Optionsschein Classic Long 3 2022/06: Basiswert q.beyond

DV02G5 / DE000DV02G51 //
Quelle: DZ BANK: Geld 10.05. 21:58:06, Brief 10.05. 21:58:06
DV02G5 DE000DV02G51 // Quelle: DZ BANK: Geld 10.05. 21:58:06, Brief 10.05. 21:58:06
0,05 EUR
Geld in EUR
0,14 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 1,902 EUR
Quelle : Xetra , 17:36:25
  • Basispreis 3,00 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 57,73%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  • Omega in % 2,04
  • Delta 0,149867
  • Letzter Bewertungstag 17.06.2022
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Optionsschein Classic Long 3 2022/06: Basiswert q.beyond

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 10.05. 21:58:06
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DV02G5 / DE000DV02G51
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 18.02.2021
Erster Handelstag 18.02.2021
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Basispreis 3,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 10.05.2021, 21:58:06 Uhr mit Geld 0,05 EUR / Brief 0,14 EUR
Spread Absolut 0,09 EUR
Spread Homogenisiert 0,09 EUR
Spread in % des Briefkurses 64,29%
Aufgeld in % p.a. 57,47% p.a.
Aufgeld in % 65,09%
Break-Even 3,14 EUR
Innerer Wert 0,00 EUR
Delta 0,149867
Implizite Volatilität 35,80%
Theta -0,000215 EUR
Zeitwert 0,05 EUR
Omega in % 2,04
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma 0,325671
Vega 0,004657 EUR
Hebel 13,59x
Performance seit Auflegung in % -58,33%

Basiswert

Basiswert
Kurs 1,902 EUR
Diff. Vortag in % 0,11%
52 Wochen Tief 1,150 EUR
52 Wochen Hoch 2,265 EUR
Quelle Xetra, 17:36:25
Basiswert q.beyond AG
WKN / ISIN 513700 / DE0005137004
KGV -11,89
Produkttyp Aktie
Sektor Telekommunikation

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag.

Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis über dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

  2. Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 29.01.2021)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
-326,4

Verlust vorhergesagt

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
24,7%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 0,29 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist Q BEYOND N ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 29.01.2021) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 29.01.2021 bei einem Kurs von 1,72 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -3,7% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,7%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 20.04.2021) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 20.04.2021). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 1,98.
Wachstum KGV -0,4 Unternehmen unter Druck Ein negatives "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" zeigt an, dass sich entweder das vorhergesagte Wachstum verlangsamt (negatives jährliches Wachstum) oder die Finanzanalysten einen Verlust (negatives KGV) erwarten.
KGV -326,4 Verlust vorhergesagt Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ist negativ: Die Finanzanalysten erwarten einen Verlust.
Langfristiges Wachstum -125,8% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 4 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 4 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,8% Dividende ist durch den Gewinn nicht gedeckt Die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende ist durch den Unternehmensgewinn voraussichtlich nicht gedeckt.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 26.01.2021 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -93 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,0%.
Beta 0,53 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,53% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 24,7% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 0,19 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 0,19 EUR oder 0,10% Das geschätzte Value at Risk beträgt 0,19 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,10%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 30,9%
Volatilität der über 12 Monate 33,7%

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Long 3 2022/06: Basiswert q.beyond
  • WKN DV02G5
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

10.05.2021 | 07:30:12 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond startet mit zweistelligem Umsatzwachstum und hohem Auftragseingang ins Jahr 2021 (deutsch)

q.beyond startet mit zweistelligem Umsatzwachstum und hohem Auftragseingang ins Jahr 2021

^

DGAP-News: q.beyond AG / Schlagwort(e):

Quartalsergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung

q.beyond startet mit zweistelligem Umsatzwachstum und hohem Auftragseingang

ins Jahr 2021

10.05.2021 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

q.beyond startet mit zweistelligem Umsatzwachstum und hohem Auftragseingang

ins Jahr 2021

- Umsatz wächst im Q1 2021 um 10 % auf 37,5 Mio. EUR

- EBITDA erhöht sich auf 0,7 Mio. EUR nach -1,1 Mio. EUR im Vorjahresquartal

- Auftragseingang steigt bis Anfang Mai 2021 auf 96 Mio. EUR

Köln, 10. Mai 2021 - Die q.beyond AG setzte im ersten Quartal 2021 ihr

starkes und profitables Wachstum fort. Der Umsatz des IT-Dienstleisters

stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,4 Mio. EUR auf 37,5 Mio. EUR (+10

%). Das EBITDA verbesserte sich um 1,8 Mio. EUR auf 0,7 Mio. EUR. Dieser

überproportionale Ergebnisanstieg unterstreicht die Skalierbarkeit des

Geschäftsmodells.

Gut drei Viertel der Umsätze sind wiederkehrend

Der erneut zweistellige Umsatzanstieg in Pandemiezeiten basiert auf der

unverändert konsequenten Umsetzung der Wachstumsstrategie "2020plus". In

deren Mittelpunkt steht q.beyonds attraktives Cloud-, SAP- und

IoT-Kerngeschäft mit einem hohen Anteil wiederkehrender Umsätze - im ersten

Quartal 2021 belief sich dieser auf 76 %. Das Kerngeschäft konzentrierte

sich bisher auf die Fokusbranchen Handel, produzierendes Gewerbe und

Energie; deren Anteil am Umsatz stieg im ersten Quartal 2021 auf 68 %.

Seit Mai 2021 erschließt q.beyond mit der Logistik eine weitere

mittelständisch geprägte Fokusbranche. Mit Röhlig Logistics verfügt q.beyond

hier bereits über einen großen Kunden. Der Auftrag des Spezialisten für

interkontinentale See- und Luftfracht hat eine Laufzeit von fünf Jahren und

trug maßgeblich dazu bei, dass der Auftragseingang von q.beyond bis Anfang

Mai 2021 bereits auf 96 Mio. EUR anstieg. q.beyond-Vorstand Jürgen Hermann

freut sich: "Unser Unternehmen ist gut ins Jahr 2021 gestartet. Der hohe

Auftragseingang belegt, dass sich das starke Wachstum in den kommenden

Quartalen fortsetzen wird."

Zweistellige Segmentmargen

Beide Segmente leisteten wichtige Beiträge zum Wachstum im ersten Quartal

2021: Der Cloud-&-IoT-Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13

% auf 26,3 Mio. EUR; die Segmentmarge verbesserte sich ungeachtet hoher

fortlaufender Investitionen in künftiges Wachstum um 1 Prozentpunkt auf 10

%. Mit 13 % erzielte das SAP-Segment eine noch höhere Marge (Q1 2020: 2 %).

Trotz anhaltender Beeinträchtigungen durch Kontaktbeschränkungen stieg der

Umsatz im Quartalsvergleich um 4 % auf 11,2 Mio. EUR.

Dank der steigenden Ertragskraft der Segmente konnte q.beyond im ersten

Quartal 2021 nicht nur ihr EBITDA, sondern auch EBIT und Konzernergebnis

deutlich verbessern. Der Free Cashflow lag wie geplant bei -4,2 Mio. EUR im

Vergleich zu -4,1 Mio. EUR im Vorjahr. Diese Größe enthält nun bereits die

gesamte unternehmensweite variable Vergütung für das abgelaufene

Geschäftsjahr; bisher wurde die variable Vergütung in zwei Tranchen im

Februar und August ausgezahlt.

Prognose bestätigt: Umsatzanstieg auf 160 bis 170 Mio. EUR geplant

Nach dem guten Jahresauftakt bestätigt q.beyond ihre Prognose für das

Gesamtjahr 2021: Das Unternehmen erwartet ein prozentual zweistelliges

Umsatzwachstum auf 160 bis 170 Mio. EUR, eine deutliche Verbesserung des

EBITDA auf 5 bis 10 Mio. EUR sowie einen Free Cashflow von -10 bis -5 Mio. EUR.

Ab dem vierten Quartal 2021 ist ein nachhaltig positiver Free Cashflow

geplant. q.beyond-Vorstand Hermann gibt einen Ausblick auf die kommenden

Quartale: "Wir erwarten vor allem ein starkes zweites Halbjahr 2021. Unsere

Pipeline ist gut gefüllt und unsere innovativen Lösungen werden vom Markt

gut aufgenommen." Dies lege die Grundlage für ein Erreichen der

mittelfristigen Ziele der Wachstumsstrategie "2020plus". Für das Jahr 2022

sind ein Umsatz von 200 Mio. EUR, eine EBITDA-Marge von mehr als 10 % und ein

nachhaltig positiver Free Cashflow geplant.

Hermann ist überzeugt: "Unsere Wachstumsstrategie geht auf. Wir verfügen

über ein attraktives Kerngeschäft und expandieren in benachbarte Märkte. Mit

plattformbasierten Innovationen und gezielten Akquisitionen stärken wir die

Wachstumskräfte zusätzlich." Auf dieser Basis werde q.beyond ihren

Unternehmenswert weiter nachhaltig steigern. Im laufenden Jahr legte der

Kurs der q.beyond-Aktie bis Ende April bereits um 15 % auf EUR 1,93 zu; die

aktuellen Kursziele der Analysten reichen bis zu EUR 2,90. "q.beyond ist nun

ein echter Wachstumswert", so Hermann.

Die wichtigsten Kennzahlen im Überblick

In Mio. EUR Q1 2021 Q1 2020

Umsatz 37,5 34,1

- Cloud & IoT 26,3 23,3

- SAP 11,2 10,8

EBITDA 0,7 -1,1

EBIT -3,4 -5,3

Konzernergebnis -3,5 -5,5

Free Cashflow -4,2 -4,1

Investitionen 1,1 0,8

Nettoliquidität zum 31.03./31.12. 40,4 44,9

Eigenkapitalquote zum 31.03./31.12. 74 % 72 %

Mitarbeiter/innen zum 31.03. 955 860

Erläuterungen:

Diese Corporate News enthält zukunftsbezogene Angaben (sogenannte

"forward-looking statements"). Diese zukunftsbezogenen Angaben basieren auf

den aktuellen Erwartungen und Prognosen zukünftiger Ereignisse vonseiten des

Managements. Aufgrund von Risiken oder fehlerhaften Annahmen können die

tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsbezogenen Angaben

abweichen.

Über das Unternehmen:

Die q.beyond AG steht für erfolgreiche Digitalisierung. Wir unterstützen

unsere Kunden dabei, die besten digitalen Lösungen für ihr Business zu

finden, setzen diese um und betreiben sie. Unser starkes Team aus 900

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bringt unsere mittelständischen Kunden

sicher durch die digitale Transformation, mit umfassender Expertise in den

Bereichen Cloud, SAP und IoT.

Die q.beyond AG ist im September 2020 aus der QSC AG hervorgegangen. Das

Unternehmen verfügt über Standorte in ganz Deutschland, eigene zertifizierte

Rechenzentren und gehört zu den führenden IT-Dienstleistern.

Kontakt:

q.beyond AG

Arne Thull

Leiter Investor Relations/Mergers & Acquisitions

T +49 221 669 8724

invest@qbeyond.de

www.qbeyond.de

---------------------------------------------------------------------------

10.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: q.beyond AG

Mathias-Brüggen-Straße 55

50829 Köln

Deutschland

Telefon: +49-221-669-8724

Fax: +49-221-669-8009

E-Mail: invest@qbeyond.de

Internet: www.qbeyond.de

ISIN: DE0005137004

WKN: 513700

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1194214

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1194214 10.05.2021

°

06.05.2021 | 07:30:33 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond erschließt Logistikmarkt und gewinnt großen Kunden (deutsch)
04.05.2021 | 10:11:11 (dpa-AFX)
Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen
30.04.2021 | 10:00:19 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond wird bis 2025 klimaneutral (deutsch)
31.03.2021 | 11:54:44 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: q.beyond AG (deutsch)
30.03.2021 | 15:46:10 (dpa-AFX)
Original-Research: q.beyond AG (von Montega AG): Kaufen
18.03.2021 | 10:00:17 (dpa-AFX)
DGAP-News: q.beyond vereinfacht Einführung von SAP S/4HANA (deutsch)