Discount 3.800 2020/12: Basiswert DAX

DFD59T / DE000DFD59T8 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.09. 14:31:01, Brief 23.09. 14:31:01
DFD59T DE000DFD59T8 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.09. 14:31:01, Brief 23.09. 14:31:01
38,03 EUR
Geld in EUR
38,04 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.762,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 15:06:43
  • Max Rendite -0,11%
  • Max Rendite in % p.a. -0,40% p.a.
  • Discount in % 70,16%
  • Cap 3.800,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -70,19%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 3.800 2020/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.09. 14:31:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFD59T / DE000DFD59T8
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 23.03.2020
Erster Handelstag 23.03.2020
Letzter Handelstag 17.12.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.12.2020
Zahltag 28.12.2020
Fälligkeitsdatum 28.12.2020
Cap 3.800,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.09.2020, 14:31:01 Uhr mit Geld 38,03 EUR / Brief 38,04 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Discount Absolut 8.942,02 EUR
Discount in % 70,16%
Max Rendite absolut -0,04 EUR
Max Rendite -0,11%
Max Rendite in % p.a. -0,40% p.a.
Seitwärtsrendite in % -0,11%
Seitwärtsrendite p.a. -0,40% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -8.946,02 PKT
Abstand zum Cap in % -70,19%
Performance seit Auflegung in % 3,26%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.762,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,63%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 15:06:43
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 28.12.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlussabrechnungspreis für Optionskontrakte auf den Basiswert DAX am 18.12.2020 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 38,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,62
47
38,624721,698602GOLDMAN SACHSK
adidas AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate286,40
215
286,4021524,930168WARBURG RESEARCHV
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,56
20,50
14,5620,5040,796703GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,62
55
38,625542,413257BARCLAYSK
adidas AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate286,40
260
286,402609,217877RBCK
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,56
17,70
14,5617,7021,565934BERENBERGK
Fresenius SE & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,62
59,50
38,6259,5054,065251BERENBERGK
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate7,08
7,08--DZ BANKN
COVESTRO AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate43,95
39
43,953911,262799UBSV
Vonovia SE22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate58,34
79,50
58,3479,5036,270141GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate7,08
7
7,0871,060071JPMORGANN
Deutsche Post AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,63
43
38,634311,312451BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate7,08
8
7,08813,074205UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate89,34
80
89,348010,454444GOLDMAN SACHSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate72,00
88
72,008822,222222BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate89,34
85
89,34854,857846BERENBERGN
Linde PLC21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate203,50
230
203,5023013,022113BERENBERGK
COVESTRO AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate43,95
51,50
43,9551,5017,178612CREDIT SUISSEK
Vonovia SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate58,34
60
58,34602,845389BERENBERGK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate72,00
84
72,008416,666667GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate124,90
100
124,9010019,935949GOLDMAN SACHSV
COVESTRO AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate43,95
48
43,95489,215017BAADER BANKK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate23,57
24
23,57241,824353GOLDMAN SACHSN
BASF SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate50,93
49
50,93493,789515BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Delivery Hero SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate95,32
105
95,3210510,155266BERENBERGK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate23,57
25,50
23,5725,508,188375UBSK
Deutsche Boerse AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate149,70
153
149,701532,204409BERENBERGN
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate23,57
17
23,571727,874417BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate137,70
180
137,7018030,718954UBSK
Deutsche Post AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate38,63
45
38,634516,489775BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate132,92
148
132,9214811,34517BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.20.09.2020
12 Monate
20.09.202012 Monate137,70
145
137,701455,30138JEFFERIESN
Vonovia SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate58,34
55
58,34555,72506JEFFERIESN
Merck KGaA18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate124,90
138
124,9013810,488391INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate43,95
50
43,955013,765643INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Wohnen SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate42,67
42
42,67421,57019JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate43,95
40
43,95408,987486JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate137,70
169
137,7016922,730574GOLDMAN SACHSK
Deutsche Wohnen SE17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate42,67
40
42,67406,257324HAUCK & AUFHÄUSERN
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate43,95
55
43,955525,142207JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate137,70
160
137,7016016,194626BERNSTEIN RESEARCHV
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate43,95
67
43,956752,445961GOLDMAN SACHSK
HeidelbergCement AG17.09.2020
6 Monate
17.09.20206 Monate51,20
64
51,206425,00INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate43,95
48
43,95489,215017BARCLAYSK
HeidelbergCement AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate51,20
60
51,206017,1875CREDIT SUISSEN
Deutsche Boerse AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate149,70
167
149,7016711,556446JEFFERIESK
Siemens AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate113,42
113,42--DZ BANKK
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,63
40,42
38,6340,424,633704CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate124,90
100
124,9010019,935949GOLDMAN SACHSV
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate51,20
58
51,205813,28125GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate38,63
43
38,634311,312451UBSK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate124,90
130
124,901304,083267JPMORGANN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate51,20
62
51,206221,09375BARCLAYSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate72,00
94,80
72,0094,8031,666667JPMORGANK
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate124,90
115
124,901157,926341BERNSTEIN RESEARCHN
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate51,20
62
51,206221,09375UBSK
adidas AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate286,40
286,40--DZ BANKV
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate124,90
140
124,9014012,089672CREDIT SUISSEK
HeidelbergCement AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate51,20
56
51,20569,375JPMORGANN
Deutsche Telekom AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate14,56
20,50
14,5620,5040,796703GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate124,90
130
124,901304,083267JPMORGANN
RWE AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate30,97
44
30,974442,072974GOLDMAN SACHSK
Allianz SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate166,40
175
166,401755,168269RBCV
Muenchener Rueckversicherungs AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate222,20
275
222,2027523,762376RBCK
Daimler AG16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate44,98
54
44,985420,066704JPMORGANK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate95,32
113
95,3211318,548049JEFFERIESK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate95,32
110
95,3211015,400755BARCLAYSK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate95,32
110
95,3211015,400755UBSK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate95,32
95,32--DEUTSCHE BANKK
Delivery Hero SE16.09.2020
12 Monate
16.09.202012 Monate95,32
105
95,3210510,155266BERENBERGK
SAP SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate132,92
132,92--DZ BANKN
Deutsche Telekom AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate14,56
14,56--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate124,90
130
124,901304,083267JPMORGANN
Daimler AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate44,98
43
44,98434,391329NORDLBN
MTU Aero Engines AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate143,40
144
143,401440,41841UBSN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate137,70
150
137,701508,932462JPMORGANK
Deutsche Wohnen SE15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate42,67
49,50
42,6749,5016,006562WARBURG RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate137,70
169
137,7016922,730574GOLDMAN SACHSK
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate88,78
75
88,787515,521514RBCN
Volkswagen AG Vz.15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate137,70
180
137,7018030,718954UBSK
Continental AG15.09.2020
12 Monate
15.09.202012 Monate88,78
90
88,78901,374183UBSN
E.ON SE14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate9,36
10,50
9,3610,5012,179487BERENBERGN
Bayer AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate55,23
82
55,238248,470034MORGAN STANLEYK
Merck KGaA14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate124,90
127
124,901271,681345MORGAN STANLEYN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate137,70
175
137,7017527,087872RBCK
Siemens AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate113,42
146
113,4214628,725093GOLDMAN SACHSK
Daimler AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate44,98
48
44,98486,725959RBCK
BMW AG14.09.2020
12 Monate
14.09.202012 Monate61,60
90
61,609046,103896BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate9,36
12,90
9,3612,9037,820513BERNSTEIN RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate222,20
275
222,2027523,762376RBCK
adidas AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate286,40
225
286,4022521,438547JPMORGANN
RWE AG13.09.2020
12 Monate
13.09.202012 Monate30,97
37,50
30,9737,5021,084921BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate55,23
81
55,238146,659424WARBURG RESEARCHN
Muenchener Rueckversicherungs AG11.09.2020
6 Monate
11.09.20206 Monate222,20
250
222,2025012,511251INDEPENDENT RESEARCHN
adidas AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate286,40
215
286,4021524,930168WARBURG RESEARCHV
Bayer AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate55,23
82
55,238248,470034DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate51,20
56
51,20569,375JPMORGANN
SAP SE11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate132,92
160
132,9216020,373157JPMORGANK
COVESTRO AG11.09.2020
12 Monate
11.09.202012 Monate43,95
48
43,95489,215017BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.10.09.2020
12 Monate
10.09.202012 Monate137,70
175
137,7017527,087872RBCK

Tools

News

23.09.2020 | 12:06:21 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Robuste Industriedaten stützen Erholungsrally des Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Überraschend robuste Konjunkturdaten aus der Industrie haben am Mittwoch die Erholung des deutschen Aktienmarktes befeuert. Der Dax <DE0008469008> baute seine Vortagesgewinne am Mittwoch deutlich aus und stieg bis zum Mittag um 1,66 Prozent auf 12 803,15 Punkte.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsentitel lag mit 1,38 Prozent im Plus bei 26 967,44 Punkten. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone zog um 1,7 Prozent an.

Am Montag hatte die Furcht vor der ansteigenden Corona-Infektionswelle die Aktienmärkte schwer in Mitleidenschaft gezogen. So hatte der Dax mehr als vier Prozent eingebüßt.

"Nach dem fulminanten Kursrutsch vom Montag befinden sich nach wie vor Schnäppchenjäger auf der Pirsch", schrieb Marktexperte Timo Emden vom Emden Research. Der dramatische Kurssturz vom Wochenauftakt stecke den Anlegern zwar noch spürbar in den Knochen. Allmählich aber sickere die Erkenntnis durch, dass die jüngste Panikattacke zu Wochenbeginn ein Stück weit übertrieben war.

Als Antrieb hinzu kamen im Laufe des Vormittages gute Nachrichten von der deutschen Industrie. Hier hatte sich die Unternehmensstimmung überraschend aufgehellt. "Das verarbeitende Gewerbe bleibt der Lichtblick", schrieb Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank. In Deutschland sei die Stimmung in der Industrie so gut wie zuletzt vor zwei Jahren. Nachholeffekte und die Reaktivierung internationaler Lieferketten schöben die Industrie derzeit an.

Bei aller Freude darüber sollte Gitzel zufolge aber nicht in Vergessenheit geraten, dass die Umstellung auf das Elektroauto eine tiefgreifende Zäsur für den europäischen Industriestandort sei. Der Experte fand deshalb auch mahnenden Worte: "Es ist davon auszugehen, dass beim Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe vorerst das Ende der Fahnenstange erreicht ist."

Starke Geschäftszahlen des weltgrößten Sportartikelherstellers Nike <US6541061031> ließen die Aktionäre der hiesigen Branchenkollegen Adidas <DE000A1EWWW0> und Puma <DE0006969603> jubeln. Der Online-Shopping-Boom während der Corona-Pandemie hatte Nike im jüngsten Geschäftsquartal zu deutlich mehr Gewinn verholfen. Zudem wurden die Erwartungen der Analysten klar übertroffen. Die Aktien von Adidas schnellten an der Dax-Spitze um 5,6 Prozent nach oben und die Papiere vom Puma gehörten mit einem Plus von ebenfalls 5,6 Prozent zu den Favoriten im MDax.

An der MDax-Spitze sprangen die Anteilsscheine von Osram <DE000LED4000> um gut 14 Prozent in die Höhe. Grund dafür war das Angebot überraschend hoher Ausgleichszahlungen von AMS <AT0000A18XM4> an die Aktionäre von Osram. Der Sensorenhersteller hatte nach der im Juli abgeschlossenen Übernahme des Lichtkonzerns mit diesem einen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag abgeschlossen sowie im Rahmen dessen entsprechende Zahlungen vereinbart.

Eine Kaufempfehlung durch das Analysehaus Mainfirst stärkte das Vertrauen der Anleger in das Geschäftsmodell von Evotec <DE0005664809>. Die Papiere zogen um 5,8 Prozent an. Der Wirkstoffentwickler erspare seinen Pharmapartnern in der Entwicklung wertvolle Zeit und Kosten, schrieb der Experte Marcus Wieprecht.

Die Aktien des Börsenneulings Knaus Tabbert <DE000A2YN504> waren derweil mit dem Ausgabepreis in den Handel gestartet. Der erste Kurs des Wohnmobilherstellers lag mit 58 Euro exakt auf dem festgelegten Preis, zu dem die Papiere verkauft worden waren. Zuletzt standen sie bei 57,70 Euro. Knaus Tabbert hatte den Sprung an die Börse gerade so geschafft, der Ausgabepreis konnte nur am unteren Ende der Spanne festgelegt werden./la/jha/

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

23.09.2020 | 10:09:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax beschleunigt Erholung nach Ausverkauf
23.09.2020 | 09:17:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax beschleunigt Erholung nach Ausverkauf am Montag
23.09.2020 | 08:20:30 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax erholt sich weiter vom Kursrutsch zu Wochenanfang
23.09.2020 | 07:34:29 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Weitere Erholung vom Montagsrutsch
23.09.2020 | 07:13:26 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Leitindex weiter auf Stabilisierungskurs
22.09.2020 | 18:05:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax stabilisiert nach Ausverkauf