Bonus Cap 36 2021/03: Basiswert Vonovia

DFH319 / DE000DFH3197 //
Quelle: DZ BANK: Geld 24.11., Brief 24.11.
DFH319 DE000DFH3197 // Quelle: DZ BANK: Geld 24.11., Brief 24.11.
43,81 EUR
Geld in EUR
43,86 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 54,78 EUR
Quelle : Xetra , 24.11.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 44,00 EUR
  • Bonuszahlung 44,00 EUR
  • Barriere 36,00 EUR
  • Abstand zur Barriere in % 34,28%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 1,03% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 36 2021/03: Basiswert Vonovia

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 24.11. 21:10:12
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFH319 / DE000DFH3197
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 29.04.2020
Erster Handelstag 29.04.2020
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 44,00 EUR
Bonuszahlung 44,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 29.04.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 36,00 EUR
Barriere gebrochen Nein
Cap 44,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 24.11.2020, 21:10:12 Uhr mit Geld 43,81 EUR / Brief 43,86 EUR
Spread Absolut 0,05 EUR
Spread Homogenisiert 0,05 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,11%
Bonusbetrag 44,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,32%
Bonusrenditechance in % p.a. 1,03% p.a.
Max Rendite 0,32%
Max Rendite in % p.a. 0,97% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 18,78 EUR
Abstand zur Barriere in % 34,28%
Aufgeld Absolut -10,92 EUR
Aufgeld in % p.a. -50,93% p.a.
Aufgeld in % -19,93%
Performance seit Auflegung in % 9,94%

Basiswert

Basiswert
Kurs 54,78 EUR
Diff. Vortag in % -2,39%
52 Wochen Tief 36,710 EUR
52 Wochen Hoch 62,74 EUR
Quelle Xetra, 24.11.
Basiswert Vonovia SE
WKN / ISIN A1ML7J / DE000A1ML7J1
KGV 25,48
Produkttyp Aktie
Sektor Diverse

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.03.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (29.04.2020 bis 19.03.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 36,00 EUR. Sie erhalten den Bonusbetrag von 44,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 44,00 EUR begrenzt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 06.10.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
22,0

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
59,3%

Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 38,46 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist VONOVIA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 06.10.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 06.10.2020 bei einem Kurs von 58,88 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance -8,5% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -8,5%.
Mittelfristiger Trend Neutrale Tendenz, zuvor jedoch (seit dem 10.11.2020) negativ Die Aktie wird in der Nähe ihres 40-Tage Durchschnitts gehandelt (in einer Bandbreite von +1,75% bis -1,75%). Zuvor unterlag der Wert einem negativen Trend (seit dem 10.11.2020). Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 58,63.
Wachstum KGV 0,8 15,43% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 15,43% Aufschlag.
KGV 22,0 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 14,2% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 14 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 14 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 3,0% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 66,56% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Niedrig, keine Veränderung im letzten Jahr.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -105 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,1%.
Beta 0,60 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,60% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 59,3% Mittelstarke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 59,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 4,50 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 4,50 EUR oder 0,08% Das geschätzte Value at Risk beträgt 4,50 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,08%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 38,9%
Volatilität der über 12 Monate 26,3%

Tools

News

24.11.2020 | 15:18:09 (dpa-AFX)
DGAP-News: Vonovia SE: Als Dank für außergewöhnliche Leistung: Vonovia zahlt Belegschaft Corona-Prämie (deutsch)

Vonovia SE: Als Dank für außergewöhnliche Leistung: Vonovia zahlt Belegschaft Corona-Prämie

^

DGAP-News: Vonovia SE / Schlagwort(e): Sonstiges

Vonovia SE: Als Dank für außergewöhnliche Leistung: Vonovia zahlt

Belegschaft Corona-Prämie (News mit Zusatzmaterial)

24.11.2020 / 15:17

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Als Dank für außergewöhnliche Leistung: Vonovia zahlt Belegschaft

Corona-Prämie

Bochum, 24.11.2020. Vonovia zahlt ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im

Dezember eine Corona-Prämie von 1.500 Euro und nutzt so den vom Gesetzgeber

maximal zulässigen Rahmen einer steuer- und sozialversicherungsfreien Prämie

aus.

Vonovia hat bereits zu Beginn der Pandemie Mieterinnen und Mieter bei

wirtschaftlichen Problemen durch Corona schnell und unkompliziert

unterstützt und zeitweise ganz auf Mieterhöhungen verzichtet. Darüber hinaus

hat das Wohnungsunternehmen bei Mieterinnen und Mietern, die älter als 70

Jahre alt sind, angerufen und ihnen Hilfe, zum Beispiel beim Einkaufen,

angeboten.

Zudem konnte Vonovia Instandhaltungen und Modernisierungen, den Neubau sowie

die Bewirtschaftung in gewohnter Qualität weiterführen. Auch der

Kundenservice konnte durch einen schnellen Umzug ins Home-Office seine

Erreichbarkeit lückenlos aufrechterhalten.

"Ohne den Einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, insbesondere der

Handwerkerinnen und Handwerker, der Objektbetreuerinnen und Objektbetreuer

sowie der Kolleginnen und Kollegen im Kundenservice wäre dies alles nicht

möglich gewesen", sagt Vorstandsvorsitzender Rolf Buch. "Deshalb hat sich

der Vorstand entschieden, sich mit einer Prämie bei der Belegschaft für die

außergewöhnliche Leistung zu bedanken."

Gleichzeitig appelliert Rolf Buch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

weiterhin umsichtig zu sein und aufeinander zu achten. "Wir müssen die

Hygiene- und Abstandsregeln weiterhin konsequent einhalten, um die

Ausbreitung des Virus wieder einzudämmen. Ich bin sicher, dass uns das

gelingen wird und wir mit einem möglichen Impfstoff gegen das Coronavirus

mehr und mehr zur Normalität zurückkehren können."

Über Vonovia

Vonovia bietet rund einer Million Menschen in Deutschland ein Zuhause. Das

Wohnungsunternehmen steht mitten in der Gesellschaft, deshalb haben die

Aktivitäten von Vonovia niemals nur eine wirtschaftliche, sondern immer auch

eine gesellschaftliche Perspektive. Vonovia beteiligt sich daran, Antworten

auf die aktuellen Herausforderungen (modernen Lösungen) auf dem

Wohnungsmarkt zu finden. Das Unternehmen setzt sich ein für mehr

Klimaschutz, mehr altersgerechte Wohnungen und für ein gutes Zusammenleben

in den Quartieren. In Kooperation mit sozialen Trägern und den Bezirken

unterstützt Vonovia soziale und kulturelle Projekte, die das nachbarliche

Gemeinschaftsleben bereichern. Zudem beteiligt sich Vonovia an der im Moment

besonders wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe: dem Bau neuer Wohnungen.

Im Mittelpunkt des Handelns stehen die Kunden und ihre Bedürfnisse. Vor Ort

kümmern sich Objektbetreuer und eigene Handwerker um die Anliegen der

Mieter. Diese Kundennähe sichert einen schnellen und zuverlässigen Service.

Zudem investiert Vonovia großzügig in die Instandhaltung der Gebäude und

entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Für Fragen

im Zusammenhang mit Mietverträgen und Nebenkostenabrechnungen ist der

zentrale Kundenservice über eine regionale Telefonnummer, per E-Mail, Fax,

App oder postalisch erreichbar.

Vonovia beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter, Vorstandsvorsitzender ist

Rolf Buch.

Zusatzinformationen:

Zulassung: Regulierter Markt / Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse

ISIN: DE000A1ML7J1 WKN: A1ML7J Common Code: 094567408 Sitz der Vonovia SE:

Bochum, Deutschland, Amtsgericht Bochum, HRB 16879 Verwaltung der Vonovia

SE: Universitätsstraße 133, 44803 Bochum, Deutschland

Diese Pressemitteilung wurde von der Vonovia SE und/oder ihren

Tochtergesellschaften ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Diese

Pressemitteilung kann Aussagen, Schätzungen, Meinungen und Vorhersagen in

Bezug auf die erwartete zukünftige Entwicklung der Vonovia

("zukunftsgerichtete Aussagen") enthalten, die verschiedene Annahmen

wiedergeben betreffend z.B. Ergebnisse, die aus dem aktuellen Geschäft der

Vonovia oder von öffentlichen Quellen abgeleitet wurden, die keiner

unabhängigen Prüfung oder eingehenden Beurteilung durch Vonovia unterzogen

worden sind und sich später als nicht korrekt herausstellen könnten. Alle

zukunftsgerichteten Aussagen geben aktuelle Erwartungen gestützt auf den

aktuellen Businessplan und verschiedene weitere Annahmen wieder und

beinhalten somit nicht unerhebliche Risiken und Unsicherheiten. Alle

zukunftsgerichteten Aussagen sollten daher nicht als Garantie für zukünftige

Performance oder Ergebnisse verstanden werden und stellen ferner keine

zwangsläufig zutreffenden Indikatoren dafür dar, dass die erwarteten

Ergebnisse auch erreicht werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen beziehen

sich nur auf den Tag der Ausgabe dieser Pressemitteilung an die Empfänger.

Es obliegt den Empfängern dieser Pressemitteilung, eigene genauere

Beurteilungen über die Aussagekraft zukunftsgerichteter Aussagen und diesen

zugrundeliegenden Annahmen anzustellen. Vonovia schließt jedwede Haftung für

alle direkten oder indirekten Schäden oder Verluste bzw. Folgeschäden oder

-verluste sowie Strafen, die den Empfängern durch den Gebrauch der

Pressemitteilung, ihres Inhaltes, insbesondere aller zukunftsgerichteten

Aussagen, oder im sonstigen Zusammenhang damit entstehen könnten, soweit

gesetzlich zulässig aus. Vonovia gibt keine Garantie oder Zusicherung (weder

ausdrücklich noch stillschweigend) in Bezug auf die Informationen in dieser

Pressemitteilung. Vonovia ist nicht verpflichtet, die Informationen,

zukunftsgerichtete Aussagen oder Schlussfolgerungen in dieser

Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu korrigieren oder nachfolgende

Ereignisse oder Umstände aufzunehmen oder Ungenauigkeiten zu berichtigen,

die nach dem Datum dieser Pressemitteilung bekannt werden.

---------------------------------------------------------------------------

Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei:

https://eqs-cockpit.com/c/fncls.ssp?u=575f28fd4c2a25adf3cfe6a1ab59a889

Dateibeschreibung: Vonovia SE: Als Dank für außergewöhnliche Leistung:

Vonovia zahlt Belegschaft Corona-Prämie

---------------------------------------------------------------------------

24.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Vonovia SE

Universitätsstraße 133

44803 Bochum

Deutschland

Telefon: +49 234 314 1609

Fax: +49 234 314 2995

E-Mail: investorrelations@vonovia.de

Internet: www.vonovia.de

ISIN: DE000A1ML7J1

WKN: A1ML7J

Indizes: DAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1150305

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1150305 24.11.2020

°

23.11.2020 | 17:51:00 (dpa-AFX)
KORREKTUR/ROUNDUP: Mittendrin muss nicht sein - Corona ändert Wohnungssuche
23.11.2020 | 17:30:14 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Mittendrin muss nicht sein - Corona ändert Wohnungssuche
23.11.2020 | 16:14:42 (dpa-AFX)
DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia Studie: Einfluss von Corona auf Wohnen, Kommunikation und Homeoffice (deutsch)
23.11.2020 | 15:40:40 (dpa-AFX)
Forschungsinstitut rechnet mit mehr Mietsenkungen in Berlin als Senat
23.11.2020 | 08:37:26 (dpa-AFX)
Studie: Eigenheime verteuern sich in Corona-Krise - Mieten kaum
23.11.2020 | 08:31:02 (dpa-AFX)
Mieterverein empfiehlt Miethöhe bis Anfang Dezember zu überprüfen