Bonus Cap 2.300 2021/02: Basiswert Euro Stoxx 50

DFU34R / DE000DFU34R9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 29.10., Brief 29.10.
DFU34R DE000DFU34R9 // Quelle: DZ BANK: Geld 29.10., Brief 29.10.
30,25 EUR
Geld in EUR
30,26 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 2.960,03 PKT
Quelle : STOXX , 29.10.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.200,00 PKT
  • Bonuszahlung 32,00 EUR
  • Barriere 2.300,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 22,30%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 19,99% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 2.300 2021/02: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 29.10. 22:00:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFU34R / DE000DFU34R9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 06.10.2020
Erster Handelstag 06.10.2020
Letzter Handelstag 18.02.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.02.2021
Zahltag 26.02.2021
Fälligkeitsdatum 26.02.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.200,00 PKT
Bonuszahlung 32,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 06.10.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 2.300,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 3.200,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 29.10.2020, 22:00:01 Uhr mit Geld 30,25 EUR / Brief 30,26 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 32,00 EUR
Bonusrenditechance in % 5,75%
Bonusrenditechance in % p.a. 19,99% p.a.
Max Rendite 5,75%
Max Rendite in % p.a. 18,71% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 660,03 PKT
Abstand zur Barriere in % 22,30%
Aufgeld Absolut 0,6597 EUR
Aufgeld in % p.a. 7,45% p.a.
Aufgeld in % 2,23%
Performance seit Auflegung in % -2,29%

Basiswert

Basiswert
Kurs 2.960,03 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 2.302,84 PKT
52 Wochen Hoch 3.867,28 PKT
Quelle STOXX, 29.10.
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.02.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (06.10.2020 bis 19.02.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 2.300,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 32,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 32,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Anheuser-Busch InBev29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate45,49
49
45,49497,715982GOLDMAN SACHSN
BASF SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate46,63
54
46,635415,817694GOLDMAN SACHSN
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate403,80
477
403,8047718,127786UBSK
Sanofi S.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate78,23
110
78,2311040,611019GOLDMAN SACHSK
Adyen29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate1.508,00
1825
1.508,00182521,02122GOLDMAN SACHSK
Anheuser-Busch InBev29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate45,49
71
45,497156,078259RBCK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate403,80
455
403,8045512,679544JEFFERIESK
Sanofi S.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate78,23
100
78,2310027,828199UBSK
Adyen29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate1.508,00
1.508,00--DZ BANKN
Sanofi S.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate78,23
106
78,2310635,497891JPMORGANK
Deutsche Boerse AG29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate129,35
138
129,351386,687283KEPLER CHEUVREUXN
Nokia Corp.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate2,81
3,80
2,813,8035,231317JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate129,35
143
129,3514310,552764WARBURG RESEARCHN
Nokia Corp.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate2,81
4,50
2,814,5060,142349UBSK
Deutsche Boerse AG29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate129,35
130
129,351300,502513NORDLBN
Nokia Corp.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate2,81
3,40
2,813,4020,996441GOLDMAN SACHSN
Deutsche Boerse AG29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate129,35
129,35--DZ BANKK
Air Liquide S.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate125,70
125,70--DZ BANKK
Airbus Group SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate61,50
89
61,508944,715447GOLDMAN SACHSK
Eni S.p.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate5,92
9,20
5,929,2055,457925CREDIT SUISSEV
Airbus Group SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate61,50
71
61,507115,447154KEPLER CHEUVREUXK
Eni S.p.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate5,92
9
5,92952,078405KEPLER CHEUVREUXK
Airbus Group SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate61,50
68
61,506810,569106BARCLAYSK
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
145
126,9414514,227194JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Airbus Group SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate61,50
103
61,5010367,479675UBSK
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
150
126,9415018,166063JPMORGANK
Airbus Group SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate61,50
73
61,507318,699187MORGAN STANLEYN
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
179
126,9417941,011501GOLDMAN SACHSK
Airbus Group SE29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate61,50
92
61,509249,593496GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
130
126,941302,410588NORDLBN
Banco Santander S.A.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate1,66
2,20
1,662,2032,482235RBCK
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
173
126,9417336,284859KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
190
126,9419049,677013WARBURG RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.29.10.2020
12 Monate
29.10.202012 Monate126,94
184
126,9418444,95037RBCK
Bayer AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate40,79
73
40,797378,987373BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate38,39
48
38,394825,032561JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
53
46,635313,672922JPMORGANN
Adyen28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate1.508,00
1590
1.508,0015905,437666JPMORGANK
Banco Santander S.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate1,66
2,30
1,662,3038,504155CREDIT SUISSEN
Bayer AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate40,79
59
40,795944,661027KEPLER CHEUVREUXK
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
58
46,635824,396783BERNSTEIN RESEARCHN
Adyen28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate1.508,00
1777
1.508,00177717,838196JEFFERIESK
Banco Santander S.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate1,66
1,60
1,661,603,649283BERENBERGN
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
63
46,636335,120643BAADER BANKK
Safran28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate87,56
103
87,5610317,633623GOLDMAN SACHSK
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
53
46,635313,672922JPMORGANN
Safran28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate87,56
100
87,5610014,207401JEFFERIESN
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
53
46,635313,672922GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate129,35
145
129,3514512,098956RBCN
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
50
46,63507,238606NORDLBN
Deutsche Boerse AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate129,35
167
129,3516729,107074JEFFERIESK
BASF SE28.10.2020
6 Monate
28.10.20206 Monate46,63
53
46,635313,672922INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Boerse AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate129,35
170
129,3517031,426363JPMORGANK
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
46,63--DZ BANKK
Deutsche Boerse AG28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate129,35
175
129,3517535,291844UBSK
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
54
46,635415,817694BERNSTEIN RESEARCHN
Nokia Corp.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate2,81
4,50
2,814,5060,142349KEPLER CHEUVREUXK
BASF SE28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate46,63
66
46,636641,55496JEFFERIESK
Schneider Electric S.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate102,40
85
102,408516,992188GOLDMAN SACHSV
Eni S.p.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate5,92
8
5,92835,180804RBCV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Eni S.p.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate5,92
11
5,921185,873606BERNSTEIN RESEARCHK
Eni S.p.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate5,92
12
5,9212102,771206GOLDMAN SACHSK
Eni S.p.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate5,92
8
5,92835,180804JPMORGANV
Eni S.p.A.28.10.2020
12 Monate
28.10.202012 Monate5,92
8
5,92835,180804RBCV
SAP SE27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate93,26
119
93,2611927,600257CREDIT SUISSEK
Daimler AG27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate44,23
63
44,236342,453363WARBURG RESEARCHK
Banco Santander S.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate1,66
1,70
1,661,702,372636JEFFERIESV
Deutsche Boerse AG27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate129,35
143
129,3514310,552764WARBURG RESEARCHN
Eni S.p.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate5,92
8
5,92835,180804RBCV
SAP SE27.10.2020
6 Monate
27.10.20206 Monate93,26
140
93,2614050,11795INDEPENDENT RESEARCHK
Daimler AG27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate44,23
55
44,235524,364047BARCLAYSN
Banco Santander S.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate1,66
3,15
1,663,1589,690473GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate93,26
115
93,2611523,311173KEPLER CHEUVREUXN
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate403,80
455
403,8045512,679544JEFFERIESK
SAP SE27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate93,26
120
93,2612028,672528GOLDMAN SACHSK
Intesa Sanpaolo S.p.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate1,40
2,35
1,402,3567,953116UBSK
Enel S.p.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate6,94
8,00
6,948,0015,323627JPMORGANK
Siemens AG27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate100,64
125
100,6412524,205087KEPLER CHEUVREUXK
Engie S.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate10,27
16
10,271655,793574JPMORGANK
Vinci S.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate66,46
95
66,469542,943124GOLDMAN SACHSK
Air Liquide S.A.27.10.2020
12 Monate
27.10.202012 Monate125,70
134
125,701346,603023GOLDMAN SACHSN
L'Oreal S.A.26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate279,10
258
279,102587,560014BARCLAYSV
Vonovia SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate55,14
63
55,146314,254625BERENBERGK
Daimler AG26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate44,23
44,23--DZ BANKV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
120
93,2612028,672528JPMORGANN
Unilever N.V. Aandelen26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate49,05
61
49,056124,362895JEFFERIESK
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
159
93,2615970,4911BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate40,79
75
40,797583,891136GOLDMAN SACHSK
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
142
93,2614252,262492UBSK
Bayer AG26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate40,79
85
40,7985108,409955UBSK
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
160
93,2616071,563371GOLDMAN SACHSK
Engie S.A.26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate10,27
13,30
10,2713,3029,503408GOLDMAN SACHSK
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
148
93,2614858,696118BAADER BANKK
BNP Paribas S.A.26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate29,31
29,31--UBSK
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
148
93,2614858,696118BERENBERGK
Nokia Corp.26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate2,81
3,65
2,813,6529,893238CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
145
93,2614555,479305WARBURG RESEARCHK
Deutsche Post AG26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate38,39
48
38,394825,032561BERENBERGK
SAP SE26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate93,26
93,26--DZ BANKK
Enel S.p.A.26.10.2020
12 Monate
26.10.202012 Monate6,94
8,20
6,948,2018,206718CREDIT SUISSEK

Tools

News

29.10.2020 | 18:37:04 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stabilisierungsversuch nach Talfahrt

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben sich am Donnerstag nach den kräftigen Einbrüchen der vergangenen Handelstage etwas stabilisiert. Zwar gab es immer noch überwiegend Verluste, doch fielen sie an den meisten Handelsplätzen gering aus. Stützend wirkten vor allem die Signale der Europäischen Zentralbank (EZB) am Nachmittag. Sie weisen in Richtung neuer Lockerungen der bereits extrem expansiven Geldpolitik. Zudem half auch, dass die US-Börsen am Donnerstag wieder den Weg zurück ins Plus fanden.

Der EuroStoxx <EU0009658145> beendete den Handel mit einem Abschlag von 0,12 Prozent auf 2960,03 Punkte. Die Furcht vor den wirtschaftlichen Folgen der sich von Tag zu Tag verschärfenden Corona-Krise hatte den Leitindex der Eurozone am Mittwoch zeitweise auf den tiefsten Stand seit Ende Mai gedrückt. In Paris schloss der Cac 40 <FR0003500008> 0,03 Prozent tiefer auf 4569,67 Punkten. Der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> ("Footsie") verlor 0,02 Prozent 5581,75 Punkte.

Während der Pressekonferenz im Anschluss an die Zinssitzung der EZB lenkte Präsidentin Christine Lagarde den Blick auf die nächste geldpolitische Sitzung im Dezember. Es gebe "kaum Zweifel", dass die EZB dann handeln werde, sagte sie. Zuvor hatte sie gewarnt, dass die Wirtschaft angesichts der Corona-Krise schneller als erwartet an Dynamik verliere.

Unter den Konzernen im EuroStoxx sorgte Nokia <FI0009000681> für eine herbe Enttäuschung: Der Telekomkonzern strich trotz einer Gewinnsteigerung im dritten Quartal seine zwischenzeitlich angehobenen Ziele für 2020 wieder zusammen. Die Aktien knickten als klares Index-Schlusslicht um 18,5 Prozent ein. Im "Footsie" büßten die Aktien der britischen BT Group <GB0030913577> nach deutlichen Gewinnen im Tagesverlauf schließlich 2,5 Prozent ein. Wegen der erhöhten Nachfrage nach Glasfaseranschlüssen in der Corona-Krise blickt BT nun optimistischer in die Zukunft.

Der französische Telekomkonzern Orange <FR0000133308> indes schlug sich derweil im dritten Quartal wacker. Mit einem Wachstum auch auf dem Heimatmarkt machte er wegfallende Einnahmen aus dem internationalen Roaming und die Rückgänge im Geräteverkauf wett. Die Papiere setzten sich mit einem Plus von 6,1 Prozent an die Spitze des Cac-40. Die gesamte Telekombranche <EU0009658947> war hingegen mit minus 1,1 Prozent Schlusslicht unter den 19 Sektoren in Europa.

Quartalszahlen legten auch einige Finanzinstitute vor. So verdiente die schweizerische Großbank Credit Suisse <CH0012138530> deutlich weniger als im Vorjahr, was den Aktien ein Minus von 5,6 Prozent und damit den letzten Platz im Leitindex SMI <CH0009980894> einbrockte. Die britische Großbank Lloyds <GB0008706128> überraschte dagegen positiv, was den Papieren ein Plus von 2,3 Prozent bescherte. Um 7,7 Prozent abwärts ging es nach vorgelegten Zahlen zugleich für die Aktien von Standard Chartered <GB0004082847>.

In Dänemark standen außerdem die Anteilscheine von Vestas <DK0010268606> nach einer weitreichenden Vereinbarung mit dem japanischen Konzern Mitsubishi Heavy Industries (MHI) im Fokus. Sie sprangen um 7,6 Prozent hoch. Der Windkraftanlagenbauer übernimmt den Anteil von MHI am Gemeinschaftsunternehmen MHI Vestas Offshore Wind. Zugleich bauen die Unternehmen ihre Zusammenarbeit aus. Analyst Ajay Patel von Goldman Sachs nannte den Schritt strategisch positiv für Vestas./ck/he

29.10.2020 | 18:07:59 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Stabilisierungsversuch nach Talfahrt
29.10.2020 | 14:32:22 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax bleibt im schwierigen Fahrwasser
29.10.2020 | 12:02:01 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabil nach Vortagesrutsch - EZB nun im Fokus
29.10.2020 | 11:59:57 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Stabilisierungsversuch nach Talfahrt
29.10.2020 | 10:06:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Vorsichtige Stabilisierung nach Kurseinbruch
29.10.2020 | 09:24:03 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Vorsichtige Stabilisierung nach Kurseinbruch