•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 1.700 2022/03: Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

DFC58T / DE000DFC58T2 //
Quelle: DZ BANK: Geld 29.11., Brief 29.11.
DFC58T DE000DFC58T2 // Quelle: DZ BANK: Geld 29.11., Brief 29.11.
16,99 EUR
Geld in EUR
17,01 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 4.109,51 PKT
Quelle : STOXX , 29.11.
  • Max Rendite -0,06%
  • Max Rendite in % p.a. -0,19% p.a.
  • Discount in % 58,61%
  • Cap 1.700,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -58,63%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 1.700 2022/03: Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 29.11. 21:55:02
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFC58T / DE000DFC58T2
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 17.03.2020
Erster Handelstag 17.03.2020
Letzter Handelstag 17.03.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.03.2022
Zahltag 25.03.2022
Fälligkeitsdatum 25.03.2022
Cap 1.700,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 29.11.2021, 21:55:02 Uhr mit Geld 16,99 EUR / Brief 17,01 EUR
Spread Absolut 0,02 EUR
Spread Homogenisiert 2,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,12%
Discount Absolut 2.408,51 EUR
Discount in % 58,61%
Max Rendite absolut -0,01 EUR
Max Rendite -0,06%
Max Rendite in % p.a. -0,19% p.a.
Seitwärtsrendite in % -0,06%
Seitwärtsrendite p.a. -0,19% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -2.409,51 PKT
Abstand zum Cap in % -58,63%
Performance seit Auflegung in % 8,29%

Basiswert

Basiswert
Kurs 4.109,51 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 3.401,14 PKT
52 Wochen Hoch 4.415,23 PKT
Quelle STOXX, 29.11.
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.03.2022 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlussabrechnungspreis für Optionskontrakte auf den Basiswert EURO STOXX 50 am 18.03.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 17,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate85,78
84
85,78842,075076KEPLER CHEUVREUX
Deutsche Post AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate53,58
67
53,586725,046659BERENBERG
Vonovia SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate49,17
72,10
49,1772,1046,634126GOLDMAN SACHS
TotalEnergies SE26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate41,20
58
41,205840,776699JPMORGAN
Sanofi S.A.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate85,61
116
85,6111635,498189UBS
BMW AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate85,78
111
85,7811129,400793RBC
Deutsche Post AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate53,58
66
53,586623,180291GOLDMAN SACHS
Vonovia SE26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate49,17
62
49,176226,093146UBS
Anheuser-Busch InBev26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate50,84
58
50,845814,083399CREDIT SUISSE
Volkswagen AG Vz.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate164,52
240
164,5224045,87892NORDLB
ASML Holding N.V.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate704,80
880
704,8088024,858116GOLDMAN SACHS
Inditex S.A.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate29,67
34
29,673414,593866GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Eni S.p.A.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate11,80
18
11,801852,542373JPMORGAN
Siemens AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate144,56
180
144,5618024,515772DEUTSCHE BANK
CRH PLC Rg26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate44,46
61,80
44,4661,8039,00135JEFFERIES
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate4,80
6,60
4,806,6037,428423BARCLAYS
Infineon Technologies AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate40,22
47
40,224716,857285JPMORGAN
BMW AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate85,78
85,78--DZ BANK
Deutsche Post AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate53,58
53,58--DZ BANK
Vonovia SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate49,17
67
49,176736,261948WARBURG RESEARCH
Infineon Technologies AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate40,22
45
40,224511,884635UBS
ING Groep N.V.25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate12,16
14,50
12,1614,5019,263037GOLDMAN SACHS
Adyen25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate2.460,50
2.460,50--DZ BANK
Allianz SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate192,08
237
192,0823723,386089UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Enel S.p.A.25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate6,79
8,50
6,798,5025,202534DEUTSCHE BANK
Deutsche Telekom AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate16,04
21,80
16,0421,8035,910224JEFFERIES
Enel S.p.A.25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate6,79
10,50
6,7910,5054,661953GOLDMAN SACHS
BASF SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate57,98
85
57,988546,602277BAADER BANK
CRH PLC Rg24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate44,46
56
44,465625,955915DEUTSCHE BANK
Vonovia SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate49,17
49,17--GOLDMAN SACHS
Enel S.p.A.24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate6,79
10,50
6,7910,5054,661953GOLDMAN SACHS
CRH PLC Rg24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate44,46
54
44,465421,45749CREDIT SUISSE
Enel S.p.A.24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate6,79
9,20
6,799,2035,51333UBS
Inditex S.A.24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate29,67
23
29,672322,48062DEUTSCHE BANK
Enel S.p.A.24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate6,79
9,70
6,799,7042,878185BARCLAYS
Enel S.p.A.24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate6,79
9,20
6,799,2035,51333UBS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Pernod Ricard23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate206,60
241
206,6024116,650532GOLDMAN SACHS
adidas AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate254,30
294
254,3029415,611483CREDIT SUISSE
Prosus N.V.23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate70,68
70,68--DEUTSCHE BANK
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
53
44,465319,208277BERENBERG
Siemens AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate144,56
180
144,5618024,515772GOLDMAN SACHS
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
51
44,465114,709852JPMORGAN
Kone -B-23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate59,16
61
59,16613,11021GOLDMAN SACHS
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
38
44,463814,529915GOLDMAN SACHS
Sanofi S.A.23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate85,61
100
85,6110016,808784UBS
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
42
44,46425,533063BARCLAYS
Anheuser-Busch InBev23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate50,84
67
50,846731,785995BERNSTEIN RESEARCH
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
54
44,465421,45749JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Eni S.p.A.23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate11,80
14,10
11,8014,1019,491525DEUTSCHE BANK
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
55
44,465523,706703BERENBERG
Schneider Electric S.A.23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate151,24
163
151,241637,775721JPMORGAN
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
45
44,46451,214575BARCLAYS
CRH PLC Rg23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate44,46
4450
44,4644509.908,996851UBS
Danone S.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate54,33
45
54,334517,172833UBS
AXA S.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate24,24
29,00
24,2429,0019,661646DEUTSCHE BANK
Muenchener Rueckversicherungs AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate239,10
317
239,1031732,58051BERENBERG
Pernod Ricard22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate206,60
225
206,602258,906099JPMORGAN
AXA S.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate24,24
28,10
24,2428,1015,948009BERENBERG
Safran22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate101,60
140
101,6014037,795276GOLDMAN SACHS
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
55
49,175511,856823RBC
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Safran22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate101,60
134
101,6013431,889764BARCLAYS
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
67
49,176736,261948WARBURG RESEARCH
Prosus N.V.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate70,68
89
70,688925,919638UBS
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
69
49,176940,329469BERENBERG
Prosus N.V.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate70,68
114,00
70,68114,0061,290323JPMORGAN
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
76,70
49,1776,7055,989424GOLDMAN SACHS
Siemens AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate144,56
190
144,5619031,433315JEFFERIES
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,17
49,17--DZ BANK
Eni S.p.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate11,80
15
11,801527,118644RBC
Banco Santander S.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate2,78
3,60
2,783,6029,333573JPMORGAN
Eni S.p.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate11,80
16
11,801635,59322BARCLAYS
Allianz SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate192,08
254
192,0825432,236568BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Eni S.p.A.22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate11,80
14,75
11,8014,7525,00UBS
Bayer AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate45,32
76
45,327667,696381GOLDMAN SACHS
Adyen22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate2.460,50
2960
2.460,50296020,300752JPMORGAN
Siemens AG21.11.2021
12 Monate
21.11.202112 Monate144,56
170
144,5617017,598229RBC
Siemens AG21.11.2021
12 Monate
21.11.202112 Monate144,56
168
144,5616816,214721UBS
Daimler AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate82,80
116
82,8011640,096618BERNSTEIN RESEARCH
Deutsche Post AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate53,58
72
53,587234,378499BARCLAYS
Stellantis N.V.19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate15,54
30
15,543093,099897DEUTSCHE BANK
Adyen19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate2.460,50
2853
2.460,50285315,952042UBS
Air Liquide S.A.19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate147,36
185
147,3618525,542888DEUTSCHE BANK
Adyen19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate2.460,50
2853
2.460,50285315,952042UBS
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate4,80
6,40
4,806,4033,263925DEUTSCHE BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ING Groep N.V.19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate12,16
15,00
12,1615,0023,375555MORGAN STANLEY
EssilorLuxottica19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate180,38
187
180,381873,67003UBS
Deutsche Telekom AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate16,04
21,80
16,0421,8035,910224JEFFERIES
BASF SE18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate57,98
114
57,9811496,619524BERNSTEIN RESEARCH
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate4,80
7,20
4,807,2049,921916JPMORGAN
TotalEnergies SE18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate41,20
55
41,205533,495146BARCLAYS
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate4,80
7,20
4,807,2049,921916JPMORGAN
Ahold Delhaize NV18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate30,26
28
30,26287,453314BERENBERG
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate4,80
6,60
4,806,6037,428423RBC
Eni S.p.A.18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate11,80
16
11,801635,59322BARCLAYS
Banco Bilbao Vizcaya Argentaria18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate4,80
6,20
4,806,2029,099427UBS
Flutter Entertainment18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate124,80
193
124,8019354,647436JEFFERIES
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Flutter Entertainment18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate124,80
180
124,8018044,230769GOLDMAN SACHS
Flutter Entertainment18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate124,80
171,9
124,80171,937,740385JPMORGAN
Siemens AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate144,56
160
144,5616010,680686RBC
Deutsche Telekom AG17.11.2021
12 Monate
17.11.202112 Monate16,04
23,50
16,0423,5046,508728BARCLAYS

Tools

News

29.11.2021 | 18:37:39 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kleine Erholung nach Omikron-Schock am Freitag

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach kräftigen Verlusten am Freitag hat an den Börsen Europas zum Wochenstart eine vorsichtige Erholung eingesetzt. Vor allem Aktien aus dem Öl-, Gas- und Bergbausektor legten zu, aber auch solche aus der Reise- und Freizeitbranche. Sie waren nach ersten Meldungen zur neuen Coronavirus-Variante Omikron am Freitag besonders heftig unter Druck geraten.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> legte am Montag um 0,49 Prozent auf 4109,51 Punkte zu. Seit dem Zwischenhoch über 4400 Punkten vor anderthalb Wochen summiert sich das Minus für den Eurozonen-Leitindex aber immer noch auf 6,6 Prozent. Allein am Freitag war es um 4,7 Prozent abwärts gegangen.

Der französische Cac 40 <FR0003500008> erholte sich am Montag um 0,54 Prozent auf 6776,25 Punkte. Der britische FTSE 100 <GB0001383545> legte um 0,94 Prozent auf 7109,95 Zähler zu.

Weltweit mehren sich zwar die Meldungen über Infektionen mit der Variante Omikron, die besonders ansteckend sein könnte. Experten aus Südafrika, wo die ersten Fälle publik geworden waren, konstatierten bisher allerdings vor allem vergleichsweise milde Symptome bei infizierten Patienten.

Zudem hatte das US-Biotechunternehmen Moderna <US60770K1079> am Sonntag angekündigt, es könnte schon früh im kommenden Jahr einen speziell auf Omikron zugeschnittenen Corona-Impfstoff in großem Maßstab herstellen und Biontech <US09075V1026> arbeitet ebenfalls an der Entwicklung eines an diese Variante angepassten Impfstoffs.

Im marktbreiten Stoxx Europe 600 <EU0009658202> gab es am Montag fast nur Gewinner. Der Subindex der Öl- und Gaswerte <EU0009658780> war Favorit mit plus 2,0 Prozent und profitierte von der Erholung der Ölpreise. Rohstoffexperte Daniel Hynes von der Australia & New Zealand Banking Group bezeichnete den Preiseinbruch am Freitag als "komplette Überreaktion" des Marktes.

An zweiter Stelle stieg der Subindex der Rohstoffunternehmen <EU0009658624> um 1,9 Prozent. Die Reise- und Freizeitbranche <CH0019112744> indes gab im Handelsverlauf einen Teil ihrer Erholungsgewinne ab und nahm schließlich mit plus 1,8 Prozent den dritten Platz ein. Die Talfahrt seit Mitte November hatte diese Branche am Freitag auf den tiefsten Stand seit Dezember 2020 geschickt.

Die beiden einzigen Verlierer am Montag waren - mit allerdings nur moderaten Abschlägen - der Auto- <EU0009658681> sowie der Gesundheitssektor <EU0009658723>. Aus letzterer stachen die Aktien des französischen Impfstoffherstellers Valneva <FR0004056851> allerdings positiv heraus. Sie setzten mit einem Plus von 9,5 Prozent ihre Rekordjagd fort. Die Arbeit der Franzosen an einem Corona-Totimpfstoff, der als Alternative für Impfskeptiker gilt, ist inzwischen weit fortgeschritten.

In London zogen die Anteile der BT Group <GB0030913577> um 6,1 Prozent an und profitieren von Übernahmespekulationen. Unter Verweis auf informierte Quellen hatte "The Economic Times" berichtet, dass der indische Mischkonzern Reliance Industries an einer Übernahme des größten britischen Telekomunternehmens interessiert sei. Reliance Industries widersprach allerdings, während ein BT-Sprecher die Gerüchte nicht kommentieren wollte.

In der Schweiz gewannen Richemont <CH0210483332> 4,1 Prozent. Die Anteile des Luxusgüterherstellers haben laut der US-Bank JPMorgan eine gute Chance auf eine Aufnahme in den währungsgemischten Stoxx Europe 50 <EU0009658160>./ck/mis

29.11.2021 | 18:17:56 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Kleine Erholung nach dem Omikron-Schock am Freitag
29.11.2021 | 15:51:41 (dpa-AFX)
INDEX-MONITOR/JPMorgan: Luxushersteller auf dem Weg in EuroStoxx und Stoxx 50
29.11.2021 | 12:05:44 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Kurse erholen sich etwas vom Omikron-Schock
26.11.2021 | 18:34:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kurseinbruch - Corona-Variante verängstigt
26.11.2021 | 18:06:21 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Kurseinbruch - Corona-Variante verängstigt die Anleger
26.11.2021 | 12:02:43 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Neue Coronavirus-Variante schlägt Anleger in die Flucht