Discount 32,5 2021/12: Basiswert ECKERT & ZIEGLER

DF9FJN / DE000DF9FJN3 //
Quelle: DZ BANK: Geld 13.08., Brief 13.08.
DF9FJN DE000DF9FJN3 // Quelle: DZ BANK: Geld 13.08., Brief 13.08.
110,39 EUR
Geld in EUR
111,59 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 42,720 EUR
Quelle : Xetra , 13.08.
  • Max Rendite 16,50%
  • Max Rendite in % p.a. 11,87% p.a.
  • Discount in % 34,70%
  • Cap 32,50 EUR
  • Abstand zum Cap in % -23,92%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 4,00
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 32,5 2021/12: Basiswert ECKERT & ZIEGLER

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 13.08. 21:58:05
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF9FJN / DE000DF9FJN3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 4,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 23.12.2019
Erster Handelstag 23.12.2019
Letzter Handelstag 16.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.12.2021
Zahltag 24.12.2021
Fälligkeitsdatum 24.12.2021
Cap 32,50 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 13.08.2020, 21:58:05 Uhr mit Geld 110,39 EUR / Brief 111,59 EUR
Spread Absolut 1,20 EUR
Spread Homogenisiert 0,30 EUR
Spread in % des Briefkurses 1,08%
Discount Absolut 14,8225 EUR
Discount in % 34,70%
Max Rendite absolut 18,41 EUR
Max Rendite 16,50%
Max Rendite in % p.a. 11,87% p.a.
Seitwärtsrendite in % 16,50%
Seitwärtsrendite p.a. 11,87% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -10,22 EUR
Abstand zum Cap in % -23,92%
Performance seit Auflegung in % 2,51%

Basiswert

Basiswert
Kurs 42,720 EUR
Diff. Vortag in % -0,37%
52 Wochen Tief 22,525 EUR
52 Wochen Hoch 51,50 EUR
Quelle Xetra, 13.08.
Basiswert ECKERT & ZIEGLER
WKN / ISIN 565970 / DE0005659700
KGV 9,96
Produkttyp Aktie
Sektor Gesundheitswesen

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.12.2021 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG an der maßgeblichen Börse am 17.12.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 130,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ECKERT & ZIEGLER31.07.2020
12 Monate
31.07.202012 Monate42,72
42,72--DZ BANKK
ECKERT & ZIEGLER02.07.2020
12 Monate
02.07.202012 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER24.06.2020
12 Monate
24.06.202012 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER15.06.2020
12 Monate
15.06.202012 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER13.05.2020
12 Monate
13.05.202012 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER13.05.2020
12 Monate
13.05.202012 Monate42,72
42,72--DZ BANKN
ECKERT & ZIEGLER06.04.2020
12 Monate
06.04.202012 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER13.01.2020
12 Monate
13.01.202012 Monate42,72
42,72--DZ BANKN
ECKERT & ZIEGLER19.12.2019
12 Monate
19.12.201912 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate42,72
42,72--DZ BANKN
ECKERT & ZIEGLER12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ECKERT & ZIEGLER18.09.2019
12 Monate
18.09.201912 Monate42,72
42,72--DZ BANKN
ECKERT & ZIEGLER05.09.2019
12 Monate
05.09.201912 Monate42,72
210
42,72210391,573034HAUCK & AUFHÄUSERK
ECKERT & ZIEGLER16.08.2019
12 Monate
16.08.201912 Monate42,72
42,72--DZ BANKN
ECKERT & ZIEGLER23.07.2019
12 Monate
23.07.201912 Monate42,72
42,72--DZ BANKN

Tools

News

13.08.2020 | 07:45:17 (dpa-AFX)
DGAP-News: Eckert & Ziegler mit solidem Halbjahresergebnis. Wachstumstrend bei Radiopharmaka ungebrochen. (deutsch)

Eckert & Ziegler mit solidem Halbjahresergebnis. Wachstumstrend bei Radiopharmaka ungebrochen.

^

DGAP-News: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG / Schlagwort(e):

Halbjahresergebnis

Eckert & Ziegler mit solidem Halbjahresergebnis. Wachstumstrend bei

Radiopharmaka ungebrochen.

13.08.2020 / 07:45

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Berlin, 13.08.2020. Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

(ISIN DE0005659700, TecDAX), ein Spezialist für isotopentechnische

Anwendungen in Medizin, Wissenschaft und Industrie, hat das erste Halbjahr

2020 trotz erheblicher Belastungen durch Corona und den Ölpreisverfall mit

einem Jahresüberschuss von 12,7 Mio. EUR abgeschlossen und somit fast das

Rekordniveau des Vorjahres (13,1 Mio. EUR) erreicht. Der Konzernumsatz

betrug 83,6 Mio. EUR und lag damit um 6% unter dem Vorjahresniveau.

Ausschlaggebend für das stabile Ergebnis waren weiterhin stark wachsende

Umsätze und Erträge mit radiopharmazeutischen Produkten und Dienstleistungen

im Segment Medical. Während Laborgeräte und Brachytherapiequellen, darunter

Jodimplantate, unter den reduzierten Bestellungen der Krankenhäuser aufgrund

von Corona litten, stieg der Halbjahresumsatz mit pharmazeutischen

Radioisotopen im Vergleich zum Vorjahr um über 4 Mio. EUR oder fast 30% auf

knapp 20 Mio. EUR.

Das Segment Isotope Products konnte dagegen, bedingt durch Corona, das hohe

Umsatzniveau des Vorjahresvergleichszeitraums nicht halten und erzielte mit

47,1 Mio. EUR einen um 8,3 Mio. EUR oder etwa 15% niedrigeren Umsatz als im

ersten Halbjahr 2019. Umsatzrückgänge trafen insbesondere die lukrativen

Komponenten für die industrielle Messtechnik, das Brasiliengeschäft und die

Entsorgungsdienstleistungen. Leichte Zuwächse waren lediglich bei

Komponenten für medizinische Geräte und im Rohstoffhandel zu verbuchen.

Mit den Zahlen des ersten Halbjahres hat Eckert & Ziegler die im

Zusammenhang mit der Corona-Krise überarbeitete Planung für das laufende

Geschäftsjahr im Wesentlichen erfüllt bzw. beim Periodenüberschuss sogar

deutlich übertroffen.

Unter Berücksichtigung von Einmaleffekten und der Erwartung, dass sich die

Auswirkungen der Corona-Pandemie nicht dramatisch verändern, rechnet der

Vorstand damit, dass im Geschäftsjahr 2020 ein Umsatz von 170 Mio. EUR und

ein Jahresüberschuss von mindestens 20 Mio. EUR erzielt werden.

Den vollständigen Quartalsbericht finden Sie hier:

http://www.ezag.com/fileadmin/user_upload/ezag/investors-financial-reports/deutsch/euz220d.pdf

Über Eckert & Ziegler.

Die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG gehört mit über 800

Mitarbeitern zu den weltweit größten Anbietern von isotopentechnischen

Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin. Die Eckert & Ziegler

Aktie (ISIN DE0005659700) ist im TecDAX der Deutschen Börse gelistet.

Wir helfen zu heilen.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations

Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

---------------------------------------------------------------------------

13.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin

Deutschland

Telefon: +49 30 941084-138

Fax: +49 30 941084-112

E-Mail: karolin.riehle@ezag.de

Internet: www.ezag.de

ISIN: DE0005659700

WKN: 565970

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1116459

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1116459 13.08.2020

°

31.07.2020 | 15:59:43 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Eckert & Ziegler schnellen hoch - Corona-Crash wettgemacht
30.07.2020 | 16:00:18 (dpa-AFX)
DGAP-News: Eckert & Ziegler: Umsetzung des Aktiensplits durch Ausgabe von Gratisaktien erfolgt am 04. August 2020 (deutsch)
24.07.2020 | 13:33:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Strahlentechnik-Konzern Eckert & Ziegler wird optimistischer
24.07.2020 | 12:36:20 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Eckert & Ziegler auf Berg- und Talfahrt nach angehobenen Zielen
24.07.2020 | 12:32:50 (dpa-AFX)
Strahlentechnik-Konzern Eckert & Ziegler wird trotz Krise optimistischer
24.07.2020 | 11:59:02 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Halbjahreszahlen besser als erwartet: Eckert & Ziegler erhöht Gewinnprognose auf 4 Euro pro Aktie (deutsch)