Mini-Future Long 2.120,104 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

DFC03N / DE000DFC03N1 //
Quelle: DZ BANK: Geld 03.08. 19:53:00, Brief 03.08. 19:53:00
DFC03N DE000DFC03N1 // Quelle: DZ BANK: Geld 03.08. 19:53:00, Brief 03.08. 19:53:00
11,94 EUR
Geld in EUR
11,95 EUR
Brief in EUR
6,99%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.248,28 PKT
Quelle : STOXX , 17:50:00
  • Basispreis
    2.070,104 PKT
  • Abstand zum Basispreis in % 36,27%
  • Knock-Out-Barriere
    2.120,104 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 34,73%
  • Hebel 2,73x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  • HeaderLabel Abstand zum Knock-Out in %
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Mini-Future Long 2.120,104 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 03.08. 19:53:00
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFC03N / DE000DFC03N1
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 16.03.2020
Erster Handelstag 16.03.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
2.070,104 PKT
Knock-Out-Barriere
2.120,104 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,48800% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 03.08.2020, 19:53:00 Uhr mit Geld 11,94 EUR / Brief 11,95 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,08%
Hebel 2,73x
Abstand zum Knock-Out Absolut 1.128,176 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 34,73%
Performance seit Auflegung in % 127,43%

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Anheuser-Busch InBev03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate46,33
45
46,33452,860227JPMORGANN
Deutsche Boerse AG03.08.2020
6 Monate
03.08.20206 Monate158,55
160
158,551600,914538INDEPENDENT RESEARCHN
L'Oreal S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate278,10
257
278,102577,587199BERENBERGV
Sanofi S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate90,26
105
90,2610516,3306CREDIT SUISSEK
Deutsche Boerse AG03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate158,55
160
158,551600,914538UBSK
Amadeus IT Group SA03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate43,08
45
43,08454,456825DEUTSCHE BANKN
Nokia Corp.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate4,28
5,00
4,285,0016,945387DEUTSCHE BANKK
Safran03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate89,62
100
89,6210011,582236GOLDMAN SACHSK
Nokia Corp.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate4,28
4
4,2846,443691CREDIT SUISSEN
Linde PLC03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate210,20
232
210,2023210,371075DEUTSCHE BANKK
EssilorLuxottica03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate110,50
130
110,5013017,647059DEUTSCHE BANKN
Linde PLC03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate210,20
210,20--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Société Générale S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate12,90
17,40
12,9017,4034,883721JEFFERIESN
Engie S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate11,90
13,30
11,9013,3011,764706GOLDMAN SACHSK
Société Générale S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate12,90
17,70
12,9017,7037,209302GOLDMAN SACHSN
Engie S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate11,90
12
11,90120,840336DEUTSCHE BANKN
Société Générale S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate12,90
17,70
12,9017,7037,209302BARCLAYSV
BNP Paribas S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate35,46
46
35,464629,723632UBSK
Schneider Electric S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate101,65
78
101,657823,266109GOLDMAN SACHSV
BNP Paribas S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate35,46
45
35,464526,903553DEUTSCHE BANKK
Vinci S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate75,68
75,68--DZ BANKV
BNP Paribas S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate35,46
54
35,465452,284264GOLDMAN SACHSK
BNP Paribas S.A.03.08.2020
12 Monate
03.08.202012 Monate35,46
47
35,464732,543711CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG02.08.2020
12 Monate
02.08.202012 Monate35,35
31
35,353112,305516BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC02.08.2020
12 Monate
02.08.202012 Monate210,20
210,20--JEFFERIESK
BNP Paribas S.A.02.08.2020
12 Monate
02.08.202012 Monate35,46
49
35,464938,183869JEFFERIESK
Siemens AG02.08.2020
12 Monate
02.08.202012 Monate112,00
117
112,001174,464286UBSK
BASF SE31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate48,34
65
48,346534,464212DEUTSCHE BANKK
Danone S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate56,82
63
56,826310,876452GOLDMAN SACHSN
BNP Paribas S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate35,46
46
35,464629,723632JPMORGANK
Air Liquide S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate142,60
150
142,601505,189341DEUTSCHE BANKK
L'Oreal S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate278,10
310
278,1031011,470694JPMORGANK
Vinci S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate75,68
92
75,689221,564482JPMORGANK
BNP Paribas S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate35,46
42
35,464218,443316RBCK
L'Oreal S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate278,10
203
278,1020327,004675RBCN
Vinci S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate75,68
95
75,689525,528541RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BNP Paribas S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate35,46
51
35,465143,824027JPMORGANK
L'Oreal S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate278,10
250
278,1025010,104279GOLDMAN SACHSN
Vinci S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate75,68
93
75,689322,885835UBSK
BNP Paribas S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate35,46
51
35,465143,824027GOLDMAN SACHSK
L'Oreal S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate278,10
235
278,1023515,498022CREDIT SUISSEV
Volkswagen AG Vz.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate131,18
170
131,1817029,592926DEUTSCHE BANKK
Airbus Group SE31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate63,73
93
63,739345,928134GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate131,18
150
131,1815014,346699JPMORGANK
Airbus Group SE31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate63,73
103
63,7310361,619332UBSK
Allianz SE31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate181,24
215
181,2421518,627235UBSK
Eni S.p.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate7,53
9,50
7,539,5026,095036CREDIT SUISSEN
Linde PLC31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate210,20
210,20--JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Telefónica S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate3,60
4,40
3,604,4022,222222BARCLAYSN
Linde PLC31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate210,20
184
210,2018412,46432NORDLBN
Safran31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate89,62
91
89,62911,539835UBSN
EssilorLuxottica31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate110,50
120
110,501208,597285BERNSTEIN RESEARCHK
Banco Santander S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate1,86
2,50
1,862,5034,62574CREDIT SUISSEN
EssilorLuxottica31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate110,50
119
110,501197,692308UBSN
Nokia Corp.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate4,28
3,80
4,283,8011,121506JPMORGANN
EssilorLuxottica31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate110,50
120
110,501208,597285RBCN
Nokia Corp.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate4,28
4,50
4,284,505,250848UBSK
Vivendi S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate23,84
38
23,843859,395973JPMORGANK
Nokia Corp.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate4,28
3,60
4,283,6015,799322GOLDMAN SACHSN
Vivendi S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate23,84
30,90
23,8430,9029,614094GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Nokia Corp.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate4,28
3,80
4,283,8011,121506BARCLAYSN
Vivendi S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate23,84
32
23,843234,228188UBSK
Amadeus IT Group SA31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate43,08
40
43,08407,149489JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate42,83
57
42,835733,084287DEUTSCHE BANKK
Amadeus IT Group SA31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate43,08
62
43,086243,918292GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA31.07.2020
6 Monate
31.07.20206 Monate42,83
52
42,835221,410226INDEPENDENT RESEARCHK
Engie S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate11,90
18,50
11,9018,5055,462185JPMORGANK
Engie S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate11,90
10,75
11,9010,759,663866UBSN
Engie S.A.31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate11,90
14,50
11,9014,5021,848739BARCLAYSK
BASF SE30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate48,34
49
48,34491,365329BERENBERGN
Anheuser-Busch InBev30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate46,33
52
46,335212,250405GOLDMAN SACHSN
Danone S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate56,82
73
56,827328,475889JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Air Liquide S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate142,60
110
142,6011022,86115JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
63
42,836347,093159WARBURG RESEARCHK
BASF SE30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate48,34
51
48,34515,502689UBSN
Anheuser-Busch InBev30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate46,33
75
46,337561,899622RBCK
Danone S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate56,82
64
56,826412,636396GOLDMAN SACHSN
Air Liquide S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate142,60
127
142,6012710,939691GOLDMAN SACHSN
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
66,30
42,8366,3054,798039JPMORGANK
BASF SE30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate48,34
52
48,34527,571369WARBURG RESEARCHN
Anheuser-Busch InBev30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate46,33
71
46,337153,264976RBCK
Danone S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate56,82
70
56,827023,196058RBCN
Air Liquide S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate142,60
145
142,601451,683029CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
47
42,83479,736166GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Anheuser-Busch InBev30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate46,33
71
46,337153,264976RBCK
Danone S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate56,82
65
56,826514,396339CREDIT SUISSEK
Air Liquide S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate142,60
156
142,601569,396914BERNSTEIN RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
37
42,833713,611954JEFFERIESN
Anheuser-Busch InBev30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate46,33
70
46,337051,106314BERNSTEIN RESEARCHK
Air Liquide S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate142,60
157
142,6015710,098177UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
47
42,83479,736166BERNSTEIN RESEARCHK
Anheuser-Busch InBev30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate46,33
53
46,335314,409066CREDIT SUISSEN
Air Liquide S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate142,60
145
142,601451,683029CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
59,50
42,8359,5038,921317BERENBERGK
Sanofi S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate90,26
103
90,2610314,11478GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
53
42,835323,745039BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Sanofi S.A.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate90,26
106
90,2610617,438511JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate42,83
45
42,83455,066542CREDIT SUISSEN
Total SE30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate32,40
42
32,404229,62963JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.30.07.2020
12 Monate
30.07.202012 Monate131,18
150
131,1815014,346699JPMORGANK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

03.08.2020 | 18:31:50 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Starker Monatsauftakt nach guten Konjunkturdaten

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Dank erfreulicher Konjunkturnachrichten sind Europas wichtigste Aktienmärkte am Montag mit deutlichen Gewinnen in den Monat August gestartet. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitindex der Eurozone schloss 2,33 Prozent höher bei 3248,28 Punkten. In Paris stieg der Cac 40 <FR0003500008> um 1,93 Prozent auf 4875,93 Zähler. In London ging es für den FTSE 100 <GB0001383545> um 2,29 Prozent auf 6032,85 Punkte nach oben.

Die Stimmung in den Industrieunternehmen der Eurozone hatte sich im Juli weiter erholt und erstmals seit dem Konjunktureinbruch in der Corona-Krise wieder Wachstum signalisiert. Der am Markt stark beachtete Markit-Einkaufsmanagerindex für die Industrie stieg den dritten Monat in Folge, nachdem er im April wegen der Corona-Krise auf ein Rekordtief abgestürzt war.

Bereits zuvor hatten hoffnungsfroh stimmende Nachrichten aus Asien für gute Laune gesorgt: Chinas Industrie bleibt nach der Corona-Krise auf Erholungskurs. Nachdem vergangene Woche schon der Einkaufsmanagerindex des chinesischen Statistikamtes eine deutlich bessere Stimmung gezeigt hatte, bestätigte nun auch der Frühindikator des Wirtschaftsmagazins "Caixin" den Trend.

Aus Branchensicht schlossen europaweit alle Sektoren im Plus. Dabei standen die konjunktursensiblen Autowerte <EU0009658681> mit plus 3,76 Prozent ganz oben in der Anlegergunst. Unterdurchschnittlich schnitt der Bankensektor mit einem Gewinn von 1,57 Prozent ab. Ausschlaggebend dafür waren enttäuschende Quartalszahlen der beiden Großbanken HSBC <GB0005405286> und Societe Generale <FR0000130809>.

Die HSBC rechnet wegen den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie mit einer Belastung von bis zu 13 Milliarden Dollar durch Kreditausfälle. Im ersten Halbjahr fiel der Gewinn um rund drei Viertel und entwickelte sich damit noch schlechter als Experten befürchtet hatten. HSBC-Chef Noel Quinn kündigte an, das Umbauprogramm der Bank zu beschleunigen und die Dividendenpolitik zu überprüfen. Analyst Raul Sinha von der US-Bank JPMorgan bemängelte unter anderem den Zinsüberschuss und die Qualität der Vermögenswerte. Die HSBC-Aktien fielen auf das niedrigste Niveau seit mehr als elf Jahren und notierten als Schlusslicht im Auswahlindex Stoxx 50 <EU0009658160> rund drei Prozent tiefer.

Die Papiere von Societe Generale büßten 0,7 Prozent ein. Die französische Großbank kommt nicht aus den roten Zahlen. Anders als viele Finanzinstitute kann die SocGen die stark gestiegenen Belastungen für mögliche Kreditausfälle infolge der Corona-Krise nicht durch gute Geschäfte an den Kapitalmärkten ausgleichen.

Die Anteilscheine von Engie <FR0010208488> setzten ihre Kursrally vom Freitag mit einem Plus von gut fünf Prozent fort. Der französische Energieversorger könnte sich von mehr Randgeschäften und Minderheitenanteilen trennen als bislang bekannt. Ausbauen will Engie dagegen das Geschäft mit Alternativen Energien. Am Montag erhöhten die Analysten von Goldman Sachs und Barclays ihre Kursziele für die Aktien.

Für die Anteilscheine von Unibail-Rodamco-Westfield <FR0013326246> ging es in Paris nach der Präsentation von Halbjahreszahlen um mehr als sechs Prozent nach unten. Damit waren die Aktien das klare Schlusslicht im Cac 40. Die Mieteinnahmen des Betreibers von Shopping-Zentren seien gering und eine Reihe von Verhandlungen mit Einzelhändlern noch nicht abgeschlossen, schrieb Analyst Jonathan Kownator von Goldman Sachs./la/he

03.08.2020 | 18:11:13 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Starker Monatsauftakt nach guten Konjunkturdaten
03.08.2020 | 15:55:26 (dpa-AFX)
EUROSTOXX-FLASH: Positive Konjunkturnachrichten treiben den Index weiter an
03.08.2020 | 15:06:47 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Konjunkturdaten ermutigen die Dax-Anleger
03.08.2020 | 12:02:56 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Konjunkturdaten ermutigen die Dax-Anleger
03.08.2020 | 11:59:25 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Freundlicher August-Auftakt
03.08.2020 | 10:13:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Konjunkturdaten ermutigen die Dax-Anleger