Bonus Classic 6.800 2020/09: Basiswert DAX

DF93A4 / DE000DF93A40 //
Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
DF93A4 DE000DF93A40 // Quelle: DZ BANK: Geld , Brief
-- EUR
Geld in EUR
-- EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.784,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 11:20:31
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 9.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 90,00 EUR
  • Barriere 6.800,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 46,63%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. --
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Classic 6.800 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: -- --
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF93A4 / DE000DF93A40
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 18.03.2020
Erster Handelstag 18.03.2020
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 9.000,00 PKT
Bonuszahlung 90,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 18.03.2020
Innerhalb Barrierebeobachtung Nein
Barriere 6.800,00 PKT
Barriere gebrochen Nein

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: Uhr mit Geld -- / Brief --
Spread Absolut --
Spread Homogenisiert --
Spread in % des Briefkurses --
Bonusbetrag 90,00 EUR
Bonusrenditechance in % --
Bonusrenditechance in % p.a. --
Abstand zur Barriere Absolut 5.941,72 PKT
Abstand zur Barriere in % 46,63%
Aufgeld Absolut --
Aufgeld in % p.a. --
Aufgeld in % --
Performance seit Auflegung in % --

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.784,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,55%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 11:20:32
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.09.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (18.03.2020 bis 18.09.2020) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 6.800,00 Pkt.. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag entspricht jedoch mindestens dem Bonusbetrag von 90,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG01.10.2020
12 Monate
01.10.202012 Monate42,76
46
42,76467,577175CREDIT SUISSEN
Bayer AG01.10.2020
12 Monate
01.10.202012 Monate48,12
77
48,127760,016625JPMORGANN
Daimler AG01.10.2020
12 Monate
01.10.202012 Monate46,40
56
46,405620,702662WARBURG RESEARCHK
Bayer AG01.10.2020
12 Monate
01.10.202012 Monate48,12
81
48,128168,329177WARBURG RESEARCHN
Bayer AG01.10.2020
12 Monate
01.10.202012 Monate48,12
110
48,12110128,595179UBSK
Deutsche Telekom AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate14,52
22,00
14,5222,0051,515152GOLDMAN SACHSK
COVESTRO AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate42,76
48
42,764812,254443BAADER BANKK
Bayer AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate48,12
84
48,128474,563591GOLDMAN SACHSK
COVESTRO AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate42,76
43
42,76430,561272NORDLBN
Bayer AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate48,12
83,41
48,1283,4173,33749BERNSTEIN RESEARCHK
COVESTRO AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate42,76
39
42,76398,793265UBSV
Siemens AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate107,02
107,02--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate42,76
67
42,766756,688494GOLDMAN SACHSK
Siemens AG30.09.2020
12 Monate
30.09.202012 Monate107,02
125
107,0212516,800598JPMORGANK
Daimler AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate46,40
60
46,406029,324281BERNSTEIN RESEARCHK
BMW AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate62,11
90
62,119044,904202BERNSTEIN RESEARCHK
Siemens AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate107,02
123
107,0212314,931788GOLDMAN SACHSN
Infineon Technologies AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate25,71
25
25,71252,742657BARCLAYSN
Beiersdorf AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate97,32
86
97,328611,63173GOLDMAN SACHSV
Muenchener Rueckversicherungs AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate216,90
209
216,902093,642231CREDIT SUISSEV
Beiersdorf AG29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate97,32
115
97,3211518,166872BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate89,60
102
89,6010213,839286GOLDMAN SACHSK
SAP SE29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate133,12
133,12--DZ BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate89,60
85
89,60855,133929JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.29.09.2020
12 Monate
29.09.202012 Monate89,60
91
89,60911,5625BARCLAYSN
Merck KGaA28.09.2020
12 Monate
28.09.202012 Monate126,45
102
126,4510219,335706GOLDMAN SACHSV
Siemens AG28.09.2020
6 Monate
28.09.20206 Monate107,02
107
107,021070,018688INDEPENDENT RESEARCHN
Beiersdorf AG28.09.2020
12 Monate
28.09.202012 Monate97,32
94
97,32943,411426BERENBERGN
Merck KGaA28.09.2020
12 Monate
28.09.202012 Monate126,45
126,45--DZ BANKK
Siemens AG28.09.2020
12 Monate
28.09.202012 Monate107,02
125
107,0212516,800598JPMORGANK
Deutsche Bank AG28.09.2020
12 Monate
28.09.202012 Monate7,14
7
7,1471,919574RBCV
BASF SE27.09.2020
12 Monate
27.09.202012 Monate51,76
50
51,76503,400309BERNSTEIN RESEARCHN
SAP SE25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate133,12
142
133,121426,670673UBSK
Siemens AG25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate107,02
145
107,0214535,488694CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate38,95
42,29
38,9542,298,575096JPMORGANK
Siemens AG25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate107,02
120
107,0212012,128574KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate132,70
162
132,7016222,079879BANK OF AMERICA (BOFA)K
Siemens AG25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate107,02
135
107,0213526,144646RBCK
Volkswagen AG Vz.25.09.2020
6 Monate
25.09.20206 Monate132,70
145
132,701459,269028INDEPENDENT RESEARCHK
Siemens AG25.09.2020
12 Monate
25.09.202012 Monate107,02
124
107,0212415,866193BARCLAYSN
BMW AG24.09.2020
12 Monate
24.09.202012 Monate62,11
80
62,118028,803735JPMORGANK
Daimler AG24.09.2020
12 Monate
24.09.202012 Monate46,40
54
46,405416,391853JPMORGANK
Continental AG24.09.2020
12 Monate
24.09.202012 Monate93,64
80
93,648014,566425JPMORGANN
Daimler AG24.09.2020
12 Monate
24.09.202012 Monate46,40
60
46,406029,324281BERNSTEIN RESEARCHK
Beiersdorf AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate97,32
98
97,32980,698726JPMORGANN
Deutsche Post AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,95
40
38,95402,695764BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate132,70
169
132,7016927,354936GOLDMAN SACHSK
Continental AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate93,64
86
93,64868,158906GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate46,40
40
46,404013,783813GOLDMAN SACHSV
Deutsche Post AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,95
42
38,95427,830552JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate38,95
47
38,954720,667522GOLDMAN SACHSK
Daimler AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate46,40
51
46,40519,925639RBCK
adidas AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate277,30
215
277,3021522,466643WARBURG RESEARCHV
COVESTRO AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate42,76
42,76--DZ BANKK
adidas AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate277,30
270
277,302702,632528KEPLER CHEUVREUXK
MTU Aero Engines AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate140,70
149
140,701495,899076GOLDMAN SACHSN
BMW AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate62,11
65
62,11654,653035GOLDMAN SACHSN
MTU Aero Engines AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate140,70
143
140,701431,634684BERENBERGN
Siemens AG23.09.2020
12 Monate
23.09.202012 Monate107,02
134
107,0213425,210241UBSK
Deutsche Post AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,95
43
38,954310,397946BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,95
55
38,955541,206675BARCLAYSK
COVESTRO AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate42,76
39
42,76398,793265UBSV
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,52
20,50
14,5220,5041,184573GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate38,95
59,50
38,9559,5052,759949BERENBERGK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate89,60
80
89,608010,714286GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,52
17,70
14,5217,7021,900826BERENBERGK
Vonovia SE22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate59,08
79,50
59,0879,5034,563304GOLDMAN SACHSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate89,60
85
89,60855,133929BERENBERGN
Deutsche Telekom AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate14,52
18
14,521823,966942BARCLAYSN
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate7,14
7,14--DZ BANKN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate72,24
88
72,248821,816168BARCLAYSK
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate7,14
7
7,1471,919574JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate277,30
260
277,302606,238731RBCK
Deutsche Bank AG22.09.2020
12 Monate
22.09.202012 Monate7,14
8
7,14812,091915UBSN
Deutsche Post AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate38,95
45
38,954515,532734BERNSTEIN RESEARCHK
COVESTRO AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate42,76
51,50
42,7651,5020,439663CREDIT SUISSEK
Vonovia SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate59,08
60
59,08601,557211BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate132,70
180
132,7018035,64431UBSK
COVESTRO AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate42,76
48
42,764812,254443BAADER BANKK
Delivery Hero SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate97,20
105
97,201058,024691BERENBERGK
BASF SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate51,76
49
51,76495,332303BERENBERGN
Merck KGaA21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate126,45
100
126,4510020,917359GOLDMAN SACHSV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate72,24
84
72,248416,27907GOLDMAN SACHSK
Linde PLC21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate201,50
230
201,5023014,143921BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate149,85
153
149,851532,102102BERENBERGN
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate25,71
24
25,71246,632951GOLDMAN SACHSN
SAP SE21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate133,12
148
133,1214811,177885BAADER BANKK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate25,71
25,50
25,7125,500,79751UBSK
Infineon Technologies AG21.09.2020
12 Monate
21.09.202012 Monate25,71
17
25,711733,865007BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.20.09.2020
12 Monate
20.09.202012 Monate132,70
145
132,701459,269028JEFFERIESN
Vonovia SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate59,08
55
59,08556,90589JEFFERIESN
COVESTRO AG18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate42,76
50
42,765016,931712INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Wohnen SE18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate42,90
42
42,90422,097902JEFFERIESN
COVESTRO AG18.09.2020
12 Monate
18.09.202012 Monate42,76
40
42,76406,45463JPMORGANN
Merck KGaA18.09.2020
6 Monate
18.09.20206 Monate126,45
138
126,451389,134045INDEPENDENT RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate132,70
169
132,7016927,354936GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Wohnen SE17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate42,90
40
42,90406,759907HAUCK & AUFHÄUSERN
COVESTRO AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate42,76
55
42,765528,624883JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate132,70
160
132,7016020,57272BERNSTEIN RESEARCHV
Siemens AG17.09.2020
12 Monate
17.09.202012 Monate107,02
107,02--DZ BANKK

Tools

Simulation kann für dieses Produkt nicht berechnet werden.

News

01.10.2020 | 10:47:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Bayer verschärft Sparprogramm - Maue Prognose verschreckt Anleger

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer <DE000BAY0017> will noch mehr sparen und schließt dabei auch einen weiteren Arbeitsplatzabbau nicht aus. Gleichzeitig schaut der Dax-Konzern mit Vorsicht auf das kommende Jahr. An der Börse ging es für die Bayer-Aktie am Donnerstagmorgen nach den Nachrichten und dem mauen Ausblick tief in den Keller.

Bayer hatte am Mittwochabend mitgeteilt, dass von 2024 an zusätzlich mehr als 1,5 Milliarden Euro pro Jahr an Kosten wegfallen sollen. Dies sei nötig, um in einem anhaltend herausfordernden Marktumfeld bestehen zu können. Für 2021 rechnet das Unternehmen beim währungsbereinigten Ergebnis pro Aktie mit einem Rückgang, der Umsatz soll in etwa auf dem Niveau von 2020 liegen. Der Konzern erklärte, Wachstum und Barmittelfluss dürften 2021 voraussichtlich niedriger ausfallen als geplant und könnten nur zum Teil durch Einsparungen ausgeglichen werden.

Bei Anlegern sorgte dies für lange Gesichter: Kurz nach Handelsbeginn rutschten die Bayer-Papiere fast 13 Prozent ab und lagen zuletzt noch mit rund zehn Prozent im Minus. Im laufenden Jahr haben die Titel bereits über ein Drittel an Wert verloren, in den zurückliegenden drei Jahren sieht es mit einem Minus von rund 60 Prozent noch schlechter aus.

Auch Analysten zeigten sich enttäuscht: Die Prognose für 2021 liege erheblich unter den Markterwartungen und die Dividende werde deutlich gekürzt, urteilte Analyst Stephen McGarry von der britischen Investmentbank HSBC. Die Covid-19-Pandemie belaste kurzfristig das Pharma- und Agrargeschäft und die Barmittel-Entwicklung lasse ausgerechnet dann nach, wenn Bayer im Pharmabereich mehr investieren sollte. Der Experte senkte seine Schätzungen für Umsatz, Gewinn und Dividende.

Aus Sicht von Bernstein-Analyst Gunther Zechmann dürften die Erwartungen des Marktes an den Gewinn je Aktie 2021 nun deutlich sinken. Dass die erstmals genannten Ziele unter den Konsensschätzungen lägen, führte Analystin Emily Field von der britischen Investmentbank Barclays insbesondere auf die gesenkten Wachstumsziele für das Agrargeschäft zurück.

Unterdessen sollen die genannten Einsparungen zusätzlich zu den jährlichen Ergebnisbeiträgen ab 2022 in Höhe von 2,6 Milliarden Euro erreicht werden, die im November 2018 angekündigt worden waren, wie Bayer weiter mitteilte. Dabei sei auch ein weiterer Abbau von Arbeitsplätzen möglich. Das Geld sei für weitere Investitionen in Innovation und profitable Wachstumschancen sowie zum Schuldenabbau vorgesehen.

Den gesenkten Ausblick für dieses Jahr bestätigte Bayer. Besonders in der Agrarbranche hätten sich in der Corona-Krise die Wachstumserwartungen reduziert, hieß es weiter. Diese Situation werde sich voraussichtlich in nächster Zeit nicht ändern. Die direkten Auswirkungen der Pandemie würden hier tiefgreifender sein als zunächst erwartet.

Neben niedrigeren Preisen, einem intensiveren Wettbewerb und einem geringeren Biokraftstoffverbrauch nannte der Konzern auch teilweise massive negative Währungseffekte wie beispielsweise beim Brasilianischen Real als Belastungsfaktoren. Vor diesem Hintergrund rechnet Bayer mit Abschreibungen im Agrargeschäft im mittleren bis oberen einstelligen Milliarden-Euro-Bereich.

Bei den anderen Geschäftsbereichen sieht es deutlich besser aus. Der Pharmabereich werde voraussichtlich im kommenden Jahr wieder wachsen, hieß es. Dort seien weiter steigende Investitionen geplant, auch durch Zukäufe von Produkten.

Die Gesundheitssparte habe sich stark entwickelt und solle in den kommenden Jahren schneller wachsen als vergleichbare Wettbewerber. Hier kann sich Bayer kleinere Übernahmen vorstellen.

Auf der anderen Seite prüft das Unternehmen auch den Verkauf eigener Geschäfte und Marken in kleinerem Umfang. Die Dividendenpolitik soll zwar beibehalten werden; allerdings wird die Ausschüttungsquote des bereinigten Ergebnisses je Aktie von 30 bis 40 Prozent in den kommenden Jahren am unteren Ende des Korridors liegen und nicht am oberen Ende wie in den vergangenen Jahren./eas/he/tav/jha/

01.10.2020 | 10:07:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kommt kaum vom Fleck
01.10.2020 | 09:13:33 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Erholung
01.10.2020 | 08:28:49 (dpa-AFX)
WDH/Aktien Frankfurt Ausblick: Dax macht Vortagesverlust wett
01.10.2020 | 08:23:18 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax macht Vortagesverlust wett
01.10.2020 | 07:30:44 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Leichter Anstieg erwartet
01.10.2020 | 07:20:49 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Leichte Gewinne - Bayer mit mauem Ausblick für 2021 im Fokus