•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Bonus Cap 1.600 2021/09: Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

DFE46U / DE000DFE46U1 //
Quelle: DZ BANK: Geld 17.09., Brief 17.09.
DFE46U DE000DFE46U1 // Quelle: DZ BANK: Geld 17.09., Brief 17.09.
27,99 EUR
Geld in EUR
28,00 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 4.194,27 PKT
Quelle : STOXX , 12:15:30
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 2.800,00 PKT
  • Bonuszahlung 28,00 EUR
  • Barriere 1.600,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 61,85%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. --
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 1.600 2021/09: Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 17.09. 09:10:05
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFE46U / DE000DFE46U1
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 25.03.2020
Erster Handelstag 25.03.2020
Letzter Handelstag 16.09.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.09.2021
Zahltag 24.09.2021
Fälligkeitsdatum 24.09.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 2.800,00 PKT
Bonuszahlung 28,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 25.03.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Nein
Barriere 1.600,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 2.800,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 17.09.2021, 09:10:05 Uhr mit Geld 27,99 EUR / Brief 28,00 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,04%
Bonusbetrag 28,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,00%
Bonusrenditechance in % p.a. --
Max Rendite 0,00%
Max Rendite in % p.a. --
Abstand zur Barriere Absolut 2.594,27 PKT
Abstand zur Barriere in % 61,85%
Aufgeld Absolut -13,9427 EUR
Aufgeld in % p.a. --
Aufgeld in % -33,24%
Performance seit Auflegung in % 11,96%

Basiswert

Basiswert
Kurs 4.194,27 PKT
Diff. Vortag in % 0,93%
52 Wochen Tief 2.920,87 PKT
52 Wochen Hoch 4.252,78 PKT
Quelle STOXX, 12:15:30
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.09.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  1. Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (25.03.2020 bis 17.09.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 1.600,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 28,00 EUR.

  2. Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 28,00 EUR begrenzt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate121,96
121,96--DZ BANK
Danone S.A.22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate56,32
70
56,327024,289773CREDIT SUISSE
Pernod Ricard22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate198,90
200
198,902000,553042BERNSTEIN RESEARCH
SAP SE22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate121,96
141
121,9614115,611676BERENBERG
Air Liquide S.A.22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate142,84
162
142,8416213,41361JEFFERIES
SAP SE22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate121,96
130
121,961306,592325UBS
Air Liquide S.A.22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate142,84
156
142,841569,213106GOLDMAN SACHS
Vivendi S.A.22.10.2021
12 Monate
22.10.202112 Monate11,57
13,7
11,5713,718,40968CREDIT SUISSE
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
265
392,5526532,492676RBC
Kering S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate646,50
740
646,5074014,46249JEFFERIES
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
205
198,902053,066868GOLDMAN SACHS
SAP SE21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate121,96
144
121,9614418,071499BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vivendi S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate11,57
11,50
11,5711,500,605013JEFFERIES
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
387
392,553871,413833JEFFERIES
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
225
198,9022513,122172JPMORGAN
SAP SE21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate121,96
145
121,9614518,89144GOLDMAN SACHS
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
410
392,554104,445294JPMORGAN
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
196
198,901961,458019BERNSTEIN RESEARCH
SAP SE21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate121,96
135
121,9613510,69203JPMORGAN
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
435
392,5543510,813909UBS
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
179
198,9017910,005028RBC
SAP SE21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate121,96
142
121,9614216,431617JEFFERIES
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
387
392,553871,413833JEFFERIES
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
200
198,902000,553042CREDIT SUISSE
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate121,96
145
121,9614518,89144GOLDMAN SACHS
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
450
392,5545014,635078GOLDMAN SACHS
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
230
198,9023015,635998JEFFERIES
SAP SE21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate121,96
135
121,9613510,69203JPMORGAN
L'Oreal S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate392,55
435
392,5543510,813909BERNSTEIN RESEARCH
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
211
198,902116,083459GOLDMAN SACHS
Deutsche Telekom AG21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate16,37
21,80
16,3721,8033,202982JEFFERIES
Pernod Ricard21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate198,90
225
198,9022513,122172JPMORGAN
Deutsche Telekom AG21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate16,37
21,80
16,3721,8033,202982JEFFERIES
ASML Holding N.V.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate683,90
850
683,9085024,287176CREDIT SUISSE
Iberdrola S.A.21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate9,77
11,30
9,7711,3015,683866JEFFERIES
Deutsche Boerse AG21.10.2021
12 Monate
21.10.202112 Monate146,15
140
146,151404,208005NORDLB
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate276,70
368
276,7036832,996025UBS
Kering S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate646,50
830
646,5083028,383604KEPLER CHEUVREUX
ASML Holding N.V.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate683,90
630
683,906307,881269KEPLER CHEUVREUX
Deutsche Boerse AG20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate146,15
167
146,1516714,266165JEFFERIES
Kering S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate646,50
790
646,5079022,196442BARCLAYS
ASML Holding N.V.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate683,90
740
683,907408,202954UBS
Deutsche Boerse AG20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate146,15
150
146,151502,63428BERENBERG
Kering S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate646,50
775
646,5077519,876257CREDIT SUISSE
ASML Holding N.V.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate683,90
845
683,9084523,556075GOLDMAN SACHS
Deutsche Boerse AG20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate146,15
154
146,151545,371194WARBURG RESEARCH
Kering S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate646,50
830
646,5083028,383604RBC
ASML Holding N.V.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate683,90
780
683,9078014,051762JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate146,15
164
146,1516412,213479KEPLER CHEUVREUX
ASML Holding N.V.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate683,90
880
683,9088028,673783GOLDMAN SACHS
Deutsche Boerse AG20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate146,15
146,15--DZ BANK
ASML Holding N.V.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate683,90
740
683,907408,202954UBS
Volkswagen AG Vz.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate195,90
301
195,9030153,649821GOLDMAN SACHS
Sanofi S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate84,83
100
84,8310017,882824UBS
Enel S.p.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate7,16
9,70
7,169,7035,512713BARCLAYS
CRH PLC Rg20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate--
38
--38--GOLDMAN SACHS
Danone S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate56,32
70
56,327024,289773KEPLER CHEUVREUX
Vinci S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate91,17
98,5
91,1798,58,039925KEPLER CHEUVREUX
Danone S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate56,32
52
56,32527,670455GOLDMAN SACHS
Vinci S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate91,17
108
91,1710818,46002JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vinci S.A.20.10.2021
12 Monate
20.10.202112 Monate91,17
109
91,1710919,556872BARCLAYS
Vonovia SE19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate53,92
55
53,92552,002967NORDLB
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
75
56,327533,167614JPMORGAN
Kering S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate646,50
830
646,5083028,383604RBC
Vinci S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate91,17
106
91,1710616,266316JPMORGAN
Daimler AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate82,07
110
82,0711034,031924GOLDMAN SACHS
Muenchener Rueckversicherungs AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate249,80
285
249,8028514,091273JEFFERIES
L'Oreal S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate392,55
392,55--JPMORGAN
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
70,75
56,3270,7525,621449JEFFERIES
Kering S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate646,50
750
646,5075016,009281JEFFERIES
Vinci S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate91,17
100
91,171009,685203RBC
Daimler AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate82,07
106
82,0710629,158036RBC
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
45
56,324520,099432UBS
Kering S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate646,50
681
646,506815,336427UBS
Vinci S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate91,17
107
91,1710717,363168UBS
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
70
56,327024,289773KEPLER CHEUVREUX
Kering S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate646,50
900
646,5090039,211137GOLDMAN SACHS
Vinci S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate91,17
108
91,1710818,46002GOLDMAN SACHS
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
50
56,325011,221591RBC
Vinci S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate91,17
108
91,1710818,46002GOLDMAN SACHS
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
45
56,324520,099432UBS
Koninklijke Philips N.V.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate41,22
42
41,22421,892285DEUTSCHE BANK
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
75
56,327533,167614JPMORGAN
Koninklijke Philips N.V.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate41,22
53
41,225328,57836UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
65
56,326515,411932JEFFERIES
Koninklijke Philips N.V.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate41,22
52
41,225226,152353JEFFERIES
Danone S.A.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate56,32
53
56,32535,894886GOLDMAN SACHS
Airbus Group SE19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate111,02
140
111,0214026,103405BERENBERG
Deutsche Telekom AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate16,37
28,80
16,3728,8075,974581BERNSTEIN RESEARCH
BMW AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate85,20
105
85,2010523,239437RBC
Kone -B-19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate58,86
72
58,867222,324159KEPLER CHEUVREUX
Deutsche Boerse AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate146,15
170
146,1517016,31885JPMORGAN
Volkswagen AG Vz.19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate195,90
310
195,9031058,244002RBC
Deutsche Boerse AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate146,15
150
146,151502,63428UBS
Bayer AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate48,28
85
48,288576,056338UBS
Deutsche Boerse AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate146,15
150
146,151502,63428BARCLAYS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG19.10.2021
12 Monate
19.10.202112 Monate48,28
50
48,28503,562552BARCLAYS
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.18.10.2021
12 Monate
18.10.202112 Monate667,50
785
667,5078517,602996RBC
Prosus N.V.18.10.2021
12 Monate
18.10.202112 Monate79,19
135,90
79,19135,9071,612577JPMORGAN
Koninklijke Philips N.V.18.10.2021
12 Monate
18.10.202112 Monate41,22
55
41,225533,430374JEFFERIES

Tools

News

22.10.2021 | 12:03:52 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax klettert in Richtung 15 600 Punkte

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Freitag frischen Schwung erhalten und ist in Richtung 15 600 Punkte geklettert. Anleger reagierten vor allem erleichtert darauf, dass die Stimmungsdaten aus der deutschen Industrie besser als erwartet ausgefallen waren. Stützend wirkten zuvor bereits positive Signale vom schwer angeschlagenen chinesischen Immobilienkonzern Evergrande und kamen auch von den US-Börsen. Dort hatte der marktbreite S&P 500 <US78378X1072> tags zuvor ein Rekordhoch erreicht.

Zur Mittagszeit legte der deutsche Leitindex um 0,60 Prozent auf 15 565,71 Punkte zu. Auf Wochensicht zeichnet sich damit ein minimaler Verlust ab. Der MDax <DE0008467416> gewann am Freitag 0,28 Prozent auf 34 813,75 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> rückte um 1,0 Prozent vor.

Zwar sanken die Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe in der Eurozone und in Deutschland im Oktober im Vergleich zum Vormonat leicht, doch Analysten hatten deutlichere Rückgänge befürchtet. Zudem sei es in Anbetracht von Belastungsfaktoren wie Knappheit der Vorprodukte und Rohstoffe sowie gestiegener Energiepreise sogar erstaunlich, dass die Indizes für die Industrie nicht noch deutlicher nachgäben, konstatierte Volkswirt Thomas Gitzel von der VP Bank in Liechtenstein. Mit Blick auf Deutschland sagte er: "Die Freude über die vollen Auftragsbücher ist groß und überwiegt die derzeit schwierigen Produktionsbedingungen."

Eine gegenwärtige Abschwunggefahr für die Wirtschaft sieht Gitzel nach den Daten daher nicht. "Löst sich der Knoten beim Materialfluss im kommenden Jahr, wird die Industrie mit kräftigen Nachholeffekten punkten können. Zum einen müssen dann die liegengebliebenen Aufträge abgearbeitet werden. Zum anderen werden die leergefegten Lager wieder aufgestockt. Beide Effekte versprechen ein kräftiges Anziehen der Industriekonjunktur."

Unter den Einzelwerten aus dem Dax waren Autowerte nach den jüngsten Verlusten wieder auf der Überholspur. Daimler <DE0007100000>, BMW <DE0005190003>, Volkswagen <DE0007664039> und im Gefolge auch die Aktien der Beteiligungsgesellschaft Porsche <DE000PAH0038> gehörten mit Gewinnen von bis zu 2,4 Prozent zu den Favoriten. Die Aktien des Chipherstellers Infineon <DE0006231004> erreichten am späteren Vormittag ein neues Hoch seit 2001 und legten zuletzt um 1,2 Prozent zu. Die Zahlen und der Ausblick des US-Branchenkollegen Intel <US4581401001> vom Vorabend allerdings waren am Markt nicht gut angekommen.

Die RWE <DE0007037129>-Papiere setzten nach einer positiven Analystenstudie ihre Mitte Oktober eingeschlagene Erholung fort und stiegen um 1,5 Prozent. Die Analysten der britischen Großbank HSBC sind inzwischen positiv gestimmt für die weitere Geschäftsentwicklung des Versorgers. Die Aktien des Gebrauchtwagenhändlers Auto1 <DE000A2LQ884> profitierten von einer Hochstufung der UBS auf "Buy" und die Papiere des Solar- und Windparkbetreibers Encavis <DE0006095003> von einer Hochstufung der Privatbank Berenberg auf "Buy". Beide legten ebenfalls um etwas mehr als ein Prozent zu.

Im MDax stiegen die Anteilscheine von Beiersdorf <DE0005200000> an die Index-Spitze mit plus 2,0 Prozent. Unerwartet gut gelaufene Geschäfte des französischen Kosmetikkonzerns L'Oreal <FR0000120321> stützten auch den Aktienkurs des Hamburger Konsumgüterherstellers. Es sei auch für Beiersdorf ein positives Signal, dass sich L'Oreal in den Bereichen Konsumprodukte und Active Cosmetics überdurchschnittlich entwickelt habe, sagte ein Händler. Die Verbraucher ließen aktuell zunehmend ihren Mund- und Nasenschutz zu Hause und verwendeten wieder mehr Make-up und Parfum.

Im SDax <DE0009653386> dagegen büßten die Aktien von Siltronic <DE000WAF3001> 0,8 Prozent ein, denn die Übernahme des Waferherstellers durch den taiwanesischen Chip-Zulieferer Globalwafers verzögert sich. Aufgrund sich hinziehender Gespräche über regulatorische Freigaben erfolgt der Vollzug des Zusammenschlusses mit Globalwafers laut Siltronic voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr. Globalwafers strebt derweil weiter einen Abschluss der Transaktion bis Ende des Jahres an, sagte ein Unternehmenssprecher./ck/jha/

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

22.10.2021 | 11:58:51 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Kursgewinne - L'Oreal und Evergrande liefern Rückenwind
22.10.2021 | 10:11:12 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt zu - Anlegerstimmung hellt sich auf
22.10.2021 | 09:20:18 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt moderat zu
22.10.2021 | 08:25:59 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt auf Richtungssuche
21.10.2021 | 18:27:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Angezählte Evergrande bremst die Börsen
21.10.2021 | 18:13:20 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Angezählte Evergrande bremst die Börsen