•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 10.700 2021/12: Basiswert DAX

DV0ESA / DE000DV0ESA3 //
Quelle: DZ BANK: Geld 29.11., Brief 29.11.
DV0ESA DE000DV0ESA3 // Quelle: DZ BANK: Geld 29.11., Brief 29.11.
140,77 EUR
Geld in EUR
140,80 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.346,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 29.11.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.100,00 PKT
  • Bonuszahlung 141,00 EUR
  • Barriere 10.700,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 29,98%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 3,09% p.a.
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 10.700 2021/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 29.11. 21:58:43
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV0ESA / DE000DV0ESA3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 12.01.2021
Erster Handelstag 12.01.2021
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.100,00 PKT
Bonuszahlung 141,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 12.01.2021
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 10.700,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 14.100,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 29.11.2021, 21:58:43 Uhr mit Geld 140,77 EUR / Brief 140,80 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 141,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,14%
Bonusrenditechance in % p.a. 3,09% p.a.
Max Rendite 0,14%
Max Rendite in % p.a. 2,18% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.580,86 PKT
Abstand zur Barriere in % 29,98%
Aufgeld Absolut -12,0086 EUR
Aufgeld in % p.a. -82,75% p.a.
Aufgeld in % -7,86%
Performance seit Auflegung in % 5,78%

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.346,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 13.645,50 PKT
52 Wochen Hoch 16.302,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 29.11.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.12.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (12.01.2021 bis 17.12.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 10.700,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 141,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 141,00 EUR begrenzt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate85,78
84
85,78842,075076KEPLER CHEUVREUX
MTU Aero Engines AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate167,65
225
167,6522534,208172KEPLER CHEUVREUX
Vonovia SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate49,17
72,10
49,1772,1046,634126GOLDMAN SACHS
HelloFresh SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate94,50
85
94,508510,05291JPMORGAN
Continental AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate93,25
100
93,251007,238606GOLDMAN SACHS
Deutsche Post AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate53,58
67
53,586725,046659BERENBERG
RWE AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate35,02
46
35,024631,353512BERNSTEIN RESEARCH
E.ON SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate10,99
13,30
10,9913,3020,997089BERNSTEIN RESEARCH
BMW AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate85,78
111
85,7811129,400793RBC
HeidelbergCement AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate59,62
65,30
59,6265,309,527004JEFFERIES
Volkswagen AG Vz.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate164,52
240
164,5224045,87892NORDLB
Vonovia SE26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate49,17
62
49,176226,093146UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate53,58
66
53,586623,180291GOLDMAN SACHS
Siemens AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate144,56
180
144,5618024,515772DEUTSCHE BANK
Merck KGaA25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate219,60
235
219,602357,01275BARCLAYS
Delivery Hero SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate119,30
119,30--UBS
RWE AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate35,02
45
35,024528,498001JEFFERIES
Deutsche Post AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate53,58
53,58--DZ BANK
Deutsche Telekom AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate16,04
21,80
16,0421,8035,910224JEFFERIES
Infineon Technologies AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate40,22
47
40,224716,857285JPMORGAN
RWE AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate35,02
49,50
35,0249,5041,347801GOLDMAN SACHS
Allianz SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate192,08
237
192,0823723,386089UBS
E.ON SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate10,99
13
10,991318,267831GOLDMAN SACHS
BMW AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate85,78
85,78--DZ BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate49,17
67
49,176736,261948WARBURG RESEARCH
Infineon Technologies AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate40,22
45
40,224511,884635UBS
RWE AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate35,02
42
35,024219,931468BARCLAYS
E.ON SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate10,99
12
10,99129,170306BARCLAYS
BASF SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate57,98
85
57,988546,602277BAADER BANK
Delivery Hero SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate119,30
155
119,3015529,92456JPMORGAN
Vonovia SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate49,17
49,17--GOLDMAN SACHS
RWE AG24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate35,02
46
35,024631,353512BERNSTEIN RESEARCH
E.ON SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate10,99
13,30
10,9913,3020,997089BERNSTEIN RESEARCH
Siemens Healthineers AG24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate64,46
65
64,46650,837729KEPLER CHEUVREUX
Siemens AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate144,56
180
144,5618024,515772GOLDMAN SACHS
COVESTRO AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate50,68
75
50,687547,987372BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate254,30
294
254,3029415,611483CREDIT SUISSE
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
9,80
10,999,8010,84425JEFFERIES
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
15
10,991536,462882KEPLER CHEUVREUX
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
12
10,99129,170306BARCLAYS
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
11,50
10,9911,504,621543JPMORGAN
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
10,99--DZ BANK
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
13
10,991318,267831GOLDMAN SACHS
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,99
12
10,99129,170306DEUTSCHE BANK
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
55
49,175511,856823RBC
Muenchener Rueckversicherungs AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate239,10
317
239,1031732,58051BERENBERG
Bayer AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate45,32
76
45,327667,696381GOLDMAN SACHS
Merck KGaA22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate219,60
194
219,6019411,657559GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,99
9,80
10,999,8010,84425JEFFERIES
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
67
49,176736,261948WARBURG RESEARCH
Allianz SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate192,08
254
192,0825432,236568BERENBERG
MTU Aero Engines AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate167,65
217
167,6521729,436326DEUTSCHE BANK
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,99
11,25
10,9911,252,347162RBC
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
69
49,176940,329469BERENBERG
MTU Aero Engines AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate167,65
200
167,6520019,296153WARBURG RESEARCH
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,99
13
10,991318,267831GOLDMAN SACHS
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
76,70
49,1776,7055,989424GOLDMAN SACHS
Siemens Healthineers AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate64,46
75
64,467516,351226BERENBERG
Fresenius SE & Co. KGaA22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate33,78
40
33,784018,413262JEFFERIES
Siemens AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate144,56
190
144,5619031,433315JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate59,62
60
59,62600,63737GOLDMAN SACHS
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,99
11
10,99110,07278UBS
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
49,17--DZ BANK
HelloFresh SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate94,50
110
94,5011016,402116BARCLAYS
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,99
11,25
10,9911,252,347162RBC
Deutsche Bank AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,68
12,20
10,6812,2014,253606KEPLER CHEUVREUX
Siemens Energy AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate24,09
34
24,093441,137401BERENBERG
Siemens Energy AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate24,09
34,10
24,0934,1041,552511GOLDMAN SACHS
Siemens AG21.11.2021
12 Monate
21.11.202112 Monate144,56
170
144,5617017,598229RBC
Siemens AG21.11.2021
12 Monate
21.11.202112 Monate144,56
168
144,5616816,214721UBS
Deutsche Post AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate53,58
72
53,587234,378499BARCLAYS
MTU Aero Engines AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate167,65
215
167,6521528,243364UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Delivery Hero SE19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate119,30
155
119,3015529,92456JPMORGAN
Siemens Healthineers AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate64,46
65,00
64,4665,000,837729KEPLER CHEUVREUX
Siemens Energy AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate24,09
37
24,093753,590702JEFFERIES
MTU Aero Engines AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate167,65
225
167,6522534,208172KEPLER CHEUVREUX
Delivery Hero SE19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate119,30
151
119,3015126,571668UBS
Siemens Healthineers AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate64,46
62
64,46623,81632JEFFERIES
Symrise AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate125,90
138
125,901389,610802DEUTSCHE BANK
Daimler AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate82,80
116
82,8011640,096618BERNSTEIN RESEARCH
Deutsche Telekom AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate16,04
21,80
16,0421,8035,910224JEFFERIES
RWE AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate35,02
40
35,024014,220445KEPLER CHEUVREUX
Siemens Energy AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate24,09
30
24,093024,533001DEUTSCHE BANK
MTU Aero Engines AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate167,65
183
167,651839,15598GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens Healthineers AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate64,46
75
64,467516,351226DEUTSCHE BANK
Symrise AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate125,90
138
125,901389,610802DEUTSCHE BANK
RWE AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate35,02
42
35,024219,931468BARCLAYS
MTU Aero Engines AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate167,65
240
167,6524043,155383JPMORGAN
Siemens Healthineers AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate64,46
71
64,467110,145827CREDIT SUISSE
Symrise AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate125,90
106
125,9010615,806195BERNSTEIN RESEARCH
MTU Aero Engines AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate167,65
241
167,6524143,751864BARCLAYS
Continental AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate93,25
118
93,2511826,541555WARBURG RESEARCH
BASF SE18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate57,98
114
57,9811496,619524BERNSTEIN RESEARCH
Continental AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate93,25
110
93,2511017,962466KEPLER CHEUVREUX
Continental AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate93,25
93,25--DZ BANK
Daimler AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate82,80
115
82,8011538,888889BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate85,78
120
85,7812039,892749BERNSTEIN RESEARCH
Continental AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate93,25
155
93,2515566,219839JEFFERIES
Siemens AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate144,56
160
144,5616010,680686RBC
Deutsche Telekom AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate16,04
23,50
16,0423,5046,508728BARCLAYS

Tools

News

29.11.2021 | 17:59:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Erholung verpufft am Ende weitgehend

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem teilweisen Ausverkauf vom Freitag hat es zu Beginn der neuen Woche am deutschen Aktienmarkt nur zu einer kleinen Erholung gereicht. Angesichts der neuen Omikron-Variante des Coronavirus ließen sich die Anleger auch bei deutlich niedrigeren Kursen letztlich kaum zu Käufen bewegen. In den letzten beiden Handelsstunden gab der Leitindex Dax <DE0008469008> deutlich höhere Gewinne zum größten Teil ab und schloss mit 0,16 Prozent moderat im Plus bei 15 280,86 Punkten.

Der Leitindex tat sich zudem den ganzen Tag über schwer, die 200-Tage-Durchschnittslinie bei knapp 15 400 Zählern zu überwinden. Diese ist ein längerfristiger Trendindikator und steht damit bei vielen Anlegern hoch im Kurs.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsentitel zeigte sich mit einem Aufschlag von 0,60 Prozent auf 34 052,04 Punkte etwas dynamischer als der Dax.

Die Unsicherheiten rund um die neue Virusvariante seien sehr groß, schrieb Analyst Andrew Garthwaite von der Bank Credit Suisse. Die existierenden Impfstoffe dürften zwar weiterhin wirksam sein, möglicherweise jedoch nicht mehr so wirksam wie bei den bisherigen Varianten. Für genauere Aussagen werde man wohl noch die Daten der kommenden zwei Wochen abwarten müssen.

Bei den "Stay-at-Home-Aktien", wie Profiteure eines Lockdown in der Corona-Krise genannt werden, nahmen Anleger Gewinne mit nach hohen Aufschlägen am Freitag. Die Papiere des Kochboxlieferanten Hellofresh <DE000A161408>, des Online-Händlers Zalando <DE000ZAL1111> und der Shop Apotheke <NL0012044747> verloren zwischen 0,8 und 3,7 Prozent.

Erholt zeigten sich im Gegenzug solche Werte, die am Freitag besonders stark unter dem allgemeinen Ausverkauf gelitten hatten. Das galt zum Beispiel für den Reisesektor: Die Aktien der Lufthansa <DE0008232125> zogen um 1,6 Prozent an. Fraport <DE0005773303> legten um 1,8 Prozent zu.

Die Papiere von Continental <DE0005439004> büßten am Ende des Dax mehr als vier Prozent ein nach einer Verkaufsempfehlung von Goldman Sachs. Verglichen mit der gesamten Branche sieht Analyst George Galliers bei Continental zu wenig Kurspotenzial. Im MDax verteuerten sich die Aktien von Cancom um drei Prozent. Der IT-Dienstleister setzte sich ambitionierte Wachstumsziele für das Jahr 2025.

Positiv in Erscheinung trat der deutsche Energiesektor: RWE <DE0007037129> und Eon <DE000ENAG999> eroberten im Dax Spitzenplätze mit Gewinnen von 2,7 beziehungsweise 1,8 Prozent. Neuerdings profitiert die Branche von den Plänen der neuen Bundesregierung vor allem im Bereich der Erneuerbaren Energien. Auch die Aktien des Windkraft-Spezialisten Nordex <DE000A0D6554> und des Biokraftstoff-Herstellers Verbio <DE000A0JL9W6> erhielten weiteren Anschub.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> erholte sich zum Wochenauftakt um 0,49 Prozent auf 4109,51 Punkte. Auch in Paris und London ging es deutlicher aufwärts als mit dem Dax. In den USA lag der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum Handelsschluss in Europa mit einem halben Prozent im Plus.

Nach den Gewinnen vom Freitag gab der Euro <EU0009652759> wieder nach. Am Abend wurden für die Gemeinschaftswährung 1,1266 US-Dollar bezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) konnte am Montag aus technischen Gründen zunächst keinen Referenzkurs ermitteln. Am Freitagnachmittag hatte sie diesen auf 1,1291 Dollar festgesetzt.

Am deutschen Anleihemarkt betrug die Umlaufrendite stabil minus 0,42 Prozent, während der Rentenindex Rex <DE0008469107> um 0,08 Prozent auf 145,32 Punkte nachgab. Der Bund-Future <DE0009652644> verlor am Abend 0,25 Prozent auf 172,03 Zähler./bek/mis

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

29.11.2021 | 17:46:04 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Erholung verpufft im späten Handel weitgehend
29.11.2021 | 14:47:51 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert nach Omikron-Schock
29.11.2021 | 12:08:36 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert nach Omikron-Schock
29.11.2021 | 10:01:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung nach Omikron-Schock
29.11.2021 | 09:24:41 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Erholung nach Omikron-Schock
29.11.2021 | 08:22:06 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung nach Omikron-Schock erwartet