Bonus Cap 180 2022/06: Basiswert Linde PLC

DV0H1L / DE000DV0H1L2 //
Quelle: DZ BANK: Geld 15.01. 19:21:35, Brief 15.01. 19:21:35
DV0H1L DE000DV0H1L2 // Quelle: DZ BANK: Geld 15.01. 19:21:35, Brief 15.01. 19:21:35
211,50 EUR
Geld in EUR
211,54 EUR
Brief in EUR
-0,75%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 213,70 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:25
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 250,00 EUR
  • Bonuszahlung 250,00 EUR
  • Barriere 180,00 EUR
  • Abstand zur Barriere in % 15,77%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 12,49% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 180 2022/06: Basiswert Linde PLC

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 15.01. 19:21:35
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV0H1L / DE000DV0H1L2
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 14.01.2021
Erster Handelstag 14.01.2021
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 250,00 EUR
Bonuszahlung 250,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 14.01.2021
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 180,00 EUR
Barriere gebrochen Nein
Cap 250,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 15.01.2021, 19:21:35 Uhr mit Geld 211,50 EUR / Brief 211,54 EUR
Spread Absolut 0,04 EUR
Spread Homogenisiert 0,04 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 250,00 EUR
Bonusrenditechance in % 18,18%
Bonusrenditechance in % p.a. 12,49% p.a.
Max Rendite 18,18%
Max Rendite in % p.a. 12,32% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 33,70 EUR
Abstand zur Barriere in % 15,77%
Aufgeld Absolut -2,16 EUR
Aufgeld in % p.a. -0,71% p.a.
Aufgeld in % -1,01%
Performance seit Auflegung in % -0,58%

Basiswert

Basiswert
Kurs 213,70 EUR
Diff. Vortag in % -2,33%
52 Wochen Tief 130,45 EUR
52 Wochen Hoch 226,40 EUR
Quelle Xetra, 17:35:25
Basiswert Linde PLC
WKN / ISIN A2DSYC / IE00BZ12WP82
KGV 50,64
Produkttyp Aktie
Sektor Industrie

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.06.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (14.01.2021 bis 17.06.2022) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 180,00 EUR. Sie erhalten den Bonusbetrag von 250,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 250,00 EUR begrenzt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 08.12.2020)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
25,2

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
80,4%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 139,77 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist LINDE PLC ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 08.12.2020) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 08.12.2020 bei einem Kurs von 205,20 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 1,4% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 1,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 29.12.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 29.12.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 206,38.
Wachstum KGV 0,8 12,66% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 12,66% Aufschlag.
KGV 25,2 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 18,5% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 18 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 18 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,6% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 40,79% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,0%.
Beta 1,04 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,04% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 80,4% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 80,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 42,45 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 42,45 EUR oder 0,19% Das geschätzte Value at Risk beträgt 42,45 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,19%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 18,4%
Volatilität der über 12 Monate 33,0%

Tools

News

30.12.2020 | 09:20:29 (dpa-AFX)
ROUNDUP/'HB': Linde-Vorstand Lamba gilt als Nachfolger für Chef Angel

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Beim weltgrößten Gasekonzern Linde <IE00BZ12WP82> gilt laut einem Pressebericht das Vorstandsmitglied Sanjiv Lamba als Nachfolger des derzeitigen Unternehmenschefs Steve Angel. Wenn alles gut läuft, könnte Lamba schon in rund einem Jahr den Chefsessel übernehmen, schrieb das "Handelsblatt" (HB/Mittwoch) unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen.

Lamba, der bereits vor der Fusion mit Praxair bei Linde im Vorstand saß, tritt im Januar beim Konzern als Chief Operating Officer an. "Das nächste Jahr wird für Lamba das entscheidende sein", sagte Linde-Chairman Wolfgang Reitzle dem Blatt. Direkt bestätigen wollte er die Spekulationen um die Neubesetzung auf dem Chefsessel nicht. Das Board werde rechtzeitig über die Nachfolge Angels entscheiden, sagte er.

Dass der langjährige Linde-Manager Lamba das Rennen machen dürfte, sei auch dem Proporz im fusionierten Unternehmen zu verdanken, hieß es weiter. Die neue Linde startete mit dem Linde-Mann Reitzle als Chairman of the Board und Praxair-Chef Angel als Vorstandschef. Manche Insider hatten laut der Zeitung damit gerechnet, dass ein Praxair-Manager Angel nachfolgen werde. Schließlich sei die Fusion von außen als versteckte Übernahme durch die Amerikaner betrachtet worden - zumindest, was Stil und Kultur angehe.

Doch intern werde die Personalie nun als Hinweis gewertet, dass die Linde-Seite im neuen Konzern eine zentrale Rolle spiele, so die Zeitung. "Wir sind keine amerikanische oder deutsche Firma, sondern eine rein globale", sagte Reitzle. Es spiele keine Rolle mehr, von welcher Seite eine Initiative komme. Nur die Performance interessiere.

Der amtierende Konzernchef Steve Angel zieht unterdessen zufrieden Bilanz: "Wir haben inzwischen zwei Weltklasse-Unternehmen integriert und in Zeiten einer globalen Pandemie eine operative Marge auf Rekordniveau erzielt", sagte der Amerikaner, der den Konzern aus Danbury an der US-Ostküste steuert, dem "Handelsblatt". Der Gewinn werde in diesem Jahr prozentual zweistellig steigen. Auch für 2021 ist Angel zuversichtlich. "Stabile Volumen vorausgesetzt, bin ich zuversichtlich, dass wir im nächsten Jahr beim Ertrag erneut zweistellig zulegen können."

Seit dem Zusammenschluss trimmt Vorstandschef Angel den Konzern auf Profitabilität. Reitzle wollte den früheren Unternehmenschef von Praxair unbedingt als Chef des neuen Konzerns. Er hat dies, so wie das gesamte Fusionsprojekt, damals gegen alle Widerstände durchgeboxt.

Wenn Lamba in den kommenden ein bis zwei Jahren Linde-Chef wird, dann dürfte Angel Chairman des Boards werden. So wollen es beide Fusionspartner./mne/tav/jha/

30.12.2020 | 08:02:50 (dpa-AFX)
WDH/'HB': Linde-Vorstand Lamba gilt als Nachfolger für Chef Angel
29.12.2020 | 22:43:05 (dpa-AFX)
'HB': Linde-Neuzugang Lamba gilt als Nachfolger für Chef Angel
07.12.2020 | 13:29:26 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Linde auf 'Overweight' - Ziel 285 US-Dollar
26.11.2020 | 05:41:16 (dpa-AFX)
Russland will Wasserstoff nach Deutschland liefern
05.11.2020 | 17:49:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Linde hebt Gewinnziel - Aktie steigt
05.11.2020 | 15:13:16 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Linde setzen dank angehobener Gewinnziele Rally fort