,726428,733783GOLDMAN SACHSK
Linde PLC11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate240,95
240,95--GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate66,52
66,52--DZ BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate43,78
52
43,785218,775697NORDLBK
Deutsche Post AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate49,72
53
49,72536,607664WARBURG RESEARCHN
Deutsche Telekom AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate16,34
23
16,342340,758874GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate66,52
58,80
66,5258,8011,605532JPMORGANN
Infineon Technologies AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate30,75
38
30,753823,577236KEPLER CHEUVREUXK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
10
10,49104,634751RBCN
Continental AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate110,28
125
110,2812513,347842RBCN
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
9
10,49914,171276MORGAN STANLEYV
Siemens AG11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate138,28
179
138,2817929,447498GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
12
10,491214,438299GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate203,05
290
203,0529042,821965BARCLAYSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
13,30
10,4913,3026,835781BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
10,49--DZ BANKK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
12,20
10,4912,2016,345604GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
10,50
10,4910,500,133511UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE11.05.2021
12 Monate
11.05.202112 Monate10,49
10,50
10,4910,500,133511UBSN
Deutsche Wohnen SE10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate42,39
52,50
42,3952,5023,849965KEPLER CHEUVREUXK
Fresenius SE & Co. KGaA10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate43,78
40
43,78408,634079CREDIT SUISSEN
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate138,28
163
138,2816317,876772DEUTSCHE BANKK
Bayer AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate56,23
71
56,237126,267117GOLDMAN SACHSK
Linde PLC10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate240,95
270
240,9527012,056443BERENBERGK
Siemens AG10.05.2021
6 Monate
10.05.20216 Monate138,28
138
138,281380,202488ODDO BHFN
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate81,04
115
81,0411541,905232DEUTSCHE BANKK
Linde PLC10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate240,95
286
240,9528618,696825DEUTSCHE BANKK
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate138,28
170
138,2817022,938964JEFFERIESK
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate81,04
79
81,04792,517275KEPLER CHEUVREUXV
Siemens AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate138,28
170
138,2817022,938964GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate81,04
120
81,0412048,075025BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate282,05
363
282,0536328,700585UBSK
COVESTRO AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate57,02
68
57,026819,256401CREDIT SUISSEN
adidas AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate282,05
280
282,052800,726821DEUTSCHE BANKN
Muenchener Rueckversicherungs AG10.05.2021
12 Monate
10.05.202112 Monate235,80
245
235,802453,901612DEUTSCHE BANKN
Linde PLC09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate240,95
240,95--JEFFERIESK
BMW AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate81,04
115
81,0411541,905232JEFFERIESK
adidas AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate282,05
340
282,0534020,546002GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate235,80
296
235,8029625,53011UBSK
Deutsche Post AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate49,72
55
49,725510,630594BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate282,05
300
282,053006,36412RBCN
Deutsche Telekom AG09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate16,34
23,80
16,3423,8045,654835UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate94,26
101
94,261017,150435BARCLAYSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.09.05.2021
12 Monate
09.05.202112 Monate94,26
110
94,2611016,698494JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate203,05
283
203,0528339,374538KEPLER CHEUVREUXK
Linde PLC07.05.2021
12 Monate
07.05.202112 Monate240,95
240,95--JPMORGANK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

13.05.2021 | 12:14:37 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax unter 15 000 Punkten - Inflationssorgen vertreiben Anleger

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Kursrutsch unter die Marke von 15 000 Punkten ist der Dax <DE0008469008> am Donnerstag deutlich unter Druck geblieben. Gegen Mittag stand der deutsche Leitindex noch mit 1,64 Prozent im Minus bei 14 901,24 Punkten. Befeuert vom unerwartet kräftigen Anstieg der US-Verbraucherpreise hatten zunehmende Inflationssorgen der Anleger den Dax zuvor auf den tiefsten Stand seit Ende März gedrückt.

Für den MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte ging es im Feiertagshandel an "Christi Himmelfahrt" um 1,07 Prozent auf 31 298,86 Zähler bergab. Auch der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gab kräftig nach und verlor 1,55 Prozent auf 3886,32 Zähler.

Noch zur Wochenmitte hatte sich der Dax dank gut aufgenommener Unternehmensbilanzen etwas erholen können. Doch am Feiertag fehlten laut Marktbeobachtern bereits vom Start weg die positiven Impulse, um den Verkaufsdruck aus den USA etwas entgegenzusetzen. Dort hatte der für April gemeldete höchste Anstieg der US-Verbraucherpreise seit September 2008 die Kurse an der Wall Street zuletzt weiter einbrechen lassen. "Die Anleger verkaufen derzeit völlig wahllos einfach alles", schrieb Marktexperte Neil Weilson von Markets.com.

An den US-Märkten grassiert die Angst, dass der Preisdruck die Erholung der größten Volkswirtschaft der Welt im Keim ersticken könnte. Denn die US-Notenbank könnte dann womöglich schneller als gedacht an der Zinsschraube drehen, was Aktien im Vergleich zu Anleihen weniger attraktiv machen und Finanzierungskonditionen für Unternehmen verschlechtern könnte. "Immer mehr Investoren nehmen das Risiko eines früheren Endes der ultralockeren Geldpolitik ernst", konstatierte Marktanalyst Milan Cutkovic.

Michael Hewson von CMC Markets verwies darauf, dass der hohe Inflationsanstieg zu großen Teilen dem statistischen Basiseffekt geschuldet sei angesichts der durch die Pandemie verursachten Verwerfungen. Er hält die Sorgen der Anleger daher für verfrüht. Bis zur Veröffentlichung der US-Erzeugerpreise in den USA im späteren Handelsverlauf dürfte es jedoch keine Entwarnung geben, glaubt der Marktbeobachter.

Europaweit wechselten die Anleger aus Risikowerten in vermeintlich sichere Häfen. Hierzulande etwa profitierten die als defensiv geltenden Pharmawerte. Aktien des Dialyseanbieters Fresenius Medical Care (FMC) <DE0005785802> und des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Merck KGaA <DE0006599905> taten sich mit moderaten Aufschlägen an der Dax-Spitze hervor. Die konjunktursensiblen Autowerte gerieten dagegen unter Druck, als Dax-Schlusslichter mussten Daimler <DE0007100000>, Volkswagen <DE0007664039> und der Reifenhersteller Continental <DE0005439004> Abschläge von teils mehr als drei Prozent hinnehmen.

Im MDax gehörte die Biotechunternehmen Morphosys <DE0006632003> und Evotec <DE0005664809> mit Kurszuwächsen von teils mehr als einem Prozent zu den Favoriten. Auch Corona-Profiteure waren wieder gefragt: Aktien des Kochboxenversenders Hellofresh <DE000A161408> verteuerten sich an der Index-Spitze um mehr als dreieinhalb Prozent und erholten sich so vom jüngsten Kursknick. Papiere des IT-Dienstleisters Compugroup <DE000A288904> folgten mit einigem Abstand in der Reihe mit einem Aufschlag von knapp zwei Prozent./tav/jha/

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

13.05.2021 | 10:19:21 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Inflationssorgen belasten Dax stark
13.05.2021 | 09:23:59 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Inflationssorgen drücken Dax unter 15 000 Punkte
13.05.2021 | 08:19:30 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Abschläge zum Feiertagshandel - Zinssorgen belasten
13.05.2021 | 07:32:33 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Etwas tiefer erwartet
13.05.2021 | 07:01:20 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Etwas tiefer am Feiertag
12.05.2021 | 18:02:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax leicht im Plus - Inflation in USA bremst