Discount Optionsschein Short 15.100 - 14.600 2021/05: Basiswert DAX

DFY83F / DE000DFY83F3 //
Quelle: DZ BANK: Geld 08.03., Brief 08.03.
DFY83F DE000DFY83F3 // Quelle: DZ BANK: Geld 08.03., Brief 08.03.
3,05 EUR
Geld in EUR
3,08 EUR
Brief in EUR
-0,33%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 14.380,91 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 08.03.
  • Basispreis 15.100,00 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % -5,00%
  • Cap 14.600,00 PKT
  • Maximale Auszahlung 5,00 EUR
  • Hebel 46,69x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount Optionsschein Short 15.100 - 14.600 2021/05: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 08.03. 21:58:59
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFY83F / DE000DFY83F3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Discount Optionsschein
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 18.12.2020
Erster Handelstag 18.12.2020
Letzter Handelstag 20.05.2021
Letzter Bewertungstag 21.05.2021
Zahltag 28.05.2021
Fälligkeitsdatum 28.05.2021
Basispreis 15.100,00 PKT
Cap 14.600,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 08.03.2021, 21:58:59 Uhr mit Geld 3,05 EUR / Brief 3,08 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,97%
Max Rendite absolut 1,92 EUR
Max Rendite 62,34%
Max Rendite in % p.a. 812,09% p.a.
Seitwärtsrendite in % 62,34%
Seitwärtsrendite p.a. 812,09% p.a.
Abstand zum Cap Absolut 219,09 PKT
Abstand zum Cap in % 1,52%
Performance seit Auflegung in % -19,74%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.388,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,22%
52 Wochen Tief 13.645,50 PKT
52 Wochen Hoch 14.412,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 08.03.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin ist abhängig von der Kursentwicklung des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Referenzpreis auf oder unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der wie folgt ermittelt wird: Der Cap wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.
  • Liegt der Referenzpreis über dem Cap, aber unter dem Basispreis, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.
  • Liegt der Referenzpreis auf oder über dem Basispreis, beträgt der Rückzahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate79,64
90
79,649013,008538BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate15,32
21
15,322137,12047KEPLER CHEUVREUXK
Fresenius SE & Co. KGaA08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate36,56
44
36,564420,350109GOLDMAN SACHSK
COVESTRO AG08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate61,02
77
61,027726,188135GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate15,32
23
15,322350,179563GOLDMAN SACHSK
Deutsche Post AG08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate43,36
54
43,365424,538745DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate195,74
199
195,741991,665475KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG08.03.2021
12 Monate
08.03.202112 Monate43,36
50
43,365015,313653BERNSTEIN RESEARCHK
BASF SE07.03.2021
12 Monate
07.03.202112 Monate72,61
83
72,618314,309324JEFFERIESK
Vonovia SE07.03.2021
12 Monate
07.03.202112 Monate54,06
66
54,066622,08657JEFFERIESK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,50
35
31,503511,111111DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate195,74
185
195,741855,48687JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate72,61
92
72,619226,704311BERNSTEIN RESEARCHK
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate54,06
68
54,066825,786164DEUTSCHE BANKK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,50
41
31,504130,15873BARCLAYSK
Volkswagen AG Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate195,74
185
195,741855,48687NORDLBN
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate130,35
165
130,3516526,582278CREDIT SUISSEK
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate54,06
67
54,066723,936367KEPLER CHEUVREUXK
RWE AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate31,50
44,50
31,5044,5041,269841BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate195,74
215
195,742159,839583JPMORGANK
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate130,35
146
130,3514612,006137DEUTSCHE BANKK
Vonovia SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate54,06
55
54,06551,738809NORDLBN
E.ON SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate8,55
11
8,551128,685073BARCLAYSK
Merck KGaA05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate130,35
144
130,3514410,471807INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate32,80
42
32,804228,04878DEUTSCHE BANKK
E.ON SE05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate8,55
12,90
8,5512,9050,912494BERNSTEIN RESEARCHK
Merck KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate130,35
110
130,3511015,611814GOLDMAN SACHSV
adidas AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate280,20
338
280,2033820,628123UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate87,38
90
87,38902,998398DEUTSCHE BANKN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate58,70
69
58,706917,546848GOLDMAN SACHSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
6 Monate
05.03.20216 Monate87,38
90
87,38902,998398INDEPENDENT RESEARCHN
Siemens AG05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate134,52
150
134,5215011,507583RBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate87,38
100
87,3810014,442664JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate87,38
104
87,3810419,020371RBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate87,38
85
87,38852,723735NORDLBN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.05.03.2021
12 Monate
05.03.202112 Monate87,38
87,38--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
59
54,06599,137995RBCN
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
160
130,3516022,746452JPMORGANK
adidas AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate280,20
250
280,2025010,778016DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
89
87,38891,853971JEFFERIESN
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
62
54,066214,687384JPMORGANK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
107
130,3510717,91331GOLDMAN SACHSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
104
87,3810419,020371RBCK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
66
54,066622,08657JEFFERIESK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
140
130,351407,403145BARCLAYSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
85
87,38852,723735BERNSTEIN RESEARCHV
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
54,06--DZ BANKK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
136
130,351364,334484UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
100
87,3810014,442664JPMORGANK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
62
54,066214,687384JPMORGANK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
118
130,351189,474492WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
106
87,3810621,309224GOLDMAN SACHSK
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
82,80
54,0682,8053,163152GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
144
130,3514410,471807NORDLBN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
99
87,389913,298238BARCLAYSN
Vonovia SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate54,06
70
54,067029,485757UBSK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
160
130,3516022,746452JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
107
87,3810722,453651WARBURG RESEARCHK
Merck KGaA04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate130,35
135
130,351353,567319BERNSTEIN RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
104
87,3810419,020371GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate265,20
285
265,202857,466063JEFFERIESK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate87,38
81
87,38817,301442UBSV
Muenchener Rueckversicherungs AG04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate265,20
265
265,202650,075415RBCK
SAP SE04.03.2021
12 Monate
04.03.202112 Monate104,66
125
104,6612519,434359GOLDMAN SACHSK
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate53,15
62
53,156216,650988KEPLER CHEUVREUXK
Merck KGaA03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate130,35
118
130,351189,474492WARBURG RESEARCHN
Delivery Hero SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate102,35
147
102,3514743,624817UBSK
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate53,15
53
53,15530,28222JPMORGANN
COVESTRO AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate61,02
72
61,027217,9941BAADER BANKK
Infineon Technologies AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate32,80
42,30
32,8042,3028,963415GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate208,00
193
208,001937,211538JPMORGANN
Infineon Technologies AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate32,80
31
32,80315,487805CREDIT SUISSEV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate72,49
72,49--DZ BANKK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate72,61
76
72,61764,668778GOLDMAN SACHSN
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate72,61
88
72,618821,195428DEUTSCHE BANKK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate72,61
72,61--DZ BANKK
Siemens AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate134,52
145
134,521457,790663UBSK
Bayer AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate53,15
70
53,157031,702728GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate32,80
42
32,804228,04878UBSK
BASF SE02.03.2021
6 Monate
02.03.20216 Monate72,61
71
72,61712,217325INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate43,36
48
43,364810,701107UBSK
Continental AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate128,80
154
128,8015419,565217UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate87,38
85
87,38852,723735CREDIT SUISSEN
BMW AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate79,64
85
79,64856,730286WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate132,40
167
132,4016726,132931JEFFERIESK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate53,15
55
53,15553,480715BARCLAYSN
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate72,61
92
72,619226,704311BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate195,74
220
195,7422012,393992WARBURG RESEARCHK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate53,15
53,15--DZ BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate72,61
88
72,618821,195428DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate195,74
184
195,741845,997752INDEPENDENT RESEARCHN
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate53,15
68
53,156827,939793BERENBERGK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate72,61
66
72,61669,103429NORDLBN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate195,74
199
195,741991,665475KEPLER CHEUVREUXK
Delivery Hero SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate102,35
135
102,3513531,900342DEUTSCHE BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate72,61
74
72,61741,914337BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate195,74
300
195,7430053,264535UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate265,20
255
265,202553,846154INDEPENDENT RESEARCHN
Allianz SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate215,25
239
215,2523911,033682BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate265,20
241
265,202419,125189NORDLBN

Tools

News

08.03.2021 | 18:13:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax zündet Turbo - Ansturm auf Industriewerte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Griff der Anleger nach zyklischen Standardwerten hat den Dax <DE0008469008> am Montag auf eine Bestmarke hochschnellen lassen. Der Leitindex baute nach freundlichem Start seine Gewinne stetig aus und stellte am Nachmittag mit 14 402 Punkten den nächsten Rekord auf. Am Ende brachte der Dax mit 14 380,91 Punkten ein Plus von 3,31 Prozent über die Ziellinie. Der MDax <DE0008467416> konnte dem nur etwas reduziert folgen, er rückte um 1,94 Prozent vor auf 31 310,93 Punkte.

Am Montag setzte sich unter den Anlegern der jüngste Paradigmenwechsel fort: Sie verabschiedeten sich weiter von ihren bisherigen Lieblingen in der Corona-Zeit und setzten auf die im Dax besonders stark vertretenen Zykliker, deren Geschäfte von einem Abklingen der Pandemie profitieren können. Dies zeigte sich zu Wochenbeginn auch weiterhin in New York, wo der Dow mit seinen Standardwerten den technologielastigen Nasdaq-Indizes erneut die Show stahl.

"Der Dax profitiert jetzt von dem, was ihm zuvor das Leben schwer machte: dem Mangel an Technologieaktien", sagte Marktbeobachter Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets. Um die bisherigen Lieblinge in der Corona-Zeit machten die Anleger am Montag weiter ein Bogen.

Allen voran rutschten die Aktien des Kochboxenlieferanten Hellofresh <DE000A161408> im MDax um fünf Prozent ab. Hier kam laut Händlern eine Abstufung durch die Experten von Exane BNP als Belastung hinzu.

Das Umschichten der Anleger machte sich in Kurssprüngen bei den Aktien aus dem Auto- und Bankensektor bemerkbar. Papiere von Continental <DE0005439004>, BMW <DE0005190003> und Daimler <DE0007100000> rückten zwischen 3,2 und 5,3 Prozent vor, während jene der Deutschen Bank <DE0005140008> um 4,3 Prozent auf ein Hoch seit 2018 stiegen. Im Finanzsektor sieht JPMorgan-Aktienstratege Mislav Matejka ein attraktives Anlageumfeld auch in Erwartung weiter steigender Marktzinsen.

Allgemein sieht Matejka weiteres Potenzial in Werten, die von einer Lockerung der Restriktionen in der Corona-Pandemie profitieren - ein Szenario, auf das sich Aktienanleger derzeit vor allem im Reise- und Freizeitsektor einlassen. So ging es für die Papiere der Lufthansa <DE0008232125> und des Flughafenbetreibers Fraport <DE0005773303> im MDax um 5,7 respektive 7,4 Prozent bergauf.

Auch die Aktien aus der Flugzeugindustrie waren vor diesem Hintergrund gefragt. Airbus <NL0000235190> verzeichneten einen Kursanstieg von 5,4 Prozent. Bei dem Flugzeugbauer nahm die Auslieferung neuer Maschinen nach einem schwachen Jahresstart im Februar etwas an Fahrt auf. In Schlepptau legten die Aktien des Triebwerkbauers MTU <DE000A0D9PT0> im Dax um 4,9 Prozent zu.

Zum Spitzenreiter im Dax avancierten aber die Aktien der Deutschen Post <DE0005552004>, die ihre Gewinne im Tagesverlauf auf 6,5 Prozent ausbauten. Der Logistiker erfreute seine Aktionäre mit der Ankündigung eines Aktienrückkaufs und einer höheren Dividende, mit denen er sie am Erfolg des vergangenen Jahres in Zeiten der Pandemie beteiligen will.

Unter den übrigen Nebenwerten sorgten die Anteile des Autozulieferers Leoni <DE0005408884> mit einem Kurssprung um fast zwölf Prozent für Aufsehen. Als Treiber galten hier neben der allgemein guten Branchenstimmung die Pläne des neuen Aktionärs Stefan Pierer, der in einem Medieninterview eine Erhöhung seiner Beteiligung nicht ausschließen wollte. Laut Händlern schürte dies Übernahmespekulationen.

International folgte der gesamteuropäische EuroStoxx <EU0009658145> dem Dax um 2,6 Prozent nach oben. Auch der Pariser Cac <FR0003500008> stieg um mehr als zwei Prozent, der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> jedoch hinkte etwas hinterher. In New York lag der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum hiesigen Handelsschluss mit 1,4 Prozent im Plus, während der Nasdaq 100 <US6311011026> mit 0,7 Prozent im Minus notierte.

Schlagzeilen machte in New York, dass das billionenschwere Konjunkturpaket von Präsident Joe Biden am Wochenende den Senat passiert hat. "Für die Anleger dürften weitere Liquiditätsschwemmen weiteres Wasser auf die Mühlen sein", kommentierte Marktexperte Timo Emden. Die Kehrseite besteht aus steigenden Zinsen als Ausdruck von Wachstumsoptimismus und Inflationsängsten.

Der Euro <EU0009652759> setzte seinen Abwärtstrend fort und kostete zuletzt 1,1849 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1866 (Freitag: 1,1938) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8427 (0,8377) Euro.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,35 Prozent am Freitag auf minus 0,34 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,01 Prozent auf 144,63 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> verlor 0,25 Prozent auf 170,86 Punkte./tih/mis

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

08.03.2021 | 17:52:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax zündet den Turbo - Ansturm auf Industriewerte
08.03.2021 | 16:09:02 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Aus dem Anstieg wird eine Rally - Dax mit nächstem Rekord
08.03.2021 | 14:56:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax legt deutlich zu - nur 70 Punkte fehlen bis zum Rekordhoch
08.03.2021 | 12:08:17 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax lässt 14 000 Punkte klar hinter sich - Rekord im Visier
08.03.2021 | 10:24:08 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax lässt 14 000-Punkte-Marke hinter sich
08.03.2021 | 09:18:15 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nimmt Kurs auf 14 000-Punkte-Marke