Bonus Classic 10.500 2022/06: Basiswert DAX

DV0CAX / DE000DV0CAX7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 05.03., Brief 05.03.
DV0CAX DE000DV0CAX7 // Quelle: DZ BANK: Geld 05.03., Brief 05.03.
148,29 EUR
Geld in EUR
148,32 EUR
Brief in EUR
0,48%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.920,69 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 05.03.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 15.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 155,00 EUR
  • Barriere 10.500,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 24,57%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 3,50% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Classic 10.500 2022/06: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 05.03. 21:59:59
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV0CAX / DE000DV0CAX7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 08.01.2021
Erster Handelstag 08.01.2021
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 15.500,00 PKT
Bonuszahlung 155,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 08.01.2021
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 10.500,00 PKT
Barriere gebrochen Nein

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 05.03.2021, 21:59:59 Uhr mit Geld 148,29 EUR / Brief 148,32 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 155,00 EUR
Bonusrenditechance in % 4,50%
Bonusrenditechance in % p.a. 3,50% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.420,69 PKT
Abstand zur Barriere in % 24,57%
Aufgeld Absolut 9,1131 EUR
Aufgeld in % p.a. 5,07% p.a.
Aufgeld in % 6,55%
Performance seit Auflegung in % 0,71%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.057,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,54%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 14.200,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 09:00:20
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.06.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (08.01.2021 bis 17.06.2022) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 10.500,00 Pkt.. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag entspricht jedoch mindestens dem Bonusbetrag von 155,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate85,34
90
85,34905,460511DEUTSCHE BANKN
Infineon Technologies AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,77
42
31,774232,220998DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate130,10
165
130,1016526,825519CREDIT SUISSEK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,44
35
31,443511,323155DEUTSCHE BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate85,34
90
85,34905,460511INDEPENDENT RESEARCHN
E.ON SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate8,44
11
8,441130,393551BARCLAYSK
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate130,10
146
130,1014612,221368DEUTSCHE BANKK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,44
41
31,444130,407125BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate85,34
100
85,3410017,178345JPMORGANK
E.ON SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate8,44
12,90
8,4412,9052,916074BERNSTEIN RESEARCHK
Merck KGaA05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate130,10
144
130,1014410,684089INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,44
44,50
31,4444,5041,53944BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate85,34
104
85,3410421,865479RBCK
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate52,92
68
52,926828,495843DEUTSCHE BANKK
BASF SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate70,68
92
70,689230,16412BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate85,34
85
85,34850,398406NORDLBN
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate52,92
67
52,926726,606198KEPLER CHEUVREUXK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate85,34
85,34--DZ BANKN
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate52,92
55
52,92553,930461NORDLBN
Siemens AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate129,12
150
129,1215016,171004RBCK
Volkswagen AG Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate193,48
185
193,481854,382882JEFFERIESN
Volkswagen AG Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate193,48
185
193,481854,382882NORDLBN
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
160
130,1016022,982321JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
89
85,34894,288727JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
59
52,925911,48904RBCN
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
107
130,1010717,755573GOLDMAN SACHSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
104
85,3410421,865479RBCK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
62
52,926217,157974JPMORGANK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
140
130,101407,609531BARCLAYSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
85
85,34850,398406BERNSTEIN RESEARCHV
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
66
52,926624,716553JEFFERIESK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
136
130,101364,534973UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
100
85,3410017,178345JPMORGANK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
52,92--DZ BANKK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
118
130,101189,300538WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
106
85,3410624,209046GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
62
52,926217,157974JPMORGANK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
144
130,1014410,684089NORDLBN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
99
85,349916,006562BARCLAYSN
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
82,80
52,9282,8056,462585GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
160
130,1016022,982321JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
107
85,3410725,38083WARBURG RESEARCHK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate52,92
70
52,927032,275132UBSK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,10
135
130,101353,766334BERNSTEIN RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
104
85,3410421,865479GOLDMAN SACHSK
adidas AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate271,50
250
271,502507,918969DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate85,34
81
85,34815,08554UBSV
Muenchener Rueckversicherungs AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate255,40
285
255,4028511,589663JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate101,78
125
101,7812522,813912GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate255,40
265
255,402653,75881RBCK
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,59
62
51,596220,178329KEPLER CHEUVREUXK
Merck KGaA03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate130,10
118
130,101189,300538WARBURG RESEARCHN
Delivery Hero SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate103,10
147
103,1014742,580019UBSK
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,59
53
51,59532,733088JPMORGANN
COVESTRO AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate61,26
72
61,267217,531832BAADER BANKK
MTU Aero Engines AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate198,35
193
198,351932,697252JPMORGANN
Infineon Technologies AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate31,77
42,30
31,7742,3033,165434GOLDMAN SACHSK
Daimler AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate70,22
70,22--DZ BANKK
Infineon Technologies AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate31,77
31
31,77312,408311CREDIT SUISSEV
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate70,68
76
70,68767,526882GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate70,68
88
70,688824,50481DEUTSCHE BANKK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate70,68
70,68--DZ BANKK
Siemens AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate129,12
145
129,1214512,298637UBSK
Bayer AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate51,59
70
51,597035,68521GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate31,77
42
31,774232,220998UBSK
BASF SE02.03.2021
6 Monate
02.03.20216 Monate70,68
71
70,68710,452745INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate40,72
48
40,724817,878193UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate85,34
85
85,34850,398406CREDIT SUISSEN
Continental AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate122,30
154
122,3015425,919869UBSK
BMW AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate75,67
85
75,678512,329853WARBURG RESEARCHK
Deutsche Boerse AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate131,75
167
131,7516726,755218JEFFERIESK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate255,40
255
255,402550,156617INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,59
55
51,59556,609808BARCLAYSN
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate70,68
92
70,689230,16412BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate193,48
220
193,4822013,706843WARBURG RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate255,40
241
255,402415,638215NORDLBN
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,59
51,59--DZ BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate70,68
88
70,688824,50481DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate193,48
184
193,481844,899731INDEPENDENT RESEARCHN
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,59
68
51,596831,80849BERENBERGK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate70,68
66
70,68666,621392NORDLBN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate193,48
199
193,481992,853008KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate15,00
22,50
15,0022,5050,00DEUTSCHE BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate70,68
74
70,68744,697227BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate193,48
300
193,4830055,054786UBSK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate15,00
18
15,001820,00INDEPENDENT RESEARCHK
Delivery Hero SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate103,10
135
103,1013530,940834DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate15,00
20
15,002033,333333CREDIT SUISSEK
Allianz SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate207,65
239
207,6523915,09752BERENBERGK
BASF SE28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate70,68
75
70,68756,112054UBSK
Volkswagen AG Vz.28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate193,48
185
193,481854,382882JEFFERIESN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate57,20
79,50
57,2079,5038,986014BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate255,40
240
255,402406,029757DEUTSCHE BANKN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
24,60
15,0024,6064,00JPMORGANK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate70,68
88
70,688824,50481BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate193,48
170
193,4817012,135621NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
23
15,002353,333333GOLDMAN SACHSK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate70,68
69
70,68692,37691GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate193,48
170
193,4817012,135621JEFFERIESN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
18,30
15,0018,3022,00JEFFERIESK

Tools

News

05.03.2021 | 18:15:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax fällt unter 14 000 - Trotzdem Wochenplus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat die Woche mit Verlusten beendet. Selbst überraschend starke US-Arbeitsmarktzahlen konnten die negative Stimmung nur kurzzeitig drehen. Der Dax <DE0008469008> fiel am Freitag wieder unter die vielbeachtete Marke von 14 000 Punkten und verlor letztlich 0,97 Prozent auf 13 920,69 Zähler. In der abgelaufenen Woche legte er dennoch um 1 Prozent zu. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen schloss am Freitag 1,89 Prozent tiefer bei 30 716,51 Punkten.

Auch die anderen wichtigen europäischen Aktienbörsen gaben merklich nach. So fiel der EuroStoxx <EU0009658145> um rund 1,0 Prozent und der Pariser Cac 40 <FR0003500008> um rund 0,8 Prozent. Für den Londoner FTSE 100 <GB0001383545> ging es sogar um rund 0,4 Prozent nach unten. Der New Yorker Dow Jones Industrial <US2605661048> notierte zuletzt rund 0,1 Prozent im Plus.

"Die Inflationssorgen dies- und jenseits des Atlantiks bleiben Dreh- und Angelpunkt an den globalen Aktienmärkten und halten Anleger bei der Stange, bemerkte Marktanalyst Timo Emden von Emden Research. Auch jüngste Äußerungen von US-Notenbankchef Jerome Powell hätten die Gemüter nicht beruhigen können. "Powell sieht den jüngsten Anstieg der Zinsen nicht als Argument an, um von der nach wie vor ultralockeren geldpolitischen Marschroute abzuweichen", so Emden.

Lockerungen der Corona-Beschränkungen trieben im Februar die Erholung am US-Arbeitsmarkt an. So sind deutlich mehr Stellen entstanden als erwartet und die Arbeitslosenquote ging zurück. Zudem sind in den beiden Vormonaten insgesamt 38 000 Stellen mehr entstanden als bisher festgestellt. "Der Stellenaufbau setzt sich fort und liegt über den Erwartungen. Die Löhne steigen. Dies ist positiv zu werten", resümierte Helaba-Analyst Patrick Boldt die Zahlen. Allerdings fehlten dem Arbeitsmarkt dennoch weiterhin Millionen von Arbeitsplätzen bis wieder von Normalität gesprochen werden könne.

Unter den Einzelwerten zählten RWE <DE0007037129> mit plus 1,8 Prozent zu den Favoriten im Dax. Die Deutsche Bank nahm die Bewertung mit "Buy" und einem Kursziel von 35 Euro auf. In Anspielung auf den neuen Fokus der Essener auf Erneuerbare Energien sprach Analyst Olly Jeffery von den RWE-Aktien als den "RWEnewables" und nannte sie attraktiv. RWE sei auf dem Weg zum global führenden Windkraftanbieter auf See mit einer jahrzehntelangen Wachstumschance.

Die deutschen Versorger sollen zudem angesichts des 2011 beschlossenen beschleunigten Atomausstiegs nun eine Entschädigungszahlung für entgangene Restlaufzeiten und Gewinne in Höhe von insgesamt 2,4 Milliarden Euro erhalten. Eon <DE000ENAG999> reagierten mit einem Plus von 0,7 Prozent.

VW <DE0007664039> stiegen an der Dax-Spitze um 2,3 Prozent auf den höchsten Stand seit 2015. Wie zur Strategieplanung bereits angekündigt, bekräftigte der Autobauer, dass der Ausbau der Flotte reiner E-Fahrzeuge schneller vonstatten gehe solle als bislang geplant. Bis 2030 sollen in Europa nun 70 Prozent der Gesamtverkäufe auf diese Sparte entfallen, was eine Verdoppelung der bislang geplanten Quote wäre. Der spanische Staat will zudem mit der spanischen VW-Tochter Seat und dem Energieunternehmen Iberdrola <ES0144580Y14> eine Batteriefabrik bauen, wie Spaniens Industrieministerin Reyes Maroto sagte.

Im MDax litten die Papiere des Wirkstoffforschers Evotec <DE0005664809> mit minus 5,9 Prozent unter einer gestrichenen Kaufempfehlung durch die US-Bank Citigroup. Die Papiere hätten seit dem Kapitalmarkttag im November um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen, schrieb Analyst Nick Nieland und sieht daher nun einen Mangel an neuen kurzfristigen Kurstreibern.

Der Euro <EU0009652759> stand am Freitag unter Druck und sank auf zuletzt 1,1910 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1938 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei minus 0,35 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,02 Prozent auf 144,65 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> stieg zuletzt um 0,09 Prozent auf 174,07 Punkte./edh/he

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---

05.03.2021 | 17:55:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax fällt unter 14 000 Punkte - Trotzdem Wochenplus
05.03.2021 | 17:31:09 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Dax weiter zwischen Zinsängsten und Corona-Hoffnungen
05.03.2021 | 15:08:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax dämmt Verluste stark ein nach US-Arbeitsmarktbericht
05.03.2021 | 14:19:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: 'Deutsche Firmen haben viel aufzuholen' - Wenig Frauen in Topetagen
05.03.2021 | 12:03:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Fed-Chef Powell verstimmt Aktienanleger mit vagen Worten
05.03.2021 | 09:53:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwach - Gelassenheit Powells verstimmt