Discount 25 2021/03: Basiswert CANCOM

DFD6PL / DE000DFD6PL7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 26.11., Brief 26.11.
DFD6PL DE000DFD6PL7 // Quelle: DZ BANK: Geld 26.11., Brief 26.11.
24,92 EUR
Geld in EUR
25,07 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 45,140 EUR
Quelle : Xetra , 26.11.
  • Max Rendite -0,28%
  • Max Rendite in % p.a. -0,85% p.a.
  • Discount in % 44,46%
  • Cap 25,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -44,62%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 25 2021/03: Basiswert CANCOM

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 26.11. 21:58:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFD6PL / DE000DFD6PL7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 23.03.2020
Erster Handelstag 23.03.2020
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Cap 25,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 26.11.2020, 21:58:01 Uhr mit Geld 24,92 EUR / Brief 25,07 EUR
Spread Absolut 0,15 EUR
Spread Homogenisiert 0,15 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,60%
Discount Absolut 20,07 EUR
Discount in % 44,46%
Max Rendite absolut -0,07 EUR
Max Rendite -0,28%
Max Rendite in % p.a. -0,85% p.a.
Seitwärtsrendite in % --
Seitwärtsrendite p.a. --
Abstand zum Cap Absolut -20,14 EUR
Abstand zum Cap in % -44,62%
Performance seit Auflegung in % 7,00%

Basiswert

Basiswert
Kurs 45,140 EUR
Diff. Vortag in % 0,45%
52 Wochen Tief 31,200 EUR
52 Wochen Hoch 59,05 EUR
Quelle Xetra, 26.11.
Basiswert CANCOM SE
WKN / ISIN 541910 / DE0005419105
KGV 45,6
Produkttyp Aktie
Sektor Informationstechnologie

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.03.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts CANCOM SE an der maßgeblichen Börse am 19.03.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 25,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Negative Analystenhaltung seit 06.11.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
25,4

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
64,0%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,03 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist CANCOM ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Negative Analystenhaltung seit 06.11.2020 Die Gewinnerwartung der Analysten pro Aktie liegen heute niedriger als vor sieben Wochen. Dieser negative Trend hat am 06.11.2020 bei einem Kurs von 38,40 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 2,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 2,2%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 13.11.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 13.11.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 41,22.
Wachstum KGV 1,0 6,01% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 6,01%.
KGV 25,4 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 23,1% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 7 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 7 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,2% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 31,06% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 19.06.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,2%.
Beta 1,14 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,14% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 64,0% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 64,0% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 10,64 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 10,64 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 10,64 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 72,0%
Volatilität der über 12 Monate 46,0%

Tools

News

12.11.2020 | 08:00:40 (dpa-AFX)
DGAP-News: CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau (deutsch)

CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf Vorjahresniveau

^

DGAP-News: CANCOM SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

CANCOM SE: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd

auf Vorjahresniveau

12.11.2020 / 08:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CANCOM: Deutliches Umsatzwachstum im dritten Quartal: EBITDA annähernd auf

Vorjahresniveau

- CANCOM steigert Konzernumsatz im 3. Quartal im Vergleich zum Vorjahr um

8,8 Prozent auf 395,0 Mio. Euro (Vorjahr: 363,0)

- Deutliche Erholung des EBITDA nach einem von einem Lockdown geprägten

zweiten Quartal; EBITDA bei 31,5 Mio. Euro (Vorjahr: 33,6 Mio. Euro)

- Annual Recurring Revenue (ARR) steigt zu Ende September um 24,5 Prozent

auf 194,0 Mio. Euro

München, 12. November 2020 - Die CANCOM Gruppe erzielte im 3. Quartal 2020

einen Konzernumsatz in Höhe von 395,0 Mio. Euro. Dies entspricht einer

Verbesserung im Vergleich zum Vorjahr in Höhe von 8,8 Prozent (Vorjahr:

363,0 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen

(EBITDA) lag im dritten Quartal bei 31,5 Mio. Euro gegenüber 33,6 Mio. Euro

im Vorjahr. Im Vorjahres-EBITDA enthalten ist ein positiver Sondereffekt

durch die Veräußerung einer Immobilie in Höhe von 1,6 Mio. Euro.

Im Vergleich zum Vorquartal stieg das EBITDA um 56,7 Prozent (Vorquartal:

20,1 Mio. Euro). Damit lag die EBITDA-Marge im dritten Quartal bei 8,0

Prozent. Im dritten Quartal zeigte CANCOM eine deutliche Verbesserung

gegenüber dem von der Corona-Pandemie geprägten zweiten Quartal 2020.

"Wir haben im dritten Quartal ein sehr solides Ergebnis erzielt und uns

deutlich gegenüber dem zweiten Quartal verbessert. Darüber hinaus haben wir

aktuell einen sehr deutlich über dem Vorjahr liegenden Auftragseingang im

Infrastrukturumfeld und von der öffentlichen Hand. Allerdings sehen wir im

vierten Quartal pandemiebedingt erneute Einschränkungen im margenstarken

Consulting- und Service Geschäft vor Ort bei unseren Kunden" sagte Rudolf

Hotter, CEO der CANCOM SE.

9-Monatszahlen 2020

Die CANCOM Gruppe hat die ersten neun Monate 2020 mit einem Umsatzplus von

8,4 Prozent abgeschlossen. Der Umsatz der Gruppe stieg von 1.126,5 Mio. Euro

auf 1.220,9 Mio. Euro. Die Belebung des Service-Geschäfts sowie die

weiterhin robuste Nachfrage nach IT Lösungen für mobiles Arbeiten waren im

dritten Quartal die Treiber dieser positiven Umsatzentwicklung.

Das EBITDA der CANCOM Gruppe betrug in den ersten neun Monaten des laufenden

Jahres 77,6 Mio. Euro (Vorjahr: 87,2 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge lag damit

bei 6,4 Prozent (Vorjahr: 7,7 Prozent).

Cloud Solutions wächst 24,6 Prozent, IT Solutions um 4,7 Prozent

Im Konzernsegment Cloud Solutions erzielte CANCOM in den ersten neun Monaten

2020 ein deutliches Umsatzplus von 24,6 Prozent auf 258,4 Mio. Euro

(Vorjahr: 207,4 Mio. Euro). Das EBITDA stieg um 14,5 Prozent auf 58,1 Mio.

Euro (Vorjahr: 50,7 Mio. Euro), was einer EBITDA-Marge von 22,5 Prozent

entspricht (Vorjahr: 24,4 Prozent). Die wiederkehrenden Umsätze, der

sogenannte Annual Recurring Revenue (ARR), lagen zum 30. September 2020 bei

194,0 Mio. Euro und damit um 24,5 Prozent über dem Vorjahreswert von 155,8

Mio. Euro.

Das Konzernsegment IT Solutions trug mit einem Umsatz von 962,5 Mio. Euro in

den ersten neun Monaten 2020 zur Umsatzentwicklung bei (Vorjahr: 919,1 Mio.

Euro). Dies entspricht einer Wachstumsrate von 4,7 Prozent. Das EBITDA

betrug 36,2 Mio. Euro (Vorjahr 47,6 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge betrug 3,8

Prozent (Vorjahr: 5,2 Prozent).

Q3-Zahlen 2020

Die Werte für das dritte Quartal 2020 lauten im Segment Cloud Solutions:

Umsatz 89,8 Mio. Euro (Vj: 75,0 Mio. Euro), EBITDA 21,4 Mio. Euro (Vj: 18,9

Mio. Euro) und EBITDA-Marge 23,9 Prozent (Vj: 25,2 Prozent).

Für das Segment IT Solutions lagen sie bei: Umsatz 305,3 Mio. Euro (Vj:

288,0 Mio. Euro), EBITDA 14,1 Mio. Euro (Vj: 17,2 Mio. Euro) und

EBITDA-Marge 4,6 Prozent (Vj: 6,0 Prozent).

Jahresprognose

Mit dem Vorliegen der vorläufigen Zahlen und mit Blick auf die Lage Anfang

November hat CANCOM am 27. Oktober 2020 die Prognose für das Gesamtjahr

aktualisiert. CANCOM erwartet für das Geschäftsjahr 2020 eine deutliche

Steigerung des Umsatzes gegenüber 2019. Beim Konzern-Rohertrag erwartet

CANCOM eine moderate Steigerung. Für das Konzern-EBITDA erwartet CANCOM

einen moderaten Rückgang. Für das Konzern-EBITA rechnet CANCOM mit einem

sehr deutlichen Rückgang im Vergleich zum Vorjahr.

Für das Konzernsegment Cloud Solutions erwartet der Vorstand eine deutliche

Steigerung bei Umsatz, Rohertrag, EBITDA und EBITA. Im Hinblick auf die

Annual Recurring Revenues (ARR) erwartet der Vorstand eine deutliche

Steigerung im Vergleich zum Wert von Dezember 2019.

Für das Konzernsegment IT Solutions erwartet der Vorstand eine deutliche

Steigerung des Umsatzes. Der Rohertrag wird moderat steigend erwartet.

CANCOM rechnet darüber hinaus mit einem sehr deutlichen Rückgang beim EBITDA

und EBITA.

Die vollständige Zwischenmitteilung der CANCOM Gruppe ist auf der

Internetseite www.cancom.de im Bereich Investoren veröffentlicht.

--

Über CANCOM

Als Digital Transformation Partner begleitet CANCOM Unternehmen in die

digitale Zukunft. CANCOM unterstützt Kunden dabei, die Komplexität ihrer IT

zu reduzieren und ihren Geschäftserfolg durch den Einsatz modernster

Technologie auszubauen. Um den IT-Bedarf von Unternehmen, Organisationen und

dem öffentlichen Sektor ganzheitlich abzubilden, bietet CANCOM passgenaue IT

von A bis Z aus einer Hand.

Das IT-Lösungsangebot der CANCOM Gruppe enthält Beratung, Umsetzung,

Services sowie den Betrieb von IT-Systemen. Kunden profitieren dabei von der

umfangreichen Expertise sowie einem ganzheitlichen und innovativen

Portfolio, das die für eine erfolgreiche digitale Transformation notwendigen

Anforderungen an die IT von Unternehmen abdeckt. Als Hybrid IT Integrator

und Service Provider liefert das Unternehmen ein Leistungs- und

Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud

Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder

As-a-Service-Angebote umfasst.

Die weltweit über 4.000 Mitarbeiter der international tätigen CANCOM Gruppe

und ein leistungsfähiges Partnernetzwerk gewährleisten Marktpräsenz und

Kundennähe unter anderem in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien,

Großbritannien und den USA. Die CANCOM Gruppe wird von Rudolf Hotter (CEO)

und Thomas Stark (CFO) geführt. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in

München. CANCOM erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 1,5 Milliarden

Euro und die Konzern-Muttergesellschaft CANCOM SE ist an der Frankfurter

Wertpapierbörse im MDAX und TecDAX notiert (ISIN DE0005419105).

Hinweis

Wenn Sie keine Informationen von uns per E-Mail erhalten möchten, schreiben

Sie bitte an ir@cancom.de.

Datenschutzhinweis

Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie in den CANCOM Verteiler für

Investoreninformationen aufgenommen wurden. Sie wurden aufgenommen, da Sie

in der Vergangenheit den Wunsch geäußert haben, über Unternehmensnachrichten

informiert zu werden. CANCOM speichert und verarbeitet personenbezogene

Daten zu Ihnen wie beispielweise Name und E-Mail-Adresse, um Ihnen diesen

Service anbieten zu können. CANCOM speichert und verwendet diese Daten

ausschließlich, um sich über die Entwicklung der Investorenkommunikation zu

informieren und im Rahmen von Investor-Relations-Aktivitäten mit Investoren

in Kontakt treten zu können.

Allgemeine Informationen zur Verwendung von Daten durch CANCOM

CANCOM wird personenbezogene Daten, die im Rahmen der

Investor-Relations-Aktivitäten erhoben werden, nicht ohne ausdrückliche

Zustimmung des Betroffenen an Dritte weitergeben. Einzige Ausnahme von

dieser Regel ist, dass CANCOM von zuständigen Behörden wie der Bundesanstalt

für Finanzdienstleistungsaufsicht aufgefordert wird Daten zu übermitteln.

Auch nachdem Sie zugestimmt haben, Investoreninformationen von uns zu

erhalten und CANCOM damit die Speicherung und Nutzung Ihrer

personenbezogenen Daten ermöglicht haben, haben Sie das Recht, diese

Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine

formlose Nachricht per E-Mail an widerspruch@cancom.de oder an ir@cancom.de

zu senden.

Für weitere Informationen über die Datenschutzerklärung von CANCOM, den

Ansprechpartner oder Ihre individuellen Rechte als Betroffene besuchen Sie

bitte unsere Website https://www.cancom.de/datenschutz-cancom/

Kontakt

Florian Mangold

Specialist Investor Relations

Tel: +49 89 54054 5511

E-Mail: florian.mangold@cancom.de

---------------------------------------------------------------------------

12.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: CANCOM SE

Erika-Mann-Straße 69

80636 München

Deutschland

Telefon: +49-(0)89/54054-0

Fax: +49-(0)89/54054-5119

E-Mail: info@cancom.de

Internet: http://www.cancom.de

ISIN: DE0005419105

WKN: 541910

Indizes: MDAX, TecDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1147535

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1147535 12.11.2020

°

09.11.2020 | 18:05:16 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch)
09.11.2020 | 18:00:20 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch)
09.11.2020 | 14:00:15 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch)
06.11.2020 | 18:05:15 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch)
06.11.2020 | 18:00:21 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: CANCOM SE (deutsch)
05.11.2020 | 14:48:21 (dpa-AFX)
DGAP-DD: CANCOM SE (deutsch)