•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Optionsschein Classic Long 36 2022/06: Basiswert CTS Eventim

DFL917 / DE000DFL9172 //
Quelle: DZ BANK: Geld 26.07. 19:40:19, Brief 26.07. 19:40:19
DFL917 DE000DFL9172 // Quelle: DZ BANK: Geld 26.07. 19:40:19, Brief 26.07. 19:40:19
2,18 EUR
Geld in EUR
2,24 EUR
Brief in EUR
1,87%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 56,86 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:14
  • Basispreis 36,00 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % -36,69%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  • Omega in % 2,36
  • Delta 0,929618
  • Letzter Bewertungstag 17.06.2022
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Optionsschein Classic Long 36 2022/06: Basiswert CTS Eventim

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 26.07. 19:40:19
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFL917 / DE000DFL9172
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 08.07.2020
Erster Handelstag 08.07.2020
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Basispreis 36,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 26.07.2021, 19:40:19 Uhr mit Geld 2,18 EUR / Brief 2,24 EUR
Spread Absolut 0,06 EUR
Spread Homogenisiert 0,60 EUR
Spread in % des Briefkurses 2,68%
Aufgeld in % p.a. 3,04% p.a.
Aufgeld in % 2,71%
Break-Even 58,40 EUR
Innerer Wert 2,086 EUR
Delta 0,929618
Implizite Volatilität 38,37%
Theta -0,000544 EUR
Zeitwert 0,094 EUR
Omega in % 2,36
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma 0,00654
Vega 0,007245 EUR
Hebel 2,54x
Performance seit Auflegung in % 131,91%

Basiswert

Basiswert
Kurs 56,86 EUR
Diff. Vortag in % 0,39%
52 Wochen Tief 31,360 EUR
52 Wochen Hoch 60,86 EUR
Quelle Xetra, 17:35:14
Basiswert CTS Eventim AG
WKN / ISIN 547030 / DE0005470306
KGV -66,12
Produkttyp Aktie
Sektor Medien/Entertainment/Freizeit

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag.

Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  1. Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis über dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

  2. Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 22.06.2021

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
27,7

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
47,8%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 6,37 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist CTS EVENTIM ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 22.06.2021 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 22.06.2021 bei einem Kurs von 57,72 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -3,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,5%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 23.07.2021 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 23.07.2021 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 54,24.
Wachstum KGV 5,5 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 27,7 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 153,0% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 5 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 5 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,5% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 14,86% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 23.02.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 1,33 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,33% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 47,8% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 47,8% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 11,64 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 11,64 EUR oder 0,21% Das geschätzte Value at Risk beträgt 11,64 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,21%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 36,3%
Volatilität der über 12 Monate 37,9%

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Long 36 2022/06: Basiswert CTS Eventim
  • WKN DFL917
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

21.07.2021 | 13:24:27 (dpa-AFX)
DGAP-News: CTS EVENTIM setzt internationalen Expansionskurs mit EVENTIM LIVE ASIA fort (deutsch)

CTS EVENTIM setzt internationalen Expansionskurs mit EVENTIM LIVE ASIA fort

^

DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Sonstiges

CTS EVENTIM setzt internationalen Expansionskurs mit EVENTIM LIVE ASIA fort

21.07.2021 / 13:24

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

CTS EVENTIM setzt internationalen Expansionskurs mit EVENTIM LIVE ASIA fort

* Gründung von EVENTIM LIVE ASIA mit Sitz in Singapur

* Jason Miller übernimmt Leitung

* CEO Klaus-Peter Schulenberg: "Ein weiterer wichtiger Schritt, um

weltumspannend Tourneen und Ticketing anzubieten"

München/Singapur, 21. Juli 2021. CTS EVENTIM, einer der führenden

internationalen Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, setzt seinen

globalen Expansionskurs ungeachtet der Corona-Krise konsequent fort: Nach

Gründung eines Joint Ventures mit US-Promoter Michael Cohl im vergangenen

Jahr geht das Veranstalter-Netzwerk EVENTIM LIVE jetzt mit EVENTIM LIVE ASIA

in Fernost an den Start. An der Spitze der neuen Gesellschaft steht als CEO

Jason Miller, der zuvor die Tour-Aktivitäten von Live Nation Entertainment

in Asien und im Nahen Osten verantwortete. EVENTIM LIVE ASIA mit Sitz in

Singapur wird sich auf die dynamisch wachsenden Live Entertainment-Märkte

von China, Japan, Südkorea, Singapur, Hongkong, Taiwan, Indonesien,

Thailand, Vietnam, Malaysia und den Phillippinen konzentrieren.

Neben EVENTIM LIVE ASIA umfasst das Veranstalter-Netzwerk von CTS EVENTIM 36

Promoter in 15 Ländern. In seinem viel beachteten Veranstalter-Ranking kürte

das US-Musikmagazin Pollstar EVENTIM LIVE für 2020 zur Nummer zwei weltweit

und sogar zur Nummer eins in Europa.

Klaus-Peter Schulenberg, CEO von CTS EVENTIM, betonte: "Nach unserem Joint

Venture mit Michael Cohl auf dem US-Markt ist die Gründung von EVENTIM LIVE

ASIA ein weiterer, zentraler Schritt zur Umsetzung des strategisches Ziels,

weltumspannend Tourneen und Ticketing anzubieten. Dies ist ein weiterer

Beleg dafür, dass CTS EVENTIM wie angekündigt aus der Corona-Krise gestärkt

hervorgehen wird."

Jason Miller arbeitete in seiner Karriere mit den weltweit bekanntesten

Künstlern und Marken zusammen. Er produzierte 80 Prozent der umsatzstärksten

Asien-Tourneen des letzten Jahrzehnts für westliche Künstler, darunter Bruno

Mars, Coldplay, Madonna, Maroon 5, U2 und viele andere. Bevor er zu Live

Nation kam, arbeitete Miller bei der Künstleragentur Creative Artists Agency

(CAA) und war maßgeblich an der Entwicklung der Karrieren von prominenten

Kunden wie Beyoncé, Jimmy Fallon, Kanye West, Stevie Wonder und vielen

anderen beteiligt.

Dr. Frithjof Pils, Geschäftsführer von EVENTIM LIVE, sagte: "Wir freuen uns

sehr, mit Jason Miller einen in Asien sehr erfahrenen und großartig

vernetzten Top-Manager unserer Branche gewonnen zu haben. Mit ihm wird

EVENTIM LIVE ASIA den Fans in dieser wichtigen Weltregion künftig

herausragende Konzerte internationaler Spitzenkünstler bieten können. Zudem

wollen wir verstärkt mit lokalen Künstlern arbeiten."

Jason Miller fügte hinzu: "Die Pandemie hat eine beispiellose globale

Nachfrage nach Live-Musik und gemeinsamen Erlebnissen der Menschen

ausgelöst. In Asien lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung und die am

schnellsten wachsende Mittelschicht, daher gibt es keinen besseren Zeitpunkt

und keinen besseren Ort, um ein Live Entertainment-Unternehmen zu gründen.

Die enormen Ressourcen, die Vision, die Erfahrung und der Respekt von

EVENTIM LIVE in der Live-Event-Branche machen sie zum perfekten

Joint-Venture-Partner."

Über CTS EVENTIM

CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen

Ticketing und Live Entertainment. Vor Ausbruch der Corona-Pandemie wurden

pro Jahr rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens

vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen

Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und

entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter

von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park",

"Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS

EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die

Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne

und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE

0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX.

Vor dem Hintergrund weitreichender Verbote und Einschränkungen von

Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie erwirtschaftete der Konzern 2020

in 21 Ländern einen Umsatz von 256,8 Mio. Euro, nach mehr als 1,4 Mrd. Euro

im Jahr zuvor.

Head of Corporate Communications:

Frank Brandmaier

Tel.: +49.40.380788.7299

frank.brandmaier@eventim.de

Investor Relations:

Marco Haeckermann

Vice President Corporate Development & Strategy

Tel.: +49.421.3666.270

marco.haeckermann@eventim.de

---------------------------------------------------------------------------

21.07.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München

Deutschland

Telefon: 0421/ 3666-0

Fax: 0421/ 3666-290

E-Mail: info@eventim.de

Internet: www.eventim.de

ISIN: DE0005470306

WKN: 547030

Indizes: MDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1220585

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1220585 21.07.2021

°

09.07.2021 | 17:48:05 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: CTS EVENTIM AG & Co. KGaA erhält Corona November- und Dezemberhilfen (deutsch)
06.07.2021 | 17:47:02 (dpa-AFX)
KORREKTUR/ROUNDUP 2: Länder-Staatskanzleien wollen Großveranstaltungen erlauben
06.07.2021 | 16:53:41 (dpa-AFX)
KORREKTUR/ROUNDUP 2: Länder-Staatskanzleien wollen Großveranstaltungen erlauben
06.07.2021 | 15:03:34 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Länder-Staatskanzleien wollen Großveranstaltungen wieder erlauben
06.07.2021 | 14:27:04 (dpa-AFX)
Länder-Staatskanzleien wollen Großveranstaltungen wieder erlauben
01.07.2021 | 08:41:03 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Kaufempfehlung löst Erholung von CTS Eventim aus