Discount 35 2022/06: Basiswert Zalando

DFL15R / DE000DFL15R7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 02.12. 19:59:44, Brief 02.12. 19:59:44
DFL15R DE000DFL15R7 // Quelle: DZ BANK: Geld 02.12. 19:59:44, Brief 02.12. 19:59:44
33,92 EUR
Geld in EUR
34,04 EUR
Brief in EUR
-0,06%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 81,22 EUR
Quelle : Xetra , 17:35:23
  • Max Rendite 2,82%
  • Max Rendite in % p.a. 1,80% p.a.
  • Discount in % 58,09%
  • Cap 35,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -56,91%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 35 2022/06: Basiswert Zalando

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 02.12. 19:59:44
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFL15R / DE000DFL15R7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 25.06.2020
Erster Handelstag 25.06.2020
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Cap 35,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 02.12.2020, 19:59:44 Uhr mit Geld 33,92 EUR / Brief 34,04 EUR
Spread Absolut 0,12 EUR
Spread Homogenisiert 0,12 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,35%
Discount Absolut 47,18 EUR
Discount in % 58,09%
Max Rendite absolut 0,96 EUR
Max Rendite 2,82%
Max Rendite in % p.a. 1,80% p.a.
Seitwärtsrendite in % 2,82%
Seitwärtsrendite p.a. 1,80% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -46,22 EUR
Abstand zum Cap in % -56,91%
Performance seit Auflegung in % 6,33%

Basiswert

Basiswert
Kurs 81,22 EUR
Diff. Vortag in % -1,31%
52 Wochen Tief 27,330 EUR
52 Wochen Hoch 91,10 EUR
Quelle Xetra, 17:35:23
Basiswert Zalando SE
WKN / ISIN ZAL111 / DE000ZAL1111
KGV 203,05
Produkttyp Aktie
Sektor Informationstechnologie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.06.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Zalando SE an der maßgeblichen Börse am 17.06.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 35,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 16.10.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
40,2

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
52,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 25,26 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist ZALANDO ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 16.10.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 16.10.2020 bei einem Kurs von 85,20 eingesetzt.
Preis Stark überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit wesentlich überhöht.
Relative Performance -13,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -13,5%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 17.11.2020) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 17.11.2020). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 82,18.
Wachstum KGV 0,9 1,66% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 1,66%.
KGV 40,2 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 36,8% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 25 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 25 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 10.11.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -77 abzuschwächen.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 4,6%.
Beta 0,92 Mittlere Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,92% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 52,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 52,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 19,68 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 19,68 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 19,68 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 67,1%
Volatilität der über 12 Monate 44,5%

Tools

News

02.12.2020 | 08:00:15 (dpa-AFX)
DGAP-News: Zalando setzt für Cyber Week 2020 auf Plattform-Strategie und gewinnt mehr als 1 Million Neukund*innen (deutsch)

Zalando setzt für Cyber Week 2020 auf Plattform-Strategie und gewinnt mehr als 1 Million Neukund*innen

^

DGAP-News: Zalando SE / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung

Zalando setzt für Cyber Week 2020 auf Plattform-Strategie und gewinnt mehr

als 1 Million Neukund*innen

02.12.2020 / 08:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Zalando setzt für Cyber Week 2020 auf Plattform-Strategie und gewinnt mehr

als 1 Million Neukund*innen

* Zalando gewinnt mehr als eine Million Neukund*innen während der Cyber

Week

* GMV-Anteil des Partnerprogramms im Durchschnitt bei 30 Prozent

* Über 2.300 stationäre Geschäfte nehmen über Connected Retail teil

* GMV wächst um rund 35 Prozent im Vergleich zur Cyber Week 2019

BERLIN, 2. DEZEMBER 2020 // Zalando, Europas führende Online-Plattform für

Mode und Lifestyle, hat zur sechsten Cyber Week mehr als eine Million neue

Kund*innen gewonnen und damit mehr als je zuvor während einer Cyber Week.

Das Bruttowarenvolumen (Gross Merchandise Volume, GMV) stieg um rund 35

Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für die diesjährige Cyber Week hat Zalando

alle kommerziellen Entscheidungen an die aktuellen Entwicklungen der

Coronavirus-Pandemie angepasst.

David Schneider, Zalando Co-CEO, sagt: 'Dieses Jahr stand während der Cyber

Week die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter*innen an erster

Stelle, während wir für unsere Kund*innen einen bestmöglichen Service, ein

unvergleichliches digitales Einkaufserlebnis und ein breites Sortiment auf

unserer Plattform angeboten haben. Die Cyber Week 2020 war ein weiterer

Meilenstein für unsere Plattform-Strategie, mit besonders starkem Wachstum

des Partnerprogramms. Da der stationäre Einzelhandel derzeit besonders unter

den Lockdown-Restriktionen leidet, wollten wir vor allem neuen und

bestehenden Partner*innen die Teilnahme an unserem Connected Retail Programm

erleichtern. Wir freuen uns auf die Ausweitung des Programms in 2021."

Während der diesjährigen Cyber Week betrug der Anteil des Partnerprogramms

am GMV, inklusive Connected Retail, rund 30 Prozent. Im Vergleich zu einem

Anteil von 20 Prozent im Vorjahr entspricht dies einer deutlichen

Steigerung. Mehr als 2.300 Partner*innen des stationären Einzelhandels

nahmen über das Connected Retail-Programm an der Zalando Cyber Week teil.

Allein im November wurden mehr als 250 neue Filialen an die

Zalando-Plattform angeschlossen. Der Anteil von Connected Retail am GMV in

Deutschland betrug während der Cyber Week im Durchschnitt rund 11 Prozent.

Zalando verzeichnete zu Spitzenzeiten rund 7.500 Bestellungen pro Minute. Am

häufigsten kauften Zalando-Kund*innen während der Cyber Week 2020 Laufhosen.

Über Zalando

Zalando (https://corporate.zalando.com) ist Europas führende

Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet,

bietet Zalando heute mehr als 35 Millionen aktiven Kund*innen in 17 Ländern

Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das

Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale

Labels. Unseren Kund*innen bietet die Zalando-Plattform eine Destination für

Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes

Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden

Teil des Einkaufserlebnisses - für unsere Kund*innen, Partner und alle

anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unser Ziel ist, zur

ersten Anlaufstelle für Mode zu werden sowie eine nachhaltige Plattform mit

einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde.

CORPORATE COMMUNICATIONS:

press@zalando.com

ANALYST / INVESTOR INQUIRIES:

investor.relations@zalando.de

---------------------------------------------------------------------------

02.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Zalando SE

Valeska-Gert-Straße 5

10243 Berlin

Deutschland

E-Mail: investor.relations@zalando.de

Internet: https://corporate.zalando.de

ISIN: DE000ZAL1111

WKN: ZAL111

Indizes: MDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1152084

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1152084 02.12.2020

°

30.11.2020 | 21:00:37 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Zalando SE (deutsch)
30.11.2020 | 19:44:45 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Zalando SE (deutsch)
30.11.2020 | 10:51:49 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Zalando SE (deutsch)
30.11.2020 | 06:35:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Streit um Heil-Vorstoß zum Schutz von Plattform-Beschäftigten
30.11.2020 | 05:39:23 (dpa-AFX)
Streit um Heil-Vorstoß zum Schutz von Plattform-Beschäftigten
27.11.2020 | 14:53:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Heil sagt Billiglöhnen in digitalen Plattformen den Kampf an