Bonus Classic 1.800 2021/03: Basiswert Euro Stoxx 50

DFT1WJ / DE000DFT1WJ0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 22.09. 16:58:36, Brief 22.09. 16:58:36
DFT1WJ DE000DFT1WJ0 // Quelle: DZ BANK: Geld 22.09. 16:58:36, Brief 22.09. 16:58:36
34,84 EUR
Geld in EUR
34,85 EUR
Brief in EUR
-0,06%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.188,55 PKT
Quelle : STOXX , 16:44:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 35,00 EUR
  • Barriere 1.800,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 43,55%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,88% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Classic 1.800 2021/03: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 22.09. 16:58:36
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFT1WJ / DE000DFT1WJ0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 14.09.2020
Erster Handelstag 14.09.2020
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.500,00 PKT
Bonuszahlung 35,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 14.09.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 1.800,00 PKT
Barriere gebrochen Nein

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 22.09.2020, 16:58:36 Uhr mit Geld 34,84 EUR / Brief 34,85 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 35,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,43%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,88% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 1.388,55 PKT
Abstand zur Barriere in % 43,55%
Aufgeld Absolut 2,9645 EUR
Aufgeld in % p.a. 20,00% p.a.
Aufgeld in % 9,30%
Performance seit Auflegung in % -1,50%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.188,55 PKT
Diff. Vortag in % 0,87%
52 Wochen Tief 2.302,84 PKT
52 Wochen Hoch 3.867,28 PKT
Quelle STOXX, 16:44:00
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.03.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (14.09.2020 bis 19.03.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 1.800,00 Pkt.. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag entspricht jedoch mindestens dem Bonusbetrag von 35,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate58,68
79,50
58,6879,5035,480573GOLDMAN SACHSK
EssilorLuxottica22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate107,20
143
107,2014333,395522GOLDMAN SACHSK
Vivendi S.A.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate23,78
30,90
23,7830,9029,941127GOLDMAN SACHSK
Intesa Sanpaolo S.p.A.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate1,65
2,50
1,652,5051,699029CREDIT SUISSEK
Prosus N.V.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate78,08
125
78,0812560,092213GOLDMAN SACHSK
Airbus Group SE22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate63,45
91
63,459143,420016GOLDMAN SACHSK
BASF SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate50,85
49
50,85493,638151BERENBERGN
Deutsche Post AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate38,17
45
38,174517,893634BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate133,24
148
133,2414811,077754BAADER BANKK
Adyen21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate1.580,50
1.580,50--DZ BANKN
Vonovia SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate58,68
60
58,68602,249489BERENBERGK
Deutsche Boerse AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate151,20
153
151,201531,190476BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Unilever N.V. Aandelen21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate50,86
59
50,865916,004719JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate135,50
180
135,5018032,841328UBSK
Safran21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate90,20
109
90,2010920,842572BARCLAYSK
Linde PLC21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate203,20
230
203,2023013,188976BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.20.09.2020
12 Monate
20.09.202012 Monate135,50
145
135,501457,01107JEFFERIESN
AXA S.A.18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate15,77
22
15,772239,523085CREDIT SUISSEK
Vonovia SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate58,68
55
58,68556,271302JEFFERIESN
BNP Paribas S.A.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate32,54
52
32,545259,827878JPMORGANK
Anheuser-Busch InBev17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,72
48
46,72482,750722BARCLAYSN
Prosus N.V.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate78,08
125
78,0812560,092213GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate135,50
169
135,5016924,723247GOLDMAN SACHSK
Anheuser-Busch InBev17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,72
53
46,725313,453923CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate113,86
113,86--DZ BANKK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate135,50
160
135,5016018,081181BERNSTEIN RESEARCHV
Enel S.p.A.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate7,41
9,10
7,419,1022,790447BARCLAYSK
Adyen17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate1.580,50
1700
1.580,5017007,560898GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate151,20
167
151,2016710,449735JEFFERIESK
Airbus Group SE17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate63,45
106
63,4510667,060678CREDIT SUISSEK
Muenchener Rueckversicherungs AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate222,40
275
222,4027523,651079RBCK
Deutsche Telekom AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate14,59
20,50
14,5920,5040,507197GOLDMAN SACHSK
Daimler AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate44,07
54
44,075422,546239JPMORGANK
EssilorLuxottica16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate107,20
143
107,2014333,395522GOLDMAN SACHSK
adidas AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate272,60
272,60--DZ BANKV
AXA S.A.16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate15,77
24
15,772452,207002RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate167,00
175
167,001754,790419RBCV
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,17
40,42
38,1740,425,894682CREDIT SUISSEN
Koninklijke Philips N.V.16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,73
47
38,734721,368625GOLDMAN SACHSK
Nokia Corp.16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate3,37
3,70
3,373,709,694634GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,17
43
38,174312,653917UBSK
Vinci S.A.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate72,58
95
72,589530,890052RBCK
Daimler AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate44,07
43
44,07432,416884NORDLBN
Deutsche Telekom AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate14,59
14,59--DZ BANKK
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate135,50
150
135,5015010,701107JPMORGANK
Adyen15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate1.580,50
1583
1.580,5015830,158178UBSK
Ahold Delhaize NV15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate25,90
23
25,902311,196911JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate135,50
169
135,5016924,723247GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vivendi S.A.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate23,78
30,90
23,7830,9029,941127GOLDMAN SACHSK
SAP SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate133,24
133,24--DZ BANKN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate135,50
180
135,5018032,841328UBSK
Bayer AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate54,34
82
54,348250,90173MORGAN STANLEYK
Schneider Electric S.A.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate103,10
111
103,101117,662464CREDIT SUISSEK
Daimler AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate44,07
48
44,07488,92999RBCK
Siemens AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate113,86
146
113,8614628,227648GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate135,50
175
135,5017529,151292RBCK
Total SE14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate30,16
39
30,163929,310345CREDIT SUISSEN
Eni S.p.A.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate7,11
9,20
7,119,2029,322463CREDIT SUISSEV
BMW AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate61,01
90
61,019047,516801BERNSTEIN RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate222,40
275
222,4027523,651079RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate272,60
225
272,6022517,461482JPMORGANN
Airbus Group SE11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate63,45
103
63,4510362,332545UBSK
SAP SE11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate133,24
160
133,2416020,084059JPMORGANK
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate54,34
81
54,348149,061465WARBURG RESEARCHN
Muenchener Rueckversicherungs AG11.09.2020
6 Monate
11.09.20206 Monate222,40
250
222,4025012,410072INDEPENDENT RESEARCHN
adidas AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate272,60
215
272,6021521,129861WARBURG RESEARCHV
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate54,34
82
54,348250,90173DEUTSCHE BANKK
BASF SE10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate50,85
52
50,85522,261554GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate14,59
14,59--DZ BANKK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate393,15
400
393,154001,742338KEPLER CHEUVREUXN
Siemens AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate113,86
146
113,8614628,227648BERENBERGK
Airbus Group SE10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate63,45
91
63,459143,420016GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Air Liquide S.A.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate136,40
145
136,401456,304985CREDIT SUISSEK
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate135,50
175
135,5017529,151292RBCK
Safran10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate90,20
104
90,2010415,299335GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate135,50
175
135,5017529,151292RBCK
Vonovia SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate58,68
58,68--JPMORGANK
Kering S.A.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate571,90
615
571,90615 7,536283RBCK
Pernod Ricard09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate136,25
140
136,251402,752294UBSN
BASF SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate50,85
56
50,855610,127827UBSN
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate393,15
475
393,1547520,819026BERNSTEIN RESEARCHK
Air Liquide S.A.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate136,40
135,50
136,40135,500,659824GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate135,50
169
135,5016924,723247GOLDMAN SACHSK
ASML Holding N.V.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate309,70
408
309,7040831,740394JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate393,15
455
393,1545515,731909JEFFERIESK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate393,15
439
393,1543911,662215UBSK
BMW AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate61,01
90
61,019047,516801BERNSTEIN RESEARCHK
Vonovia SE08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate58,68
60
58,68602,249489JPMORGANK
Muenchener Rueckversicherungs AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate222,40
275
222,4027523,651079JEFFERIESK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate393,15
475
393,1547520,819026BERNSTEIN RESEARCHK
BMW AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate61,01
60
61,01601,655466UBSN
Muenchener Rueckversicherungs AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate222,40
195
222,4019512,320144UBSN
Deutsche Boerse AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate151,20
153
151,201531,190476BERENBERGN
Kering S.A.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate571,90
600
571,906004,913446BERNSTEIN RESEARCHN
Air Liquide S.A.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate136,40
130
136,401304,692082JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate135,50
160
135,5016018,081181BERNSTEIN RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ING Groep N.V.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate6,00
9
6,00949,900067CREDIT SUISSEK
Nokia Corp.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate3,37
4,50
3,374,5033,412393KEPLER CHEUVREUXK
Air Liquide S.A.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate136,40
157
136,4015715,102639UBSK
Volkswagen AG Vz.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate135,50
180
135,5018032,841328UBSK

Tools

News

22.09.2020 | 15:02:15 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax berappelt sich wieder nach Ausverkauf zu Wochenbeginn

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Lage nach dem Kursrutsch zu Wochenbeginn wieder etwas entspannt. So legte der Leitindex Dax <DE0008469008> bis zum frühen Dienstagnachmittag um 0,83 Prozent auf 12 646,64 Punkte zu.

Am Vortag war der Dax aus Furcht der Anleger vor einer neuerlichen Corona-Infektionswelle um mehr als 4 Prozent bis nahe an die 12 500 Punkte und damit auf den tiefsten Stand seit Anfang August abgerutscht. Dabei hätte der Leitindex fast seinen größten Tagesverlust seit Mitte März erlitten, als der Corona-Crash gerade noch am Laufen war.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsenwerte <DE0008467416> stieg am Dienstag um 0,52 Prozent auf 26 637,24 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> stand 0,7 Prozent höher. Analyst David Madden vom Handelshaus CMC Markets UK sprach von einer Erholung nach dem starken Ausverkauf am Vortag.

Experten hatten am Montag den Markt als angeschlagen bezeichnet, weil vor allem in Großbritannien die Angst vor einem neuen Lockdown in der Corona-Krise zunehme. Fachleute wie der Chartexperte Andreas Büchler von Index-Radar bleiben denn auch eher skeptisch: "Ein schwacher Tag macht noch keinen Bärenmarkt, doch auf der kurzfristigen Zeitebene häufen sich inzwischen die negativen Signale wieder." Zum Glück sei der Dax aus charttechnischer Sicht nach unten halbwegs gut abgesichert.

Angesichts der wieder erhöhten Corona-Sorgen griffen die Anleger an diesem Dienstag unter anderem bei den vermeintlichen Gewinnern der Krise zu. So stiegen die Aktien des Essenslieferdienstes Delivery Hero <DE000A2E4K43> als bester Dax-Wert um rund drei Prozent und die des Kochboxenlieferanten Hellofresh <DE000A161408> im MDax um rund ein Prozent.

Bei den Aktien von United Internet <DE0005089031> sowie 1&1 Drillisch <DE0005545503> war nun ein Erholungsversuch angesagt. Für die United-Papiere ging es an der MDax-Spitze um mehr als sechs Prozent und für jene der Mobilfunktochter 1&1 im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> um fast drei Prozent nach oben. Am Montag waren die Papiere der beiden Unternehmen wegen Gewinnwarnungen infolge des Streits mit Telefonica Deutschland <DE000A1J5RX9> um den Zugang zum O2-Netz um bis zu 28 Prozent eingebrochen.

Inmitten des Konflikts legt der Mobilfunkanbieter 1&1 Drillisch nun Hoffnung in die Bundesnetzagentur. Die United-Tochter will die anderen deutschen Netzbetreiber Deutsche Telekom <DE0005557508> und Vodafone <GB00BH4HKS39> offenbar mithilfe der Regulierungsbehörden zu neuen Verhandlungen rund um die Mitnutzung von deren Netzen bewegen. Am Tag nach dem Kursrutsch blickten ferner einige Analysten auf dem schwer gedrückten Niveau optimistischer auf United Internet.

Auch bei Grenke <DE000A161N30> bekamen die Optimisten wieder etwas Oberwasser: Die zuletzt wegen Vorwürfen eines Leerverkäufers schwer unter Druck geratenen Anteilsscheine des Leasinganbieters stiegen um gut sechs Prozent. Am Montag waren sie schon freundlich gestartet, letztlich aber wieder tief ins Minus abgerutscht. Neue Reaktionen von Grenke auf die Betrugsvorwürfe der Investorengruppe Viceroy hatten dabei die zuletzt arg gebeutelten Aktien weiter schwanken lassen. Wie bekannt wurde, prüft der Leasinganbieter aktuell die Integration seines viel kritisierten Franchisesystems.

Am Devisenmarkt notierte der Euro <EU0009652759> zuletzt bei 1,1748 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1787 (Freitag: 1,1833) Dollar festgesetzt, der Dollar damit 0,8484 (0,8451) Euro gekostet. Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von minus 0,52 Prozent am Vortag auf minus 0,53 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,06 Prozent auf 145,82 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gab um 0,08 Prozent auf 174,38 Zähler nach./la/jha/

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

22.09.2020 | 12:11:15 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax schwingt sich nach Kursrutsch wieder etwas nach oben
22.09.2020 | 12:05:28 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Stabilisierung - Tech-Werte führen Gewinnerliste an
22.09.2020 | 10:37:34 (dpa-AFX)
KORREKTUR/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Erholung nach Ausverkauf
22.09.2020 | 10:03:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Corona-Sorgen schicken Aktien in den Keller
22.09.2020 | 09:18:17 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Erholung nach Ausverkauf am Montag
22.09.2020 | 08:19:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax versucht Bodenbildung nach Ausverkauf am Vortag