Discount 1.550 2021/12: Basiswert Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

DFM3XA / DE000DFM3XA0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 07.08., Brief 07.08.
DFM3XA DE000DFM3XA0 // Quelle: DZ BANK: Geld 07.08., Brief 07.08.
110,94 EUR
Geld in EUR
111,09 EUR
Brief in EUR
0,23%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 1.494,49 USD
Quelle : NASDAQ , 02:00:00
  • Max Rendite 18,40%
  • Max Rendite in % p.a. 13,04% p.a.
  • Discount in % 12,41%
  • Cap 1.550,00 USD
  • Abstand zum Cap in % 3,71%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 1.550 2021/12: Basiswert Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 07.08. 21:59:52
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFM3XA / DE000DFM3XA0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,10
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 14.07.2020
Erster Handelstag 14.07.2020
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Cap 1.550,00 USD

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 07.08.2020, 21:59:52 Uhr mit Geld 110,94 EUR / Brief 111,09 EUR
Spread Absolut 0,15 EUR
Spread Homogenisiert 1,50 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,14%
Discount Absolut 185,40544 USD
Discount in % 12,41%
Max Rendite absolut 24,091544 USD
Max Rendite 18,40%
Max Rendite in % p.a. 13,04% p.a.
Seitwärtsrendite in % 19,67%
Seitwärtsrendite p.a. 13,92% p.a.
Abstand zum Cap Absolut 55,51 USD
Abstand zum Cap in % 3,71%
Performance seit Auflegung in % -4,81%

Basiswert

Basiswert
Kurs 1.494,49 USD
Diff. Vortag in % -0,37%
52 Wochen Tief 1.014,20 USD
52 Wochen Hoch 1.582,48 USD
Quelle NASDAQ, 02:00:00
Basiswert Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie
WKN / ISIN A14Y6H / US02079K1079
KGV 30,14
Produkttyp Aktie
Sektor Informationstechnologie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.12.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Alphabet Inc Cl C an der maßgeblichen Börse am 17.12.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den EUR-Gegenwert des Höchstbetrags von 155,00 USD.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem EUR-Gegenwert des Referenzpreises multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht.
Dieses Produkt ist nicht währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR / USD-Wechselkurses hat damit Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags. Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie18.03.2020
12 Monate
18.03.202012 Monate1.494,49
1340
1.494,49134010,337306JPMORGANK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie04.02.2020
12 Monate
04.02.202012 Monate1.494,49
1675
1.494,49167512,078368UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie04.02.2020
12 Monate
04.02.202012 Monate1.494,49
1.494,49--DZ BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie01.11.2019
12 Monate
01.11.201912 Monate1.494,49
1460
1.494,4914602,307811UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie29.10.2019
12 Monate
29.10.201912 Monate1.494,49
1460
1.494,4914602,307811JPMORGANK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie29.10.2019
12 Monate
29.10.201912 Monate1.494,49
1550
1.494,4915503,714311DEUTSCHE BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie29.10.2019
12 Monate
29.10.201912 Monate1.494,49
1460
1.494,4914602,307811UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie28.10.2019
12 Monate
28.10.201912 Monate1.494,49
1425
1.494,4914254,649747UBSK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie02.10.2019
12 Monate
02.10.201912 Monate1.494,49
1600
1.494,4916007,059933DEUTSCHE BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie05.08.2019
12 Monate
05.08.201912 Monate1.494,49
1400
1.494,4914006,322558DEUTSCHE BANKK
Alphabet Inc. Class-C-Namensaktie26.07.2019
12 Monate
26.07.201912 Monate1.494,49
1425
1.494,4914254,649747UBSK

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

04.08.2020 | 15:15:41 (dpa-AFX)
EU-Kommission meldet Bedenken gegen Fitbit-Übernahme durch Google an

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission haben Bedenken gegen die geplante Übernahme des Fitnessuhren-Herstellers Fitbit durch den Online-Riesen Google <US02079K1079> angemeldet. Es müsse sichergestellt werden, dass die Kontrolle, die Google infolge der Übernahme über Daten erhalte, nicht zu einer Verfälschung des Wettbewerbs führe, teilte die zuständige Vizepräsidentin Margrethe Vestager am Dienstag mit. Deswegen werde nun eine eingehende Untersuchung eingeleitet. Sie könnte dazu führen, dass die geplante Übernahme an Auflagen geknüpft oder sogar untersagt wird.

"Es wird davon ausgegangen, dass die europäischen Verbraucherinnen und Verbraucher tragbare Geräte in den kommenden Jahren immer intensiver nutzen werden", erklärte Vestager die Bedenken. Dies werde mit einem exponentiellen Anstieg der durch diese Geräte generierten Daten einhergehen und Unternehmen tiefe Einblicke in Leben und Gesundheit ihrer Nutzer bieten.

Google hatte Anfang November des vergangenen Jahres Pläne zur Übernahme von Fitbit für gut zwei Milliarden Dollar bekanntgegeben. Dabei hieß es, dass Daten des Fitness-Spezialisten nicht für personalisierte Werbung verwendet werden sollen. Bereits Anfang des Jahres warnten europäische Datenschützer, eine weitere Ansammlung von Nutzer-Informationen in der Hand eines großen Tech-Unternehmens sei ein Risiko für den Schutz der Privatsphäre./aha/DP/jha

04.08.2020 | 14:34:20 (dpa-AFX)
Niedrigzinsen: Alphabet nimmt 10 Milliarden Dollar mit Anleihen auf
03.08.2020 | 17:09:19 (dpa-AFX)
Google-Smartphone Pixel 4a mit Fingerabdruck-Sensor
31.07.2020 | 05:45:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Google-Mutter Alphabet erleidet Gewinneinbruch in Corona-Krise
30.07.2020 | 22:53:29 (dpa-AFX)
Google-Mutter Alphabet erleidet Gewinneinbruch in Corona-Krise
30.07.2020 | 11:04:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: US-Abgeordnete schießen sich auf Tech-Schwergewichte ein
30.07.2020 | 10:15:55 (dpa-AFX)
Marktforscher: Huawei neue Nummer eins im Smartphone-Markt