Bonus Cap 2.050 2020/12: Basiswert Euro Stoxx 50

DFE44V / DE000DFE44V4 //
Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
DFE44V DE000DFE44V4 // Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
-- EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.597,69 PKT
Quelle : STOXX , 12:22:15
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 30,00 EUR
  • Barriere 2.050,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 43,02%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. --
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 2.050 2020/12: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: -- --
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFE44V / DE000DFE44V4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 25.03.2020
Erster Handelstag 25.03.2020
Letzter Handelstag 17.12.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.12.2020
Zahltag 28.12.2020
Fälligkeitsdatum 28.12.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.000,00 PKT
Bonuszahlung 30,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 25.03.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Nein
Barriere 2.050,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 3.000,00 PKT
Abrechnung bei Fälligkeit Rückzahlung: 30,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: Uhr mit Geld -- / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Bonusbetrag 30,00 EUR
Bonusrenditechance in % --
Bonusrenditechance in % p.a. --
Max Rendite --
Max Rendite in % p.a. --
Abstand zur Barriere Absolut 1.547,69 PKT
Abstand zur Barriere in % 43,02%
Aufgeld Absolut --
Aufgeld in % p.a. --
Aufgeld in % --
Performance seit Auflegung in % --

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.597,69 PKT
Diff. Vortag in % -0,13%
52 Wochen Tief 2.302,84 PKT
52 Wochen Hoch 3.867,28 PKT
Quelle STOXX, 12:22:15
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 28.12.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (25.03.2020 bis 18.12.2020) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 2.050,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 30,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 30,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate131,84
150
131,8415013,774272JEFFERIESK
adidas AG25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate276,10
310
276,1031012,27816BERENBERGK
Siemens AG25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate131,84
152
131,8415215,291262DEUTSCHE BANKK
BNP Paribas S.A.25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate42,44
62
42,446246,088596GOLDMAN SACHSK
Siemens AG25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate131,84
160
131,8416021,359223BERENBERGK
Koninklijke Philips N.V.25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate46,76
52
46,765211,218052BERNSTEIN RESEARCHK
Koninklijke Philips N.V.25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate46,76
44
46,76445,892418JPMORGANN
Koninklijke Philips N.V.25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate46,76
52
46,765211,218052GOLDMAN SACHSK
Koninklijke Philips N.V.25.01.2021
12 Monate
25.01.202112 Monate46,76
50
46,76506,940434BERENBERGK
Daimler AG24.01.2021
12 Monate
24.01.202112 Monate59,01
72
59,017222,013218RBCK
BMW AG24.01.2021
12 Monate
24.01.202112 Monate71,22
79
71,227910,923898RBCN
Volkswagen AG Vz.24.01.2021
12 Monate
24.01.202112 Monate165,44
208
165,4420825,725338RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate65,91
80
65,918021,377636JEFFERIESK
SAP SE22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate105,42
124
105,4212417,624739BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate276,10
255
276,102557,642159CREDIT SUISSEV
Siemens AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate131,84
140
131,841406,18932DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate165,44
155
165,441556,310445NORDLBN
adidas AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate276,10
280
276,102801,412532JPMORGANN
Siemens AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate131,84
145
131,841459,981796KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate165,44
160
165,441603,288201JEFFERIESN
Siemens AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate131,84
146
131,8414610,740291BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate165,44
189
165,4418914,240812GOLDMAN SACHSK
Siemens AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate131,84
145
131,841459,981796GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate165,44
190
165,4419014,845261BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate131,84
135
131,841352,396845NORDLBN
Volkswagen AG Vz.22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate165,44
183
165,4418310,61412JPMORGANK
Air Liquide S.A.22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate132,40
156
132,4015617,824773KEPLER CHEUVREUXK
Airbus Group SE22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate86,77
110
86,7711026,771926BERENBERGK
CRH PLC Rg22.01.2021
12 Monate
22.01.202112 Monate--
40
--40--MORGAN STANLEYK
AXA S.A.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate18,98
21,50
18,9821,5013,253266BERENBERGK
Bayer AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate51,85
50
51,85503,567985BARCLAYSN
BMW AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate71,22
90
71,229026,368997BERNSTEIN RESEARCHK
BASF SE21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate65,91
88
65,918833,5154BERNSTEIN RESEARCHK
Airbus Group SE21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate86,77
139
86,7713960,193615GOLDMAN SACHSK
BASF SE21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate65,91
77
65,917716,825975WARBURG RESEARCHK
Airbus Group SE21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate86,77
125
86,7712544,059007UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate65,91
76
65,917615,308754CREDIT SUISSEK
Muenchener Rueckversicherungs AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate227,30
227,30--DZ BANKN
BASF SE21.01.2021
6 Monate
21.01.20216 Monate65,91
67
65,91671,65377INDEPENDENT RESEARCHN
ASML Holding N.V.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate467,55
475
467,554751,593412KEPLER CHEUVREUXN
Daimler AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate59,01
70
59,017018,623962BERNSTEIN RESEARCHK
ASML Holding N.V.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate467,55
540
467,5554015,495669CREDIT SUISSEK
Siemens AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate131,84
145
131,841459,981796JEFFERIESK
Allianz SE21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate194,26
239
194,2623923,030989BERENBERGK
Siemens AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate131,84
137
131,841373,913835JPMORGANK
Kone -B-21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate65,22
58
65,225811,070224UBSV
Siemens AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate131,84
135
131,841352,396845UBSK
Deutsche Telekom AG21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate14,93
18,50
14,9318,5023,953099JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate165,44
180
165,441808,800774BERNSTEIN RESEARCHN
Banco Santander S.A.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate2,57
2,50
2,572,502,81827JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate165,44
189
165,4418914,240812GOLDMAN SACHSK
Vinci S.A.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate79,92
97
79,929721,371371JPMORGANK
Vivendi S.A.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate26,52
36
26,523635,746606UBSK
Schneider Electric S.A.21.01.2021
12 Monate
21.01.202112 Monate126,30
140,50
126,30140,5011,243072UBSK
SAP SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate105,42
112
105,421126,2417UBSN
Total SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate36,00
42
36,004216,682873JEFFERIESK
Sanofi S.A.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate81,55
96
81,559617,719191CREDIT SUISSEK
Bayer AG20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate51,85
55
51,85556,075217CREDIT SUISSEN
Air Liquide S.A.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate132,40
156
132,4015617,824773UBSK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
80
65,918021,377636JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
437
467,554376,534061JPMORGANK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
65
65,91651,380671GOLDMAN SACHSN
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
430
467,554308,031227UBSN
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
63
65,91634,415112NORDLBN
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
450
467,554503,753609CREDIT SUISSEK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
65,91--DZ BANKK
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
325
467,5532530,488718BERNSTEIN RESEARCHN
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
78
65,917818,343195BERNSTEIN RESEARCHK
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
443
467,554435,250775GOLDMAN SACHSK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
62,50
65,9162,505,173722JPMORGANV
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
610
467,5561030,46733RBCK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
60
65,91608,966773BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
528
467,5552812,929098GOLDMAN SACHSK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
70
65,91706,205432UBSK
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
472
467,554720,95177JPMORGANK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
76
65,917615,308754BAADER BANKK
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
525
467,5552512,287456BARCLAYSK
BASF SE20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate65,91
64
65,91642,897891BARCLAYSN
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
325
467,5532530,488718BERNSTEIN RESEARCHN
Eni S.p.A.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate8,57
8,60
8,578,600,33835JEFFERIESN
ASML Holding N.V.20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate467,55
445
467,554454,823014UBSN
Amadeus IT Group SA20.01.2021
12 Monate
20.01.202112 Monate53,12
50
53,12505,873494JPMORGANN
Prosus N.V.19.01.2021
6 Monate
19.01.20216 Monate104,30
125
104,3012519,846596ODDO BHFK
Danone S.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate54,44
64
54,446417,560617JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ASML Holding N.V.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate467,55
525
467,5552512,287456BARCLAYSK
Total SE19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate36,00
42,80
36,0042,8018,905404CREDIT SUISSEN
Sanofi S.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate81,55
103
81,5510326,302882GOLDMAN SACHSK
CRH PLC Rg19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate--
35
--35--BARCLAYSV
ASML Holding N.V.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate467,55
450
467,554503,753609CREDIT SUISSEK
Sanofi S.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate81,55
110
81,5511034,886573JEFFERIESK
CRH PLC Rg19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate--
36
--36--UBSK
L'Oreal S.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate295,60
340
295,6034015,020298DEUTSCHE BANKK
Daimler AG19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate59,01
68
59,016815,234706WARBURG RESEARCHK
Intesa Sanpaolo S.p.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate1,87
2,40
1,872,4028,232528JPMORGANK
Eni S.p.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate8,57
10,50
8,5710,5022,506125CREDIT SUISSEV
Koninklijke Philips N.V.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate46,76
50
46,76506,940434BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Banco Santander S.A.19.01.2021
12 Monate
19.01.202112 Monate2,57
3,10
2,573,1020,505345BARCLAYSK
Kering S.A.18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate538,30
640
538,3064018,892811JPMORGANK
Pernod Ricard18.01.2021
12 Monate
18.01.202112 Monate152,25
160
152,251605,090312JPMORGANN
SAP SE18.01.2021
6 Monate
18.01.20216 Monate105,42
122
105,4212215,727566INDEPENDENT RESEARCHK

Tools

Simulation kann für dieses Produkt nicht berechnet werden.

News

25.01.2021 | 12:19:31 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Ifo drückt die Märkte moderat ins Minus

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Ängste um die Folgen des Coronavirus haben am Montag weiter das Interesse an Aktien gedämpft. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> war zwar robust in den Handel gestartet, dann aber hinterließ ein enttäuschendes deutsches Geschäftsklima seine Spuren. Die Hoffnung auf baldige Schritte des neuen US-Präsidenten Joe Biden oder der Wähungshüter von der Fed wurde so im Tagesverlauf verdrängt.

Als Leitindex der Eurozone stand der EuroStoxx gegen Mittag mit 0,13 Prozent auf 3597,55 Punkte im Minus - und knüpfte so an seine Schwäche vom vergangenen Freitag an. Auf Länderebene ging es teils sogar noch etwas stärker bergab. Der französische Cac 40 <FR0003500008> sank um 0,37 Prozent auf 5538,99 Punkte, während der britische FTSE 100 <GB0001383545> 0,32 Prozent auf 6673,39 Zähler verlor.

Die Unternehmensstimmung in Deutschland hatte sich zu Beginn des Jahres vor dem Hintergrund der verlängerten Corona-Beschränkungen überraschend deutlich eingetrübt. Die Landesbank Baden-Württemberg stellte daher die Frage nach einem "Knockdown nach dem Lockdown". Das Bild einer Konjunkturerholung erhalte gewisse Kratzer. Bedenklich sei eine rückläufige Erwartungskomponente.

Wie so oft war unter diesen Voraussetzungen am Montag wieder eine klare Tendenz der Anleger erkennbar: Raus aus Branchen wie etwa der Luft- und Raumfahrt, die besonders stark unter der Viruskrise leiden, und rein in die Technologiewerte, die wegen der vorangetriebenen Digitalisierung als Gewinner der Krise gelten. Einem Minus von 1,2 Prozent beim Sektorindex Reise und Freizeit stand ein Anstieg um gut ein Prozent in der Tech-Branche gegenüber.

Unter den Reisewerten kamen vor allem die Papiere von Fluggesellschaften etwas unter die Räder. Weltweite Reisebeschränkungen wegen Lockdowns zur Eindämmung der Pandemie haben ihnen zu Wochenbeginn wieder erheblich zugesetzt, allen voran rutschten die Papiere der IAG <ES0177542018> in London um 7,6 Prozent ab. Die Muttergesellschaft von British Airways gilt als stark auf der Transatlantik-Route und dürfte so darunter leiden, dass US-Präsident Biden den Einreisestopp für Ausländer aus Europa erneuern will.

Im Zuge der allgemein düsteren Stimmung ging es auch für Papiere von Air France-KLM <FR0000031122> sowie der Billigflieger Easyjet <GB00B7KR2P84> und Ryanair <IE00BYTBXV33> zwischen 3,3 und 5,5 Prozent bergab. Ebenfalls erwischte es Aktien aus der Flugzeugindustrie mit einem Abschlag von 2,3 Prozent bei Airbus <NL0000235190>. Bei dem Flugzeugbauer kommt ein Corona-Ausbruch im Hamburger Werk hinzu. Dort wurde für rund 500 Mitarbeiter eine Quarantäne angeordnet.

Technologie dient den Anleger vor diesen Hintergründen als Rückzugsort. Für die Papiere des Chip-Brachenausrüsters ASML <NL0010273215> ging es im EuroStoxx um 1,1 Prozent nach oben und Prosus <NL0013654783> setzten sich dort mit einem Kurssprung um 5,6 Prozent an die Spitze. Die Papier der Beteiligungsgesellschaft profitierten so von einer anhaltenden Rally bei der Kernbeteiligung, dem Internet-Riesen Tencent. Dessen Papiere waren in Hongkong um fast elf Prozent nach oben geschnellt.

Ein großer Gewinner im EuroStoxx waren sonst noch die 2,8 Prozent höheren Aktien von Philips <NL0000009538> wegen eines erfreulichen Schlussquartals. Angetrieben vom Kerngeschäft mit Gesundheitstechnik sei das vierte Quartal besser als erwartet ausgefallen, kommentierte Analystin Veronika Dubajova von der US-Investmentbank Goldman Sachs.

In London fielen die Aktien von Asos <GB0030927254> mit einem Anstieg um 5,8 Prozent sehr positiv auf. Online-Händler wie der Zalando <DE000ZAL1111>-Konkurrent gehörten am Montag auch wieder zum Favoritenkreis der Anleger in Zeiten der Lockdowns. Gut an kam auch die Tatsache, dass sich der Modehändler für Teile des insolventen Einzelhändlers Arcadia interessiert.

Positive Nachrichten gab es ansonsten noch von Siemens <DE0007236101> Gamesa <ES0143416115>, wie ein Anstieg um 3,2 Prozent bei den Aktien des Herstellers von Windkraftanlagen zeigt. JPMorgan-Analyst Akash Gupta sprach in einer am Montag vorliegenden Studie von den ersten positiven Zahlenmitteilung seit der Fusion von Gamesa mit der Windenergie von Siemens./tih/stk

25.01.2021 | 09:17:48 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Robuster Dax klettert wieder Richtung 14000 Punkte
25.01.2021 | 08:20:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Positiver Wochenauftakt - Dax bleibt robust
22.01.2021 | 18:19:46 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Trister Wochenausklang wegen Wachstumsschwäche
22.01.2021 | 18:09:19 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Wachstumsschwäche sorgt für tristen Wochenausklang
22.01.2021 | 12:15:07 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Trüber Wochenausklang - Daten und Lockdown-Ängste belasten
22.01.2021 | 09:19:33 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Leichte Verluste vor dem Wochenende