Discount 665 2022/12: Basiswert Rational

DFZ3QA / DE000DFZ3QA9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.05., Brief 14.05.
DFZ3QA DE000DFZ3QA9 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.05., Brief 14.05.
602,40 EUR
Geld in EUR
608,43 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 768,00 EUR
Quelle : Xetra , 14.05.
  • Max Rendite 9,30%
  • Max Rendite in % p.a. 5,69% p.a.
  • Discount in % 20,78%
  • Cap 665,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -13,41%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 665 2022/12: Basiswert Rational

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.05. 21:58:04
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFZ3QA / DE000DFZ3QA9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 28.12.2020
Erster Handelstag 28.12.2020
Letzter Handelstag 15.12.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 16.12.2022
Zahltag 23.12.2022
Fälligkeitsdatum 23.12.2022
Cap 665,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.05.2021, 21:58:04 Uhr mit Geld 602,40 EUR / Brief 608,43 EUR
Spread Absolut 6,03 EUR
Spread Homogenisiert 6,03 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,99%
Discount Absolut 159,57 EUR
Discount in % 20,78%
Max Rendite absolut 56,57 EUR
Max Rendite 9,30%
Max Rendite in % p.a. 5,69% p.a.
Seitwärtsrendite in % 9,30%
Seitwärtsrendite p.a. 5,69% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -103,00 EUR
Abstand zum Cap in % -13,41%
Performance seit Auflegung in % 5,98%

Basiswert

Basiswert
Kurs 768,00 EUR
Diff. Vortag in % 1,59%
52 Wochen Tief 407,40 EUR
52 Wochen Hoch 888,00 EUR
Quelle Xetra, 14.05.
Basiswert Rational AG
WKN / ISIN 701080 / DE0007010803
KGV 109,09
Produkttyp Aktie
Sektor Technologie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 23.12.2022 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Rational AG an der maßgeblichen Börse am 16.12.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 665,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 26.03.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
44,1

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
49,2%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 10,36 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist RATIONAL ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 26.03.2021 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 26.03.2021 bei einem Kurs von 683,50 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance 11,5% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 11,5%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 07.05.2021 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.05.2021 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 702,04.
Wachstum KGV 0,8 6,83% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 6,83% Aufschlag.
KGV 44,1 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 36,1% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 13 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 13 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 47,25% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Mittel, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,0%.
Beta 1,11 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,11% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 49,2% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 49,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 163,78 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 163,78 EUR oder 0,22% Das geschätzte Value at Risk beträgt 163,78 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,22%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 52,6%
Volatilität der über 12 Monate 35,6%

Tools

News

05.05.2021 | 13:28:33 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Starker März sorgt für große Erleichterung bei Rational-Anlegern

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vorgelegte Quartalszahlen haben am Mittwoch die Anleger von Rational <DE0007010803> in Feierlaune versetzt. Mit einem Kurssprung um fast neun Prozent auf 744,20 Euro setzten sich die Anteilscheine des Großküchenausrüsters an die Spitze des MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsentitel. Sie schafften ein Hoch seit Februar und den Sprung über die charttechnisch relevante 100-Tage-Durchschnittslinie, die damals wegen enttäuschender Jahresziele gerissen wurde.

Die aktuelle Entwicklung macht den Anlegern nun wieder viel Hoffnung, nachdem Rational im Februar wegen der Corona-Einschränkungen einen überraschend vorsichtigen Ausblick abgegeben hatte. Damals hieß es, viele Kunden vor allem in der Hotellerie und Gastronomie seien im Zuge der Lockdowns stark verunsichert. Nun teilte das Unternehmen mit, die Entwicklung habe im März über den damaligen Erwartungen gelegen.

Analysten teilten die Meinung, dass sich das Geschäft zuletzt erfreulich belebt hat. Nach Rückgängen im Januar und Februar hätten der Umsatz und die Auftragseingänge im März kräftig zugelegt, urteilte Analyst Peter Rothenaicher von der Baader Bank. Als Fazit seien die Umsatzerwartungen im ersten Quartal ein Stück weit übertroffen worden. Deutlich besser als gedacht habe sich überdies die operative Gewinnmarge (Ebit) entwickelt, hob der Experte hervor.

Sein Kollege Cansu Tatar von Warburg Research betonte denn auch, die Geschäftserholung des Großküchenausstatters verlaufe schneller als gedacht. Angesichts der mittlerweile spürbaren Fortschritte mit der Impfkampagne in Europa glaubt er, dass ein Ende des Lockdowns näher rückt. Dies schaffe Spielraum dafür, dass Rational anspruchsvollere Jahresziele formulieren könnte.

Nach gutem Lauf bis auf ein Ende Januar erreichtes Rekordhoch von 888 Euro bleiben die vorgenannten Experten aber skeptisch, was das weitere Potenzial der Papiere betrifft. Rothenaicher erachtet sie mit einem "Reduce"-Votum weiter als überbewertet, auch wenn sie seit ihrem Höchststand zuletzt mehr als ein Viertel verloren hatten. Sein Kollege Tatar sprach angesichts einer neutralen Einschätzung mit "Neutral" zumindest von einer anspruchsvollen Bewertung.

Sebastian Kuenne von der kanadischen Bank RBC stuft die Aktie derweil weiter mit "Underperform" ein. Er sah am Mittwoch neben den Zahlen eine weitere positive Überraschung mit dem außerdem vermeldeten Kauf eines Grundstücks in Chicago, um dort im ersten Schritt ein Verwaltungsgebäude und ein Warenlager zu errichten - mit der späteren Option zum Errichten eines Produktionswerkes. "Dies ist ein großer Schritt für ein Unternehmen, das bisher alle seine Öfen in Süddeutschland hergestellt hat", so Kuenne.

Kuenne verbindet mit dem Vorhaben in Chicago, dass sich Rational damit zum amerikanischen Markt als wichtigste Wachstumsregion bekenne. Der Schritt erkläre auch eine für 2020 etwas niedriger angesetzte Dividende, die zuletzt bei Anlegern für etwas Konfusion gesorgt habe. Es ergebe nun einen Sinn, dass etwas mehr Geld in den Ausbau der Geschäfte fließt statt an die Aktionäre./tih/mne/fba

05.05.2021 | 09:51:02 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Rational an MDax-Spitze - Baader Bank lobt Profitabilität
05.05.2021 | 09:47:11 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Großküchenausrüster Rational verdient wieder mehr - Aktie legt zu
05.05.2021 | 08:06:39 (dpa-AFX)
WDH/Großküchenausrüster Rational verdient wieder mehr
05.05.2021 | 07:37:12 (dpa-AFX)
Großküchenausrüster Rational verdient wieder mehr
05.05.2021 | 07:00:20 (dpa-AFX)
DGAP-News: Rational AG: Erfreulicher Geschäftsverlauf im März führt zu EBIT-Marge von 19 Prozent - weitere Investitionsoffensive in Wittenheim und USA (deutsch)
14.04.2021 | 17:00:18 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: RATIONAL AG (deutsch)