Bonus Cap 8.200 2021/09: Basiswert DAX

DFS64P / DE000DFS64P4 //
Quelle: DZ BANK: Geld 18.09., Brief 18.09.
DFS64P DE000DFS64P4 // Quelle: DZ BANK: Geld 18.09., Brief 18.09.
134,42 EUR
Geld in EUR
134,45 EUR
Brief in EUR
-0,33%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.134,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 09:00:20
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.200,00 PKT
  • Bonuszahlung 142,00 EUR
  • Barriere 8.200,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 37,48%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 5,65% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 8.200 2021/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 18.09. 21:59:58
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFS64P / DE000DFS64P4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 04.09.2020
Erster Handelstag 04.09.2020
Letzter Handelstag 16.09.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.09.2021
Zahltag 24.09.2021
Fälligkeitsdatum 24.09.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.200,00 PKT
Bonuszahlung 142,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 04.09.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 8.200,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 14.200,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 18.09.2020, 21:59:58 Uhr mit Geld 134,42 EUR / Brief 134,45 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 142,00 EUR
Bonusrenditechance in % 5,62%
Bonusrenditechance in % p.a. 5,65% p.a.
Max Rendite 5,62%
Max Rendite in % p.a. 5,54% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.916,25 PKT
Abstand zur Barriere in % 37,48%
Aufgeld Absolut 3,2875 EUR
Aufgeld in % p.a. 2,52% p.a.
Aufgeld in % 2,51%
Performance seit Auflegung in % -0,22%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.134,00 PKT
Diff. Vortag in % -0,72%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 09:00:20
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.09.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (04.09.2020 bis 17.09.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 8.200,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 142,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 142,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate46,83
50
46,83506,769165INDEPENDENT RESEARCHN
Merck KGaA18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate126,75
138
126,751388,87574INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate46,83
40
46,834014,584668JPMORGANN
Deutsche Boerse AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate148,00
167
148,0016712,837838JEFFERIESK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,83
55
46,835517,446082JEFFERIESK
HeidelbergCement AG17.09.2020
6 Monate
17.09.20206 Monate54,00
64
54,006418,518519INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,83
67
46,836743,070681GOLDMAN SACHSK
HeidelbergCement AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate54,00
60
54,006011,111111CREDIT SUISSEN
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,83
48
46,83482,498398BARCLAYSK
Deutsche Wohnen SE17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate44,45
40
44,454010,011249HAUCK & AUFHÄUSERN
Siemens AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate117,64
117,64--DZ BANKK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate141,98
169
141,9816919,030849GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate141,98
160
141,9816012,691928BERNSTEIN RESEARCHV
RWE AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate30,75
44
30,754443,089431GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
100
126,7510021,104536GOLDMAN SACHSV
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
58
54,00587,407407GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate14,94
20,50
14,9420,5037,215529GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
130
126,751302,564103JPMORGANN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
62
54,006214,814815BARCLAYSN
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
113
90,9611324,230431JEFFERIESK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
115
126,751159,270217BERNSTEIN RESEARCHN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
62
54,006214,814815UBSK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
110
90,9611020,932278BARCLAYSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
140
126,7514010,453649CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
56
54,00563,703704JPMORGANN
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
110
90,9611020,932278UBSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
130
126,751302,564103JPMORGANN
adidas AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate279,60
279,60--DZ BANKV
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
90,96--DEUTSCHE BANKK
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate39,39
40,42
39,3940,422,614877CREDIT SUISSEN
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
105
90,9610515,435356BERENBERGK
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate39,39
43
39,39439,164763UBSK
Allianz SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate178,46
175
178,461751,93881RBCV
Muenchener Rueckversicherungs AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate240,60
275
240,6027514,297589RBCK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate72,46
94,80
72,4694,8030,830803JPMORGANK
Daimler AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate45,48
54
45,485418,733509JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate141,98
150
141,981505,648683JPMORGANK
Deutsche Telekom AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate14,94
14,94--DZ BANKK
Merck KGaA15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate126,75
130
126,751302,564103JPMORGANN
Daimler AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate45,48
43
45,48435,452946NORDLBN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate141,98
169
141,9816919,030849GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate154,25
144
154,251446,645057UBSN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate141,98
180
141,9818026,778419UBSK
Deutsche Wohnen SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate44,45
49,50
44,4549,5011,36108WARBURG RESEARCHK
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate90,00
75
90,007516,666667RBCN
SAP SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate135,50
135,50--DZ BANKN
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate90,00
90
90,00900,00UBSN
Bayer AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate57,22
82
57,228243,306536MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate126,75
127
126,751270,197239MORGAN STANLEYN
Daimler AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate45,48
48
45,48485,540897RBCK
E.ON SE14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate9,69
10,50
9,6910,508,403882BERENBERGN
Siemens AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate117,64
146
117,6414624,107446GOLDMAN SACHSK
BMW AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate63,74
90
63,749041,198619BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate141,98
175
141,9817523,256797RBCK
RWE AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate30,75
37,50
30,7537,5021,95122BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate9,69
12,90
9,6912,9033,181912BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate279,60
225
279,6022519,527897JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate240,60
275
240,6027514,297589RBCK
SAP SE11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate135,50
160
135,5016018,081181JPMORGANK
adidas AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate279,60
215
279,6021523,104435WARBURG RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG11.09.2020
6 Monate
11.09.20206 Monate240,60
250
240,602503,906899INDEPENDENT RESEARCHN
HeidelbergCement AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate54,00
56
54,00563,703704JPMORGANN
COVESTRO AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate46,83
48
46,83482,498398BAADER BANKK
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate57,22
81
57,228141,558895WARBURG RESEARCHN
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate57,22
82
57,228243,306536DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate141,98
175
141,9817523,256797RBCK
BASF SE10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate54,19
52
54,19524,041336GOLDMAN SACHSN
Infineon Technologies AG10.09.2020
6 Monate
10.09.20206 Monate23,92
25
23,92254,536902ODDO BHFN
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate141,98
175
141,9817523,256797RBCK
Deutsche Telekom AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate14,94
14,94--DZ BANKK
Siemens AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate117,64
146
117,6414624,107446BERENBERGK
MTU Aero Engines AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate154,25
149
154,251493,403566GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate90,00
95
90,00955,555556BERENBERGN
COVESTRO AG09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate46,83
39
46,833916,720051UBSV
BASF SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate54,19
56
54,19563,3401UBSN
Vonovia SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate60,72
60,72--JPMORGANK
Deutsche Wohnen SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate44,45
44,45--JPMORGANK
Deutsche Bank AG09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate7,67
7
7,6778,759124KEPLER CHEUVREUXV
Volkswagen AG Vz.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate141,98
169
141,9816919,030849GOLDMAN SACHSK
Siemens AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate117,64
126
117,641267,106426JPMORGANK
Vonovia SE08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate60,72
60
60,72601,185771JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate141,98
160
141,9816012,691928BERNSTEIN RESEARCHV
BMW AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate63,74
90
63,749041,198619BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate45,48
60
45,486031,926121BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate141,98
180
141,9818026,778419UBSK
BMW AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate63,74
60
63,74605,867587UBSN
Daimler AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate45,48
41
45,48419,850484UBSN
Deutsche Boerse AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate148,00
153
148,001533,378378BERENBERGN
Allianz SE08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate178,46
215
178,4621520,475177UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate240,60
275
240,6027514,297589JEFFERIESK
Muenchener Rueckversicherungs AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate240,60
195
240,6019518,952618UBSN
COVESTRO AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate46,83
40
46,834014,584668JPMORGANN
Siemens AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate117,64
135
117,6413514,756885RBCK
Deutsche Boerse AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate148,00
175
148,0017518,243243UBSK
Allianz SE07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate178,46
200
178,4620012,069932BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate240,60
306
240,6030627,182045BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate117,64
135
117,6413514,756885JEFFERIESK
adidas AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate279,60
215
279,6021523,104435WARBURG RESEARCHV
Allianz SE07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate178,46
175
178,461751,93881RBCV
Muenchener Rueckversicherungs AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate240,60
269
240,6026911,803824BARCLAYSK

Tools

News

18.09.2020 | 18:20:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax am 'Hexensabbat' letztlich klar im Minus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> ist am Freitag im Zuge des Verfalls an den Terminbörsen wieder unter die 13 200 Punkte gefallen. Mit einem Abschlag von 0,70 Prozent auf 13 116,25 Punkte am sogenannten "Hexensabbat" kam der Leitindex vor allem spät unter Druck. Zur Mittagszeit, als die Terminkontrakte ausliefen, hatte er sich noch moderat im Plus bewegt. Letztlich wurde es mit einem Abschlag von 0,65 Prozent eine schwache Börsenwoche.

An diesen Verfallstagen versuchen Investoren, die Kurse noch in die für sie vorteilhafte Richtung zu bewegen. Das führt nicht selten zu Kursausschlägen, die fundamental nicht zu begründen sind. Am Freitag jedoch blieb es lange Zeit relativ ruhig. Vor allem die Schlussauktion hatte es dann aber mit dem Fall auf ein Tagestief beim Dax in sich.

Laut dem Anlagestrategen Chris-Oliver Schickentanz von der Commerzbank mangelt es den Aktienmärkten zunehmend an Impulsen, um sich weiter auf ihrem hohen Niveau zu halten. Auch für den kleineren Indexbruder MDax <DE0008467416> mit den dort gelisteten mittelgroßen Aktienwerten ging es am Ende um 0,40 Prozent auf 27 512,91 Punkte bergab.

Auf Unternehmensseite erkeimte im Dax Fantasie für eine Übernahme von Covestro <DE0006062144>. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge erwägt der New Yorker Investor Apollo eine Übernahme der einstigen Kunststoffsparte von Bayer <DE000BAY0017>. Der Aktienkurs schnellte daraufhin um fünf Prozent nach oben - auch wenn Covestro mitteilte, dass man sich gegenwärtig nicht in Gesprächen mit Apollo befinde.

Schwankend blieb die Kursentwicklung beim Leasing-Anbieter Grenke <DE000A161N30>, der am Freitag mit einer ausführlichen Stellungnahme auf die jüngsten Vorwürfe eines Leerverkäufers reagierte. Der Konzern wies diese erneut mit aller Entschiedenheit zurück und will dies nun in einer Sonderprüfung durch externe Berater belegen lassen. Nach der deutlichen Vortagserholung bekamen die Anleger dennoch wieder kalte Füße. Teilweise im Plus liegend, büßten die Papiere am Ende wieder 6,6 Prozent ein.

Die MAN-Aktie <DE0005937007>, die an der Börse sonst ein Schattendasein führt, machte außerdem mit einem Kursrutsch um 15,5 Prozent Schlagzeilen. Der Autobauer VW <DE0007664039> will den zur Lastwagentochter Traton <DE000TRAT0N7> zählenden Lkw- und Bushersteller im laufenden Jahr nun doch nicht mehr von der Börse nehmen. Für Anleger, die auf eine gute Abfindung gesetzt hatten, wurde dies eine herbe Enttäuschung.

Ansonsten ging es für die Fraport <DE0005773303>-Aktien nach zwei Erholungstagen nun wieder um 5,2 Prozent nach unten, auch die Papiere der Lufthansa <DE0008232125> büßten etwa fünf Prozent ein. Im europäischen Reisesektor wurde zu Wochenschluss allgemein wieder Trübsal geblasen. Händler verwiesen auf die steigende Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen vor allem in Frankreich.

Eine milliardenschwere Kapitalerhöhung des Shoppingcenter-Betreibers Unibail-Rodamco-Westfield <FR0013326246> vom Vortag belastete erneut auch die Kurse deutscher Immobilienaktien, die in diesem Bereich vertreten sind. So büßten Deutsche Euroshop <DE0007480204> 5,9 Prozent ein und Aroundtown <LU1673108939> sogar 7,4 Prozent.

Im SDax <DE0009653386> eroberten die Papiere der Shop Apotheke <NL0012044747> an ihrem Abschiedstag mit plus acht Prozent die Spitze. Am kommenden Montag steigen die Aktien der Online-Apotheke, die von Anlegern als Gewinner der Corona-Pandemie angesehen wird, in den klassenhöheren MDax auf. Fonds, die Indizes abbilden, müssen unter diesen Umständen ihre Portfolios angleichen.

Auf gesamteuropäischer Bühne ging es für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx <EU0009658145> um etwa ein Prozent nach unten. In Paris war der Abschlag beim Leitindex Cac 40 <FR0003500008> mit 1,2 Prozent besonders deutlich, der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> gab um 0,7 Prozent nach. In New York stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum hiesigen Handelsschluss knapp im Minus.

Der Kurs des Euro <EU0009652759> ist am Freitag gestiegen, zuletzt wurden 1,1859 US-Dollar für die Gemeinschaftswährung gezahlt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zwischenzeitlich auf 1,1833 (Donnerstag: 1,1797) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8451 (0,8477) Euro.

Am Rentenmarkt sank die Umlaufrendite von minus 0,48 Prozent am Donnerstag auf minus 0,50 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,09 Prozent auf 145,61 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> fiel um zuletzt 0,04 Prozent auf 174,05 Zähler./tih/fba

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

18.09.2020 | 17:51:38 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax am 'Hexensabbat' letztlich klar im Minus
18.09.2020 | 15:53:37 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Dax weiter auf Richtungssuche
18.09.2020 | 14:47:19 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger überstehen 'Hexensabbat' bislang gut
18.09.2020 | 11:40:23 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax etwas fester vor 'Hexensabbat' - Spekulation um Covestro
18.09.2020 | 11:03:05 (dpa-AFX)
STICHWORT: Hexensabbat - der große Verfallstag an den Terminbörsen
18.09.2020 | 09:49:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Ruhe vor 'Hexensabbat' - Covestro stark