Bonus Cap 7.200 2021/03: Basiswert DAX

DFA38B / DE000DFA38B6 //
Quelle: DZ BANK: Geld 07.07. 15:30:19, Brief 07.07. 15:30:19
DFA38B DE000DFA38B6 // Quelle: DZ BANK: Geld 07.07. 15:30:19, Brief 07.07. 15:30:19
108,51 EUR
Geld in EUR
108,54 EUR
Brief in EUR
-0,27%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.590,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 15:25:26
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.200,00 PKT
  • Bonuszahlung 112,00 EUR
  • Barriere 7.200,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 42,79%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 4,59% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 7.200 2021/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 07.07. 15:30:19
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DFA38B / DE000DFA38B6
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 11.03.2020
Erster Handelstag 11.03.2020
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.200,00 PKT
Bonuszahlung 112,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 11.03.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 7.200,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 11.200,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 07.07.2020, 15:30:19 Uhr mit Geld 108,51 EUR / Brief 108,54 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 112,00 EUR
Bonusrenditechance in % 3,19%
Bonusrenditechance in % p.a. 4,59% p.a.
Max Rendite 3,19%
Max Rendite in % p.a. 4,47% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 5.385,13 PKT
Abstand zur Barriere in % 42,79%
Aufgeld Absolut -17,3113 EUR
Aufgeld in % p.a. -19,09% p.a.
Aufgeld in % -13,76%
Performance seit Auflegung in % 4,42%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.585,00 PKT
Diff. Vortag in % -1,27%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 15:30:22
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.03.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (11.03.2020 bis 19.03.2021) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 7.200,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 112,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 112,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate97,60
97,60--DZ BANKN
COVESTRO AG NPV07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate34,61
41
34,614118,462872GOLDMAN SACHSK
RWE AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate31,83
38,50
31,8338,5020,955074GOLDMAN SACHSK
Bayer AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate62,98
80
62,988027,024452BARCLAYSK
Beiersdorf AG07.07.2020
6 Monate
07.07.20206 Monate97,60
102
97,601024,508197INDEPENDENT RESEARCHN
E.ON SE07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate10,24
9,90
10,249,903,273083GOLDMAN SACHSV
Bayer AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate62,98
62,98--DZ BANKK
adidas AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate242,20
193
242,2019320,31379CREDIT SUISSEV
Bayer AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate62,98
74
62,987417,497618GOLDMAN SACHSK
Continental AG07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate88,96
75
88,967515,692446RBCN
Volkswagen AG Vz.07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate138,68
165
138,6816518,978944GOLDMAN SACHSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate77,62
82,50
77,6282,506,287039WARBURG RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate138,68
175
138,6817526,189789RBCK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate77,62
84
77,62848,219531GOLDMAN SACHSK
SAP SE07.07.2020
12 Monate
07.07.202012 Monate128,30
128,30--GOLDMAN SACHSK
COVESTRO AG NPV06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate34,61
36
34,61364,01618CREDIT SUISSEK
RWE AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate31,83
31,83--DZ BANKK
adidas AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate242,20
215
242,2021511,230388JPMORGANN
COVESTRO AG NPV06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate34,61
40
34,614015,573534JEFFERIESK
BASF SE06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate50,56
53
50,56534,825949CREDIT SUISSEN
Beiersdorf AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate97,60
83
97,608314,959016GOLDMAN SACHSV
Deutsche Bank AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate8,83
6,60
8,836,6025,220938GOLDMAN SACHSN
Beiersdorf AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate97,60
98
97,60980,409836JPMORGANN
Deutsche Bank AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate8,83
7
8,83720,688874RBCV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate97,60
93
97,60934,713115JEFFERIESN
HeidelbergCement AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate48,55
43
48,554311,431514JPMORGANV
Beiersdorf AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate97,60
89
97,60898,811475UBSV
HeidelbergCement AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate48,55
60
48,556023,583934UBSK
Volkswagen AG Vz.06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate138,68
150
138,681508,162677JPMORGANK
BMW AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate59,08
63
59,08636,635071JPMORGANK
Continental AG06.07.2020
12 Monate
06.07.202012 Monate88,96
64
88,966428,057554JPMORGANV
Deutsche Post AG05.07.2020
12 Monate
05.07.202012 Monate33,58
40,51
33,5840,5120,637284JPMORGANK
Deutsche Post AG05.07.2020
12 Monate
05.07.202012 Monate33,58
36
33,58367,206671UBSK
RWE AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate31,83
35
31,83359,959158BARCLAYSK
adidas AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate242,20
220
242,202209,165979JEFFERIESN
BASF SE03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate50,56
52
50,56522,848101WARBURG RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate14,89
20
14,892034,318334MORGAN STANLEYK
HeidelbergCement AG03.07.2020
12 Monate
03.07.202012 Monate48,55
58
48,555819,46447MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate33,58
33,58--DZ BANKK
adidas AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate242,20
280
242,2028015,606936GOLDMAN SACHSK
BASF SE02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate50,56
66
50,566630,537975JEFFERIESK
HeidelbergCement AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate48,55
52
48,55527,106076GOLDMAN SACHSN
Bayer AG02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate62,98
81
62,988128,612258WARBURG RESEARCHN
Deutsche Post AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate33,58
32,03
33,5832,034,615843CREDIT SUISSEN
BASF SE01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate50,56
53
50,56534,825949BERNSTEIN RESEARCHN
HeidelbergCement AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate48,55
43
48,554311,431514JPMORGANV
Bayer AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate62,98
77
62,987722,261035JPMORGANN
Deutsche Post AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate33,58
35
33,58354,228708BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate21,29
22,50
21,2922,505,683419GOLDMAN SACHSN
Bayer AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate62,98
90
62,989042,902509BERNSTEIN RESEARCHK
Vonovia SE01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate54,82
59
54,82597,624954JPMORGANK
Merck KGaA01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate108,50
122
108,5012212,442396KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate83,90
83,90--JPMORGANN
E.ON SE01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate10,24
9,30
10,249,309,13532UBSN
Deutsche Bank AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate8,83
6,50
8,836,5026,353954KEPLER CHEUVREUXV
Beiersdorf AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate97,60
97,60--JPMORGANN
Daimler AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate38,25
25
38,252534,640523CITIGROUPV
Daimler AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate38,25
41
38,25417,189542RBCK
Daimler AG01.07.2020
12 Monate
01.07.202012 Monate38,25
45
38,254517,647059JPMORGANK
adidas AG30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate242,20
260
242,202607,349298RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate50,56
65
50,566528,560127DEUTSCHE BANKK
Bayer AG30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate62,98
110
62,9811074,658622UBSK
Linde PLC30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate197,20
197,20--DZ BANKK
COVESTRO AG NPV30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate34,61
45
34,614530,020225DEUTSCHE BANKK
Deutsche Wohnen SE30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate40,22
35,30
40,2235,3012,23272GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate138,68
165
138,6816518,978944GOLDMAN SACHSK
Vonovia SE30.06.2020
12 Monate
30.06.202012 Monate54,82
68,20
54,8268,2024,407151GOLDMAN SACHSK
Daimler AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate38,25
38
38,25380,653595UBSN
COVESTRO AG NPV29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate34,61
34,61--DZ BANKN
Deutsche Wohnen SE29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate40,22
60
40,226049,179513DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate138,68
180
138,6818029,795212UBSK
Vonovia SE29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate54,82
64
54,826416,745713DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate128,30
128,30--DZ BANKN
Deutsche Post AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate33,58
36
33,58367,206671DEUTSCHE BANKK
Siemens AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate108,08
117
108,081178,253146GOLDMAN SACHSK
BMW AG29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate59,08
60
59,08601,557211UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.29.06.2020
12 Monate
29.06.202012 Monate83,90
85
83,90851,311085JPMORGANN
Beiersdorf AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate97,60
85
97,608512,909836CREDIT SUISSEV
Volkswagen AG Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate138,68
185
138,6818533,400635WARBURG RESEARCHK
Siemens AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate108,08
112
108,081123,626943JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate83,90
79
83,90795,840286WARBURG RESEARCHN
Beiersdorf AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate97,60
89
97,60898,811475UBSV
Volkswagen AG Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate138,68
150
138,681508,162677JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate83,90
75
83,907510,607867UBSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG26.06.2020
6 Monate
26.06.20206 Monate62,98
76
62,987620,67323INDEPENDENT RESEARCHN
Wirecard AG26.06.2020
6 Monate
26.06.20206 Monate2,06
1
2,06151,526903INDEPENDENT RESEARCHV
Bayer AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate62,98
87
62,988738,139092DEUTSCHE BANKK
E.ON SE26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate10,24
10
10,24102,296043CITIGROUPN
Bayer AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate62,98
81
62,988128,612258WARBURG RESEARCHN
adidas AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate242,20
220
242,202209,165979JEFFERIESN
Continental AG26.06.2020
12 Monate
26.06.202012 Monate88,96
89
88,96890,044964GOLDMAN SACHSN
Fresenius SE & Co. KGaA25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate45,50
47
45,50473,296703UBSN
Beiersdorf AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate97,60
98
97,60980,409836JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate83,90
84
83,90840,11919JEFFERIESN
BASF SE25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate50,56
47
50,56477,041139UBSN
Beiersdorf AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate97,60
93
97,60934,713115JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate21,29
21,29--DZ BANKN
BASF SE25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate50,56
51
50,56510,870253KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Boerse AG25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate166,35
147
166,3514711,632101CREDIT SUISSEN
BASF SE25.06.2020
12 Monate
25.06.202012 Monate50,56
47
50,56477,041139UBSN

Tools

News

07.07.2020 | 15:03:43 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Schleppende Industrieerholung und Bayer belasten den Dax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat seine jüngste Rally erst einmal unterbrochen. Wieder aufgeflammte Konjunktursorgen und deutliche Kursverluste bei den Aktien von Bayer drückten am Dienstag auf die Stimmung, so dass die Anleger Kasse machten. Damit fiel der Leitindex Dax <DE0008469008> bis zum frühen Nachmittag um 1,34 Prozent auf 12 562,36 Punkte.

Der Dax hatte am Montag noch an seinen positiven Trend angeknüpft und war weiter in Richtung des bisherigen Hochs nach dem Corona-Crash von 12 913 Punkten von Anfang Juni gestiegen. Treiber sind prinzipiell weiterhin die Geldschwemme der Notenbanken und die Hoffnung auf einen baldigen Durchbruch bei der Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Die möglichen Folgen der zuletzt wieder rasanten Virusausbreitung aber schwelen als Belastungsfaktoren weiter im Hintergrund. So ist in den USA die Zahl der Neuinfektionen seit Mitte Juni infolge der Lockerung der Corona-Auflagen stetig angestiegen.

Der MDax <DE0008467416> verlor am Dienstag 1,08 Prozent auf 26 766,92 Punkte. Der Eurozone-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> büßte 1,2 Prozent ein.

Ausgelöst wurden die jüngsten Konjunktursorgen durch tendenziell enttäuschende Daten zur deutschen Industrieproduktion. Diese hatte sich im Mai nicht so deutlich von dem scharfen Einbruch in der Corona-Krise erholt wie von Analysten erhofft.

"Die staatlichen Hilfsprogramme fruchten nicht so, wie es sich die Initiatoren im Vorfeld erhofft hatten", schrieb Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Der Schaden in der Realwirtschaft sei enorm und habe tiefe Spuren bei etlichen Unternehmen aus fast allen Branchen hinterlassen. Es werde sich zeigen müssen, auf welchem Kursniveau sich der Dax einpendeln könne.

Die Aktien des Agrarchemie- und Pharmakonzerns Bayer <DE000BAY0017> zählten mit einem Minus von mehr als sechs Prozent zu den größten Verlierern im Dax. Das mit der jüngsten Milliardeneinigung eigentlich abgehakt geglaubte Thema der US-Rechtsstreitigkeiten um Krebsrisiken glyphosathaltiger Unkrautvernichter ist plötzlich wieder in aller Munde. Der Bundesrichter Vince Chhabria, der einem Teil der Einigung bezogen auf mögliche künftige Erkrankungsfälle noch zustimmen muss, äußerte sich in einem Gerichtsdokument kritisch.

Die sehr schwankungsanfälligen Anteilsscheine des nach einem Bilanzskandal ums Überleben kämpfenden Zahlungsdienstleisters Wirecard <DE0007472060> fanden sich einmal mehr am Dax-Ende wieder. Sie sackten um knapp 18 Prozent ab. Angesichts der niedrigen Kursbasis fallen die prozentualen Kursschwankungen bei Wirecard mitunter heftig aus.

An der Spitze des Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> profitierten die Jenoptik-Aktien <DE0006229107> von einem positiven Analystenkommentar der Commerzbank und gewannen fast fünf Prozent. Mit der Übernahme von Trioptics ergänze der Technologiekonzern sein Produktportfolio, schrieb Analyst Michael Junghans. Der Anbieter von Mess- und Fertigungssystemen für optische Komponenten und Sensoren Trioptics agiere in einer von hohen Margen gekennzeichneten Marktnische. Der Zukauf dürfte unmittelbar wertsteigernd für Jenoptik, aber nicht gerade günstig gewesen sein. In den vergangenen Tagen hatten schon andere Analysten den Zukauf gelobt.

Der Euro <EU0009652759> litt unter der schlechten Stimmung an den Aktienmärkten und notierte zuletzt bei 1,1292 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,1325 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8830 (0,8910) Euro gekostet.

Am deutschen Anleihemarkt stieg der Rentenindex Rex <DE0008469107> um 0,01 Prozent auf 145,13 Punkte. Die Umlaufrendite fiel von minus 0,45 Prozent am Vortag auf minus 0,46 Prozent. Der Bund-Future <DE0009652644> gab um 0,14 Prozent auf 175,85 Punkte nach./la/jha/

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

07.07.2020 | 12:37:30 (dpa-AFX)
Deutsche-Bank-Chef zu Wirecard: Hohe Hürden für mögliche Zukäufe
07.07.2020 | 12:02:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Schleppende Erholung der Industrie löst Gewinnmitnahmen aus
07.07.2020 | 10:08:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger machen nach schwachen Daten Kasse
07.07.2020 | 09:18:40 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger machen nach Rally erst einmal Kasse
07.07.2020 | 08:19:37 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Leichte Verluste nach gutem Wochenstart
07.07.2020 | 07:36:20 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger warten nach Kurssprung ab