X-Turbo Short 14.225 2021/04: Basiswert DAX / X-DAX

DV0KK7 / DE000DV0KK74 //
Quelle: DZ BANK: Geld 05.03. 13:55:35, Brief 05.03. 13:55:35
DV0KK7 DE000DV0KK74 // Quelle: DZ BANK: Geld 05.03. 13:55:35, Brief 05.03. 13:55:35
2,83 EUR
Geld in EUR
2,84 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.983,86 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 13:40:37
  • Basispreis 14.225,00 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 1,72%
  • Knock-Out-Barriere 14.225,00 PKT
  • Hebel 49,09x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

X-Turbo Short 14.225 2021/04: Basiswert DAX / X-DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 05.03. 13:55:35
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV0KK7 / DE000DV0KK74
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie X-Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 18.01.2021
Erster Handelstag 18.01.2021
Letzter Handelstag 29.04.2021
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 30.04.2021
Zahltag 07.05.2021
Fälligkeitsdatum 07.05.2021
Basispreis 14.225,00 PKT
Knock-Out-Barriere 14.225,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 05.03.2021, 13:55:35 Uhr mit Geld 2,83 EUR / Brief 2,84 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,35%
Hebel 49,09x
Abstand zum Knock-Out Absolut 241,14 PKT
Performance seit Auflegung in % -17,73%

Basiswert

Basiswert
ISIN / WKN DE0008469008 / 846900
Name DAX (Performance)
Typ Index
Land / Quotierung Deutschland / L&S TradeCen
Datum / Uhrzeit 05.03. / 13:55:37
Kurs 13.984,00 PKT
ISIN / WKN DE000A0C4CA0 / A0C4CA
Name X-DAX PERFORMANCE-INDEX
Typ Index
Land / Quotierung Deutschland / XETRA-ETF
Datum / Uhrzeit 05.03. / 09:02:07
Kurs 13.961,15 PKT
X-Turbos weden von 08:00 bis 09:00 Uhr und von 17:45 Uhr bis 22:00 Uhr auf den X-DAX (ISIN DE000A0C4CA0) gehandelt. Im restlichent Zeitraum werden diese Produkte auf den DAX (ISIN DE0008469008) gehandelt

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-Out-Ereignis eintritt. Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis 1 oder der Beobachtungspreis 2 mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Der Ausübungstag ist in diesem Fall der übliche Handelstag, an dem das Knock-out-Ereignis eingetreten ist. Ist zuvor kein Knock-out-Ereignis eingetreten, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Basispreis und Referenzpreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate84,92
90
84,92905,982101DEUTSCHE BANKN
Infineon Technologies AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate32,64
42
32,644228,676471DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate131,45
165
131,4516525,523013CREDIT SUISSEK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,57
35
31,573510,864745DEUTSCHE BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate84,92
90
84,92905,982101INDEPENDENT RESEARCHN
E.ON SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate8,40
11
8,401130,921209BARCLAYSK
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate131,45
146
131,4514611,068847DEUTSCHE BANKK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,57
41
31,574129,87013BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate84,92
100
84,9210017,75789JPMORGANK
Merck KGaA05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate131,45
144
131,451449,547356INDEPENDENT RESEARCHN
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate53,24
68
53,246827,723516DEUTSCHE BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate84,92
104
84,9210422,468205RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate71,27
92
71,279229,086572BERNSTEIN RESEARCHK
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate53,24
67
53,246725,845229KEPLER CHEUVREUXK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate84,92
85
84,92850,094206NORDLBN
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate53,24
55
53,24553,305785NORDLBN
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
160
131,4516021,719285JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
89
84,92894,804522JEFFERIESN
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
59
53,245910,818933RBCN
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
107
131,4510718,600228GOLDMAN SACHSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
104
84,9210422,468205RBCK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
62
53,246216,453794JPMORGANK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
140
131,451406,504374BARCLAYSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
85
84,92850,094206BERNSTEIN RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
66
53,246623,966942JEFFERIESK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
136
131,451363,461392UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
100
84,9210017,75789JPMORGANK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
53,24--DZ BANKK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
118
131,4511810,232027WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
106
84,9210624,823363GOLDMAN SACHSK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
62
53,246216,453794JPMORGANK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
144
131,451449,547356NORDLBN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
99
84,929916,580311BARCLAYSN
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
82,80
53,2482,8055,522164GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
160
131,4516021,719285JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
107
84,9210726,000942WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate53,24
70
53,247031,48009UBSK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate131,45
135
131,451352,700647BERNSTEIN RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
104
84,9210422,468205GOLDMAN SACHSK
adidas AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate273,60
250
273,602508,625731DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate84,92
81
84,92814,616109UBSV
SAP SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate102,10
125
102,1012522,428991GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate254,90
285
254,9028511,808552JEFFERIESK
Muenchener Rueckversicherungs AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate254,90
265
254,902653,962338RBCK
Infineon Technologies AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate32,64
42,30
32,6442,3029,595588GOLDMAN SACHSK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,27
76
71,27766,636734GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate131,45
118
131,4511810,232027WARBURG RESEARCHN
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,49
62
51,496220,41173KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate32,64
31
32,64315,02451CREDIT SUISSEV
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,27
88
71,278823,474113DEUTSCHE BANKK
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,49
53
51,49532,932608JPMORGANN
Delivery Hero SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate106,10
147
106,1014738,548539UBSK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,27
71,27--DZ BANKK
COVESTRO AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate61,68
72
61,687216,731518BAADER BANKK
MTU Aero Engines AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate202,80
193
202,801934,832347JPMORGANN
Daimler AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate70,63
70,63--DZ BANKK
Infineon Technologies AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate32,64
42
32,644228,676471UBSK
Bayer AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate51,49
70
51,497035,948728GOLDMAN SACHSK
BASF SE02.03.2021
6 Monate
02.03.20216 Monate71,27
71
71,27710,378841INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate41,39
48
41,394815,970041UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate84,92
85
84,92850,094206CREDIT SUISSEN
Continental AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate122,80
154
122,8015425,407166UBSK
Siemens AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate129,78
145
129,7814511,727539UBSK
BMW AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate76,22
85
76,228511,519286WARBURG RESEARCHK
Deutsche Boerse AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate130,55
167
130,5516727,920337JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate14,95
22,50
14,9522,5050,501672DEUTSCHE BANKK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,49
55
51,49556,816858BARCLAYSN
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,27
92
71,279229,086572BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate14,95
18
14,951820,401338INDEPENDENT RESEARCHK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,49
51,49--DZ BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,27
88
71,278823,474113DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate14,95
20
14,952033,779264CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,49
68
51,496832,064479BERENBERGK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,27
66
71,27667,394416NORDLBN
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate254,90
255
254,902550,039231INDEPENDENT RESEARCHN
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,27
74
71,27743,830504BERENBERGN
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate254,90
241
254,902415,453119NORDLBN
Allianz SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate207,25
239
207,2523915,319662BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate194,60
220
194,6022013,052415WARBURG RESEARCHK
Delivery Hero SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate106,10
135
106,1013527,238454DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate194,60
184
194,601845,447071INDEPENDENT RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate194,60
199
194,601992,261048KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate194,60
300
194,6030054,162384UBSK
BASF SE28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate71,27
75
71,27755,233619UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate194,60
185
194,601854,933196JEFFERIESN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate56,94
79,50
56,9479,5039,620653BERENBERGK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,95
24,60
14,9524,6064,548495JPMORGANK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,49
56
51,49568,758982CREDIT SUISSEN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,27
88
71,278823,474113BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate194,60
170
194,6017012,641316NORDLBN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,95
23
14,952353,846154GOLDMAN SACHSK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,49
61
51,496118,469606NORDLBK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,27
69
71,27693,185071GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate194,60
170
194,6017012,641316JEFFERIESN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,95
18,30
14,9518,3022,408027JEFFERIESK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,49
63
51,496322,353855DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,27
76
71,27766,636734BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate194,60
183
194,601835,960946JPMORGANK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,95
14,95--DZ BANKK
Bayer AG26.02.2021
6 Monate
26.02.20216 Monate51,49
60
51,496016,527481INDEPENDENT RESEARCHK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

05.03.2021 | 12:03:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Fed-Chef Powell verstimmt Aktienanleger mit vagen Worten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Steigende Renditen von US-Staatsanleihen haben am Freitag für einen weiteren Rücksetzer am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Gleich zum Handelsstart sackte der Dax <DE0008469008> wieder unter die Marke von 14 000 Punkten. Noch zur Wochenmitte war der Leitindex bis knapp unter 14 200 Punkte geklettert und hatte damit einen Rekord aufgestellt. Der aktuelle Zinsanstieg in den USA, ausgelöst durch vage und insgesamt gelassene Äußerungen des US-Notenbankchefs Jerome Powell am Vorabend, hemmt nun erneut das Interesse an Aktien.

Der Dax gab zur Mittagszeit um 0,71 Prozent auf 13 956,27 Punkte nach, reduzierte damit allerdings seine kräftigeren Verluste vom Morgen. Im Wochenverlauf zeichnet sich aktuell ein Plus von 1,2 Prozent ab. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen sank am Freitag um 0,62 Prozent auf 31 113,69 Punkte.

"Die steigenden Zinsen bleiben das große Schreckgespenst an den Börsen", sagte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. Die Rendite zehnjähriger US-Anleihen stieg am Vorabend nach der jüngsten Beruhigung an den Rentenmärkten wieder auf knapp 1,55 Prozent.

Auslöser waren die jüngsten Äußerungen von Fed-Chef Powell. Er hatte am Donnerstag über den Anstieg der Kapitalmarktzinsen lediglich gesagt: "Ich wäre besorgt über ungeordnete Bedingungen an den Märkten oder eine anhaltende Verschärfung der finanziellen Bedingungen, wenn dies das Erreichen unserer Ziele gefährdet." Inflationsgefahren sieht er keine. Falls es zu einem vorübergehenden Anstieg der Verbraucherpreise komme, werde dieser "geduldig beobachtet".

Laut den Experten der Commerzbank hatte der Markt jedoch darauf gehofft, dass der Fed-Chef ein Eingreifen signalisiert. Die Marktängste habe Powell somit nicht abbauen können. Am Nachmittag werden nun mit Spannung die Daten vom US-Arbeitsmarkt erwartet. Eine gewisse Skepsis herrscht allerdings auch hier, da der bereits veröffentlichte Bericht aus der Privatwirtschaft enttäuscht hatte.

Unter den Einzelwerten zählten RWE <DE0007037129> mit plus 1,0 Prozent zu den Favoriten im Dax. Die Deutsche Bank nahm die Bewertung mit "Buy" und einem Kursziel von 35 Euro auf. In Anspielung auf den neuen Fokus der Essener auf Erneuerbare Energien sprach Analyst Olly Jeffery von den RWE-Aktien als den "RWEnewables" und nannte sie attraktiv. RWE sei auf dem Weg zum global führenden Windkraftanbieter auf See mit einer jahrzehntelangen Wachstumschance.

Zudem bestätigte der Bund am späten Vormittag eine Meldung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Die deutschen Versorger sollen angesichts des 2011 beschlossenen beschleunigten Atomausstiegs nun eine Entschädigungszahlung für entgangene Restlaufzeiten und Gewinne in Höhe von insgesamt 2,4 Milliarden Euro erhalten. Eon <DE000ENAG999> reagierten darauf nicht und gaben um marktkonforme 0,8 Prozent nach.

VW <DE0007664039> stiegen um 1,2 Prozent. Der Ausbau der Flotte reiner E-Fahrzeuge soll schneller als bislang geplant vorangehen. Bis 2030 sollen in Europa nun 70 Prozent der Gesamtverkäufe auf diese Sparte entfallen, was eine Verdoppelung der bislang geplanten Quote bedeutet. VW hatte einen solchen Schritt während seiner Strategieplanung allerdings bereits angekündigt. Der spanische Staat will zudem mit der spanischen VW-Tochter Seat und dem Energieunternehmen Iberdrola <ES0144580Y14> eine Batteriefabrik bauen, wie Industrieministerin Reyes Maroto sagte.

Im MDax litten die Papiere des Wirkstoffforschers Evotec <DE0005664809> mit minus 3,8 Prozent unter einer gestrichenen Kaufempfehlung durch die US-Bank Citigroup.

Im SDax <DE0009653386> sprangen die Anteile von Nordex <DE000A0D6554> mit plus 3,3 Prozent an die Index-Spitze. Der Windkraftanlagenbauer hatte mit ersten Eckzahlen zum vergangenen Geschäftsjahr überzeugt./ck/jha/

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

05.03.2021 | 09:53:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwach - Gelassenheit Powells verstimmt
05.03.2021 | 09:31:45 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwach - Die Gelassenheit des Fed-Chefs verstimmt
05.03.2021 | 08:22:15 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax kämpft wieder um 14 000-Punkte-Marke
05.03.2021 | 07:34:10 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursverluste erwartet
05.03.2021 | 07:16:31 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Dax nach Powell-Aussagen erneut im Minus erwartet
04.03.2021 | 18:36:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Siemens Energy springt in den Dax - Börse unbeeindruckt