•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Mini-Future Long 6,7508 open end: Basiswert AXA

DFB15C / DE000DFB15C0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 27.01., Brief 27.01.
DFB15C DE000DFB15C0 // Quelle: DZ BANK: Geld 27.01., Brief 27.01.
2,15 EUR
Geld in EUR
2,18 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 28,14 EUR
Quelle : Euronext Par , 27.01.
  • Basispreis
    (Stand 27.01. 04:04 Uhr)
    6,4221 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 27.01. 04:04 Uhr)
    6,7508 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 77,18%
  • Abstand zum Knock-Out in % 76,01%
  • Hebel 1,28x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Mini-Future Long 6,7508 open end: Basiswert AXA

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 27.01. 21:58:18
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFB15C / DE000DFB15C0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 13.03.2020
Erster Handelstag 13.03.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 27.01. 04:04 Uhr)
6,4221 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 27.01. 04:04 Uhr)
6,7508 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,41700% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
27.01.20226,7508 EUR6,4221 EUR
26.01.20226,7508 EUR6,4217 EUR
25.01.20226,7508 EUR6,4213 EUR
24.01.20226,7508 EUR6,4209 EUR
21.01.20226,7508 EUR6,4197 EUR
20.01.20226,7508 EUR6,4193 EUR
19.01.20226,7508 EUR6,4189 EUR
18.01.20226,7508 EUR6,4185 EUR
17.01.20226,7508 EUR6,4181 EUR
14.01.20226,7508 EUR6,4169 EUR
13.01.20226,7508 EUR6,4165 EUR
12.01.20226,7508 EUR6,4161 EUR
11.01.20226,7508 EUR6,4157 EUR
10.01.20226,7508 EUR6,4153 EUR
07.01.20226,7508 EUR6,4141 EUR
06.01.20226,7508 EUR6,4137 EUR
05.01.20226,7508 EUR6,4133 EUR
04.01.20226,7508 EUR6,4129 EUR
03.01.20226,7508 EUR6,4125 EUR
02.01.20226,7369 EUR6,4101 EUR
31.12.20216,7369 EUR6,4113 EUR
30.12.20216,7369 EUR6,4109 EUR
29.12.20216,7369 EUR6,4105 EUR
28.12.20216,7369 EUR6,4101 EUR
27.12.20216,7369 EUR6,4097 EUR
24.12.20216,7369 EUR6,4085 EUR
23.12.20216,7369 EUR6,4081 EUR
22.12.20216,7369 EUR6,4077 EUR
21.12.20216,7369 EUR6,4073 EUR
20.12.20216,7369 EUR6,4069 EUR
17.12.20216,7369 EUR6,4057 EUR
16.12.20216,7369 EUR6,4053 EUR
15.12.20216,7369 EUR6,4049 EUR
14.12.20216,7369 EUR6,4045 EUR
13.12.20216,7369 EUR6,4041 EUR
10.12.20216,7369 EUR6,4097 EUR
09.12.20216,7369 EUR6,4025 EUR
08.12.20216,7369 EUR6,4021 EUR
07.12.20216,7369 EUR6,4017 EUR
06.12.20216,7369 EUR6,4013 EUR
03.12.20216,7369 EUR6,4001 EUR
02.12.20216,7369 EUR6,3997 EUR
01.12.20216,7369 EUR6,3993 EUR
30.11.20216,7242 EUR6,3989 EUR
29.11.20216,7242 EUR6,3985 EUR
26.11.20216,7242 EUR6,3973 EUR
25.11.20216,7242 EUR6,3969 EUR
24.11.20216,7242 EUR6,3965 EUR
23.11.20216,7242 EUR6,3961 EUR
22.11.20216,7242 EUR6,3957 EUR
19.11.20216,7242 EUR6,3945 EUR
18.11.20216,7242 EUR6,3941 EUR
17.11.20216,7242 EUR6,3937 EUR
16.11.20216,7242 EUR6,3933 EUR
15.11.20216,7242 EUR6,3929 EUR
12.11.20216,7242 EUR6,3917 EUR
11.11.20216,7242 EUR6,3913 EUR
10.11.20216,7242 EUR6,3909 EUR
09.11.20216,7242 EUR6,3905 EUR
08.11.20216,7242 EUR6,3901 EUR
05.11.20216,7242 EUR6,3889 EUR
04.11.20216,7242 EUR6,3885 EUR
03.11.20216,7242 EUR6,3881 EUR
02.11.20216,7242 EUR6,3877 EUR
01.11.20216,7242 EUR6,3873 EUR
29.10.20216,7112 EUR6,3861 EUR
28.10.20216,7112 EUR6,3857 EUR
27.10.20216,7112 EUR6,3853 EUR
26.10.20216,7112 EUR6,3849 EUR
25.10.20216,7112 EUR6,3845 EUR
22.10.20216,7112 EUR6,3833 EUR
21.10.20216,7112 EUR6,3829 EUR
20.10.20216,7112 EUR6,3825 EUR
19.10.20216,7112 EUR6,3821 EUR
18.10.20216,7112 EUR6,3817 EUR
15.10.20216,7112 EUR6,3805 EUR
14.10.20216,7112 EUR6,3801 EUR
13.10.20216,7112 EUR6,3797 EUR
12.10.20216,7112 EUR6,3793 EUR
11.10.20216,7112 EUR6,3789 EUR
08.10.20216,7112 EUR6,3777 EUR
07.10.20216,7112 EUR6,3773 EUR
06.10.20216,7112 EUR6,3769 EUR
05.10.20216,7112 EUR6,3765 EUR
04.10.20216,7112 EUR6,3761 EUR
01.10.20216,7112 EUR6,3749 EUR
30.09.20216,6986 EUR6,3745 EUR
29.09.20216,6986 EUR6,3741 EUR
28.09.20216,6986 EUR6,3737 EUR
27.09.20216,6986 EUR6,3733 EUR
24.09.20216,6986 EUR6,3721 EUR
23.09.20216,6986 EUR6,3717 EUR
22.09.20216,6986 EUR6,3713 EUR
21.09.20216,6986 EUR6,3709 EUR
20.09.20216,6986 EUR6,3705 EUR
17.09.20216,6986 EUR6,3693 EUR
16.09.20216,6986 EUR6,3689 EUR
15.09.20216,6986 EUR6,3685 EUR
14.09.20216,6986 EUR6,3681 EUR
13.09.20216,6986 EUR6,3677 EUR
10.09.20216,6986 EUR6,3665 EUR
09.09.20216,6986 EUR6,3661 EUR
08.09.20216,6986 EUR6,3657 EUR
07.09.20216,6986 EUR6,3653 EUR
06.09.20216,6986 EUR6,3649 EUR
03.09.20216,6986 EUR6,3637 EUR
02.09.20216,6986 EUR6,3633 EUR
01.09.20216,6986 EUR6,3629 EUR
31.08.20216,6859 EUR6,3625 EUR
30.08.20216,6859 EUR6,3621 EUR
27.08.20216,6859 EUR6,3609 EUR
26.08.20216,6859 EUR6,3605 EUR
25.08.20216,6859 EUR6,3601 EUR
24.08.20216,6859 EUR6,3597 EUR
23.08.20216,6859 EUR6,3593 EUR
20.08.20216,6859 EUR6,3581 EUR
19.08.20216,6859 EUR6,3577 EUR
18.08.20216,6859 EUR6,3573 EUR
17.08.20216,6859 EUR6,3569 EUR
16.08.20216,6859 EUR6,3565 EUR
13.08.20216,6859 EUR6,3553 EUR
12.08.20216,6859 EUR6,3549 EUR
11.08.20216,6859 EUR6,3545 EUR
10.08.20216,6859 EUR6,3541 EUR
09.08.20216,6859 EUR6,3537 EUR
06.08.20216,6859 EUR6,3525 EUR
05.08.20216,6859 EUR6,3521 EUR
04.08.20216,6859 EUR6,3517 EUR
03.08.20216,6859 EUR6,3513 EUR
02.08.20216,6859 EUR6,3509 EUR
30.07.20216,6724 EUR6,3497 EUR
29.07.20216,6724 EUR6,3493 EUR
28.07.20216,6724 EUR6,3489 EUR
27.07.20216,6724 EUR6,3485 EUR
26.07.20216,6724 EUR6,3481 EUR
23.07.20216,6724 EUR6,3469 EUR
22.07.20216,6724 EUR6,3465 EUR
21.07.20216,6724 EUR6,3461 EUR
20.07.20216,6724 EUR6,3457 EUR
19.07.20216,6724 EUR6,3453 EUR
16.07.20216,6724 EUR6,3441 EUR
15.07.20216,6724 EUR6,3437 EUR
14.07.20216,6724 EUR6,3433 EUR
13.07.20216,6724 EUR6,3429 EUR
12.07.20216,6724 EUR6,3425 EUR
09.07.20216,6724 EUR6,3413 EUR
08.07.20216,6724 EUR6,3409 EUR
07.07.20216,6724 EUR6,3405 EUR
06.07.20216,6724 EUR6,3401 EUR
05.07.20216,6724 EUR6,3397 EUR
02.07.20216,6724 EUR6,3385 EUR
01.07.20216,6724 EUR6,3381 EUR
30.06.20216,6598 EUR6,3377 EUR
29.06.20216,6598 EUR6,3373 EUR
28.06.20216,6598 EUR6,3369 EUR
25.06.20216,6598 EUR6,3357 EUR
24.06.20216,6598 EUR6,3353 EUR
23.06.20216,6598 EUR6,3349 EUR
22.06.20216,6598 EUR6,3345 EUR
21.06.20216,6598 EUR6,3341 EUR
18.06.20216,6598 EUR6,3329 EUR
17.06.20216,6598 EUR6,3325 EUR
16.06.20216,6598 EUR6,3321 EUR
15.06.20216,6598 EUR6,3317 EUR
14.06.20216,6598 EUR6,3313 EUR
11.06.20216,6598 EUR6,3301 EUR
10.06.20216,6598 EUR6,3297 EUR
09.06.20216,6598 EUR6,3293 EUR
08.06.20216,6598 EUR6,3289 EUR
04.06.20216,6598 EUR6,3273 EUR
03.06.20216,6598 EUR6,3269 EUR
02.06.20216,6598 EUR6,3265 EUR
01.06.20216,6598 EUR6,3261 EUR
31.05.20216,7083 EUR6,3257 EUR
28.05.20216,7083 EUR6,3245 EUR
27.05.20216,7083 EUR6,3241 EUR
26.05.20216,7083 EUR6,3237 EUR
25.05.20216,7083 EUR6,3233 EUR
24.05.20216,7083 EUR6,3229 EUR
21.05.20216,7083 EUR6,3217 EUR
20.05.20216,7083 EUR6,3213 EUR
19.05.20216,7083 EUR6,3209 EUR
18.05.20216,7083 EUR6,3205 EUR
17.05.20216,7083 EUR6,3201 EUR
14.05.20216,7083 EUR6,3189 EUR
13.05.20216,7083 EUR6,3185 EUR
12.05.20216,7083 EUR6,3181 EUR
11.05.20216,7083 EUR6,3177 EUR
10.05.20216,7083 EUR6,3173 EUR
07.05.20216,7083 EUR6,3161 EUR
06.05.20217,8673 EUR7,4746 EUR
05.05.20217,8673 EUR7,4741 EUR
04.05.20217,8673 EUR7,4736 EUR
03.05.20217,8673 EUR7,4731 EUR
30.04.20217,8505 EUR7,4716 EUR
29.04.20217,8505 EUR7,4711 EUR
28.04.20217,8505 EUR7,4706 EUR
27.04.20217,8505 EUR7,4701 EUR
26.04.20217,8505 EUR7,4696 EUR
23.04.20217,8505 EUR7,4681 EUR
22.04.20217,8505 EUR7,4676 EUR
21.04.20217,8505 EUR7,4671 EUR
20.04.20217,8505 EUR7,4666 EUR
19.04.20217,8505 EUR7,4661 EUR
16.04.20217,8505 EUR7,4646 EUR
15.04.20217,8505 EUR7,4641 EUR
14.04.20217,8505 EUR7,4636 EUR
13.04.20217,8505 EUR7,4631 EUR
12.04.20217,8505 EUR7,4626 EUR
09.04.20217,8505 EUR7,4611 EUR
08.04.20217,8505 EUR7,4606 EUR
07.04.20217,8505 EUR7,4601 EUR
06.04.20217,8505 EUR7,4596 EUR
05.04.20217,8505 EUR7,4591 EUR
01.04.20217,8505 EUR7,4571 EUR
31.03.20217,8342 EUR7,4566 EUR
30.03.20217,8342 EUR7,4561 EUR
29.03.20217,8342 EUR7,4556 EUR
26.03.20217,8342 EUR7,4541 EUR
25.03.20217,8342 EUR7,4536 EUR
24.03.20217,8342 EUR7,4531 EUR
23.03.20217,8342 EUR7,4526 EUR
22.03.20217,8342 EUR7,4521 EUR
19.03.20217,8342 EUR7,4506 EUR
18.03.20217,8342 EUR7,4501 EUR
17.03.20217,8342 EUR7,4496 EUR
16.03.20217,8342 EUR7,4491 EUR
15.03.20217,8342 EUR7,4486 EUR
12.03.20217,8342 EUR7,4471 EUR
11.03.20217,8342 EUR7,4466 EUR
10.03.20217,8342 EUR7,4461 EUR
09.03.20217,8342 EUR7,4456 EUR
08.03.20217,8342 EUR7,4451 EUR
05.03.20217,8342 EUR7,4436 EUR
04.03.20217,8342 EUR7,4431 EUR
03.03.20217,8342 EUR7,4426 EUR
02.03.20217,8342 EUR7,4421 EUR
01.03.20217,8342 EUR7,4416 EUR
26.02.20217,8194 EUR7,4401 EUR
25.02.20217,8194 EUR7,4396 EUR
24.02.20217,8194 EUR7,4391 EUR
23.02.20217,8194 EUR7,4386 EUR
22.02.20217,8194 EUR7,4381 EUR
19.02.20217,8194 EUR7,4366 EUR
18.02.20217,8194 EUR7,4361 EUR
17.02.20217,8194 EUR7,4356 EUR
16.02.20217,8194 EUR7,4351 EUR
15.02.20217,8194 EUR7,4346 EUR
12.02.20217,8194 EUR7,4331 EUR
11.02.20217,8194 EUR7,4326 EUR
10.02.20217,8194 EUR7,4321 EUR
09.02.20217,8194 EUR7,4316 EUR
08.02.20217,8194 EUR7,4311 EUR
05.02.20217,8194 EUR7,4296 EUR
04.02.20217,8194 EUR7,4291 EUR
03.02.20217,8194 EUR7,4286 EUR
02.02.20217,8194 EUR7,4281 EUR
01.02.20217,8194 EUR7,4276 EUR
29.01.20217,8047 EUR7,4261 EUR
28.01.20217,8047 EUR7,4256 EUR
27.01.20217,8047 EUR7,4251 EUR
26.01.20217,8047 EUR7,4246 EUR
25.01.20217,8047 EUR7,4241 EUR
22.01.20217,8047 EUR7,4226 EUR
21.01.20217,8047 EUR7,4221 EUR
20.01.20217,8047 EUR7,4216 EUR
19.01.20217,8047 EUR7,4211 EUR
18.01.20217,8047 EUR7,4206 EUR
15.01.20217,8047 EUR7,4191 EUR
14.01.20217,8047 EUR7,4186 EUR
13.01.20217,8047 EUR7,4181 EUR
12.01.20217,8047 EUR7,4176 EUR
11.01.20217,8047 EUR7,4171 EUR
08.01.20217,8047 EUR7,4156 EUR
07.01.20217,8047 EUR7,4151 EUR
06.01.20217,8047 EUR7,4146 EUR
05.01.20217,8047 EUR7,4141 EUR
04.01.20217,7868 EUR7,4136 EUR
31.12.20207,7868 EUR7,4116 EUR
30.12.20207,7868 EUR7,4111 EUR
29.12.20207,7868 EUR7,4106 EUR
28.12.20207,7868 EUR7,4101 EUR
24.12.20207,7868 EUR7,4081 EUR
23.12.20207,7868 EUR7,4076 EUR
22.12.20207,7868 EUR7,4071 EUR
21.12.20207,7868 EUR7,4066 EUR
18.12.20207,7868 EUR7,4051 EUR
17.12.20207,7868 EUR7,4046 EUR
16.12.20207,7868 EUR7,4041 EUR
15.12.20207,7868 EUR7,4036 EUR
14.12.20207,7868 EUR7,4031 EUR
11.12.20207,7868 EUR7,4016 EUR
10.12.20207,7868 EUR7,4011 EUR
09.12.20207,7868 EUR7,4006 EUR
08.12.20207,7868 EUR7,4001 EUR
07.12.20207,7868 EUR7,3996 EUR
04.12.20207,7868 EUR7,3981 EUR
03.12.20207,7868 EUR7,3976 EUR
02.12.20207,7868 EUR7,3971 EUR
01.12.20207,7868 EUR7,3966 EUR
30.11.20207,7715 EUR7,3961 EUR
27.11.20207,7715 EUR7,3946 EUR
26.11.20207,7715 EUR7,3941 EUR
25.11.20207,7715 EUR7,3936 EUR
24.11.20207,7715 EUR7,3931 EUR
23.11.20207,7715 EUR7,3926 EUR
20.11.20207,7715 EUR7,3911 EUR
19.11.20207,7715 EUR7,3906 EUR
18.11.20207,7715 EUR7,3901 EUR
17.11.20207,7715 EUR7,3896 EUR
16.11.20207,7715 EUR7,3891 EUR
13.11.20207,7715 EUR7,3876 EUR
12.11.20207,7715 EUR7,3871 EUR
11.11.20207,7715 EUR7,3866 EUR
10.11.20207,7715 EUR7,3861 EUR
09.11.20207,7715 EUR7,3856 EUR
06.11.20207,7715 EUR7,3841 EUR
05.11.20207,7715 EUR7,3836 EUR
04.11.20207,7715 EUR7,3831 EUR
03.11.20207,7715 EUR7,3826 EUR
02.11.20207,7715 EUR7,3821 EUR
30.10.20207,7547 EUR7,3806 EUR
29.10.20207,7547 EUR7,3801 EUR
28.10.20207,7547 EUR7,3796 EUR
27.10.20207,7547 EUR7,3791 EUR
26.10.20207,7547 EUR7,3786 EUR
23.10.20207,7547 EUR7,3771 EUR
22.10.20207,7547 EUR7,3766 EUR
21.10.20207,7547 EUR7,3761 EUR
20.10.20207,7547 EUR7,3756 EUR
19.10.20207,7547 EUR7,3751 EUR
16.10.20207,7547 EUR7,3736 EUR
15.10.20207,7547 EUR7,3731 EUR
14.10.20207,7547 EUR7,3726 EUR
13.10.20207,7547 EUR7,3721 EUR
12.10.20207,7547 EUR7,3716 EUR
09.10.20207,7547 EUR7,3701 EUR
08.10.20207,7547 EUR7,3696 EUR
07.10.20207,7547 EUR7,3691 EUR
06.10.20207,7547 EUR7,3686 EUR
05.10.20207,7547 EUR7,3681 EUR
02.10.20207,7547 EUR7,3666 EUR
01.10.20207,7547 EUR7,3661 EUR
30.09.20207,7389 EUR7,3656 EUR
29.09.20207,7389 EUR7,3651 EUR
28.09.20207,7389 EUR7,3646 EUR
25.09.20207,7389 EUR7,3631 EUR
24.09.20207,7389 EUR7,3626 EUR
23.09.20207,7389 EUR7,3621 EUR
22.09.20207,7389 EUR7,3616 EUR
21.09.20207,7389 EUR7,3611 EUR
18.09.20207,7389 EUR7,3596 EUR
17.09.20207,7389 EUR7,3591 EUR
16.09.20207,7389 EUR7,3586 EUR
15.09.20207,7389 EUR7,3581 EUR
14.09.20207,7389 EUR7,3576 EUR
11.09.20207,7389 EUR7,3561 EUR
10.09.20207,7389 EUR7,3556 EUR
09.09.20207,7389 EUR7,3551 EUR
08.09.20207,7389 EUR7,3546 EUR
07.09.20207,7389 EUR7,3541 EUR
04.09.20207,7389 EUR7,3526 EUR
03.09.20207,7389 EUR7,3521 EUR
02.09.20207,7389 EUR7,3516 EUR
01.09.20207,7389 EUR7,3511 EUR
31.08.20207,7236 EUR7,3506 EUR
28.08.20207,7236 EUR7,3491 EUR
27.08.20207,7236 EUR7,3486 EUR
26.08.20207,7236 EUR7,3481 EUR
25.08.20207,7236 EUR7,3476 EUR
24.08.20207,7236 EUR7,3471 EUR
21.08.20207,7236 EUR7,3456 EUR
20.08.20207,7236 EUR7,3451 EUR
19.08.20207,7236 EUR7,3446 EUR
18.08.20207,7236 EUR7,3441 EUR
17.08.20207,7236 EUR7,3436 EUR
14.08.20207,7236 EUR7,3421 EUR
13.08.20207,7236 EUR7,3416 EUR
12.08.20207,7236 EUR7,3411 EUR
11.08.20207,7236 EUR7,3406 EUR
10.08.20207,7236 EUR7,3401 EUR
07.08.20207,7236 EUR7,3386 EUR
06.08.20207,7236 EUR7,3381 EUR
05.08.20207,7236 EUR7,3376 EUR
04.08.20207,7236 EUR7,3371 EUR
03.08.20207,7236 EUR7,3366 EUR
31.07.20207,7373 EUR7,3351 EUR
30.07.20207,7373 EUR7,3346 EUR
29.07.20207,7373 EUR7,3341 EUR
28.07.20207,7373 EUR7,3336 EUR
27.07.20207,7373 EUR7,3331 EUR
24.07.20207,7373 EUR7,3316 EUR
23.07.20207,7373 EUR7,3311 EUR
22.07.20207,7373 EUR7,3306 EUR
21.07.20207,7373 EUR7,3301 EUR
20.07.20207,7373 EUR7,3296 EUR
17.07.20207,7373 EUR7,3281 EUR
16.07.20207,7373 EUR7,3276 EUR
15.07.20207,7373 EUR7,3271 EUR
14.07.20207,7373 EUR7,3266 EUR
13.07.20207,7373 EUR7,3261 EUR
10.07.20207,7373 EUR7,3246 EUR
08.07.20207,7373 EUR7,3236 EUR
07.07.20207,7373 EUR7,3231 EUR
06.07.20208,3263 EUR7,9116 EUR
03.07.20208,3263 EUR7,9101 EUR
02.07.20208,3263 EUR7,9096 EUR
01.07.20208,3263 EUR7,9091 EUR
30.06.20208,3104 EUR7,9086 EUR
29.06.20208,3104 EUR7,9081 EUR
26.06.20208,3104 EUR7,9066 EUR
25.06.20208,3104 EUR7,9061 EUR
24.06.20208,3104 EUR7,9056 EUR
23.06.20208,3104 EUR7,9051 EUR
22.06.20208,3104 EUR7,9046 EUR
19.06.20208,3104 EUR7,9031 EUR
17.06.20208,3104 EUR7,9021 EUR
16.06.20208,3104 EUR7,9016 EUR
15.06.20208,3104 EUR7,9011 EUR
12.06.20208,3104 EUR7,8996 EUR
11.06.20208,3104 EUR7,8991 EUR
10.06.20208,3104 EUR7,8986 EUR
09.06.20208,3104 EUR7,8981 EUR
08.06.20208,3104 EUR7,8976 EUR
05.06.20208,3104 EUR7,8961 EUR
04.06.20208,3104 EUR7,8956 EUR
03.06.20208,3104 EUR7,8951 EUR
02.06.20208,3104 EUR7,8946 EUR
01.06.20208,3104 EUR7,894 EUR
29.05.20208,2927 EUR7,8922 EUR
28.05.20208,2927 EUR7,8916 EUR
27.05.20208,2927 EUR7,891 EUR
26.05.20208,2927 EUR7,8904 EUR
25.05.20208,2927 EUR7,8898 EUR
22.05.20208,2927 EUR7,888 EUR
21.05.20208,2927 EUR7,8874 EUR
20.05.20208,2927 EUR7,8868 EUR
19.05.20208,2927 EUR7,8862 EUR
18.05.20208,2927 EUR7,8856 EUR
15.05.20208,2927 EUR7,8838 EUR
14.05.20208,2927 EUR7,8832 EUR
13.05.20208,2927 EUR7,8826 EUR
12.05.20208,2927 EUR7,882 EUR
11.05.20208,2927 EUR7,8814 EUR
08.05.20208,2927 EUR7,8796 EUR
07.05.20208,2927 EUR7,879 EUR
06.05.20208,2927 EUR7,8784 EUR
05.05.20208,2927 EUR7,8778 EUR
04.05.20208,2927 EUR7,8772 EUR
01.05.20208,272 EUR7,8754 EUR
30.04.20208,272 EUR7,8748 EUR
29.04.20208,272 EUR7,8742 EUR
28.04.20208,272 EUR7,8736 EUR
27.04.20208,272 EUR7,873 EUR
24.04.20208,272 EUR7,8712 EUR
23.04.20208,272 EUR7,8706 EUR
22.04.20208,272 EUR7,87 EUR
21.04.20208,272 EUR7,8694 EUR
20.04.20208,272 EUR7,8688 EUR
17.04.20208,272 EUR7,867 EUR
16.04.20208,272 EUR7,8664 EUR
15.04.20208,272 EUR7,8658 EUR
14.04.20208,272 EUR7,8652 EUR
13.04.20208,272 EUR7,8646 EUR
10.04.20208,272 EUR7,8628 EUR
09.04.20208,272 EUR7,8622 EUR
08.04.20208,272 EUR7,8616 EUR
07.04.20208,272 EUR7,861 EUR
06.04.20208,272 EUR7,8604 EUR
03.04.20208,272 EUR7,8586 EUR
02.04.20208,272 EUR7,858 EUR
01.04.20208,272 EUR7,8575 EUR
31.03.20208,262 EUR7,857 EUR
30.03.20208,262 EUR7,8565 EUR
27.03.20208,262 EUR7,855 EUR
26.03.20208,262 EUR7,8545 EUR
25.03.20208,262 EUR7,854 EUR
24.03.20208,262 EUR7,8535 EUR
23.03.20208,262 EUR7,853 EUR
20.03.20208,262 EUR7,8515 EUR
19.03.20208,262 EUR7,851 EUR
18.03.20208,262 EUR7,8505 EUR
17.03.20208,262 EUR7,85 EUR
16.03.20208,262 EUR7,8495 EUR
13.03.20208,262 EUR7,848 EUR
12.03.20208,262 EUR7,848 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 27.01.2022, 21:58:18 Uhr mit Geld 2,15 EUR / Brief 2,18 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 0,30 EUR
Spread in % des Briefkurses 1,38%
Hebel 1,28x
Abstand zum Knock-Out Absolut 21,3892 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 76,01%
Performance seit Auflegung in % 147,98%

Basiswert

Basiswert
Kurs 28,14 EUR
Diff. Vortag in % 1,11%
52 Wochen Tief 18,21 EUR
52 Wochen Hoch 28,755 EUR
Quelle Euronext Par, 27.01.
Basiswert AXA S.A.
WKN / ISIN 855705 / FR0000120628
KGV 22,51
Produkttyp Aktie
Sektor Finanzsektor

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.
Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 26.11.2021)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
8,3

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
42,9%

Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 74,11 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist AXA ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 26.11.2021) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 26.11.2021 bei einem Kurs von 24,23 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 9,6% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 9,6%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 07.12.2021 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 07.12.2021 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 26,13.
Wachstum KGV 1,6 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 8,3 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 7,5% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 19 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 19 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 6,1% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 50,55% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 21.12.2021 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -73 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,6%.
Beta 0,64 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,64% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 42,9% Mittelstarke Korrelation mit dem STOXX600 42,9% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 1,85 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 1,85 EUR oder 0,07% Das geschätzte Value at Risk beträgt 1,85 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,07%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 22,4%
Volatilität der über 12 Monate 18,3%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

26.01.2022 | 15:52:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Versichert, nur nicht gegen Corona - Gastwirt scheitert am BGH

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Im März 2020 war die Pandemie so richtig da - und Marco Ceccaroli musste sein Restaurant "Bellavista" im Ostsee-Ferienort Travemünde zwei Monate schließen. "Da war erst mal Panik. Und die Angst, in die Insolvenz zu rutschen", sagt der 53-Jährige. "Staatliche Hilfen gab es damals ja noch nicht." Im November 2020 folgte ein zweiter Lockdown, diesmal fünf Monate.

Doch Ceccaroli fühlte sich abgesichert, hatte er doch extra eine Betriebsschließungsversicherung abgeschlossen. Die ist zum Beispiel für einen Ausgleich bei entgangenen Einnahmen und fortlaufenden Betriebskosten wie Miete oder Lohnzahlungen für Mitarbeiter gedacht. Rund 40 000 Euro wollte Ceccaroli von der Versicherung, bei der er von Anfang an sei. "Ich als Laie verstehe das so, dass ich im Fall der Fälle abgesichert bin."

Doch die Gerichte sahen das anders: Weil die Corona-Pandemie nicht explizit im Vertrag genannt ist, brauchte die Versicherung nichts zahlen. Ein Angebot von etwa 7000 Euro habe er abgelehnt, sagt der Gastronom. Er zog nun vor den Bundesgerichtshof (BGH) nach Karlsruhe. Doch der wies die Revision am Mittwoch zurück. (Az. IV ZR 144/21)

Das oberste deutsche Zivilgericht hat sich zum ersten Mal mit der Thematik befasst, doch es gibt viele vergleichbare Fälle. Allerdings wird es immer auf den genauen Wortlaut der Versicherung ankommen.

In Ceccarolis Police, vor der Pandemie abgeschlossen, standen weder Covid-19 noch Sars-CoV-2 namentlich. Doch es gab eine lange Liste mit Krankheiten und Krankheitserregern. Sein BGH-Anwalt Siegfried Mennemeyer argumentierte, niemand lese sich eine auch noch sehr klein gedruckte Liste durch. Über der stehe - deutlich größer - das "Versprechen", bei einer Betriebsschließung versichert zu sein.

Eine solch detaillierte Auflistung ergebe aber keinen Sinn, wenn jede meldepflichtige Krankheit vom Versicherungsschutz umfasst sein sollte, sagte die Vorsitzende Richterin Barbara Mayen bei der Urteilsverkündung. Auch ein durchschnittlicher Versicherungsnehmer könne erkennen, dass die Liste abschließend sei. Er könne nicht davon ausgehen, dass der Versicherer auch für Krankheiten die Deckung übernehmen will, die nicht in diesem Katalog aufgeführt sind und die - wie Corona - erst Jahre nach Vertragsschluss auftreten. Hier sei

Versicherern auch keine sachgerechte Prämienkalkulation möglich.

Anders als vom Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht angenommen spielt es dem Urteil zufolge für den Versicherungsfall aber keine Rolle, ob eine Infektionsgefahr von dem konkreten Betrieb ausgeht.

Ceccaroli, der das "Bellavista" 2003 von seinem Vater übernommen hatte, reagierte verärgert: Zwar habe er das nach zwei Niederlagen erwartet. Dass Versicherungen durch "verklausulierte" Beschreibungen Recht bekommen, sei aber schon krass und fühle sich ungerecht an. "Man fühlt sich ein bisschen veräppelt und nicht ausreichend geschützt seitens der Versicherung." Er werde das Urteil akzeptieren. "Damit ist das Kapitel abgeschlossen. Ich schaue nach vorne."

Finanziell sei er abgesichert. Und die beiden letzten Sommer seien unglaublich gut gewesen. Viele Touristen seien zur Ostsee gekommen. "Da sind wir in einer glücklichen Lage hier", sagte Ceccaroli. Bei Kollegen in anderen Regionen Deutschlands sehe das anders aus.

Die beklagte Axa <FR0000120628> begrüßte die BGH-Entscheidung, "weil sie unseren Versicherten und uns Rechtssicherheit gibt". Es brauche klare vertragliche Grundlagen für die Regulierung von Versicherungsfällen.

Ähnlich äußerte sich der Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), Jörg Asmussen: "Grundsätzlich können wir die Enttäuschung von Gastronomen und Hoteliers verstehen, wenn Versicherer Zahlungen ablehnen. Versicherer können aber nur das bezahlen, was versichert ist." Und Corona sei nicht versichert, wenn es in der Liste versicherter Krankheiten der Versicherungsbedingungen nicht genannt sei.

Der Verband geht von rund 73 000 Betriebsschließungsverträgen zu Beginn der Pandemie aus - bei rund 3,5 Millionen Betrieben über alle Wirtschaftszweige in Deutschland. Betriebsschließungsversicherungen seien dabei nicht für eine Betriebsunterbrechung etwa nach einem Feuer gedacht, sondern speziell zum Beispiel für Gastronomiebetriebe, Großküchen oder für Unternehmen, die Lebensmittel herstellen. Sollte in einem Hotel das Norovirus ausbrechen oder eine Eisdiele wegen Salmonellen vorübergehend dichtmachen müssen, greifen sie.

Die Krux liegt aber eben im Detail. Was versichert ist, hängt vom genauen Wortlaut ab: Wird allgemein auf das Infektionsschutzgesetz des Bundes verwiesen oder auf eine Fassung zu einem bestimmten Zeitpunkt? Werden konkrete Krankheiten genannt?

Weil das sehr unterschiedlich ist, agierten auch die Versicherungen uneinheitlich: Manche zahlten, andere nicht. In einigen Fällen einigten sich beide Seiten außergerichtlich. Nach GDV-Angaben wurden in den vergangenen beiden Jahren rund eine Milliarde Euro für versicherte Schäden nach der Betriebsschließungsversicherung geleistet - der Hauptanteil mit rund 900 Millionen im Jahr 2020.

Landeten Streitfälle vor Gericht, endeten sie meist zugunsten der Versicherer: Der GDV verweist auf 470 erstinstanzliche Verfahren, von denen etwa jedes zehnte gegen die Mitglieder entschieden worden sei. Bei den Berufungsverfahren seien 95 Prozent für die Versicherer geendet. So hatte denn auch die Hauptgeschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga, Ingrid Hartges, vor der BGH-Verhandlung auf eine "Trendwende" gehofft. Denn darüber hinaus gibt es noch zig ungelöste Konflikte: Allein beim BGH sind ungefähr 160 vergleichbare Verfahren anhängig. Die Zahl verändere sich täglich, so ein Sprecher.

Für die Zukunft dürfte das BGH-Urteil indes kaum eine Rolle spielen. Laut GDV werden solche Policen regelmäßig erneuert und sind nunmehr angepasst. Auch Ceccaroli hat einen neuen Vertrag bekommen, wie er sagt. In dem stehe nun, dass Pandemien nicht mitversichert seien./kre/DP/ngu

26.01.2022 | 06:35:01 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Versichert - nur nicht gegen Corona? BGH prüft zu Betriebsschließung
04.01.2022 | 05:43:00 (dpa-AFX)
Finanzaufsicht nimmt Provisionen für Lebensversicherungen ins Visier
20.12.2021 | 10:38:32 (dpa-AFX)
Versicherer erwarten 2022 etwas stärkeres Beitragswachstum
16.12.2021 | 19:39:49 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Stresstest: Europas Versicherer würden längerer Corona-Krise standhalten
16.12.2021 | 18:05:18 (dpa-AFX)
Stresstest: Europas Versicherer würden schwerer Krise standhalten
10.12.2021 | 19:02:46 (dpa-AFX)
Heftiger Regen führt zu Überschwemmungen in Südwest-Frankreich