Bonus Cap 9.000 2021/12: Basiswert DAX

DFS2R0 / DE000DFS2R08 //
Quelle: DZ BANK: Geld 18.09., Brief 18.09.
DFS2R0 DE000DFS2R08 // Quelle: DZ BANK: Geld 18.09., Brief 18.09.
133,72 EUR
Geld in EUR
133,75 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.084,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 20.09.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 145,00 EUR
  • Barriere 9.000,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 31,38%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 6,74% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 9.000 2021/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 18.09. 21:59:59
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFS2R0 / DE000DFS2R08
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 25.08.2020
Erster Handelstag 25.08.2020
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 14.500,00 PKT
Bonuszahlung 145,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 25.08.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.000,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 14.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 18.09.2020, 21:59:59 Uhr mit Geld 133,72 EUR / Brief 133,75 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 145,00 EUR
Bonusrenditechance in % 8,41%
Bonusrenditechance in % p.a. 6,74% p.a.
Max Rendite 8,41%
Max Rendite in % p.a. 6,63% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.116,25 PKT
Abstand zur Barriere in % 31,38%
Aufgeld Absolut 2,5875 EUR
Aufgeld in % p.a. 1,59% p.a.
Aufgeld in % 1,97%
Performance seit Auflegung in % 0,22%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.084,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 20.09.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.12.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (25.08.2020 bis 17.12.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 9.000,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 145,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 145,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate46,83
50
46,83506,769165INDEPENDENT RESEARCHN
Merck KGaA18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate126,75
138
126,751388,87574INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate46,83
40
46,834014,584668JPMORGANN
Deutsche Boerse AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate148,00
167
148,0016712,837838JEFFERIESK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,83
55
46,835517,446082JEFFERIESK
HeidelbergCement AG17.09.2020
6 Monate
17.09.20206 Monate54,00
64
54,006418,518519INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,83
67
46,836743,070681GOLDMAN SACHSK
HeidelbergCement AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate54,00
60
54,006011,111111CREDIT SUISSEN
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate46,83
48
46,83482,498398BARCLAYSK
Deutsche Wohnen SE17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate44,45
40
44,454010,011249HAUCK & AUFHÄUSERN
Siemens AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate117,64
117,64--DZ BANKK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate141,98
169
141,9816919,030849GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate141,98
160
141,9816012,691928BERNSTEIN RESEARCHV
RWE AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate30,75
44
30,754443,089431GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
100
126,7510021,104536GOLDMAN SACHSV
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
58
54,00587,407407GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate14,94
20,50
14,9420,5037,215529GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
130
126,751302,564103JPMORGANN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
62
54,006214,814815BARCLAYSN
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
113
90,9611324,230431JEFFERIESK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
115
126,751159,270217BERNSTEIN RESEARCHN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
62
54,006214,814815UBSK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
110
90,9611020,932278BARCLAYSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
140
126,7514010,453649CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate54,00
56
54,00563,703704JPMORGANN
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
110
90,9611020,932278UBSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate126,75
130
126,751302,564103JPMORGANN
adidas AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate279,60
279,60--DZ BANKV
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
90,96--DEUTSCHE BANKK
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate39,39
40,42
39,3940,422,614877CREDIT SUISSEN
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate90,96
105
90,9610515,435356BERENBERGK
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate39,39
43
39,39439,164763UBSK
Allianz SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate178,46
175
178,461751,93881RBCV
Muenchener Rueckversicherungs AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate240,60
275
240,6027514,297589RBCK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate72,46
94,80
72,4694,8030,830803JPMORGANK
Daimler AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate45,48
54
45,485418,733509JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate141,98
150
141,981505,648683JPMORGANK
Deutsche Telekom AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate14,94
14,94--DZ BANKK
Merck KGaA15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate126,75
130
126,751302,564103JPMORGANN
Daimler AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate45,48
43
45,48435,452946NORDLBN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate141,98
169
141,9816919,030849GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate154,25
144
154,251446,645057UBSN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate141,98
180
141,9818026,778419UBSK
Deutsche Wohnen SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate44,45
49,50
44,4549,5011,36108WARBURG RESEARCHK
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate90,00
75
90,007516,666667RBCN
SAP SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate135,50
135,50--DZ BANKN
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate90,00
90
90,00900,00UBSN
Bayer AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate57,22
82
57,228243,306536MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate126,75
127
126,751270,197239MORGAN STANLEYN
Daimler AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate45,48
48
45,48485,540897RBCK
E.ON SE14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate9,69
10,50
9,6910,508,403882BERENBERGN
Siemens AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate117,64
146
117,6414624,107446GOLDMAN SACHSK
BMW AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate63,74
90
63,749041,198619BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate141,98
175
141,9817523,256797RBCK
RWE AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate30,75
37,50
30,7537,5021,95122BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate9,69
12,90
9,6912,9033,181912BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate279,60
225
279,6022519,527897JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate240,60
275
240,6027514,297589RBCK
SAP SE11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate135,50
160
135,5016018,081181JPMORGANK
adidas AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate279,60
215
279,6021523,104435WARBURG RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG11.09.2020
6 Monate
11.09.20206 Monate240,60
250
240,602503,906899INDEPENDENT RESEARCHN
HeidelbergCement AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate54,00
56
54,00563,703704JPMORGANN
COVESTRO AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate46,83
48
46,83482,498398BAADER BANKK
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate57,22
81
57,228141,558895WARBURG RESEARCHN
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate57,22
82
57,228243,306536DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate141,98
175
141,9817523,256797RBCK
BASF SE10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate54,19
52
54,19524,041336GOLDMAN SACHSN
Infineon Technologies AG10.09.2020
6 Monate
10.09.20206 Monate23,92
25
23,92254,536902ODDO BHFN
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate141,98
175
141,9817523,256797RBCK
Deutsche Telekom AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate14,94
14,94--DZ BANKK
Siemens AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate117,64
146
117,6414624,107446BERENBERGK
MTU Aero Engines AG10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate154,25
149
154,251493,403566GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate90,00
95
90,00955,555556BERENBERGN
COVESTRO AG09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate46,83
39
46,833916,720051UBSV
BASF SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate54,19
56
54,19563,3401UBSN
Vonovia SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate60,72
60,72--JPMORGANK
Deutsche Wohnen SE09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate44,45
44,45--JPMORGANK
Deutsche Bank AG09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate7,67
7
7,6778,759124KEPLER CHEUVREUXV
Volkswagen AG Vz.09.09.2020
12 Monate
09.09.202012 Monate141,98
169
141,9816919,030849GOLDMAN SACHSK
Siemens AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate117,64
126
117,641267,106426JPMORGANK
Vonovia SE08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate60,72
60
60,72601,185771JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate141,98
160
141,9816012,691928BERNSTEIN RESEARCHV
BMW AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate63,74
90
63,749041,198619BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate45,48
60
45,486031,926121BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate141,98
180
141,9818026,778419UBSK
BMW AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate63,74
60
63,74605,867587UBSN
Daimler AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate45,48
41
45,48419,850484UBSN
Deutsche Boerse AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate148,00
153
148,001533,378378BERENBERGN
Allianz SE08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate178,46
215
178,4621520,475177UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate240,60
275
240,6027514,297589JEFFERIESK
Muenchener Rueckversicherungs AG08.09.2020
12 Monate
08.09.202012 Monate240,60
195
240,6019518,952618UBSN
COVESTRO AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate46,83
40
46,834014,584668JPMORGANN
Siemens AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate117,64
135
117,6413514,756885RBCK
Deutsche Boerse AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate148,00
175
148,0017518,243243UBSK
Allianz SE07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate178,46
200
178,4620012,069932BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate240,60
306
240,6030627,182045BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate117,64
135
117,6413514,756885JEFFERIESK
adidas AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate279,60
215
279,6021523,104435WARBURG RESEARCHV
Allianz SE07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate178,46
175
178,461751,93881RBCV
Muenchener Rueckversicherungs AG07.09.2020
12 Monate
07.09.202012 Monate240,60
269
240,6026911,803824BARCLAYSK

Tools

News

20.09.2020 | 10:05:00 (dpa-AFX)
HINTERGRUND: Zwölf Jahre nach Lehman-Schock setzen Zertifikate-Profis auf Gold

FRANKFURT (dpa-AFX) - Vor nunmehr zwölf Jahren brockte die Lehman-Pleite der Zertifikatebranche einen gewaltigen Imageschaden ein. Zuletzt haben der Einbruch des Massengeschäfts und die Corona-Krise den Anbietern dieser besonderen Inhaberschuldverschreibungen weitere Schläge versetzt. Als die internationalen Börsen Ende Februar wegen der Eskalation der Viruspandemie in die Tiefe rauschten, verloren auch viele Zertifikate deutlich an Wert. Mit der Erholung an den Aktienmärkten haben sich zwar auch die Aussichten für renditehungrige Zertifikate-Anleger wieder etwas verbessert - doch diese müssen weiterhin bereit sein, Risiken einzugehen, wenn sie Wege aus der Zinswüste finden wollen.

Weil Zertifikate nicht wie Investmentfonds geschützte Sondervermögen sind, können sie bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten komplett ausfallen. Dieses Risiko war lange Zeit als rein hypothetisch wahrgenommen worden - bis am 15. September 2008 der Anbieter Lehman Brothers Insolvenz anmeldete und eine niederländische Tochtergesellschaft der US-Investmentbank ihre Anleger plötzlich nicht mehr auszahlen konnte. Aus heutiger Sicht sind die Lehman-Zertifikate zwar letztlich nicht komplett wertlos geworden, doch nach Abschluss des Insolvenzverfahrens sahen viele Anleger nur einen Teil ihres Geldes wieder.

In den vergangenen zwölf Jahren hat sich in puncto Anlegerschutz viel getan. So betont der Branchenverband DDV, dass Regelwerke wie Mifid II dafür sorgten, dass Privatanleger sehr gut aufgeklärt würden und damit in der Lage seien, eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen. Dennoch dümpelte das Marktvolumen an Zertifikaten in den letzten Jahren bei rund 70 Milliarden Euro vor sich hin und liegt damit sogar noch tiefer als in den Monaten unmittelbar nach dem Zusammenbruch von Lehman Brothers. Dieses niedrige Niveau ist Ausdruck des Umstandes, dass in Zeiten ultraniedriger Zinsen die einst im Massengeschäft so beliebten Produkte mit Kapitalschutz deutlich an Attraktivität eingebüßt haben - weil sie sicherheitsorientierten Anlegern aktuell nur Minirenditen bieten können.

Die Pandemie ließ dann das Marktvolumen im März auf knapp 62 Milliarden Euro einbrechen. "Bei den Anlagezertifikaten haben vor allem die Produkte ohne Kapitalschutz deutlich an Wert verloren, die zusammen rund 60 Prozent des ausstehenden Volumens am deutschen Zertifikatemarkt ausmachen", sagte Andrea Vathje, Zertifikateexpertin bei Scope Analysis. Hier hängt die Rückzahlung der Produkte von der Wertentwicklung des Basiswerts ab. "Fällt der Kurs des Basiswerts während der Laufzeit, dann erhöht sich zunächst einmal unter sonst gleichen Bedingungen auch die Wahrscheinlichkeit dafür, dass der Basiswert auch zur End­fälligkeit unterhalb der bei Auflegung festgelegten Schwellenwerte notiert und der Anleger damit weniger zurückerhält als er eingezahlt hat", erklärte Vathje.

Allerdings ist laut der Scope-Expertin festzuhalten, dass diese Verluste zunächst eine stichtagsbezogene Betrachtung sind. Letztendlich entscheidend für die Rückzahlung der Produkte seien bei einem Großteil der aktien- und indexbezogenen Zertifikate allein die Kurse der Basiswerte bei Endfälligkeit. Und jüngst hat sich die Stimmung an der Börse wieder aufgehellt. Wie die Fachzeitschrift "Der Zertifikateberater" auf Basis einer Umfrage für August unter Beratern, Vermögensverwaltern und Emittenten mitteilte, hat die nachhaltige Erholung der Aktienkurse in den letzten Monaten in der Tat auch für eine deutliche Entspannung am Zertifikatemarkt gesorgt.

So hat das Marktvolumen zuletzt wieder angezogen und lag im Juli bei 67 Milliarden Euro. Die Scope-Expertin Vathje rechnet damit, dass sich das Volumen an ausstehenden Produkten bei knapp um 70 Milliarden Euro weiter stabilisiert. Die Gründe hierfür sieht sie vor allem im aktuellen Niedrigzinsumfeld, in dem viele Sparer händeringend nach einem "Zinsersatzprodukt" suchten, um kein reales Kapital zu vernichten.

Das größte Risiko für die Fortführung des Aufschwungs ist derweil laut der Zertifikateberater-Umfrage ein Wiederaufflammen der Infektionszahlen im Zuge der Corina-Krise. Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass die Profis als wichtigsten Anlagetrend noch vor dem Megathema Nachhaltigkeit das Edelmetall Gold nennen.

Gold profitiert nicht nur von der hohen Verunsicherung über den Fortgang der Corona-Pandemie, sondern auch von den vielen Streitigkeiten zwischen den USA und China sowie den weltweit mageren Zinsen. Gold wirft im Gegensatz zu vielen anderen Anlageformen keine regelmäßigen Erträge wie Zinsen oder Dividenden ab. Sind die Zinsen niedrig, entfällt ein gravierender Nachteil der Goldanlage - und das Edelmetall erhält Zulauf. Eventuell also trauen die Zertifikate-Profis dem Frieden an den Aktienmärkten nicht so recht./la/bek/fba

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

18.09.2020 | 18:20:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax am 'Hexensabbat' letztlich klar im Minus
18.09.2020 | 17:51:38 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax am 'Hexensabbat' letztlich klar im Minus
18.09.2020 | 15:53:37 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Dax weiter auf Richtungssuche
18.09.2020 | 14:47:19 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger überstehen 'Hexensabbat' bislang gut
18.09.2020 | 11:40:23 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax etwas fester vor 'Hexensabbat' - Spekulation um Covestro
18.09.2020 | 11:03:05 (dpa-AFX)
STICHWORT: Hexensabbat - der große Verfallstag an den Terminbörsen