Bonus Classic 7.500 2021/03: Basiswert DAX

DFH5NC / DE000DFH5NC9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.01. 12:35:18, Brief 19.01. 12:35:18
DFH5NC DE000DFH5NC9 // Quelle: DZ BANK: Geld 19.01. 12:35:18, Brief 19.01. 12:35:18
139,62 EUR
Geld in EUR
139,65 EUR
Brief in EUR
0,05%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.892,74 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 12:20:30
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.800,00 PKT
  • Bonuszahlung 118,00 EUR
  • Barriere 7.500,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 46,01%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. -64,73% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Classic 7.500 2021/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 19.01. 12:35:18
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFH5NC / DE000DFH5NC9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 04.05.2020
Erster Handelstag 04.05.2020
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.800,00 PKT
Bonuszahlung 118,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 04.05.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 7.500,00 PKT
Barriere gebrochen Nein

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 19.01.2021, 12:35:18 Uhr mit Geld 139,62 EUR / Brief 139,65 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 118,00 EUR
Bonusrenditechance in % -15,50%
Bonusrenditechance in % p.a. -64,73% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 6.392,74 PKT
Abstand zur Barriere in % 46,01%
Aufgeld Absolut 0,7226 EUR
Aufgeld in % p.a. 3,26% p.a.
Aufgeld in % 0,52%
Performance seit Auflegung in % 19,46%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.904,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,08%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 14.135,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 12:35:22
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.03.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (04.05.2020 bis 19.03.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 7.500,00 Pkt.. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag entspricht jedoch mindestens dem Bonusbetrag von 118,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate55,64
68
55,646822,214234WARBURG RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate38,94
50
38,945028,402671GOLDMAN SACHSK
Delivery Hero SE18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate129,40
170
129,4017031,37558CREDIT SUISSEK
BASF SE18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate67,13
65
67,13653,172948GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate43,05
47,40
43,0547,4010,10453CREDIT SUISSEN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate68,10
87,50
68,1087,5028,487518GOLDMAN SACHSK
Siemens AG18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate121,12
133
121,121339,808454GOLDMAN SACHSK
SAP SE18.01.2021
6 Monate
18.01.20216 Monate103,94
122
103,9412217,375409INDEPENDENT RESEARCHK
Deutsche Telekom AG17.01.2021
12 Monate
17.01.202112 Monate15,06
23,30
15,0623,3054,714475JPMORGANK
Infineon Technologies AG17.01.2021
12 Monate
17.01.202112 Monate34,45
42,70
34,4542,7023,94775GOLDMAN SACHSK
Beiersdorf AG17.01.2021
12 Monate
17.01.202112 Monate92,80
94
92,80941,293103JEFFERIESN
Bayer AG15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate53,35
53
53,35530,656045JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
115
103,9411510,640754BERENBERGK
Deutsche Telekom AG15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate15,06
23
15,062352,722444GOLDMAN SACHSK
Beiersdorf AG15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate92,80
84
92,80849,482759GOLDMAN SACHSV
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
112
103,941127,754474UBSN
Deutsche Bank AG15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate9,58
7
9,58726,938733BARCLAYSV
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
123
103,9412318,337502BAADER BANKK
Continental AG15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate118,50
125
118,501255,485232MORGAN STANLEYN
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
134
103,9413428,920531BARCLAYSK
HeidelbergCement AG15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate67,08
79
67,087917,769827JEFFERIESK
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
119
103,9411914,489128CREDIT SUISSEK
Allianz SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate201,50
224
201,5022411,166253JPMORGANK
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
115
103,9411510,640754NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.15.01.2021
6 Monate
15.01.20216 Monate152,20
169
152,2016911,038108INDEPENDENT RESEARCHK
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
132
103,9413226,996344JEFFERIESK
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
124
103,9412419,299596BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
135
103,9413529,882625WARBURG RESEARCHK
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
120
103,9412015,451222JPMORGANN
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
115
103,9411510,640754KEPLER CHEUVREUXN
SAP SE15.01.2021
12 Monate
15.01.202112 Monate103,94
103,94--DZ BANKK
Bayer AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate53,35
61
53,356114,339269NORDLBK
Deutsche Telekom AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate15,06
21,50
15,0621,5042,762284UBSK
Beiersdorf AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate92,80
92,80--DZ BANKN
Volkswagen AG Vz.14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate152,20
180
152,2018018,26544BERNSTEIN RESEARCHN
SAP SE14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate103,94
125
103,9412520,261689GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate121,12
120
121,121200,924703BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate152,20
185
152,2018521,550591DEUTSCHE BANKK
adidas AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate294,50
310
294,503105,263158BANK OF AMERICA (BOFA)N
Vonovia SE14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate55,98
62
55,986210,753841JPMORGANK
Deutsche Wohnen SE14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate42,11
43
42,11432,113512JPMORGANK
Daimler AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate55,64
70
55,647025,808771BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Bank AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate9,58
7,50
9,587,5021,720071MORGAN STANLEYV
Daimler AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate55,64
70
55,647025,808771DEUTSCHE BANKK
BASF SE14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate67,13
65
67,13653,172948GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate43,05
44
43,05442,206736WARBURG RESEARCHN
BMW AG14.01.2021
6 Monate
14.01.20216 Monate68,88
73
68,88735,981417INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate43,05
50
43,055016,144019BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate68,88
90
68,889030,662021BERNSTEIN RESEARCHK
BMW AG14.01.2021
12 Monate
14.01.202112 Monate68,88
75
68,88758,885017DEUTSCHE BANKN
Deutsche Telekom AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate15,06
18,50
15,0618,5022,841965JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate152,20
183
152,2018320,236531JPMORGANK
Vonovia SE13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate55,98
67
55,986719,685602KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate43,05
38
43,053811,730546KEPLER CHEUVREUXN
Merck KGaA13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate149,00
160
149,001607,38255JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate152,20
150
152,201501,445466NORDLBN
Vonovia SE13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate55,98
59
55,98595,394784RBCN
Deutsche Post AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate43,05
40
43,05407,084785WARBURG RESEARCHN
RWE AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate37,52
42
37,524211,940299RBCK
Infineon Technologies AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate34,45
38
34,453810,30479UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate43,05
43,05--DZ BANKK
Infineon Technologies AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate34,45
33
34,45334,208999BARCLAYSN
Deutsche Post AG13.01.2021
6 Monate
13.01.20216 Monate43,05
46
43,05466,852497INDEPENDENT RESEARCHK
Deutsche Boerse AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate135,55
138
135,551381,807451KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Post AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate43,05
53
43,055323,11266GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate68,10
91,40
68,1091,4034,214391JPMORGANK
Deutsche Post AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate43,05
50,83
43,0550,8318,072009JPMORGANK
BASF SE13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate67,13
74
67,137410,233875BERENBERGN
HeidelbergCement AG13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate67,08
75
67,087511,806798BERENBERGK
Deutsche Wohnen SE13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate42,11
47,50
42,1147,5012,79981KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Wohnen SE13.01.2021
12 Monate
13.01.202112 Monate42,11
49
42,114916,361909RBCK
BMW AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate68,88
69
68,88690,174216NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate149,00
160
149,001607,38255JPMORGANK
RWE AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate37,52
42
37,524211,940299BARCLAYSK
Deutsche Wohnen SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate42,11
42,11--DZ BANKK
BMW AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate68,88
85
68,888523,40302JPMORGANN
E.ON SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate8,78
11,00
8,7811,0025,227687BARCLAYSK
Fresenius SE & Co. KGaA12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate38,94
60,40
38,9460,4055,110426JPMORGANK
Siemens AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate121,12
140
121,1214015,587847DEUTSCHE BANKK
COVESTRO AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate54,90
60
54,90609,289617BERENBERGN
SAP SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate103,94
135
103,9413529,882625WARBURG RESEARCHK
Siemens AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate121,12
145
121,1214519,715984JEFFERIESK
SAP SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate103,94
123
103,9412318,337502BAADER BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate89,84
89,84--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate103,94
120
103,9412015,451222JPMORGANN
Bayer AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate53,35
74
53,357438,706654BERNSTEIN RESEARCHK
BASF SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate67,13
67,13--DZ BANKK
adidas AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate294,50
290
294,502901,528014RBCN
Delivery Hero SE12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate129,40
129,40--DZ BANKK
Infineon Technologies AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate34,45
35
34,45351,596517BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate43,05
50
43,055016,144019BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate55,64
55,64--UBSN
Deutsche Post AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate43,05
40
43,05407,084785BAADER BANKK
Deutsche Post AG12.01.2021
12 Monate
12.01.202112 Monate43,05
45
43,05454,529617UBSK
RWE AG11.01.2021
12 Monate
11.01.202112 Monate37,52
48,00
37,5248,0027,93177GOLDMAN SACHSK
E.ON SE11.01.2021
12 Monate
11.01.202112 Monate8,78
9,90
8,789,9012,704918GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG11.01.2021
12 Monate
11.01.202112 Monate54,90
64
54,906416,575592BARCLAYSK
Deutsche Telekom AG11.01.2021
12 Monate
11.01.202112 Monate15,06
17,20
15,0617,2014,209827JEFFERIESK
Beiersdorf AG11.01.2021
12 Monate
11.01.202112 Monate92,80
100
92,801007,758621JPMORGANN
Deutsche Telekom AG11.01.2021
12 Monate
11.01.202112 Monate15,06
15,06--DZ BANKK

Tools

News

19.01.2021 | 12:10:22 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax nach Freitagsrücksetzer weiter stabilisiert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat sich am Dienstag mit leichten Kursgewinnen wieder der Marke von 14 000 Punkten angenähert. Am Markt hieß es, die Schnäppchenjäger griffen wie schon am Vortag zu, vor den Gesprächen über einen verschärften Lockdown in Deutschland aber nur vorsichtig. Gegen Mittag ließ der Rückenwind aber etwas nach, zuletzt legte der Leitindex nur noch leicht um 0,16 Prozent auf 13 871,04 Punkte zu.

Der MDax <DE0008467416>, der am Dienstag ein Jubiläum feiert, stieg deutlicher um 0,57 Prozent auf 31 384,40 Punkte. Der Index mittelgroßer Werte war vor 25 Jahren mit 1000 Punkten als Berechnungsbasis gestartet. Mit einer mehr als 31-fachen Steigerung stellt er den Dax seither bei weitem in den Schatten. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx <EU0009658145> ging es am Dienstag wie beim Dax nur leicht um 0,1 Prozent nach oben.

Am Montag hatte sich der Dax nach einem kleinen Schwächeanfall zum Wochenausklang schon stabilisiert. Für Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets ist damit eine Fortsetzung der Rally aus charttechnischer Sicht wieder denkbar geworden. Die Anleger warten nun gespannt auf die Beratungen von Bund und Ländern über weitere Corona-Beschränkungen, die am Nachmittag beginnen. Die Bürger müssen sich zumindest auf eine Fortsetzung des Lockdowns bis in den Februar einstellen.

In den USA wird der Dow Jones Industrial <US2605661048> am Dienstag nach dem langen Wochenende freundlich erwartet. Am Tag vor dem Machtwechsel blicken die Anleger dort neben weiteren Quartalszahlen auf Janet Yellen. Laut der Commerzbank wird die designierte US-Finanzministerin für neue Hilfen im großen Stil werben. Die Pläne von Joe Biden für ein 1,9 Billionen US-Dollar schweres Corona-Konjunkturpaket sind bekannt.

Wenn Biden am Mittwoch vereidigt wird, sieht Volkswirt Carsten Mumm von der Privatbank Donner & Reuschel aber keinen schnellen Kurstreiber, der den Dax über 14 000 Punkten in Richtung des jüngst aufgestellten Rekordes treiben könnte. "Sofortige Auswirkungen an den Börsen dürften sich kaum ergeben, auch wenn Börsianer wohl sehnlichst erste Impulse durch die neue Regierung erwarten", so der Experte.

Mit Blick auf deutsche Einzelwerte spielte die Musik eher in der zweiten Börsenreihe. Ins Rampenlicht rückten vor allem die Papiere von S&T <AT0000A0E9W5> mit einem Kurssprung um 7,9 Prozent. Der IT-Dienstleister sieht sich für 2020 auf Basis vorläufiger Zahlen über den erst im November erhöhten Zielen. Dies färbte positiv auf die ganze Branche ab: Die Papiere von Bechtle <DE0005158703> oder Cancom <DE0005419105> stiegen jeweils um etwas mehr als zwei Prozent.

Auch einige Softwareaktien waren unter den Anlegern besonders gefragt, allen voran die Aktien des Bausoftware-Spezialisten Nemetschek <DE0006452907> mit 5,7 Prozent Plus. Kräftig um 3,4 Prozent nach oben ging es auch für die als Corona-Gewinner gefeierten Aktien von Teamviewer <DE000A2YN900>. Der Anbieter von Fernwartungslösungen kauft mit Xaleon ein Unternehmen, das auf Lösungen zur Kundeninteraktion spezialisiert ist.

Bei CTS Eventim <DE0005470306> und Evotec <DE0005664809> wurden Analysten nach den zuletzt guten Kursentwicklungen vorsichtiger. Die Aktien büßten 3,8 beziehungsweise 2,9 Prozent ein. Für die Berenberg Bank ging die Kurserholung beim Konzertveranstalter und Ticketvermarkter CTS wegen der Impfstoff-Hoffnung zu schnell. Beim Biotech-Unternehmen Evotec bezeichnete die Deutsche Bank die Markterwartungen für überhöht.

Zum zweitgrößten MDax-Gewinner wurden die rekordhohen Papiere von Carl Zeiss Meditec <DE0005313704>. Starke vorläufige Jahreszahlen gaben hier mächtig Rückenwind. Geht es nach dem Bankhaus Metzler, ist das Ende der Fahnenstange mit einem Anstieg um 5,3 Prozent auf 126,40 Euro noch lange nicht erreicht. Analyst Alexander Neuberger erhöhte am Dienstag sein Kursziel auf 145 Euro.

Für Telefonica Deutschland <DE000A1J5RX9> wurde eine Dividendenzusage nebst strategischer Aussagen nicht zum Kurstreiber. Die Papiere sanken um ein halbes Prozent. Analyst Mathieu Robilliard von Barclays kritisierte, eine auf 18 Cent erhöhte Dividende sei eher enttäuschend. Schließlich habe das Unternehmen zuletzt Andeutungen gemacht, die Investoren an den Erlösen aus dem Verkauf von Funktürmen zu beteiligen./tih/jha/

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

19.01.2021 | 10:07:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zu - 14 000 Punkte in Reichweite
19.01.2021 | 09:24:37 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zu - 14 000 Punkte in Reichweite
19.01.2021 | 08:24:50 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax peilt wieder 14 000 Punkte an
19.01.2021 | 07:39:05 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax steuert auf 14 000 Punkte zu
19.01.2021 | 07:04:49 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Gut erholt mit Kurs Richtung 14 000 Punkte
18.01.2021 | 18:11:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax berappelt sich nach Kursrutsch vom Freitag