Discount 90 2021/06: Basiswert Varta

DFH4DE / DE000DFH4DE9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.08. 13:35:01, Brief 14.08. 13:35:01
DFH4DE DE000DFH4DE9 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.08. 13:35:01, Brief 14.08. 13:35:01
78,14 EUR
Geld in EUR
78,17 EUR
Brief in EUR
-1,74%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 117,80 EUR
Quelle : Xetra , 13:19:56
  • Max Rendite 15,13%
  • Max Rendite in % p.a. 17,74% p.a.
  • Discount in % 33,64%
  • Cap 90,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -23,60%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 90 2021/06: Basiswert Varta

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.08. 13:35:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFH4DE / DE000DFH4DE9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 30.04.2020
Erster Handelstag 30.04.2020
Letzter Handelstag 17.06.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.06.2021
Zahltag 25.06.2021
Fälligkeitsdatum 25.06.2021
Cap 90,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.08.2020, 13:35:01 Uhr mit Geld 78,14 EUR / Brief 78,17 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 0,03 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,04%
Discount Absolut 39,63 EUR
Discount in % 33,64%
Max Rendite absolut 11,83 EUR
Max Rendite 15,13%
Max Rendite in % p.a. 17,74% p.a.
Seitwärtsrendite in % 15,13%
Seitwärtsrendite p.a. 17,74% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -27,80 EUR
Abstand zum Cap in % -23,60%
Performance seit Auflegung in % 26,65%

Basiswert

Basiswert
Kurs 117,80 EUR
Diff. Vortag in % -8,33%
52 Wochen Tief 50,50 EUR
52 Wochen Hoch 129,10 EUR
Quelle Xetra, 13:19:56
Basiswert Varta AG
WKN / ISIN A0TGJ5 / DE000A0TGJ55
KGV 92,03
Produkttyp Aktie
Sektor Diverse

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.06.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts VARTA AG an der maßgeblichen Börse am 18.06.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 90,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 17.07.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
24,2

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
50,4%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 5,67 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist VARTA ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 17.07.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 17.07.2020 bei einem Kurs von 97,70 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 21,8% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 21,8%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 04.08.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 04.08.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 96,12.
Wachstum KGV 1,3 30,18% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 30,18%.
KGV 24,2 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 30,9% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 8 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 8 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 6,07% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 14.01.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 4,4%.
Beta 1,26 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,26% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 50,4% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 50,4% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 28,61 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 28,61 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 28,61 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 52,8%
Volatilität der über 12 Monate 61,4%

Tools

News

14.08.2020 | 10:55:33 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Varta mit Kursrutsch nach jüngstem Rekordhoch

(neu: Kurs, Analysten und Details)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Auf hohe Vortagesgewinne von mehr als sieben Prozent folgen bei der Aktie von Varta <DE000A0TGJ55> an diesem Freitag hohe Verluste. Der Batteriehersteller hatte am Vorabend zwar nach Börsenschluss seine Prognose erhöht. Das Papier hatte aber bereits vor dem Ende des Xetra-Handels ein Rekorhoch erreicht, und so nahmen Anleger nun Gewinne mit und schickten die Aktie auf Talfahrt. Im schwachen Gesamtmarkt verloren sie als MDax-Schlusslicht 6,1 Prozent auf 120,70 Euro. Allerdings kam dies schon wieder fast einer Erholung gleich, denn in der ersten Handelsstunde waren sie bis auf 110,40 abgerutscht.

Mit 129,10 Euro hatte die Aktie am Donnerstag ihren bisherigen Spitzenwert aus dem Dezember 2019 übersprungen. Varta war damit an der Börse über fünf Milliarden Euro wert. In der Aktie seien viele Leerverkäufer engagiert, die auf fallende Kurse gesetzt hätten und diese Aktienpositionen jüngst durch Käufe wieder hätten eindecken müssen, erläuterte ein Händler.

Marktbeobachter sagten, mit der Prognoseanhebung sei gerechnet worden. Mit dem Margenziel liege Varta nun aber über der Markterwartung. Im zweiten Quartal habe Varta beim Umsatz etwas schwächer, beim Ergebnis etwas besser als gedacht abgeschnitten, hieß es weiter. Ein Händler gab zu bedenken, dass auch die Investitionen mit der neuen Prognose angehoben worden seien.

Varta war im vergangenen Jahr mit einem Zuwachs von rund 388 Prozent der Überflieger am deutschen Aktienmarkt. Eine stark steigende Nachfrage nach Lithium-Ionen-Zellen hatte den Kurs nach oben katapultiert. Anfang dieses Jahres war dann der Höhenflug abrupt zu Ende. Befürchtungen um eine sich verschärfende Konkurrenz durch Nachahmerprodukte aus China galten mit als Hauptgrund dafür.

Dann kam die Corona-Krise und die Kurs-Talfahrt setzte sich bis auf fast 50 Euro fort. Nachdem sich der Kurs anschließend wieder berappeln konnte, gaben Anfang August die Einigung in einem Patentstreit mit dem Großkunden Samsung <KR7005930003> und neue Lieferverträge mit den Südkoreanern der Aktie zusätzlichen Rückenwind.

Dank der Aufträge von Samsung ließen sich das weitere Wachstum und die durchschnittlichen Verkaufspreise nun besser vorhersehen, schrieb Analyst Christian Sandherr von Hauck & Aufhäuser in einer aktuellen Studie. Mit den Lieferungen an die Koreaner stärke Varta die Position als Hauptzulieferer von wiederaufladbaren Batterien für deren Kopfhörer. Sandherr schraubte seine Umsatz- und Ergebnisprognosen für die Jahre 2020 bis 2022 deutlich nach oben.

Sein neues Kursziel setzte der Experte bei 125 Euro fest, womit er es von zuvor 55 Euro mehr als verdoppelte. Die bisherige Verkaufsempfehlung für das Papier strich der Experte. Weil die Bewertung aber die nachhaltig hohen Wachstumsraten bereits berücksichtige, sei weiteres Aufwärtspotenzial ungeachtet seiner erhöhten Schätzungen nicht auszumachen, begründete er das aktuelle "Hold"-Votum./ajx/tih/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

14.08.2020 | 09:41:08 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser hebt Varta auf 'Hold' und Ziel auf 125 Euro
14.08.2020 | 09:38:19 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP: Batteriekonzern Varta profitiert vom Boom bei kabellosen Kopfhörern
14.08.2020 | 09:18:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Batteriekonzern Varta profitiert vom Boom bei kabellosen Kopfhörern
14.08.2020 | 08:52:49 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Gewinnmitnahmen bei Varta nach Rekordhoch und höherer Prognose
14.08.2020 | 07:18:31 (dpa-AFX)
Batteriekonzern Varta profitiert weiter vom Boom bei kabellosen Kopfhörern
14.08.2020 | 07:01:16 (dpa-AFX)
DGAP-News: VARTA AG: VARTA AG mit sehr hoher Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr 2020 - Prognose für das Geschäftsjahr 2020 wird angehoben (deutsch)