Endlos Turbo Long 12,384 open end: Basiswert SFC ENERGY

DFV7F9 / DE000DFV7F92 //
Quelle: DZ BANK: Geld 06.05., Brief 06.05.
DFV7F9 DE000DFV7F92 // Quelle: DZ BANK: Geld 06.05., Brief 06.05.
8,57 EUR
Geld in EUR
9,47 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 20,850 EUR
Quelle : Xetra , 06.05.
  • Basispreis
    (Stand 06.05. 04:08 Uhr)
    12,384 EUR
  • Abstand zum Basispreis in %

    40,60%
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 06.05. 04:08 Uhr)
    12,384 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in % 40,60%
  • Hebel 2,21x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 12,384 open end: Basiswert SFC ENERGY

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 06.05. 21:59:32
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFV7F9 / DE000DFV7F92
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Emissionsdatum 02.11.2020
Erster Handelstag 02.11.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 06.05. 04:08 Uhr)
12,384 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 06.05. 04:08 Uhr)
12,384 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,44400% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 06.05.2021, 21:59:32 Uhr mit Geld 8,57 EUR / Brief 9,47 EUR
Spread Absolut 0,90 EUR
Spread Homogenisiert 0,90 EUR
Spread in % des Briefkurses 9,50%
Hebel 2,21x
Abstand zum Knock-Out Absolut 8,466 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 40,60%
Performance seit Auflegung in % 984,81%

Basiswert

Basiswert
Kurs 20,850 EUR
Diff. Vortag in % -12,21%
52 Wochen Tief 9,250 EUR
52 Wochen Hoch 33,900 EUR
Quelle Xetra, 06.05.
Basiswert SFC ENERGY AG
WKN / ISIN 756857 / DE0007568578
KGV -53,46
Produkttyp Aktie
Sektor Industrie

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SFC ENERGY AG15.06.2020
12 Monate
15.06.202012 Monate20,85
10
20,851052,038369WARBURG RESEARCHV

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

05.05.2021 | 07:30:18 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy präsentiert neue Generation an EFOY Pro Brennstoffzellen-Lösungen für extreme Umgebungsbedingungen - selbst am Nordpol (deutsch)

SFC Energy präsentiert neue Generation an EFOY Pro Brennstoffzellen-Lösungen für extreme Umgebungsbedingungen - selbst am Nordpol

^

DGAP-News: SFC Energy AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

SFC Energy präsentiert neue Generation an EFOY Pro Brennstoffzellen-Lösungen

für extreme Umgebungsbedingungen - selbst am Nordpol

05.05.2021 / 07:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

SFC Energy AG - Pressemitteilung

SFC Energy präsentiert neue Generation an EFOY Pro Brennstoffzellen-Lösungen

für extreme Umgebungsbedingungen - selbst am Nordpol

Brunnthal/München, Deutschland, 05. Mai 2021 - Die SFC Energy AG ( F3C:DE,

ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und

Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile

Hybrid-Stromversorgungslösungen, präsentiert nach der fünften Generation der

EFOY Pro-Brennstoffzelle ein neues Portfolio an EFOY Pro-Energielösungen.

Mit der neuen Generation an kompatiblen Systemen bedient SFC Energy die

höchsten Anforderungen professioneller Anwender. Hierzu gehören das EFOY

ProCabinet, der EFOY ProTrailer sowie weitere mobile und stationäre

Energielösungen. Die Systeme verschaffen der EFOY Pro Brennstoffzelle noch

mehr Flexibilität und erhöhen die Anwendungsmöglichkeiten signifikant -

insbesondere in Gebieten ohne Zugang zum konventionellen Stromnetz und

selbst bei widrigsten Witterungsbedingungen wie am Nordpol.

The Green Machine: Saubere EFOY Pro-Energiekomplettlösung unterstützt

Nordpol-Expedition

Beim neuen und noch einmal verbesserten EFOY ProCabinet handelt es sich um

eine robuste Outdoor-Schaltschranklösung für die autarke, stationäre

Stromversorgung mit EFOY Pro Brennstoffzellen. Sie bietet Platz für bis zu

zwei EFOY Pro Brennstoffzellen sowie je nach Anwendung eine oder mehrere

Tankpatronen und Batterien. Wie gewohnt kann das EFOY ProCabinet auf die

individuellen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.

In Kombination mit weiteren Einhausungslösungen arbeitet die EFOY Pro

Brennstoffzelle zuverlässig und erzeugt umweltfreundlich Strom bei

Außentemperaturen von - 40 °C bis + 50 °C. Im Rahmen der ganzjährigen

MOSAiC-Expedition in der zentralen Arktis hat die Energiekomplettlösung ihr

Potenzial bereits unter Beweis gestellt: Mithilfe des EFOY Pro-Systems waren

die Forscher*innen in der Lage, Messungen zum Energietransfer zwischen

Atmosphäre und Eis durchzuführen.

Kein Stromnetz - kein Problem: Bis zu zwölf Monaten Autarkie mit dem EFOY

Pro-Trailer

Der neue EFOY ProTrailer ist in einem isolierten NEMA 3R-Gehäuse

untergebracht und verfügt über einen vertikalen Mast und eine feste

Solarhalterung. Die Lösung sorgt für Tankautonomie von bis zu zwölf Monaten.

Das macht den EFOY ProTrailer zur perfekten Lösung für kurz- oder

langfristige Einsätze in unwägbarem Gelände fernab des konventionellen

Stromnetzes.

SFC Energy erleichtert Anwender*innen zugleich die Bedienung und Überwachung

der einzelnen EFOY Pro-Einsatzorte mit der EFOY Cloud. Die Anwendung

verschafft den sicheren und zuverlässigen Fernzugriff zu jedem einzelnen

Aggregat. Das erleichtert die Überwachung und reduziert Wartungseinsätze auf

ein absolutes Minimum. Nutzer*innen haben via Laptop, Tablet oder Smartphone

Zugriff auf die Anwendung und alle wichtigen Parameter direkt im Blick. SFC

Energy hat die EFOY Cloud nah an den Bedürfnissen der Kunden entwickelt.

Weitere IIoT-Anwendungen sind problemlos integrierbar. Mit den

weiterentwickelten EFOY Pro Energiekomplettlösungen bietet SFC Energy einen

spürbaren Mehrwert für alle professionellen Anwender. Zusätzlich zu der EFOY

Pro Generation gehört mit der EFOY Jupiter eine leistungsstarke

Wasserstoff-Brennstoffzelle für Leistungsbereiche von 2,5 bis 50 kW zum SFC

Energy Portfolio.

"Wir sind seit mehr als zehn Jahren mit Brennstoffzellen-Lösungen für

extreme Bedingungen in Kanada vertreten und verfügen daher über eine tiefe

Kenntnis der Bedürfnisse unserer Kunden. Gepaart mit unserer Expertise bei

umweltfreundlichen Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen führen wir nun

die neue Generation an Energiekomplettlösungen in den Markt ein. So helfen

wir unseren Kunden dabei, ihren CO2-Footprint zu reduzieren und leisten

einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung industrieller Anwendungen.

Künftig wird die Nachfrage nach umweltfreundlichen und dezentral

einsetzbaren Stromerzeugern steigen. Wir sehen hier eine große Chance für

weiteres Wachstum und bieten bereits heute mit der EFOY Pro Brennstoffzelle

und EFOY Pro Komplettlösungen ausgereifte Systeme im industriellen Maßstab

an", sagt Dr. Peter Podesser, CEO der SFC Energy AG.

Weitere Informationen zu den Clean Energy und Clean Power Management

Lösungen von SFC Energy unter sfc.com.

Zur SFC Energy AG

Die SFC Energy AG ist ein führender Anbieter von Wasserstoff- und

Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile

Hybrid-Stromversorgungslösungen. Mit den Geschäftsfeldern Clean Energy und

Clean Power Management ist die SFC Energy AG ein nachhaltig profitabler

Brennstoffzellenproduzent. Seine mehrfach ausgezeichneten Produkte vertreibt

das Unternehmen weltweit und verkaufte bislang mehr als 50.000

Brennstoffzellen. Mit Hauptsitz in Brunnthal bei München betreibt das

Unternehmen Produktionsstandorte in Deutschland, den Niederlanden, Rumänien

und Kanada. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard der Deutschen Börse

(WKN: 756857, ISIN: DE0007568578).

SFC Pressekontakt:

Jens Jüttner

Tel. +49 89 125 09 03-32

Email: jens.juettner@sfc.com

Web: sfc.com

SFC IR Kontakt:

Susan Hoffmeister

Tel. +49 89 125 09 03-33

Email: susan.hoffmeister@sfc.com

Web: sfc.com

---------------------------------------------------------------------------

05.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SFC Energy AG

Eugen-Saenger-Ring 7

85649 Brunnthal

Deutschland

Telefon: +49 (89) 673 592 - 100

Fax: +49 (89) 673 592 - 169

E-Mail: ir@sfc.com

Internet: www.sfc.com

ISIN: DE0007568578

WKN: 756857

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1192274

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1192274 05.05.2021

°

03.05.2021 | 07:30:23 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy gewinnt neuen Großkunden mit Erstauftrag für vollintegrierte Frequenzwandler (VFDs) (deutsch)
26.04.2021 | 07:30:22 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy mit stärkstem Jahresauftakt der vergangenen Jahre im Endkundengeschäft - Neue EFOY Brennstoffzellengeneration verzeichnet hohe Nachfrage im Reisemobil- und Marinebereich (deutsch)
14.04.2021 | 07:30:25 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy und Jenoptik unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur Steigerung der Verkehrssicherheit mit umweltfreundlichen Technologien (deutsch)
01.04.2021 | 14:01:08 (dpa-AFX)
Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy
29.03.2021 | 07:30:23 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy und Leosphere unterzeichnen internationale Vertriebs- und Liefervereinbarung - EFOY Brennstoffzellen stellen nachhaltige Stromversorgung von Wind-Lidar-Systemen sicher (deutsch)
25.03.2021 | 07:30:22 (dpa-AFX)
DGAP-News: SFC Energy AG veröffentlicht geprüfte Konzernzahlen 2020: Umsatz und EBITDA im Bereich der Erwartungen - beschleunigter Wachstumsplan 2025 durch Asien-Expansion mit Toyota Tsusho (deutsch)