Discount 10.100 2021/03: Basiswert DAX

DFL5GJ / DE000DFL5GJ2 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.10., Brief 23.10.
DFL5GJ DE000DFL5GJ2 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.10., Brief 23.10.
100,31 EUR
Geld in EUR
100,32 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.576,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 25.10.
  • Max Rendite 0,68%
  • Max Rendite in % p.a. 1,67% p.a.
  • Discount in % 20,67%
  • Cap 10.100,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -20,13%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 10.100 2021/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.10. 22:00:00
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFL5GJ / DE000DFL5GJ2
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 01.07.2020
Erster Handelstag 01.07.2020
Letzter Handelstag 16.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.03.2021
Zahltag 24.03.2021
Fälligkeitsdatum 24.03.2021
Cap 10.100,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.10.2020, 22:00:00 Uhr mit Geld 100,31 EUR / Brief 100,32 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,01%
Discount Absolut 2.613,75 EUR
Discount in % 20,67%
Max Rendite absolut 0,68 EUR
Max Rendite 0,68%
Max Rendite in % p.a. 1,67% p.a.
Seitwärtsrendite in % 0,68%
Seitwärtsrendite p.a. 1,67% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -2.545,75 PKT
Abstand zum Cap in % -20,13%
Performance seit Auflegung in % 3,04%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.576,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 25.10.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.03.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts DAX am 17.03.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 101,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate13,47
18
13,471833,679911CREDIT SUISSEN
Fresenius SE & Co. KGaA23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate34,37
48
34,374839,656677GOLDMAN SACHSK
adidas AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate281,80
215
281,8021523,704755WARBURG RESEARCHV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate68,64
87,50
68,6487,5027,47669GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate211,50
275
211,5027530,023641RBCK
Deutsche Wohnen SE23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate43,58
50,40
43,5850,4015,64938WARBURG RESEARCHK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
50
48,40503,305785UBSN
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
60
48,406023,966942RBCK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
63
48,406330,165289JPMORGANK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
60
48,406023,966942GOLDMAN SACHSK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
53
48,40539,504132JEFFERIESK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
47
48,40472,892562NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG23.10.2020
6 Monate
23.10.20206 Monate48,40
52
48,40527,438017INDEPENDENT RESEARCHK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
70
48,407044,628099BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
70
48,407044,628099BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG23.10.2020
12 Monate
23.10.202012 Monate48,40
64
48,406432,231405RBCK
Deutsche Bank AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate8,12
8
8,1281,477833UBSN
RWE AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate33,20
33,20--MORGAN STANLEYK
Fresenius SE & Co. KGaA22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate34,37
45
34,374530,928135CREDIT SUISSEN
adidas AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate281,80
310
281,8031010,007097RBCK
Continental AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate101,15
111
101,151119,738013WARBURG RESEARCHK
adidas AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate281,80
235
281,8023516,607523JPMORGANN
Continental AG22.10.2020
6 Monate
22.10.20206 Monate101,15
101
101,151010,148295INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate68,64
81
68,648118,006993CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate101,15
99
101,15992,125556UBSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate68,64
81
68,648118,006993CREDIT SUISSEN
Continental AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate101,15
90
101,159011,023233KEPLER CHEUVREUXV
Continental AG22.10.2020
12 Monate
22.10.202012 Monate101,15
95
101,15956,080079NORDLBN
Merck KGaA21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate131,85
127
131,851273,678422MORGAN STANLEYN
Fresenius SE & Co. KGaA21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate34,37
59,50
34,3759,5073,11609BERENBERGK
Continental AG21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate101,15
80
101,158020,90954JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate139,06
190
139,0619036,63167WARBURG RESEARCHK
Continental AG21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate101,15
86
101,158614,977756GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate139,06
179
139,0617928,721415GOLDMAN SACHSK
Continental AG21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate101,15
123
101,1512321,601582JEFFERIESK
Continental AG21.10.2020
12 Monate
21.10.202012 Monate101,15
92
101,15929,045971RBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate48,40
60
48,406023,966942RBCK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate68,64
88
68,648828,205128BARCLAYSK
Merck KGaA20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate131,85
135
131,851352,389078BERNSTEIN RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.20.10.2020
6 Monate
20.10.20206 Monate139,06
152
139,061529,305336INDEPENDENT RESEARCHK
Continental AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate101,15
92
101,15929,045971RBCN
Bayer AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate42,43
68
42,436860,282852MORGAN STANLEYK
Volkswagen AG Vz.20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate139,06
184
139,0618432,316985RBCK
Continental AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate101,15
103
101,151031,828967BERENBERGN
Bayer AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate42,43
77
42,437781,496759JPMORGANN
Delivery Hero SE20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate91,66
123
91,6612334,191578CREDIT SUISSEK
BASF SE20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate52,27
60
52,276014,788598MORGAN STANLEYN
Beiersdorf AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate99,32
97
99,32972,335884WARBURG RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate211,50
235
211,5023511,111111JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate34,37
54
34,375457,113762BARCLAYSK
Muenchener Rueckversicherungs AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate211,50
275
211,5027530,023641MORGAN STANLEYK
BMW AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate63,93
65
63,93651,673706GOLDMAN SACHSN
BMW AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate63,93
72
63,937212,623182WARBURG RESEARCHK
BMW AG20.10.2020
6 Monate
20.10.20206 Monate63,93
66
63,93663,237916INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG20.10.2020
12 Monate
20.10.202012 Monate63,93
74
63,937415,751603RBCN
Daimler AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate48,40
52
48,40527,438017KEPLER CHEUVREUXN
Volkswagen AG Vz.19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate139,06
160
139,0616015,058248BERNSTEIN RESEARCHV
Delivery Hero SE19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate91,66
130
91,6613041,828497RBCK
BMW AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate63,93
80
63,938025,136868JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate68,64
84
68,648422,377622WARBURG RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate139,06
179
139,0617928,721415GOLDMAN SACHSK
BMW AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate63,93
55
63,935513,968403RBCN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate68,64
94,80
68,6494,8038,111888JPMORGANK
Linde PLC19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate198,80
235
198,8023518,209256UBSK
BMW AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate63,93
90
63,939040,778977BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate42,43
85
42,4385100,353565UBSK
COVESTRO AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate43,98
37
43,983715,87085UBSV
BMW AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate63,93
80
63,938025,136868JPMORGANK
Continental AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate101,15
99
101,15992,125556UBSN
Deutsche Telekom AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate13,47
22
13,472263,386558GOLDMAN SACHSK
BASF SE19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate52,27
56
52,27567,136024UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate90,62
99
90,62999,247407BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate163,42
208
163,4220827,279403JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate90,62
102
90,6210212,557934GOLDMAN SACHSK
SAP SE19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate124,90
148
124,9014818,494796BAADER BANKK
Beiersdorf AG19.10.2020
12 Monate
19.10.202012 Monate99,32
115
99,3211515,787354BARCLAYSK
Volkswagen AG Vz.18.10.2020
12 Monate
18.10.202012 Monate139,06
150
139,061507,867108JPMORGANK
Deutsche Bank AG18.10.2020
12 Monate
18.10.202012 Monate8,12
5,00
8,125,0038,423645BARCLAYSV
Muenchener Rueckversicherungs AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate211,50
306
211,5030644,680851BERENBERGK
SAP SE16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate124,90
160
124,9016028,102482GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate139,06
142
139,061422,114195NORDLBN
Deutsche Bank AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate8,12
6,00
8,126,0026,108374CREDIT SUISSEV
Daimler AG16.10.2020
6 Monate
16.10.20206 Monate48,40
51
48,40515,371901INDEPENDENT RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate139,06
175
139,0617525,844959RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate8,12
7
8,12713,793103GOLDMAN SACHSN
Daimler AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate48,40
56
48,405615,702479WARBURG RESEARCHK
Infineon Technologies AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate26,80
25,50
26,8025,504,850746WARBURG RESEARCHN
Deutsche Bank AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate8,12
5
8,12538,423645BERENBERGV
Daimler AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate48,40
50
48,40503,305785UBSN
Deutsche Boerse AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate137,75
167
137,7516721,23412JEFFERIESK
Daimler AG16.10.2020
12 Monate
16.10.202012 Monate48,40
45
48,40457,024793NORDLBN
COVESTRO AG15.10.2020
6 Monate
15.10.20206 Monate43,98
44
43,98440,045475INDEPENDENT RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate139,06
190
139,0619036,63167UBSK
Deutsche Boerse AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate137,75
138
137,751380,181488KEPLER CHEUVREUXN
Daimler AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate48,40
50
48,40503,305785UBSN
COVESTRO AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate43,98
45
43,98452,319236NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate211,50
269
211,5026927,186761BARCLAYSK
Daimler AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate48,40
63
48,406330,165289JPMORGANK
HeidelbergCement AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate53,94
58
53,94587,526882GOLDMAN SACHSN
Daimler AG15.10.2020
12 Monate
15.10.202012 Monate48,40
60
48,406023,966942GOLDMAN SACHSK

Tools

News

23.10.2020 | 18:23:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Woche auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat nach einer schwachen Woche am Freitag einen Endspurt eingelegt. Der Dax <DE0008469008> konnte sich nach seinem jüngsten Rückschlag etwas stabilisieren und ging am Abend mit einem Plus von 0,82 Prozent auf 12 645,75 Punkte aus dem Handel. Im Tagesverlauf war der deutsche Leitindex noch bis über die Marke von 12 700 Zählern geklettert, doch verließ ihn unter dem Eindruck der bewegungsarmen Wall Street in den letzten Handelsstunden die Kraft. Die Wochenbilanz für Dax beläuft sich auf ein Minus von rund 2 Prozent.

Der MDax <DE0008467416> der 60 mittelgroßen Börsentitel ging am Freitag mit einem Plus von 0,33 Prozent auf 27 279,59 Zähler aus dem Handel. Die Marktteilnehmer hätten vor dem Wochenende ein sehr selektives Interesse an bestimmten Branchen und Sektoren gezeigt, stellte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank fest. Allen voran waren Finanzwerte in Europa gefragt.

Allerdings zweifeln Marktkenner die Nachhaltigkeit der jüngsten Gewinne im Dax an: Andreas Büchler vom Börsenstatistikmagazin Index Radar etwa glaubt nur an eine kurze Gegenbewegung. Anleger sollten daher vorsichtig bleiben, solange sich der Markt sich nicht deutlich über der Marke von 12 800 Punkten erhole. Und auch Marktkenner Timo Emden von Emden Research wies darauf hin, dass es noch zu viele Unsicherheiten wie die steigenden Corona-Neuinfektionen und die näher rückende US-Präsidentschaftswahl gebe.

Bei den Einzelwerten waren Papiere aus der von der Corona-Pandemie gebeutelten Flugbranche gefragt. Sie erhielten Rückenwind durch die Nachricht, dass Airbus <NL0000235190> sich und seine Zulieferer auf mögliche Produktions-Steigerungen ab dem kommendem Sommer vorbereitet. Der Aktie des Flugzeugbauers verschaffte das ein Plus von rund fünfeinhalb Prozent, noch höher ging es für die Papiere des Triebwerksbauers MTU <DE000A0D9PT0> - sie kletterten an der Dax-Spitze um fast sieben Prozent. Lufthansa <DE0008232125> beanspruchten diese Position im MDax für sich mit knapp 5,6 Prozent Plus.

Aktien aus dem europäischen Bankensektor erhielten viel Rückenwind von robusten Zahlen der britischen Bank Barclays <GB0031348658>. Für die Aktien der Deutschen Bank <DE0005140008> ging es um rund zwei Prozent hoch. Commerzbank <DE000CBK1001>-Papiere legten um 3,1 Prozent zu, hier kam auch eine Studie von Goldman Sachs zu Hilfe, wonach das Frankfurter Geldhaus ein Übernahmekandidat sei.

Während Merck<DE0006599905>-Papiere vor dem Wochenende mit rund drei Prozent Plus ohne nennenswerte Nachrichten ein Rekordhoch erklommen, waren die Aktien von Daimler <DE0007100000> nach dem angehobenen Gewinnausblick begehrt. Die Papiere gaben allerdings einen Teil ihres Tagesgewinns bis zum Abend wieder ab und schlossen ein Prozent höher.

Die Umsatzzahlen von Ceconomy <DE0007257503><DE0007257503> quittierten die Anleger mit einem Aufschlag von fast vier Prozent Prozent. Hier trieb vor allem die Hoffnung auf eine anhaltende Erholung des Elektronikhändlers. Nach einem Umsatzplus im Schlussquartal setzt sich laut dem Unternehmen die Wachstumsdynamik bislang auch im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres fort

Abstufungen durch UBS und die Privatbank Hauck & Aufhäuser sorgten bei den Aktien von Carl Zeiss Meditec <DE0005313704> für Gewinnmitnahmen. Die Analysten beider Institute hatten ihre bisherigen Kaufempfehlungen für den Hersteller von Medizintechnik aufgegeben. Dies drückte die Papiere mit etwa zweieinhalb Prozent ins Minus.

Unterdessen konnten sich auch Europas Märkte zum Wochenausklang wieder fangen: Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> kletterte um 0,87 Prozent auf 3198,86 Punkte. Auch der Cac 40 <FR0003500008> in Paris und der britische FTSE 100 <GB0001383545> legten zu. In den USA notierte der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss leicht im Minus.

Der Euro <EU0009652759> stieg im Abendhandel auf zuletzt 1,1840 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1856 (Donnerstag: 1,1821) US-Dollar fesgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8435 (0,8460) Euro gekostet. Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,59 Prozent auf minus 0,58 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,07 Prozent auf 146,19 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> kletterte zuletzt um 0,05 Prozent auf 175,34 Punkte./tav/he

--- Von Tanja Vedder, dpa-AFX ---

23.10.2020 | 17:54:03 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Börsenwoche auf
23.10.2020 | 16:07:38 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Anleger schauen auf die Berichtssaison
23.10.2020 | 15:11:26 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax mit Endspurt nach schwacher Woche
23.10.2020 | 12:09:26 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Freundlicher Abschluss einer schwachen Woche
23.10.2020 | 10:10:14 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Versöhnlicher Abschluss schwacher Woche
23.10.2020 | 09:16:30 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Stabiler Auftakt einer schwachen Woche