Optionsschein Classic Short 32 2021/12: Basiswert AUTO1 Group

DV0XEC / DE000DV0XEC9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.05. 09:18:36, Brief 14.05. 09:18:36
DV0XEC DE000DV0XEC9 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.05. 09:18:36, Brief 14.05. 09:18:36
0,29 EUR
Geld in EUR
0,31 EUR
Brief in EUR
11,54%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 39,99 EUR
Quelle : Deut.Boerse , 12.05.
  • Basispreis 32,00 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 19,98%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  • Omega in % --
  • Delta --
  • Letzter Bewertungstag 17.12.2021
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Optionsschein Classic Short 32 2021/12: Basiswert AUTO1 Group

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.05. 09:18:36
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV0XEC / DE000DV0XEC9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 08.02.2021
Erster Handelstag 08.02.2021
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Basispreis 32,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.05.2021, 09:18:36 Uhr mit Geld 0,29 EUR / Brief 0,31 EUR
Spread Absolut 0,02 EUR
Spread Homogenisiert 0,20 EUR
Spread in % des Briefkurses 6,45%
Aufgeld in % p.a. 50,94% p.a.
Aufgeld in % 27,73%
Break-Even 28,90 EUR
Innerer Wert 0,00 EUR
Delta --
Implizite Volatilität 55,54%
Theta --
Zeitwert 0,29 EUR
Omega in % --
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma --
Vega --
Hebel 12,90x
Performance seit Auflegung in % 16,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 39,99 EUR
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief --
52 Wochen Hoch --
Quelle Deut.Boerse, 12.05.
Basiswert AUTO1 Group SE
WKN / ISIN A2LQ88 / DE000A2LQ884
KGV -47,61
Produkttyp Aktie
Sektor Informationstechnologie

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag.

Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts.

Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis unter dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Basispreis und Referenzpreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

  2. Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
AUTO1 Group SE04.05.2021
12 Monate
04.05.202112 Monate39,99
59,40
39,9959,4048,537134GOLDMAN SACHSK
AUTO1 Group SE12.04.2021
12 Monate
12.04.202112 Monate39,99
46
39,994615,028757UBSN
AUTO1 Group SE08.04.2021
12 Monate
08.04.202112 Monate39,99
52
39,995230,032508JPMORGANN
AUTO1 Group SE25.03.2021
12 Monate
25.03.202112 Monate39,99
57
39,995742,535634DEUTSCHE BANKK
AUTO1 Group SE24.03.2021
12 Monate
24.03.202112 Monate39,99
57
39,995742,535634GOLDMAN SACHSK
AUTO1 Group SE24.03.2021
12 Monate
24.03.202112 Monate39,99
65
39,996562,540635RBCK
AUTO1 Group SE24.03.2021
12 Monate
24.03.202112 Monate39,99
70
39,997075,043761RBCK
AUTO1 Group SE24.03.2021
12 Monate
24.03.202112 Monate39,99
47,50
39,9947,5018,779695BARCLAYSN
AUTO1 Group SE15.03.2021
12 Monate
15.03.202112 Monate39,99
57
39,995742,535634DEUTSCHE BANKK
AUTO1 Group SE15.03.2021
12 Monate
15.03.202112 Monate39,99
57
39,995742,535634GOLDMAN SACHSK
AUTO1 Group SE14.03.2021
12 Monate
14.03.202112 Monate39,99
65
39,996562,540635RBCK

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Short 32 2021/12: Basiswert AUTO1 Group
  • WKN DV0XEC
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

11.05.2021 | 18:47:58 (dpa-AFX)
IPO/ROUNDUP 2: MeinAuto verschiebt Börsengang - 'Ungünstige Marktbedingungen'

(neu: Vorstandschef im dritten Absatz)

OBERHACHING/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Online-Neuwagenhändler MeinAuto <DE000MAG0008> Group hat seinen für diesen Mittwoch geplanten Börsengang überraschend abgesagt. Die Emission werde verschoben. "Grund dafür sind die derzeit ungünstigen Marktbedingungen für wachstumsstarke Unternehmen", teilte MeinAuto am Dienstag in Oberhaching mit. Die Entscheidung hätten das Unternehmen und der britische Finanzinvestor und Hauptaktionär Hg getroffen. MeinAuto und Hg strebten weiter einen Börsengang an, "sobald sich die Marktbedingungen normalisieren".

Das Unternehmen hatte als ersten Handelstag an der Frankfurter Börse den 12. Mai anvisiert. Geplant war eine Marktkapitalisierung von 1,2 bis 1,5 Milliarden Euro. In der Tat haben die Schwankungen bei Technologie-Aktien seit Februar zugenommen. Allerdings halten sich die Verluste in Grenzen: So ist der US-Aktienindex Nasdaq Composite <XC0009694271> als wichtiges Barometer für Tech-Werte von seinem Höchstkurs lediglich um knapp 6 Prozent gefallen - eher eine kleine Korrektur. Am Dienstag hatten zunehmende Inflationssorgen in den USA Aktien-Anleger an den Börsen abgeschreckt.

Vorstandschef Rudolf Rizzolli sagte am Abend auf Anfrage: "Wir haben sehr positives Feedback der Investoren zu unserer profitablen Wachstumsstory erhalten". Die Bücher seien bereits am ersten Tag der Roadshow - einer Verkaufsveranstaltung für institutionelle Investoren

- überzeichnet gewesen. "Allerdings glauben wir, dass wir unter den

derzeitigen ungünstigen Marktbedingungen nicht die von uns und unserem Hauptaktionär hg angestrebte, robuste Aftermarket-Performance sicherstellen können." Es werde weiterhin ein Börsengang angestrebt.

Der Berliner Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 <DE000A2LQ884> hatte Anfang Februar ein erfolgreiches Börsendebüt hingelegt. Nach Angaben von Marktbeobachtern war die Nachfrage nach Aktien des Berliner Start-ups damals schon in der Zeichnungsphase groß gewesen.

MeinAuto Group hatte die Preisspanne für den geplanten Börsengang auf 16 bis 20 Euro je Aktie festgelegt und wollte mit den neu ausgegebenen Inhaber-Stammaktien am unteren Ende der Preisspanne einen Bruttoerlös von 150 Millionen Euro erzielen.

Die MeinAuto Group mit rund 380 Mitarbeitern ist nach eigenen Angaben die führende Online-Plattform für den digitalen Vertrieb von Neuwagen in Deutschland. Hg ist den Angaben zufolge ein "führender Investor in Software- und Dienstleistungsunternehmen" und verwalte derzeit über 30 Milliarden US-Dollar Kapital. Das Portfolio umfasse mehr als 35 Software- und Technologieunternehmen weltweit.

Ende März hatte die MeinAuto Group darauf verwiesen, dass Deutschland der mit Abstand größte Neuwagenmarkt in Europa sei mit einem Gesamtvolumen von etwa 70 Milliarden Euro. Der Online-Anteil liege bisher bei 2 Prozent, erwartet werde eine Steigerung auf mindestens 15 Prozent bis 2025. MeinAuto Group habe 2020 mehr als 39 000 Neuwagen-Bestellungen abgewickelt. Der bereinigte Umsatz sei im vergangenen Jahr um 11 Prozent auf 212 Millionen Euro gestiegen, das bereinigte operative Ergebnis (EBITDA) um 25 Prozent auf 38 Millionen Euro. Zum Ergebnis unterm Strich wurden keine Angaben gemacht./fba/he/DP/fba

11.05.2021 | 18:24:58 (dpa-AFX)
IPO/ROUNDUP: MeinAuto verschiebt Börsengang - 'Ungünstige Marktbedingungen'
06.05.2021 | 15:44:56 (dpa-AFX)
DGAP-News: AUTO1 Group SE: AUTO1 Group begrüßt Aufnahme in die DAX-Indexfamilie (deutsch)
05.05.2021 | 22:56:13 (dpa-AFX)
INDEX-MONITOR/Auto1 profitiert von Grenke-Verstoß: Einzug in SDax
25.04.2021 | 09:15:37 (dpa-AFX)
Deutschland fällt bei Geld für Start-ups zurück - Paris vor Berlin
21.04.2021 | 18:00:19 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: AUTO1 Group SE (deutsch)
20.04.2021 | 18:00:15 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: AUTO1 Group SE (deutsch)