Discount 32.000 2022/12: Basiswert MDAX

DFZ1WL / DE000DFZ1WL8 //
Quelle: DZ BANK: Geld 05.03., Brief 05.03.
DFZ1WL DE000DFZ1WL8 // Quelle: DZ BANK: Geld 05.03., Brief 05.03.
28,43 EUR
Geld in EUR
28,44 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 30.716,51 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 05.03.
  • Max Rendite 12,52%
  • Max Rendite in % p.a. 6,78% p.a.
  • Discount in % 7,41%
  • Cap 32.000,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % 4,18%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,001
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 32.000 2022/12: Basiswert MDAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 05.03. 17:28:27
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFZ1WL / DE000DFZ1WL8
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,001
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 23.12.2020
Erster Handelstag 23.12.2020
Letzter Handelstag 15.12.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 16.12.2022
Zahltag 23.12.2022
Fälligkeitsdatum 23.12.2022
Cap 32.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 05.03.2021, 17:28:27 Uhr mit Geld 28,43 EUR / Brief 28,44 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 10,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,04%
Discount Absolut 2.276,51 EUR
Discount in % 7,41%
Max Rendite absolut 3,56 EUR
Max Rendite 12,52%
Max Rendite in % p.a. 6,78% p.a.
Seitwärtsrendite in % 8,00%
Seitwärtsrendite p.a. 4,38% p.a.
Abstand zum Cap Absolut 1.283,49 PKT
Abstand zum Cap in % 4,18%
Performance seit Auflegung in % 4,25%

Basiswert

Basiswert
Kurs 30.716,51 PKT
Diff. Vortag in % -1,89%
52 Wochen Tief 17.714,91 PKT
52 Wochen Hoch 33.158,91 PKT
Quelle XETRA-ETF, 05.03.
Basiswert MDAX
WKN / ISIN 846741 / DE0008467416
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 23.12.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts MDAX am 16.12.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 32,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
GEA Group AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,88
39
31,883922,333752KEPLER CHEUVREUXK
freenet AG05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate19,33
18
19,33186,880497INDEPENDENT RESEARCHN
ProSiebenSat.1 Media SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate16,34
22
16,342234,680135DEUTSCHE BANKK
GEA Group AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,88
32
31,88320,376412WARBURG RESEARCHN
Uniper SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate29,78
33,50
29,7833,5012,491605DEUTSCHE BANKK
ProSiebenSat.1 Media SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate16,34
19
16,341916,314662GOLDMAN SACHSK
Symrise AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate96,74
101
96,741014,403556BERNSTEIN RESEARCHN
Uniper SE05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate29,78
29,90
29,7829,900,402955INDEPENDENT RESEARCHN
ProSiebenSat.1 Media SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate16,34
21
16,342128,55831KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Lufthansa AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate11,75
7,20
11,757,2038,697318DEUTSCHE BANKV
ProSiebenSat.1 Media SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate16,34
16,34--DZ BANKK
Deutsche Lufthansa AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate11,75
11,75--DZ BANKV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Evonik Industries AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate28,91
24,00
28,9124,0016,983743CREDIT SUISSEV
Deutsche Lufthansa AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate11,75
8,00
11,758,0031,885909NORDLBV
Evonik Industries AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate28,91
33
28,913314,147354DEUTSCHE BANKK
Knorr-Bremse AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate103,18
72
103,187230,219035HAUCK & AUFHÄUSERV
Evonik Industries AG05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate28,91
28
28,91283,1477INDEPENDENT RESEARCHN
Knorr-Bremse AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate103,18
115
103,1811511,455708DEUTSCHE BANKN
Evonik Industries AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate28,91
40
28,914038,360429BERNSTEIN RESEARCHK
Knorr-Bremse AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate103,18
115
103,1811511,455708DEUTSCHE BANKN
Hella GmbH & Co KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate50,00
41
50,004118,00KEPLER CHEUVREUXV
Hannover Rück SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate145,60
160
145,601609,89011JEFFERIESK
Scout24 AG 04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate60,80
73
60,807320,065789RBCK
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
30
31,88305,897114JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Uniper SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate29,78
24
29,782419,408999RBCV
Knorr-Bremse AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate103,18
110
103,181106,609808JPMORGANN
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
23
31,882327,854454JPMORGANV
Uniper SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate29,78
33
29,783310,812626JPMORGANK
Knorr-Bremse AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate103,18
124
103,1812420,178329UBSK
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
28
31,882812,17064GOLDMAN SACHSN
Uniper SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate29,78
30
29,78300,738751BARCLAYSN
Knorr-Bremse AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate103,18
124
103,1812420,178329UBSK
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
31
31,88312,760351RBCN
Uniper SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate29,78
17,50
29,7817,5041,235729BERNSTEIN RESEARCHV
Knorr-Bremse AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate103,18
100
103,181003,081993NORDLBN
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
34
31,88346,649937BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Uniper SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate29,78
27
29,78279,335124UBSN
Knorr-Bremse AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate103,18
111
103,181117,578988BERENBERGN
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
33
31,88333,513174UBSN
Siltronic AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate137,35
150
137,351509,210047JEFFERIESN
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
32
31,88320,376412WARBURG RESEARCHN
Osram Licht AG04.03.2021
6 Monate
04.03.20216 Monate51,10
52
51,10521,761252INDEPENDENT RESEARCHN
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
34
31,88346,649937BAADER BANKK
Kion Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate74,38
69
74,38697,233127JPMORGANN
GEA Group AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate31,88
29
31,88299,033877CREDIT SUISSEN
ProSiebenSat.1 Media SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate16,34
15
16,34158,172635BARCLAYSN
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
30
28,91303,770322BAADER BANKK
ProSiebenSat.1 Media SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate16,34
17,90
16,3417,909,580655GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
40
28,914038,360429BERNSTEIN RESEARCHK
ProSiebenSat.1 Media SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate16,34
19
16,341916,314662WARBURG RESEARCHK
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
28,50
28,9128,501,418194JPMORGANK
ProSiebenSat.1 Media SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate16,34
9,70
16,349,7040,618304CREDIT SUISSEV
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
29
28,91290,311311GOLDMAN SACHSK
ProSiebenSat.1 Media SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate16,34
17,50
16,3417,507,131925BARCLAYSN
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
30
28,91303,770322BARCLAYSK
ProSiebenSat.1 Media SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate16,34
22
16,342234,680135UBSK
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
23
28,912320,442753UBSV
Siemens Energy AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,50
39
28,503936,842105DEUTSCHE BANKK
Evonik Industries AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,91
30
28,91303,770322WARBURG RESEARCHK
Siemens Energy AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate28,50
31
28,50318,77193JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Hugo Boss AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate32,55
46
32,554641,321045WARBURG RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate11,75
7,50
11,757,5036,14304BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate11,75
9,40
11,759,4019,965943GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate11,75
5
11,75557,428693UBSV
Deutsche Lufthansa AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate11,75
6,20
11,756,2047,211579BARCLAYSV
MorphoSys AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate81,60
129
81,6012958,088235DEUTSCHE BANKK
Knorr-Bremse AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate103,18
112
103,181128,548168KEPLER CHEUVREUXN
Kion Group AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate74,38
90
74,389021,000269KEPLER CHEUVREUXK
Siemens Energy AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate28,50
36
28,503626,315789UBSK
MorphoSys AG03.03.2021
6 Monate
03.03.20216 Monate81,60
120
81,6012047,058824INDEPENDENT RESEARCHK
Airbus Group SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate95,42
120
95,4212025,759799JPMORGANK
Kion Group AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate74,38
77
74,38773,522452DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Shop Apotheke Europe N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate179,80
175
179,801752,669633JEFFERIESN
Wacker Chemie AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate107,85
137
107,8513727,02828BAADER BANKK
Kion Group AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate74,38
90,00
74,3890,0021,000269HAUCK & AUFHÄUSERK
Shop Apotheke Europe N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate179,80
169
179,801696,006674WARBURG RESEARCHN
freenet AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate19,33
25,50
19,3325,5031,919296HAUCK & AUFHÄUSERK
Carl Zeiss Meditec AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate121,20
143
121,2014317,986799NORDLBK
Shop Apotheke Europe N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate179,80
134
179,8013425,472747KEPLER CHEUVREUXV
Siemens Healthineers AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate45,48
51
45,485112,149533KEPLER CHEUVREUXK
Shop Apotheke Europe N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate179,80
215
179,8021519,577308BARCLAYSK
ThyssenKrupp AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate11,66
16
11,661637,221269DEUTSCHE BANKK
Shop Apotheke Europe N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate179,80
235
179,8023530,700779BERENBERGK
HelloFresh SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate58,70
85
58,708544,804089BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Shop Apotheke Europe N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate179,80
205
179,8020514,015573HAUCK & AUFHÄUSERN
HelloFresh SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate58,70
96,40
58,7096,4064,224872KEPLER CHEUVREUXK
Telefónica Deutschland Holding AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate2,27
2,70
2,272,7018,733509WARBURG RESEARCHK
HelloFresh SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate58,70
99
58,709968,654174DEUTSCHE BANKK
HelloFresh SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate58,70
58,70--DZ BANKN
Hugo Boss AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate32,55
29,60
32,5529,609,06298GOLDMAN SACHSN
MorphoSys AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate81,60
110
81,6011034,803922GOLDMAN SACHSN
Airbus Group SE02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate95,42
90
95,42905,680151JEFFERIESN
Shop Apotheke Europe N.V.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate179,80
175
179,801752,669633JEFFERIESN
HelloFresh SE02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate58,70
70
58,707019,250426BARCLAYSK
Hugo Boss AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate32,55
33
32,55331,382488JPMORGANN
MorphoSys AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate81,60
90
81,609010,294118BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
AIXTRON AG02.03.2021
6 Monate
02.03.20216 Monate16,63
19,50
16,6319,5017,257968INDEPENDENT RESEARCHN
HelloFresh SE02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate58,70
55
58,70556,303237JPMORGANN
Kion Group AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate74,38
66
74,386611,266469JPMORGANN
HelloFresh SE02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate58,70
70
58,707019,250426BARCLAYSK

Tools

News

05.03.2021 | 18:15:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax fällt unter 14 000 - Trotzdem Wochenplus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat die Woche mit Verlusten beendet. Selbst überraschend starke US-Arbeitsmarktzahlen konnten die negative Stimmung nur kurzzeitig drehen. Der Dax <DE0008469008> fiel am Freitag wieder unter die vielbeachtete Marke von 14 000 Punkten und verlor letztlich 0,97 Prozent auf 13 920,69 Zähler. In der abgelaufenen Woche legte er dennoch um 1 Prozent zu. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen schloss am Freitag 1,89 Prozent tiefer bei 30 716,51 Punkten.

Auch die anderen wichtigen europäischen Aktienbörsen gaben merklich nach. So fiel der EuroStoxx <EU0009658145> um rund 1,0 Prozent und der Pariser Cac 40 <FR0003500008> um rund 0,8 Prozent. Für den Londoner FTSE 100 <GB0001383545> ging es sogar um rund 0,4 Prozent nach unten. Der New Yorker Dow Jones Industrial <US2605661048> notierte zuletzt rund 0,1 Prozent im Plus.

"Die Inflationssorgen dies- und jenseits des Atlantiks bleiben Dreh- und Angelpunkt an den globalen Aktienmärkten und halten Anleger bei der Stange, bemerkte Marktanalyst Timo Emden von Emden Research. Auch jüngste Äußerungen von US-Notenbankchef Jerome Powell hätten die Gemüter nicht beruhigen können. "Powell sieht den jüngsten Anstieg der Zinsen nicht als Argument an, um von der nach wie vor ultralockeren geldpolitischen Marschroute abzuweichen", so Emden.

Lockerungen der Corona-Beschränkungen trieben im Februar die Erholung am US-Arbeitsmarkt an. So sind deutlich mehr Stellen entstanden als erwartet und die Arbeitslosenquote ging zurück. Zudem sind in den beiden Vormonaten insgesamt 38 000 Stellen mehr entstanden als bisher festgestellt. "Der Stellenaufbau setzt sich fort und liegt über den Erwartungen. Die Löhne steigen. Dies ist positiv zu werten", resümierte Helaba-Analyst Patrick Boldt die Zahlen. Allerdings fehlten dem Arbeitsmarkt dennoch weiterhin Millionen von Arbeitsplätzen bis wieder von Normalität gesprochen werden könne.

Unter den Einzelwerten zählten RWE <DE0007037129> mit plus 1,8 Prozent zu den Favoriten im Dax. Die Deutsche Bank nahm die Bewertung mit "Buy" und einem Kursziel von 35 Euro auf. In Anspielung auf den neuen Fokus der Essener auf Erneuerbare Energien sprach Analyst Olly Jeffery von den RWE-Aktien als den "RWEnewables" und nannte sie attraktiv. RWE sei auf dem Weg zum global führenden Windkraftanbieter auf See mit einer jahrzehntelangen Wachstumschance.

Die deutschen Versorger sollen zudem angesichts des 2011 beschlossenen beschleunigten Atomausstiegs nun eine Entschädigungszahlung für entgangene Restlaufzeiten und Gewinne in Höhe von insgesamt 2,4 Milliarden Euro erhalten. Eon <DE000ENAG999> reagierten mit einem Plus von 0,7 Prozent.

VW <DE0007664039> stiegen an der Dax-Spitze um 2,3 Prozent auf den höchsten Stand seit 2015. Wie zur Strategieplanung bereits angekündigt, bekräftigte der Autobauer, dass der Ausbau der Flotte reiner E-Fahrzeuge schneller vonstatten gehe solle als bislang geplant. Bis 2030 sollen in Europa nun 70 Prozent der Gesamtverkäufe auf diese Sparte entfallen, was eine Verdoppelung der bislang geplanten Quote wäre. Der spanische Staat will zudem mit der spanischen VW-Tochter Seat und dem Energieunternehmen Iberdrola <ES0144580Y14> eine Batteriefabrik bauen, wie Spaniens Industrieministerin Reyes Maroto sagte.

Im MDax litten die Papiere des Wirkstoffforschers Evotec <DE0005664809> mit minus 5,9 Prozent unter einer gestrichenen Kaufempfehlung durch die US-Bank Citigroup. Die Papiere hätten seit dem Kapitalmarkttag im November um mehr als 40 Prozent an Wert gewonnen, schrieb Analyst Nick Nieland und sieht daher nun einen Mangel an neuen kurzfristigen Kurstreibern.

Der Euro <EU0009652759> stand am Freitag unter Druck und sank auf zuletzt 1,1910 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,1938 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt verharrte die Umlaufrendite bei minus 0,35 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,02 Prozent auf 144,65 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> stieg zuletzt um 0,09 Prozent auf 174,07 Punkte./edh/he

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---

05.03.2021 | 17:55:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax fällt unter 14 000 Punkte - Trotzdem Wochenplus
05.03.2021 | 15:08:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax dämmt Verluste stark ein nach US-Arbeitsmarktbericht
05.03.2021 | 14:19:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP: 'Deutsche Firmen haben viel aufzuholen' - Wenig Frauen in Topetagen
05.03.2021 | 12:03:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Fed-Chef Powell verstimmt Aktienanleger mit vagen Worten
05.03.2021 | 09:53:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwach - Gelassenheit Powells verstimmt
05.03.2021 | 09:31:45 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwach - Die Gelassenheit des Fed-Chefs verstimmt