•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Optionsschein Classic Long 5,5 2021/09: Basiswert TUI

DV0MCL / DE000DV0MCL7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 30.07. 13:17:22, Brief 30.07. 13:17:22
DV0MCL DE000DV0MCL7 // Quelle: DZ BANK: Geld 30.07. 13:17:22, Brief 30.07. 13:17:22
0,001 EUR
Geld in EUR
0,081 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3,945 EUR
Quelle : Xetra , 13:14:53
  • Basispreis 5,50 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 39,42%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  • Omega in % 5,54
  • Delta 0,113655
  • Letzter Bewertungstag 17.09.2021
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Optionsschein Classic Long 5,5 2021/09: Basiswert TUI

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 30.07. 13:17:22
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV0MCL / DE000DV0MCL7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 21.01.2021
Erster Handelstag 21.01.2021
Letzter Handelstag 16.09.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.09.2021
Zahltag 24.09.2021
Fälligkeitsdatum 24.09.2021
Basispreis 5,50 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 30.07.2021, 13:17:22 Uhr mit Geld 0,001 EUR / Brief 0,081 EUR
Spread Absolut 0,08 EUR
Spread Homogenisiert 0,08 EUR
Spread in % des Briefkurses 98,77%
Aufgeld in % p.a. >999,99% p.a.
Aufgeld in % 41,47%
Break-Even 5,581 EUR
Innerer Wert 0,00 EUR
Delta 0,113655
Implizite Volatilität 36,12%
Theta -0,001038 EUR
Zeitwert 0,001 EUR
Omega in % 5,54
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma 0,368683
Vega 0,002782 EUR
Hebel 48,70x
Performance seit Auflegung in % -99,80%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3,945 EUR
Diff. Vortag in % -4,27%
52 Wochen Tief 1,821 EUR
52 Wochen Hoch 5,470 EUR
Quelle Xetra, 13:14:53
Basiswert TUI AG
WKN / ISIN TUAG00 / DE000TUAG000
KGV -0,74
Produkttyp Aktie
Sektor Diverse

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag.

Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis über dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

  2. Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 06.07.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
12,5

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
40,8%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 5,07 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist TUI ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 06.07.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 06.07.2021 bei einem Kurs von 4,38 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -17,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -17,5%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 15.06.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 15.06.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 4,43.
Wachstum KGV 3,2 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 12,5 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 40,0% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 9 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 9 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 23.07.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 4,2%.
Beta 2,12 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 2,12% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 40,8% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 40,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 0,94 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,94 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,94 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 37,0%
Volatilität der über 12 Monate 69,5%

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Long 5,5 2021/09: Basiswert TUI
  • WKN DV0MCL
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

30.07.2021 | 13:09:21 (dpa-AFX)
OTS: TUI AG / TUI Group: Verkauf des Immobilienportfolios an die Familie Riu ...

TUI Group: Verkauf des Immobilienportfolios an die Familie Riu

abgeschlossen

Hannover/Palma (ots) -

- Vorstandsvorsitzender Fritz Joussen: Umsetzung der "Asset-Right"-Strategie und

Fokus auf Management von Marke, Service und Vertrieb - TUI vertieft die

langjährige erfolgreiche Partnerschaft mit RIU und der Riu-Familie

- TUI erhält bis zu 670 Millionen Euro, erste Zahlung von 541 Millionen Euro

heute eingegangen

Die TUI Group hat den Verkauf ihrer Minderheitsbeteiligung an einem

Immobilienportfolio an die Familie Riu erfolgreich abgeschlossen. Das Portfolio,

das bisher gemeinsam von TUI und RIU gehalten wurde, besteht aus 21 Immobilien,

davon 19 im Bestand und zwei Immobilien in der Entwicklung. Die Veräußerung

umfasst nur das Eigentum an diesen Häusern. Der Betrieb und die Vermarktung

dieser Hotels erfolgt weiterhin durch das 50:50-Joint Venture zwischen TUI und

RIU. Damit bindet die TUI weniger Kapital im Immobilienbesitz und konzentriert

sich auf ihr Kerngeschäft, den Betrieb und die Vermarktung von Hotels.

TUI hatte den Verkauf im Mai 2021 vereinbart und bekanntgegeben. Das

Gesamtportfolio wurde mit 1,5 Milliarden Euro bewertet. Für ihre 49-prozentige

Minderheitsbeteiligung erhält TUI heute eine erste Kaufpreiszahlung in Höhe von

541 Millionen Euro und kann bis 2023 einen zusätzlichen Earn-Out von rund 130

Millionen Euro erhalten.

Die Transaktion wurde in einem weiterhin schwierigen Marktumfeld abgeschlossen

und führte zu einem signifikanten Buchgewinn von rund 200 Millionen Euro. Wie

bereits angekündigt, wird der Erlös zum Abbau der Corona-Schulden des Konzerns

verwendet.

Fritz Joussen, Vorstandsvorsitzender der TUI Group: "Mit dem Verkauf der

Immobilien vertiefen wir unsere langjährige erfolgreiche Partnerschaft mit RIU

und der Riu-Familie und wir schaffen die Basis für Profitabilität und neues

Wachstum nach der Pandemie. Gleichzeitig setzen wir unsere

"Asset-Right"-Strategie um, mit klarem Fokus auf Management von Marke, Betrieb,

Kundenerlebnis und Vertrieb. Wir entkoppeln das Wachstum bei Hotels von

Investitionen und das Hotelmanagement sowie das Urlaubserlebnis vom

Immobilienbesitz."

Der Kern der langjährigen strategischen Hotelpartnerschaft zwischen RIU und TUI

bleibt das 50:50 Joint Venture. Es wird weiterhin alle 100 RIU-Hotels und

-Resorts weltweit in 19 Ländern betreiben. Die TUI stärkt weiter ihr

Kerngeschäft mit Urlaubserlebnissen und will die eigenen internationalen

Hotelmarken TUI Blue, RIU, Robinson und TUI Magic Life ausbauen.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und weltweit aktiv.

Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 250, dem

Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland.

Der TUI Konzern bietet für seine 28 Millionen Kunden, davon 21 Millionen in den

europäischen Landesgesellschaften, integrierte Services aus einer Hand. Die

gesamte touristische Wertschöpfungskette wird unter einem Dach abgebildet. Dazu

gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und

Robinson und 15 Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der

Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises

und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen

außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und

Online-Vermarktungsplattformen, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 100

modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 1.000 Reisebüros. Neben

dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint

Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf

den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem

Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und

soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI

Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des

Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und

Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung.

Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für

die kommende Generation schaffen.

Pressekontakt:

TUI Group

Group Corporate & External Affairs

Kuzey Esener

Konzernkommunikation

Tel. +49 (0) 511 566 6024

mailto:kuzey.esener@tui.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/44027/4982214

OTS: TUI AG

ISIN: DE000TUAG000

30.07.2021 | 11:42:38 (dpa-AFX)
Studie: Delta-Variante zeigt erste Spuren bei Urlaubsbuchungen
30.07.2021 | 11:07:38 (dpa-AFX)
Sommerurlaub in Europa - Was geht und was nicht?
30.07.2021 | 09:57:18 (dpa-AFX)
Spahn: Einreise-Testpflicht reduziert zusätzliche Infektionen
30.07.2021 | 06:00:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Vor Kabinettsbeschluss: Scholz verteidigt breitere Testpflichten
29.07.2021 | 09:05:00 (dpa-AFX)
Kretschmann macht Druck bei Testpflicht für Urlaubsrückkehrer
29.07.2021 | 06:00:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Unterstützung aus Ländern für Testpflicht bei Reiserückkehrern