Optionsschein Classic Long 16 2021/12: Basiswert VERBIO

DF9JZH / DE000DF9JZH3 //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.09., Brief 21.09.
DF9JZH DE000DF9JZH3 // Quelle: DZ BANK: Geld 21.09., Brief 21.09.
5,70 EUR
Geld in EUR
5,88 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 17,340 EUR
Quelle : Xetra , 21.09.
  • Basispreis 16,00 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % -7,73%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  • Omega in % 1,99
  • Delta 0,674001
  • Letzter Bewertungstag 17.12.2021
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Optionsschein Classic Long 16 2021/12: Basiswert VERBIO

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 21.09. 21:59:41
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF9JZH / DE000DF9JZH3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Optionsschein Classic
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
Ausübung Amerikanisch
Emissionsdatum 23.12.2019
Erster Handelstag 23.12.2019
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Basispreis 16,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 21.09.2020, 21:59:41 Uhr mit Geld 5,70 EUR / Brief 5,88 EUR
Spread Absolut 0,18 EUR
Spread Homogenisiert 0,18 EUR
Spread in % des Briefkurses 3,06%
Aufgeld in % p.a. 20,71% p.a.
Aufgeld in % 26,18%
Break-Even 21,88 EUR
Innerer Wert 1,34 EUR
Delta 0,674001
Implizite Volatilität 68,81%
Theta -0,005586 EUR
Zeitwert 4,36 EUR
Omega in % 1,99
Totalverlust- Wahrscheinlichkeit MISSING
Gamma 0,027172
Vega 0,06946 EUR
Hebel 2,95x
Performance seit Auflegung in % >999,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 17,340 EUR
Diff. Vortag in % -0,12%
52 Wochen Tief 5,910 EUR
52 Wochen Hoch 17,680 EUR
Quelle Xetra, 21.09.
Basiswert VERBIO
WKN / ISIN A0JL9W / DE000A0JL9W6
KGV 20,64
Produkttyp Aktie
Sektor Energie/Rohstoffe

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Kursentwicklungen des Basiswerts. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Kursbewegungen des Basiswerts. Sie können das Produkt an jedem üblichen Handelstag während der Ausübungsfrist ausüben (bezeichnet als amerikanische Option). Wird das Produkt nicht innerhalb der Ausübungsfrist ausgeübt, ist der Ausübungstag der letzte Ausübungstag. Für die Rückzahlung des Produkts gibt es die folgenden Möglichkeiten:
  • Im Falle einer wirksamen Ausübung des Produkts erhalten Sie am Rückzahlungstermin einen Rückzahlungsbetrag, wenn der Referenzpreis über dem Basispreis liegt. Der Rückzahlungsbetrag entspricht der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.
  • Wird von der DZ BANK kein positiver Rückzahlungsbetrag nach vorstehender Vorgehensweise berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Produkt beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 11.09.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
18,2

Erwartetes KGV für 2020

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
60,3%

Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1,31 Kleiner Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von <$2 Mrd., ist VERBIO VER.BIOENERGIE ein niedrig kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 11.09.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 11.09.2020 bei einem Kurs von 15,90 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance 42,7% vs. DJ Stoxx 600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt 42,7%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 26.05.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 26.05.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 13,02.
Wachstum KGV 1,8 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 18,2 Erwartetes KGV für 2020 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2020.
Langfristiges Wachstum 30,7% Wachstum heute bis 2020 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2020.
Anzahl der Analysten 3 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 3 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 1,3% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 24,00% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 18.09.2020 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -65 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,0%.
Beta 1,28 Hohe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,28% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 60,3% Starke Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 60,3% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 2,10 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 2,10 EUR oder 0,12% Das geschätzte Value at Risk beträgt 2,10 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,12%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 36,1%
Volatilität der über 12 Monate 52,6%

Tools

OPTIONSSCHEINRECHNER
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten
  • Produkt Optionsschein Classic Long 16 2021/12: Basiswert VERBIO
  • WKN DF9JZH
Simulation
Kennzahlen und Sensitivitäten

Die Simulation beruht allein auf Ihren Einstellungen und stellt keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Wertentwicklung des Basiswertes oder des Zertifikates dar.

News

18.09.2020 | 14:52:43 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO prognostiziert für das Geschäftsjahr 2020/2021 ein deutlich höheres EBITDA in Höhe von EUR 130 Millionen. (deutsch)

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO prognostiziert für das Geschäftsjahr 2020/2021 ein deutlich höheres EBITDA in Höhe von EUR 130 Millionen.

^

DGAP-Ad-hoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG / Schlagwort(e): Prognose

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO prognostiziert für das Geschäftsjahr

2020/2021 ein deutlich höheres EBITDA in Höhe von EUR 130 Millionen.

18.09.2020 / 14:52 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

VERBIO prognostiziert für das Geschäftsjahr 2020/2021 ein deutlich höheres

EBITDA in Höhe von EUR 130 Millionen.

Zörbig/Leipzig, 18. September 2020 - Unter Zugrundelegung des aktuellen

Absatz- und Rohstoffpreisniveaus, der angestrebten Produktionsauslastung,

aber ohne Berücksichtigung potentiell ergebniswirksamer Effekte im Hinblick

auf das Fortbestehen der COVID-19-Pandemie, geht der Vorstand der VERBIO

Vereinigte BioEnergie AG davon aus, im Geschäftsjahr 2020/2021 ein EBITDA in

der Größenordnung von EUR 130 Mio. zu erzielen (ursprüngliche Prognose

Geschäftsjahr 2019/2020: EUR 65 Mio.). Die entsprechende Ad hoc-Mitteilung

vom 20. September 2019 kann auf der Internetseite der VERBIO AG eingesehen

werden.

Der Konzern beabsichtigt, im laufenden Geschäftsjahr weitere Investitionen

in Kapazitätserweiterungen und Internationalisierung zu tätigen. Dazu werden

freie Finanzmittel aus Vorperioden sowie der laufende operative Cashflow

herangezogen. Zum Geschäftsjahresende 2020/2021 erwartet der Vorstand ein

Nettofinanzvermögen in der Größenordnung von EUR 50 Mio.

Ausführliche Informationen über die Geschäftsentwicklung des Geschäftsjahres

2019/2020 finden Sie im Geschäftsbericht 2019/2020, der am 23. September

2020 unter www.verbio.de abrufbar sein wird.

Kontakt:

VERBIO Vereinigte BioEnergie AG

Ritterstraße 23 (Oelßner's Hof)

04109 Leipzig

Olaf Tröber

Investor Relations

Tel: +49(0)341/308530-251

Fax: +49(0)341/308530-298

E-Mail: ir@verbio.de/pr@verbio.de

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Informationen zur VERBIO Vereinigte BioEnergie AG (VERBIO)

Die VERBIO AG ist eines der führenden, konzernunabhängigen

Bioenergieunternehmen und zugleich der einzige großindustrielle Produzent

von Biodiesel, Bioethanol und Biomethan in Europa. Die Produktionskapazität

beträgt rund 660.000 Tonnen Biodiesel, 260.000 Tonnen Bioethanol und 900

Gigawattstunden Biomethan pro Jahr. Das Unternehmen setzt zur Herstellung

seiner hocheffizienten Kraftstoffe selbst entwickelte, energiesparende

Produktionsprozesse und innovative Technologien ein. Die Biokraftstoffe von

VERBIO erreichen eine CO2-Reduktion von bis zu 90 Prozent gegenüber Benzin

oder Diesel. VERBIO liefert seine Produkte direkt an die europäischen

Mineralölkonzerne, Mineralölhandelsgesellschaften, freie Tankstellen,

Speditionen, Stadtwerke und Fahrzeugflotten. Darüber hinaus produziert

VERBIO hochwertiges Pharmaglyzerin und Phytosterole für die Pharma-,

Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie sowie Futter- und Düngemittel für die

Landwirtschaft. Innerhalb des Konzerns agiert die VERBIO Vereinigte

BioEnergie AG als Management-Holding. Das operative Geschäft betreiben die

Tochtergesellschaften VERBIO Bitterfeld GmbH, VERBIO Schwedt GmbH, VERBIO

Zörbig GmbH, VERBIO Pinnow GmbH, VERBIO Agrar GmbH, VERBIO Logistik GmbH,

VERBIO Diesel Canada Corporation und VERBIO Polska Sp. z o.o. Die

VERBIO-Aktie (ISIN DE000A0JL9W6 / WKN A0JL9W) ist seit Oktober 2006 im Prime

Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Wichtiger Hinweis

Diese Veröffentlichung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, welche

auf Annahmen und Schätzungen der Unternehmensleitung der VERBIO Vereinigte

BioEnergie AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist,

dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige

tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von

diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich

abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der

gesamtwirtschaftlichen Lage, der gesetzlichen und regulatorischen

Rahmenbedingungen in Deutschland und der EU sowie Veränderungen in der

Branche gehören. Die VERBIO übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung

dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen

Ergebnisse mit den in dieser Veröffentlichung geäußerten Annahmen und

Schätzungen übereinstimmen werden.

---------------------------------------------------------------------------

18.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG

Ritterstraße 23 (Oelßners Hof)

04109 Leipzig

Deutschland

Telefon: +49 (0)341 308530-0

Fax: +49 (0)341 308530-998

E-Mail: ir@verbio.de

Internet: www.verbio.de

ISIN: DE000A0JL9W6

WKN: A0JL9W

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1133721

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1133721 18.09.2020 CET/CEST

°

04.09.2020 | 16:49:06 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: EBITDA im Geschäftsjahr 2019/2020 nochmals deutlich gesteigert. (deutsch)
07.05.2020 | 08:00:55 (dpa-AFX)
DGAP-News: VERBIO Vereinigte BioEnergie AG: VERBIO steigert in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019/2020 das EBITDA um 15 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode (deutsch)