Bonus Cap 14 2021/12: Basiswert Infineon Technologies

DFM9DG / DE000DFM9DG6 //
Quelle: DZ BANK: Geld 24.11. 14:03:16, Brief
DFM9DG DE000DFM9DG6 // Quelle: DZ BANK: Geld 24.11. 14:03:16, Brief
26,35 EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
0,69%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 28,260 EUR
Quelle : Xetra , 13:48:19
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 28,00 EUR
  • Bonuszahlung 28,00 EUR
  • Barriere 14,00 EUR
  • Abstand zur Barriere in % 50,46%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. --
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 14 2021/12: Basiswert Infineon Technologies

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 24.11. 14:03:16
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFM9DG / DE000DFM9DG6
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 28.07.2020
Erster Handelstag 28.07.2020
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 28,00 EUR
Bonuszahlung 28,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 28.07.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 14,00 EUR
Barriere gebrochen Nein
Cap 28,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 24.11.2020, 14:03:16 Uhr mit Geld 26,35 EUR / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Bonusbetrag 28,00 EUR
Bonusrenditechance in % --
Bonusrenditechance in % p.a. --
Max Rendite --
Max Rendite in % p.a. --
Abstand zur Barriere Absolut 14,26 EUR
Abstand zur Barriere in % 50,46%
Aufgeld Absolut --
Aufgeld in % p.a. --
Aufgeld in % --
Performance seit Auflegung in % 14,17%

Basiswert

Basiswert
Kurs 28,260 EUR
Diff. Vortag in % 2,39%
52 Wochen Tief 10,132 EUR
52 Wochen Hoch 28,330 EUR
Quelle Xetra, 13:48:19
Basiswert Infineon Technologies AG
WKN / ISIN 623100 / DE0006231004
KGV 108,69
Produkttyp Aktie
Sektor Technologie

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.12.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (28.07.2020 bis 17.12.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 14,00 EUR. Sie erhalten den Bonusbetrag von 28,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 28,00 EUR begrenzt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher negativ

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 22.05.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,1

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Hoch

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
71,2%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 42,27 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist INFINEON TECHNOLOGIES ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 22.05.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 22.05.2020 bei einem Kurs von 19,16 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -6,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -6,5%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 03.11.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 03.11.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 25,14.
Wachstum KGV 1,6 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 19,1 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 29,6% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 28 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 28 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,1% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 20,74% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Hoch Die Aktie ist seit dem 30.10.2020 als Titel mit hoher Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Hohe Anfälligkeit bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich 74 zu verstärken.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,8%.
Beta 1,41 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,41% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 71,2% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 71,2% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 13,17 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 13,17 EUR oder 0,48% Das geschätzte Value at Risk beträgt 13,17 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,48%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 45,7%
Volatilität der über 12 Monate 50,2%

Tools

News

10.11.2020 | 13:14:50 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Sektorrotation treibt Anleger vor allem aus Chip-Aktien

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf einen bald verfügbaren Impfstoff gegen das Coronavirus hat am Dienstag die Anleger weiter aus dem Technologiesektor getrieben. Laut Marktanalyst Neil Wilson von Markets.com wechseln sie derzeit verstärkt von wachstumsträchtigen Branchen in Substanzwerte. Tech-Aktien leiden darunter, zumal sie in den vergangenen Corona-Monaten allgemein zu den Gewinnern des Digitalisierungsbedarfs gezählt wurden.

Der europäische Branchenindex Stoxx Europe 600 Technology <EU0009658921> war mit einem Abschlag von 1,3 Prozent das abgeschlagene Schlusslicht in der Sektorwertung. Ähnliches zeigte sich am Tag zuvor schon in den USA, wo der technologielastige Nasdaq 100 <US6311011026> mit mehr als zwei Prozent unter Druck geraten war, während es für die Standardwerte im Dow Jones Industrial <US2605661048> deutlich um drei Prozent nach oben ging. Die Aktien des Tech-Giganten Apple <US0378331005> waren in New York um zwei Prozent gefallen, jene von Amazon <US0231351067> sogar um fünf Prozent.

An der Frankfurter Börse zeigten sich die Verluste am Dienstag vor allem im Chipsektor, während das Bild im Software- und IT-Bereich durchwachsen war. Die Aktien von Infineon <DE0006231004> sackten im Dax <DE0008469008> um 4,2 Prozent ab und die Papiere von Dialog Semiconductor <GB0059822006> sogar um sechs Prozent. Im MDax <DE0008467416> rutschten die Papiere des Branchenzulieferers Siltronic <DE000WAF3001> um drei Prozent ab.

Die Vorzeichen der IT-Aktien Bechtle <DE0005158703> und Cancom <DE0005419105> sowie im Softwarebereich von SAP <DE0007164600> und Software AG <DE000A2GS401> waren unterschiedlich. Klar unter Druck blieben im Software-Segment indes die um 3,3 Prozent weiter abgerutschten Aktien des bisherigen Krisengewinners Teamviewer <DE000A2YN900>. Dabei hatte der Anbieter von Fernwartungslösungen Analysten zufolge eigentlich ordentliche Quartalszahlen vorgelegt.

Marktanalyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets gibt sich aktuell noch skeptisch, "ob die Stabübergabe von Technologie-Aktien als den Pandemie-Gewinnern zu Value-Aktien ohne Weiteres" gelinge. "Wenn die Anleger auf die Idee kommen, die Amazons und Apples dieser Welt in großem Stil zu verkaufen, ist nicht gesagt, dass diese Erlöse eins zu eins in die von der Pandemie hart getroffenen und weit weniger wachstumsstarken Value-Aktien investiert werden." Am Ende könnte eine Korrektur bei Tech-Aktien ihm zufolge zum Risiko für den Gesamtmarkt werden, weil sich die angehäuften Kursgewinne auf nur wenige Aktien mit sehr hohem Börsenwert konzentrieren. Daher sei wichtig zu sehen, ob der Schwenk in Richtung Value-Aktien anhalte oder ob dies nur eine "Eintagsfliege" sei./tih/ck/fba

09.11.2020 | 13:22:16 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Chiphersteller Infineon profitiert von erholtem Autogeschäft
09.11.2020 | 12:26:25 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Gute Stimmung im Tech-Sektor hält nach Biden-Wahlsieg an
09.11.2020 | 12:00:48 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Infineon nach Zahlen und Ausblick so stark wie der Dax
09.11.2020 | 09:26:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Chiphersteller Infineon profitiert von erholtem Autogeschäft
09.11.2020 | 09:24:59 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman belässt Infineon auf 'Neutral' - Ziel 27 Euro
09.11.2020 | 08:03:04 (dpa-AFX)
Chiphersteller Infineon profitiert von Autoerholung - Weiteres Wachstum erwartet