Mini-Future Long 37,7872 open end: Basiswert Newmont Mining Corporation

DFZ7XU / DE000DFZ7XU4 //
Quelle: DZ BANK: Geld 05.03., Brief 05.03.
DFZ7XU DE000DFZ7XU4 // Quelle: DZ BANK: Geld 05.03., Brief 05.03.
1,85 EUR
Geld in EUR
1,86 EUR
Brief in EUR
6,94%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 56,74 USD
Quelle : NYSE , 05.03.
  • Basispreis
    (Stand 05.03. 04:12 Uhr)
    35,8917 USD
  • Abstand zum Basispreis in %

    36,74%
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 05.03. 04:12 Uhr)
    37,7872 USD
  • Abstand zum Knock-Out in % 33,40%
  • Hebel 2,61x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Mini-Future Long 37,7872 open end: Basiswert Newmont Mining Corporation

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 05.03. 21:58:33
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFZ7XU / DE000DFZ7XU4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 06.01.2021
Erster Handelstag 06.01.2021
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 05.03. 04:12 Uhr)
35,8917 USD
Knock-Out-Barriere
(Stand 05.03. 04:12 Uhr)
37,7872 USD
Anpassungsprozentsatz p.a. 3,10925% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 05.03.2021, 21:58:33 Uhr mit Geld 1,85 EUR / Brief 1,86 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 0,10 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,54%
Hebel 2,61x
Abstand zum Knock-Out Absolut 18,9528 USD
Abstand zum Knock-Out in % 33,40%
Performance seit Auflegung in % -17,41%

Basiswert

Basiswert
Kurs 56,74 USD
Diff. Vortag in % 2,38%
52 Wochen Tief 33,000 USD
52 Wochen Hoch 72,22 USD
Quelle NYSE, 05.03.
Basiswert Newmont Mining Corporation
WKN / ISIN 853823 / US6516391066
KGV 16,12
Produkttyp Aktie
Sektor Energie/ Rohstoffe

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreies. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert und in EUR umgerechnet. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin dem EUR-Gegenwert der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Dieses Produkt ist nicht währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR/USD-Wechselkurses hat damit Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags. Der EUR-Gegenwert wird am Ausübungstag auf Basis des von der Europäischen Zentralbank um 14:15 Uhr MEZ festgestellten EUR-Fixings errechnet. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 23.02.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
17,8

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
35,1%

Schwache Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 45,46 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist NEWMONT ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 23.02.2021 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 23.02.2021 bei einem Kurs von 56,84 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -5,9% Unter Druck (vs. SP500) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt -5,9%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 29.01.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 29.01.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 59,92.
Wachstum KGV 1,0 7,75% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 7,75%.
KGV 17,8 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 13,4% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 12 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 12 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,9% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 69,58% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Niedrig, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -103 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,3%.
Beta 0,69 Geringe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,69% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 35,1% Schwache Korrelation mit dem SP500 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 6,82 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 6,82 USD oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 6,82 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 26,8%
Volatilität der über 12 Monate 48,6%

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

09.11.2020 | 14:41:19 (dpa-AFX)
Original-Research: Loncor Resources Inc. (von hanseatic stock publishing UG (...

^

Original-Research: Loncor Resources Inc. - von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)

Einstufung von hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt) zu Loncor Resources Inc.

Unternehmen: Loncor Resources Inc.

ISIN: CA54179W3093

Anlass der Studie: Erstanalyse

Letzte Ratingänderung:

Analyst:

Research Studie (Initial Coverage) zu Loncor Resources Inc.: Aufstrebender

Goldexplorer mit Barrick Gold Bund auf Erfolgskurs

Das kanadisches Goldexplorationsunternehmen Loncor Resources Inc (TSX: LN,

WKN: A2PSPG, ISIN: CA54179W3093) verfügt in der DR Kongo über ein Portfolio

an Goldprojekten im Ngayu Goldgürtel. Diese liegen knapp über 200km von der

Kibali Mine entfernt, die Barrick Gold und AngloGold Ashanti gehört und die

zu den zehn größten Goldminen der Welt zählt. Um das Potenzial der Region

weiter auszuschöpfen, besteht zwischen Barrick und Loncor ein Joint Venture

auf Teilgebieten im Ngayu Goldgürtel.

Darüber hinaus liegen für zwei eigene Hauptprojekte von Loncor Resources

bereits NI 43-101 (wichtigster kanadische Standard zur Bewertung von

Ressourcen) konforme Ressourcenschätzungen von über 3 Mio. Unzen

hochgradigem Gold vor, welche durch weitere Explorationsprogramme noch

deutlich erhöht werden sollen. Kapital für die nächsten Schritte der

Unternehmensentwicklung steht dem erfahrenen Management zur Verfügung, das

seit über 20 Jahren im Land tätig ist.

Spekulativ eingestellte Anleger können Einstiegschancen in die Aktie unter

Berücksichtigung einer Haltedauer von einigen Jahren nutzen. Seit September

2020 ist die Aktie auch in Deutschland gelistet.

Fazit:

Loncor Resources präsentiert sich als ein von einem in der Demokratischen

Republik Kongo erfahrenen Management geführtes zielgerichtetes Unternehmen,

das die Qualitäten des Grünsteingürtels mit seinen außergewöhnlichen

Golddepots nutzt, um das Unternehmen und damit auch die Aktionäre zu einer

stabilen Wertschöpfung zu führen. Dem eventuell erkennbaren Länderrisiko

steht entgegen, dass das Management seit über 20 Jahren top vernetzt und

mit ausgezeichnetem Verhältnis zu den Behörden, der Bevölkerung und der

Regierung agiert.

Die Auswahl des Großprojektes Ngayu zeigte von Beginn an die Notwendigkeit,

einen starken Partner an die Seite zu holen. Dass mit Barrick Gold einer

der weltweit größten Goldproduzenten als JV-Partner fungiert, ist nicht nur

ein Gewinn für die Gesellschaft und die Aktionäre, es gibt Loncor Resources

auch die nötige Projektsicherheit und darüber hinaus die Freiheit, die

eigenen Projekte konsequent weiter zu entwickeln.

Speziell die Eigenprojekte Imbo und Makapela sind es, die die Zukunft von

Loncor entscheidend prägen werden, denn sie zeigen neben der bereits

nachgewiesenen Qualität der Ressourcen auch hohes Potential, um zu

eigenständigen Produktionen heranwachsen zu können. Dies in Verbindung mit

der kontinuierlichen Entwicklung der großen Projektfläche durch Barrick

Gold ist absolut zukunftsträchtig, wodurch sich Loncor Resources auf einem

gesunden Wachstumskurs befindet.

Die vor Kurzem eingesammelten 5 Mio. CAD Kapital sollen das Unternehmen

über den Winter finanziell bedecken. Bei fortschreitender Entwicklung des

Projektes Imbo sollte jedoch spätestens im 1. Quartal 2021 eine neue

Finanzierungsrunde anstehen.

Loncor Resources hat auf Sicht eine gesunde Projektbasis zur Entwicklung

eines Multimillionen-Depots mit der Schaffung von 2 eigenen

Produktionsstätten sowie der Wertbeteiligung aus dem JV-Vertrag und daher

eine erkennbare Top Zukunftsperspektive.

++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG

und des Haftungsausschlusses lesen Sie bitte unseren Disclaimer: https://

www.miningscout.de/disclaimer-agb/++

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/21816.pdf

Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden

www.miningscout.de.

Kontakt für Rückfragen

hanseatic stock publishing UG (haftungsbeschränkt)

Schönböckener Str. 28D

23556 Lübeck / Germany

Tel.: +49 451 98901748

Fax: +49 451 40 600 1306

Email: info@miningscout.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°