Bonus Reverse Cap 16.200 2021/08: Basiswert DAX

DFU40X / DE000DFU40X4 //
Quelle: DZ BANK: Geld 03.03. 21:41:02, Brief 03.03. 21:41:02
DFU40X DE000DFU40X4 // Quelle: DZ BANK: Geld 03.03. 21:41:02, Brief 03.03. 21:41:02
104,76 EUR
Geld in EUR
104,79 EUR
Brief in EUR
0,49%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 14.080,03 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 17:55:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 5.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 115,00 EUR
  • Cap 5.500,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -60,94%
  • Barriere 16.200,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 15,06%
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Reverse Cap 16.200 2021/08: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 03.03. 21:41:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFU40X / DE000DFU40X4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Reverse Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 07.10.2020
Erster Handelstag 07.10.2020
Letzter Handelstag 19.08.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.08.2021
Zahltag 27.08.2021
Fälligkeitsdatum 27.08.2021
Startpreis (Preis zum Emissionstag) 8.500,00 PKT
Reverse Level 17.000,00 PKT
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 5.500,00 PKT
Bonuszahlung 115,00 EUR
Nennbetrag 85,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 07.10.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 16.200,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 5.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 03.03.2021, 21:41:02 Uhr mit Geld 104,76 EUR / Brief 104,79 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 115,00 EUR
Bonusrenditechance in % 9,74%
Bonusrenditechance in % p.a. 22,09% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.119,97 PKT
Abstand zur Barriere in % 15,06%
Aufgeld Absolut 75,5903 EUR
Aufgeld in % p.a. >999,99% p.a.
Aufgeld in % 258,87%
Performance seit Auflegung in % -0,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.031,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,06%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 14.200,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 21:41:03
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 27.08.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer unter der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Dieses Zertifikat reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (07.10.2020 bis 20.08.2021) (Beobachtungspreis) immer unter der Barriere von 16.200,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 115,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder über der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der wie folgt ermittelt wird: (2 - Referenzpreis / Startpreis) x Basisbetrag. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 115,00 EUR begrenzt. Je höher der Referenzpreis notiert, desto niedriger ist der Rückzahlungsbetrag. Ist der Referenzpreis mindestens doppelt so hoch wie der Startpreis, beträgt der Rückzahlungsbetrag null.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate62,28
72
62,287215,606936BAADER BANKK
Merck KGaA03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate132,85
118
132,8511811,17802WARBURG RESEARCHN
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,62
62
51,626220,108485KEPLER CHEUVREUXK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316GOLDMAN SACHSN
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,62
53
51,62532,673382JPMORGANN
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,14
88
71,148823,699747DEUTSCHE BANKK
Daimler AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate69,38
69,38--DZ BANKK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,14
71,14--DZ BANKK
BMW AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate76,10
85
76,108511,695138WARBURG RESEARCHK
Bayer AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate51,62
70
51,627035,606354GOLDMAN SACHSK
BASF SE02.03.2021
6 Monate
02.03.20216 Monate71,14
71
71,14710,196795INDEPENDENT RESEARCHN
Infineon Technologies AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate34,51
42
34,514221,72149UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate42,48
48
42,484812,99435UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate83,32
85
83,32852,016323CREDIT SUISSEN
Continental AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate123,35
154
123,3515424,847994UBSK
Siemens AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate133,12
145
133,121458,924279UBSK
Deutsche Boerse AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate133,35
167
133,3516725,234346JEFFERIESK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,62
55
51,62556,54785BARCLAYSN
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
92
71,149229,322463BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate14,91
22,50
14,9122,5050,956055DEUTSCHE BANKK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,62
51,62--DZ BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
88
71,148823,699747DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate14,91
18
14,911820,764844INDEPENDENT RESEARCHK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,62
68
51,626831,731887BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
66
71,14667,22519NORDLBN
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate14,91
20
14,912034,18316CREDIT SUISSEK
Delivery Hero SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate101,95
135
101,9513532,417852DEUTSCHE BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
74
71,14744,020242BERENBERGN
Allianz SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate208,40
239
208,4023914,683301BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate255,30
255
255,302550,117509INDEPENDENT RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate185,18
220
185,1822018,803326WARBURG RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate255,30
241
255,302415,601253NORDLBN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate185,18
184
185,181840,637218INDEPENDENT RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate185,18
199
185,181997,463009KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate185,18
300
185,1830062,004536UBSK
BASF SE28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate71,14
75
71,14755,425921UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate185,18
185
185,181850,097203JEFFERIESN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate57,70
79,50
57,7079,5037,781629BERENBERGK
E.ON SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate8,29
9,90
8,299,9019,363395GOLDMAN SACHSN
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,62
56
51,62568,485083CREDIT SUISSEN
Muenchener Rueckversicherungs AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate255,30
240
255,302405,992949DEUTSCHE BANKN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
170
185,181708,19743NORDLBN
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,62
61
51,626118,171251NORDLBK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
170
185,181708,19743JEFFERIESN
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,62
63
51,626322,045719DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
183
185,181831,177233JPMORGANK
Bayer AG26.02.2021
6 Monate
26.02.20216 Monate51,62
60
51,626016,234018INDEPENDENT RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
208
185,1820812,323145RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate123,35
105
123,3510514,876368UBSN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
219
185,1821918,263311GOLDMAN SACHSK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
88
71,148823,699747BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
24,60
14,9124,6065,045287JPMORGANK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
69
71,14693,008153GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
23
14,912354,310634GOLDMAN SACHSK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316BAADER BANKK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
18,30
14,9118,3022,777591JEFFERIESK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
75
71,14755,425921UBSK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
14,91--DZ BANKK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
62,50
71,1462,5012,145066JPMORGANV
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
19
14,911927,474002BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316CREDIT SUISSEK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
17
14,911714,055686NORDLBK
Deutsche Post AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate42,48
45
42,48455,932203BAADER BANKK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
21,50
14,9121,5044,246897UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
6 Monate
25.02.20216 Monate57,70
71
57,707123,05026INDEPENDENT RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
280
255,302809,674892JEFFERIESK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
74
51,627443,355289WARBURG RESEARCHN
Deutsche Telekom AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate14,91
24,60
14,9124,6065,045287JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate57,70
52,40
57,7052,409,185442JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
265
255,302653,799452RBCK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
73
51,627341,418055GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate35,50
50
35,505040,84507JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate57,70
68
57,706817,850953GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
255,30--DZ BANKN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
53
51,62532,673382JPMORGANN
adidas AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate289,50
300
289,503003,626943RBCN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
277
255,302778,499804BARCLAYSK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
55
51,62556,54785BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
240
255,302405,992949JPMORGANN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
74
51,627443,355289BERNSTEIN RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
235
255,302357,95143UBSN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
85
51,628564,664859UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
306
255,3030619,858989BERENBERGK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,62
85
51,628564,664859UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
285
255,3028511,633373JEFFERIESK
COVESTRO AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate62,28
77
62,287723,635196GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate255,30
35
255,303586,290638UBSN
Infineon Technologies AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate34,51
42,30
34,5142,3022,590929GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate34,51
43
34,514324,61962BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate42,48
50
42,485017,702448BERNSTEIN RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate35,50
47
35,504732,394366INDEPENDENT RESEARCHK
adidas AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate289,50
265
289,502658,462867INDEPENDENT RESEARCHV
Beiersdorf AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate83,38
90
83,38907,939554BERNSTEIN RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate35,50
40
35,504012,676056NORDLBK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate57,70
62
57,70627,45234CREDIT SUISSEN
MTU Aero Engines AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate210,30
171
210,3017118,687589JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316BAADER BANKK
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate62,28
65
62,28654,367373CREDIT SUISSEN
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate71,14
75
71,14755,425921UBSK
COVESTRO AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate62,28
61
62,28612,055234INDEPENDENT RESEARCHN

Tools

News

03.03.2021 | 18:29:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax auf Achterbahnfahrt nach Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Mittwoch nach einer Berg- und Talfahrt mit Rekordhoch und folgenden Verlusten freundlich geschlossen. Letztlich gewann der deutsche Leitindex 0,29 Prozent auf 14 080,03 Punkte, nachdem er im frühen Handel einen weiteren Höchstwert von 14 197 Punkten erklommen hatte. Aktien aus der zweiten und dritten Reihe verbuchten hingegen negative Schlusstendenzen. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen endete mit einem Minus von 0,63 Prozent bei 31 561,87 Zählern.

Am Nachmittag machte der Dax seine frühen Gewinne von mehr als einem Prozent zwischenzeitlich komplett zunichte und drehte vorübergehend ins Minus. Auslöser dafür waren unerwartet schwache US-Arbeitsmarktdaten und erneut steigende Renditen am Anleihemarkt im Zusammenhang mit der Anlegerfurcht vor einer anziehenden Inflation. Für Aktienmärkte sind steigende Zinsen eine Gefahr, weil damit Anleihen als Anlagealternative wieder interessanter werden und Gelder aus Aktien abgezogen werden könnten.

Die anderen wichtigen europäischen Aktienmärkte legten mehr oder weniger stark zu: Der EuroStoxx <EU0009658145> gewann rund 0,1 Prozent, der Pariser Cac 40 <FR0003500008> rückte um rund 0,4 Prozent vor. Für den Londoner FTSE 100 <GB0001383545> ging es sogar um rund 0,9 Prozent nach oben. Der New Yorker Dow Jones Industrial <US2605661048> notierte zuletzt rund 0,4 Prozent höher.

Im Blick standen zur Wochenmitte die Bund-Länder-Beratungen in Deutschland zur weiteren Vorgehensweise in der Corona-Krise. Unter dem wachsenden öffentlichen Druck hatte Kanzlerin Angela Merkel bereits eine vorsichtige Öffnungsstrategie in Aussicht gestellt.

Die Anleger seien sich durchaus bewusst, dass der Weg aus der Pandemie holprig werde, schrieb LBBW-Chefvolkswirt Uwe Burkert. Allerdings gebe es mit fortschreitender Impfkampagne und den eingeleiteten Lockerungsschritten eine Perspektive für Gesellschaft und Wirtschaft. Und darauf komme es an. Die Stimmungsindikatoren zeigten Optimismus, aber keine Euphorie. Geldschwemme und Anlagenotstand fütterten die "rationale Blase", erklärte der Ökonom.

Im Dax versammelten sich Autowerte auf den vordersten Plätzen. Für die Vorzüge von Volkswagen <DE0007664039> und die Papiere von Continental <DE0005439004> hoben die Analysten der UBS ihre Kursziele deutlich an und empfahlen beide Aktien zum Kauf. Treiber für Volkswagen sei das Modell ID.3 als größte Elektromobilitäts-Chance, hieß es in der Studie, die am Mittwoch Beachtung fand.

Die VW-Vorzugsaktien stiegen im Verlauf auf den höchsten Stand seit Januar 2018, damit kletterte Volkswagens Marktwert an der Börse erstmals seit Jahren wieder über die Marke von 100 Milliarden Euro. VW-Vorzüge standen am Ende 4,7 Prozent über dem Vortagesschluss. Die Continental-Papiere verteuerten sich als Dax-Spitzenreiter um 5,4 Prozent. Die Aktien von BMW stiegen um 4,9 Prozent.

Dagegen wurden die Profiteure der Corona-Krise wegen zunehmender Hoffnungen auf ein baldiges Ende der Pandemie weiter verkauft. So fielen die Papiere des Essenslieferanten Delivery Hero <DE000A2E4K43> als Dax-Schlusslicht um 3,8 Prozent. Im MDax verloren die Titel des Laborausrüsters Sartorius <DE0007165631> 3,6 Prozent, des Online-Modehändlers Zalando <DE000ZAL1111> 2,5 Prozent, des Kochboxen-Anbieters Hellofresh <DE000A161408> 3,6 Prozent und der Shop Apotheke <NL0012044747> am MDax-Ende gar 6,3 Prozent.

Die Shop Apotheke gab ihre Geschäftszahlen für 2020 und den Ausblick auf das laufende Jahr bekannt. Der Online-Arzneihändler will nach einem außergewöhnlich starken Jahr 2021 weiter wachsen und seine Profitabilität nochmals verbessern, allerdings mit etwas weniger Tempo. Dies enttäuschte die Marktteilnehmer.

Steigende Polysilizium-Preise beflügelten an der MDax-Spitze Wacker Chemie <DE0008467416> mit plus 4,8 Prozent. Die Aktien des IT-Dienstleister Cancom <DE0005419105> profitierten mit plus 2,9 Prozent von einem Rahmenvertrag mit einer EU-Organisation.

Der Euro <EU0009652759> kostete zuletzt 1,2068 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,2048 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt lag die Umlaufrendite unverändert bei minus 0,37 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stagnierte auf 144,87 Punkten. Der Bund-Future <DE0009652644> verlor 0,62 Prozent auf 173,85 Punkte./edh/men

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---

03.03.2021 | 17:55:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax auf Achterbahnfahrt nach Rekordhoch
03.03.2021 | 15:10:01 (dpa-AFX)
WDH/DAX-FLASH: Steigende Anleiherenditen bremsen Dax nach Rekordhoch wieder aus
03.03.2021 | 15:07:22 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Steigende Anleiherenditen bremsen Dax nach Rekordhoch wieder aus
03.03.2021 | 14:31:30 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax-Gewinn schmilzt nach Rekordhoch - Hoffnung auf Lockerung
03.03.2021 | 11:53:44 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Hoffnung auf Corona-Ende treibt Dax auf Rekordhoch
03.03.2021 | 10:00:13 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax auf Rekordhoch