Discount 13.800 2021/11: Basiswert DAX

DFW62M / DE000DFW62M7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 26.02. 14:01:38, Brief 26.02. 14:01:38
DFW62M DE000DFW62M7 // Quelle: DZ BANK: Geld 26.02. 14:01:38, Brief 26.02. 14:01:38
127,86 EUR
Geld in EUR
127,87 EUR
Brief in EUR
-0,16%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.810,11 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 13:46:39
  • Max Rendite 7,92%
  • Max Rendite in % p.a. 10,45% p.a.
  • Discount in % 7,41%
  • Cap 13.800,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -0,07%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 13.800 2021/11: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 26.02. 14:01:38
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFW62M / DE000DFW62M7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 12.11.2020
Erster Handelstag 12.11.2020
Letzter Handelstag 25.11.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 26.11.2021
Zahltag 03.12.2021
Fälligkeitsdatum 03.12.2021
Cap 13.800,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 26.02.2021, 14:01:38 Uhr mit Geld 127,86 EUR / Brief 127,87 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,01%
Discount Absolut 1.023,11 EUR
Discount in % 7,41%
Max Rendite absolut 10,13 EUR
Max Rendite 7,92%
Max Rendite in % p.a. 10,45% p.a.
Seitwärtsrendite in % 7,92%
Seitwärtsrendite p.a. 10,45% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -10,11 PKT
Abstand zum Cap in % -0,07%
Performance seit Auflegung in % 2,53%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.802,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,26%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 14.191,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 13:55:16
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 03.12.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts DAX am 26.11.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 138,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
24,60
15,0024,6064,00JPMORGANK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate67,47
88
67,478830,428339BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,04
56
51,04569,717868CREDIT SUISSEN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
23
15,002353,333333GOLDMAN SACHSK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate67,47
69
67,47692,267675GOLDMAN SACHSN
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,04
61
51,046119,514107NORDLBK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
18,30
15,0018,3022,00JEFFERIESK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate67,47
76
67,477612,642656BAADER BANKK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,04
63
51,046323,432602DEUTSCHE BANKK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate67,47
75
67,477511,160516UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate242,80
240
242,802401,153213DEUTSCHE BANKN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate67,47
62,50
67,4762,507,366237JPMORGANV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate15,00
24,60
15,0024,6064,00JPMORGANK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
74
51,047444,984326WARBURG RESEARCHN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
280
242,8028015,321252JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate35,08
50
35,085042,531357JPMORGANK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
73
51,047343,025078GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
265
242,802659,143328RBCK
COVESTRO AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate60,48
77
60,487727,314815GOLDMAN SACHSK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
53
51,04533,840125JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
242,80--DZ BANKN
Infineon Technologies AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate35,45
42,30
35,4542,3019,339822GOLDMAN SACHSK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
55
51,04557,758621BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
277
242,8027714,085667BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate291,10
300
291,103003,057369RBCN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
74
51,047444,984326BERNSTEIN RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
240
242,802401,153213JPMORGANN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
85
51,048566,53605UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
235
242,802353,212521UBSN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,04
85
51,048566,53605UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
306
242,8030626,029654BERENBERGK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
6 Monate
25.02.20216 Monate57,06
71
57,067124,430424INDEPENDENT RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
285
242,8028517,38056JEFFERIESK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate57,06
52,40
57,0652,408,166842JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate242,80
35
242,803585,584843UBSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate57,06
68
57,066819,172801GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate83,20
90
83,20908,173077BERNSTEIN RESEARCHN
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate67,47
76
67,477612,642656BAADER BANKK
adidas AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate291,10
265
291,102658,965991INDEPENDENT RESEARCHV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate57,06
62
57,06628,657553CREDIT SUISSEN
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate67,47
75
67,477511,160516UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate35,08
47
35,084733,979475INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate60,48
65
60,48657,473545CREDIT SUISSEN
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate35,08
40
35,084014,025086NORDLBK
COVESTRO AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate60,48
61
60,48610,859788INDEPENDENT RESEARCHN
MTU Aero Engines AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate199,00
171
199,0017114,070352JPMORGANN
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate60,48
58
60,48584,100529NORDLBN
HeidelbergCement AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate66,08
70
66,08705,932203JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate41,18
50
41,185021,418164BERNSTEIN RESEARCHK
HeidelbergCement AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate66,08
77
66,087716,525424BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate170,04
190
170,0419011,738414BERNSTEIN RESEARCHN
Beiersdorf AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate83,20
79
83,20795,048077NORDLBN
adidas AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate291,10
295
291,102951,339746CREDIT SUISSEN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
33
35,08335,929304JEFFERIESV
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
79
66,087919,552058JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate170,04
170,04--DZ BANKN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
50
35,085042,531357JPMORGANK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
58
66,085812,227603GOLDMAN SACHSV
Infineon Technologies AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,45
35,45--DZ BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
65
35,086585,290764WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
68
66,08682,905569JPMORGANN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,06
60
57,06605,152471JEFFERIESV
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
41
35,084116,875713BERNSTEIN RESEARCHK
HeidelbergCement AG23.02.2021
6 Monate
23.02.20216 Monate66,08
73
66,087310,472155INDEPENDENT RESEARCHK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,06
51,10
57,0651,1010,445145JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
47
35,084733,979475GOLDMAN SACHSK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
75
66,087513,498789BERENBERGK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,06
61
57,06616,905012BERNSTEIN RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
55,95
35,0855,9559,492588BERENBERGK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
68
66,08682,905569JPMORGANN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,06
68
57,066819,172801GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
34
35,08343,078677CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
81,20
66,0881,2022,881356JEFFERIESK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,06
80,40
57,0680,4040,904311BERENBERGK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,08
40
35,084014,025086UBSN
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
73,00
66,0873,0010,472155UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,06
72
57,067226,182965UBSK
BMW AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate71,17
71,17--DZ BANKK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
69
66,08694,418886CREDIT SUISSEN
Continental AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate118,95
118,95--DZ BANKK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,08
74
66,087411,985472BARCLAYSN
Bayer AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate51,04
74
51,047444,984326WARBURG RESEARCHN
Allianz SE23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate199,70
230
199,7023015,172759NORDLBK
Bayer AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate51,04
68
51,046833,22884MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate128,90
128,90--JPMORGANK
MTU Aero Engines AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate199,00
205
199,002053,015075BERENBERGN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
59
60,48592,44709BAADER BANKK
Daimler AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,30
80
66,308020,66365DEUTSCHE BANKK
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
67
60,486710,780423GOLDMAN SACHSK
Daimler AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,30
66,30--DZ BANKN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
60,48--DZ BANKK
Daimler AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,30
85
66,308528,205128JEFFERIESK
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
70
60,487015,740741JEFFERIESK
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
65
60,48657,473545BERENBERGN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
46
60,484623,941799UBSV
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,48
68
60,486812,433862BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate83,20
83
83,20830,240385GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate170,04
216
170,0421627,028934GOLDMAN SACHSK
Continental AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate118,95
160
118,9516034,510298WARBURG RESEARCHK
Daimler AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate66,30
91
66,309137,254902WARBURG RESEARCHK

Tools

News

26.02.2021 | 12:06:41 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: EZB-Aussagen stützen Bullen im Kampf gegen die Bären

FRANKFURT (dpa-AFX) - Äußerungen aus den Reihen der Europäischen Zentralbank (EZB) haben die wachsenden Inflationssorgen am deutschen Aktienmarkt am Freitag gedämpft. Der Dax <DE0008469008>, der zum Handelsauftakt unter 13 700 Punkte gerutscht war, verringerte sein deutliches Minus rasch. Zur Mittagszeit gab er nur noch um moderate 0,17 Prozent auf 13 856,14 Punkte nach. Auf Wochensicht steht damit ein Minus von einem Prozent zu Buche. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen gab zuletzt um 0,57 Prozent auf 31 459,12 Punkte nach.

EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel signalisierte eine weitere Stützung der Wirtschaft, falls dies durch einen starken Anstieg der Kapitalmarktzinsen notwendig werde. Das nahm den zuletzt deutlich gestiegenen Renditen für europäische Staatsanleihen prompt den Wind aus den Segeln und stützte den Aktienmarkt.

In den USA waren am Vortag erneut die Zinsen am Anleihemarkt kräftig gestiegen. Die Rendite richtungsweisender zehnjähriger Staatsanleihen war bis auf 1,55 Prozent und damit den höchsten Stand seit einem Jahr geklettert, wodurch am Vorabend die US-Börsen und schließlich auch Asiens Aktienmärkte unter Druck gerieten.

Im Dax geht mit dem neuerlichen Auf und Ab der Kampf zwischen Bullen und Bären in eine neue Runde. Dieser Wettstreit bestimmt seit dem Rekordhoch am 8. Februar bei 14 169 Punkten das Geschehen am Markt. Die rasche Aufwärtsbewegung nach der Talfahrt an diesem Freitagmorgen sieht Charttechniker Andreas Büchler von "Index Radar" als wichtigen Hinweis. Das zeige, "dass Investoren mehrheitlich das kurz erreichte Preisniveau um 13 700 als gute Kaufgelegenheit wahrnehmen". Zwar seien weitere Verluste in Richtung 13 500 bis 13 400 Punkte kurzfristig nicht auszuschließen, dann jedoch sei zu erwarten, "dass der Dax auch dann wieder schnell und stark zurück nach oben ausschlägt".

Unter den Einzelwerten stachen am Freitag vor allem die Aktien von Grenke <DE000A161N30> hervor, die im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386> um 12,4 Prozent hochsprangen. Der wegen seiner Bilanzierung in der Kritik stehende Leasingspezialist sieht sich durch erste Zwischenergebnisse der BaFin-Sonderprüfung zumindest in Teilen entlastet. Die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mandatierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars habe den Vorwurf der Geldwäsche nicht bestätigt, teilte Grenke mit. Dass die Franchise-Unternehmen nicht voll konsolidiert wurden, sei indes ein wesentlicher Kritikpunkt gewesen. Dem werde für 2020 nun nachgekommen.

Im Dax standen einmal mehr Unternehmen mit Geschäftsberichten im Blick: Der weltgrößte Chemiekonzern BASF <DE000BASF111> hatte bereits Ende Januar Eckdaten bekannt gegeben und lieferte nun Details und einen Ausblick auf 2021. Die Aktie gab um 0,6 Prozent nach.

Die T-Aktie <DE0005557508> stieg dagegen um 0,5 Prozent. Die Deutsche Telekom fuhr im Jahr 2020 erstmals in ihrer Geschichte einen dreistelligen Milliardenumsatz ein. Analysten lobten vor allem die "sehr starken Leistungskennzahlen" für den deutschen Markt, wie etwa die Neukundenzahlen im Bereich Mobilfunk und Festnetz.

Von den Aussagen der EZB-Direktorin Schnabel profitierten als Einzelwerte zudem Immobilien- und Versorgeraktien. Für Immobilienunternehmen ist das Niedrigzinsumfeld vorteilhaft. Für Unternehmen mit hoher Schuldenlast verringern sich gleichzeitig die Finanzierungskosten, was dem Versorger RWE <DE0007037129> in die Karten spielen dürfte. RWE gewannen an der Dax-Spitze 1,8 Prozent. Vonovia <DE000A1ML7J1> legten um 0,6 Prozent und Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6> um 0,5 Prozent zu./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

26.02.2021 | 11:25:38 (dpa-AFX)
DAX-TECHNIK: Niveau um 13700 Punkte ist gute Kaufgelegenheit - Index Radar
26.02.2021 | 10:13:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderates Minus - Bullen bekämpfen die Bären
26.02.2021 | 09:22:18 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Schwach - Inflationssorgen belasten
26.02.2021 | 08:22:49 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Inflationssorgen setzen Aktienanlegern zu
26.02.2021 | 07:32:23 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Steigende Anleiherendite belasten Dax
26.02.2021 | 07:04:56 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Furcht vor Renditeanstieg macht Aktien-Anlegern zu schaffen