•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 80 2022/06: Basiswert Knorr-Bremse

DFL3TU / DE000DFL3TU7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 27.05. 21:10:37, Brief
DFL3TU DE000DFL3TU7 // Quelle: DZ BANK: Geld 27.05. 21:10:37, Brief
63,95 EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
1,40%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 64,30 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:17
  • Max Rendite --
  • Max Rendite in % p.a. --
  • Discount in % --
  • Cap 80,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % 24,42%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Das Produkt wird von der DZ BANK gemäß dem „ESG Produkt- und Transparenzstandard der DZ BANK“ als nachhaltiges Produkt eingestuft.
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 80 2022/06: Basiswert Knorr-Bremse

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 27.05. 21:10:37
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFL3TU / DE000DFL3TU7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 29.06.2020
Erster Handelstag 29.06.2020
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Cap 80,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 27.05.2022, 21:10:37 Uhr mit Geld 63,95 EUR / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Discount Absolut --
Discount in % --
Max Rendite absolut --
Max Rendite --
Max Rendite in % p.a. --
Seitwärtsrendite in % --
Seitwärtsrendite p.a. --
Abstand zum Cap Absolut 15,70 EUR
Abstand zum Cap in % 24,42%
Performance seit Auflegung in % -11,14%

Basiswert

Basiswert
Kurs 64,30 EUR
Diff. Vortag in % 2,06%
52 Wochen Tief 61,32 EUR
52 Wochen Hoch 113,60 EUR
Quelle Xetra, 17:35:17
Basiswert Knorr-Bremse AG
WKN / ISIN KBX100 / DE000KBX1006
KGV 16,7
Produkttyp Aktie
Sektor Kraftfahrzeugindustrie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.06.2022 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Knorr-Bremse AG an der maßgeblichen Börse am 17.06.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 80,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor negativ (seit 17.05.2022)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
14,8

Erwartetes KGV für 2024

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
43,0%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 11,15 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist KNORR BREMSE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor negativ (seit 17.05.2022) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war negativ und hat am 17.05.2022 bei einem Kurs von 67,48 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -3,2% Unter Druck (vs. STOXX600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt -3,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 22.02.2022 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 22.02.2022 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 69,72.
Wachstum KGV 1,0 7,91% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 7,91%.
KGV 14,8 Erwartetes KGV für 2024 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2024.
Langfristiges Wachstum 11,6% Wachstum heute bis 2024 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2024.
Anzahl der Analysten 14 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 14 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,8% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 41,52% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 29.06.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 2,8%.
Beta 0,81 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,81% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 43,0% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 43,0% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 9,94 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 9,94 EUR oder 0,15% Das geschätzte Value at Risk beträgt 9,94 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,15%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 15,5%
Volatilität der über 12 Monate 29,8%

Tools

News

24.05.2022 | 15:34:28 (dpa-AFX)
DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Dr. Reinhard Ploss zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt und Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,85 Euro (deutsch)

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Dr. Reinhard Ploss zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt und Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,85 Euro

^

DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):

Hauptversammlung/Dividende

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Dr. Reinhard Ploss zum neuen

Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt und Hauptversammlung beschließt Dividende

von 1,85 Euro

24.05.2022 / 15:34

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Dr. Reinhard Ploss zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt und

Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,85 Euro

- Dividende: Ausschüttungssumme erreicht rund 298 Mio. Euro,

Ausschüttungsquote liegt bei 46 Prozent des Konzernjahresüberschusses

- Wahlen des Aufsichtsrats: Dr. Reinhard Ploss neuer Vorsitzender und Dr.

Sigrid Nikutta neu in den Aufsichtsrat gewählt

München, 24. Mai 2022 - Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der

Knorr-Bremse AG folgten die Aktionärinnen und Aktionäre dem Vorschlag von

Vorstand und Aufsichtsrat, für das Geschäftsjahr 2021 eine Dividende in Höhe

von 1,85 EUR je dividendenberechtigter Aktie (161.200.000 Aktien)

auszuschütten. Dies entspricht einer Steigerung von 22 Prozent verglichen

zum Vorjahr. Die Ausschüttungssumme beträgt damit rund 298 Mio. EUR oder 46

Prozent des Konzernjahresüberschusses 2021.

Die Hauptversammlung wurde erneut virtuell durchgeführt. Insgesamt waren

91,58 Prozent des Grundkapitals von Knorr-Bremse auf der Hauptversammlung

vertreten.

Die Aktionäre wählten Herrn Dr. Reinhard Ploss und Frau Dr. Sigrid Nikutta

neu in den Aufsichtsrat. Im Anschluss an die Versammlung wählte der

Aufsichtsrat in einer außerordentlichen Sitzung Herrn Dr. Ploss zum neuen

Vorsitzenden. Herr Dr. Ploss tritt damit die Nachfolge von Prof. Dr. Klaus

Mangold an, der sein Mandat wie geplant niedergelegt hat und aus dem

Aufsichtsrat ausgeschieden ist. Ebenso hat Dr. Thomas Enders sein Mandat wie

bereits mitgeteilt niedergelegt. An seine Stelle tritt Frau Dr. Nikutta,

sodass dem Aufsichtsrat nun fünf Frauen und sieben Männer angehören.

Dr. Reinhard Ploss, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Knorr-Bremse AG:

"Knorr-Bremse ist heute ein weltweit erfolgreicher High-Tech Konzern. Ich

danke Herrn Prof. Dr. Mangold für sein großes Engagement als Vorsitzender

des Aufsichtsrats. Mit seinem tiefen Verständnis für das Unternehmen und die

Beschäftigten hat er einen großen Beitrag zur Entwicklung von Knorr-Bremse

geleistet. Als neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats freue ich mich, diesen

zugleich traditionsreichen wie innovativen Weltmarktführer auf seinem

weiteren Wachstumskurs zu begleiten. Es liegen große Herausforderungen vor

uns, denn wir leben in Zeiten globaler Veränderungen. Doch Knorr-Bremse ist

ein starkes Unternehmen, das bereit ist, sich anzupassen. Und das schon oft

bewiesen hat, dass in solchen Phasen des Umbruchs auch neue Chancen

entstehen, die es zu ergreifen gilt."

Eine Aufzeichnung der Reden des Aufsichtsratsvorsitzenden und des Vorstands

sowie die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen

Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung stehen unter

www.ir.knorr-bremse.com zur Verfügung.

Medien: Alexander Stechert-Mayerhöfer, Leiter Unternehmenskommunikation,

Tel.: +49 89 3547 1942, E-Mail:

alexander.stechert-mayerhoefer@knorr-bremse.com

Investor Relations: Andreas Spitzauer, Leiter Investor Relations

Tel.: +49 89 3547 182310, E-Mail: andreas.spitzauer@knorr-bremse.com

Über Knorr-Bremse

Knorr-Bremse (ISIN: DE000KBX1006, Tickersymbol: KBX) ist Weltmarktführer für

Bremssysteme und weitere Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die

Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu

mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen. Rund 30.500

Mitarbeiter an über 100 Standorten in mehr als 30 Ländern setzen sich mit

Kompetenz und Motivation ein, um Kunden weltweit mit Produkten und

Dienstleistungen zufriedenzustellen. Im Jahr 2021 erwirtschaftete

Knorr-Bremse in seinen beiden Geschäftsdivisionen weltweit einen Umsatz von

6,7 Mrd. EUR. Seit mehr als 115 Jahren treibt das Unternehmen als Innovator

in seinen Branchen Entwicklungen in den Mobilitäts- und

Transporttechnologien voran und hat einen Vorsprung im Bereich der

vernetzten Systemlösungen. Knorr-Bremse ist einer der erfolgreichsten

deutschen Industriekonzerne und profitiert von den wichtigen globalen

Megatrends: Urbanisierung, Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Mobilität.

---------------------------------------------------------------------------

24.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft

Moosacher Str. 80

80809 München

Deutschland

Telefon: +49 89 3547 0

E-Mail: info@knorr-bremse.com

Internet: www.knorr-bremse.com

ISIN: DE000KBX1006

WKN: KBX100

Indizes: MDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Wiener Börse

(Dritter Markt (MTF))

EQS News ID: 1360335

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1360335 24.05.2022

°

24.05.2022 | 13:10:59 (dpa-AFX)
Deutsche Bahn und MAN testen autonomen Lkw in Ulm
12.05.2022 | 09:46:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Kosteninflation und Lieferengpässe lasten auf Gewinn von Knorr-Bremse
12.05.2022 | 07:38:18 (dpa-AFX)
Kosteninflation und Lieferengpässe drücken bei Knorr-Bremse auf den Gewinn
12.05.2022 | 07:00:37 (dpa-AFX)
DGAP-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: Knorr-Bremse verbucht starken Auftragseingang im ersten Quartal, Profitabilität ist von globaler Konjunkturentwicklung geprägt (deutsch)
14.04.2022 | 09:33:30 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft (deutsch)
13.04.2022 | 14:20:21 (dpa-AFX)
Knorr-Bremse übernimmt Bosch-Anteile an Nutzfahrzeuggeschäften