Bonus Cap 10.500 2020/11: Basiswert DAX

DF8JN6 / DE000DF8JN61 //
Quelle: DZ BANK: Geld 22.11. 17:29:58, Brief 22.11. 17:29:58
DF8JN6 DE000DF8JN61 // Quelle: DZ BANK: Geld 22.11. 17:29:58, Brief 22.11. 17:29:58
140,81 EUR
Geld in EUR
140,84 EUR
Brief in EUR
-0,05%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.165,08 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:15:01
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 15.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 150,00 EUR
  • Barriere 10.500,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 20,24%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 6,52% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 10.500 2020/11: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 22.11. 17:29:58
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF8JN6 / DE000DF8JN61
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 06.11.2019
Erster Handelstag 06.11.2019
Letzter Handelstag 19.11.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.11.2020
Zahltag 27.11.2020
Fälligkeitsdatum 27.11.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 15.000,00 PKT
Bonuszahlung 150,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 06.11.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 10.500,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 15.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 22.11.2019, 17:29:58 Uhr mit Geld 140,81 EUR / Brief 140,84 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 150,00 EUR
Bonusrenditechance in % 6,50%
Bonusrenditechance in % p.a. 6,52% p.a.
Max Rendite 6,50%
Max Rendite in % p.a. 6,40% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.665,08 PKT
Abstand zur Barriere in % 20,24%
Aufgeld Absolut 9,1892 EUR
Aufgeld in % p.a. 7,00% p.a.
Aufgeld in % 6,98%
Performance seit Auflegung in % 0,01%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.161,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,03%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.378,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 17:30:01
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG22.11.2019
12 Monate
22.11.201912 Monate74,06
83
74,068312,071294WARBURG RESEARCHK
Merck KGaA22.11.2019
12 Monate
22.11.201912 Monate106,60
106,60--DZ BANKK
RWE AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate26,38
25
26,38255,231236JEFFERIESN
E.ON SE21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate9,10
9,20
9,109,201,132241DEUTSCHE BANKN
BMW AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate74,06
90
74,069021,523089DEUTSCHE BANKK
BASF SE21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate69,63
66
69,63665,21327KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Bank AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate6,68
6
6,68610,193085MORGAN STANLEYV
HeidelbergCement AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate67,28
65
67,28653,388823NORDLBN
Deutsche Bank AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate6,68
7
6,6874,774734RBCV
Allianz SE21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate218,30
255
218,3025516,811727CREDIT SUISSEK
Muenchener Rueckversicherungs AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate255,30
227
255,3022711,084998DEUTSCHE BANKN
Volkswagen AG Vz.21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate177,18
180
177,181801,591602BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate121,82
180
121,8218047,758989BERNSTEIN RESEARCHK
Wirecard AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate116,90
220
116,9022088,195038KEPLER CHEUVREUXK
Daimler AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate52,18
62
52,186218,819471RBCK
Wirecard AG21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate116,90
151
116,9015129,170231UBSN
Deutsche Telekom AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate15,08
12,70
15,0812,7015,804826BERENBERGV
RWE AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate26,38
29
26,38299,931766UBSK
E.ON SE20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate9,10
9,30
9,109,302,231505UBSN
Fresenius SE & Co. KGaA20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate49,01
53
49,01538,152229HSBCN
Deutsche Telekom AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate15,08
12,10
15,0812,1019,782551JEFFERIESV
Linde PLC20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate185,90
149,85
185,90149,8519,392146BERNSTEIN RESEARCHV
BMW AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate74,06
70
74,06705,482042JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate94,24
85
94,24859,804754NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate74,06
67
74,06679,532811GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate17,22
14,80
17,2214,8014,028464GOLDMAN SACHSV
BMW AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate74,06
62
74,066216,284094UBSN
Volkswagen AG Vz.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate177,18
195
177,1819510,057569NORDLBK
RWE AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate26,38
24,80
26,3824,805,989386JEFFERIESN
E.ON SE19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate9,10
8,95
9,108,951,615917GOLDMAN SACHSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate94,24
90
94,24904,499151WARBURG RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate177,18
210
177,1821018,523535DEUTSCHE BANKK
RWE AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate26,38
31
26,383117,513268UBSK
Merck KGaA19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate106,60
110
106,601103,189493NORDLBN
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
6 Monate
19.11.20196 Monate177,18
182
177,181822,720397INDEPENDENT RESEARCHN
Continental AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate121,82
130
121,821306,714825UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate177,18
220
177,1822024,167513WARBURG RESEARCHK
Deutsche Boerse AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate136,45
155
136,4515513,594723UBSK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate177,18
197
177,1819711,186364KEPLER CHEUVREUXK
BMW AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate74,06
90
74,069021,523089BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate94,24
102
94,241028,234295GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate106,60
104
106,601042,439024JPMORGANN
Deutsche Boerse AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate136,45
153
136,4515312,128985HSBCK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate177,18
176
177,181760,665989JPMORGANK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate68,56
69
68,56690,641774JPMORGANN
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate52,18
56
52,18567,320813KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate177,18
200
177,1820012,879558UBSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate68,56
77
68,567712,310385GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate52,18
51
52,18512,261403BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate177,18
192
177,181928,364375GOLDMAN SACHSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate68,56
110
68,5611060,443407UBSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate177,18
194
177,181949,493171BARCLAYSK
Siemens AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate114,84
140
114,8414021,908743DEUTSCHE BANKK
SAP SE18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate122,80
140
122,8014014,006515BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE16.11.2019
12 Monate
16.11.201912 Monate122,80
145
122,8014518,078176HSBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate94,24
90
94,24904,499151DEUTSCHE BANKN
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate52,18
62
52,186218,819471JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate177,18
200
177,1820012,879558NORDLBK
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate106,60
104
106,601042,439024DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate94,24
109
94,2410915,662139HSBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate52,18
36
52,183631,008049GOLDMAN SACHSV
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate106,60
110
106,601103,189493CREDIT SUISSEK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate52,18
51
52,18512,261403WARBURG RESEARCHN
Deutsche Telekom AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate15,08
17
15,081712,702201HSBCK
Daimler AG15.11.2019
6 Monate
15.11.20196 Monate52,18
53
52,18531,571483INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate26,38
32
26,383221,304018GOLDMAN SACHSK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate52,18
52,18--DZ BANKV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate66,74
78
66,747816,871441HSBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
84
94,248410,865874JPMORGANN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate106,60
100
106,601006,19137JPMORGANN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
24,80
26,3824,805,989386JEFFERIESN
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate52,18
62
52,186218,819471JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
93
94,24931,315789BARCLAYSN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate106,60
96
106,60969,943715UBSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
33
26,383325,094769GOLDMAN SACHSK
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate52,18
52
52,18520,34496UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
83
94,248311,926995UBSV
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate106,60
108
106,601081,313321KEPLER CHEUVREUXK
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
22
26,382216,603487JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
92
94,24922,37691RBCN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate106,60
85
106,608520,262664BARCLAYSV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
30
26,383013,722517BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
91
94,24913,438031WARBURG RESEARCHN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate106,60
114
106,601146,941839BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
22
26,382216,603487JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
86,50
94,2486,508,213073JEFFERIESN
Infineon Technologies AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate19,22
21,50
19,2221,5011,839367WARBURG RESEARCHN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
34
26,383428,885519RBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
88
94,24886,621392KEPLER CHEUVREUXN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
31
26,383117,513268UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
94,24--DZ BANKN
RWE AG14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate26,38
29
26,38299,931766INDEPENDENT RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate94,24
86
94,24868,743633INDEPENDENT RESEARCHV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
18
26,381831,76649KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
92
94,24922,37691RBCN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
26,38--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,24
91
94,24913,438031BARCLAYSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
29
26,38299,931766BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate17,22
20
17,222016,177752BERNSTEIN RESEARCHK
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
31,50
26,3831,5019,408643NORDLBK

Tools

News

22.11.2019 | 16:52:58 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Anleger dürften Dax in Richtung Rekordhoch schicken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt dürften die Anleger in der neuen Woche eher optimistisch bleiben und den Dax <DE0008469008> in Richtung seines Rekordhochs treiben. Widersprüchliche Aussagen im Handelsstreit zwischen den USA und China hatten zuletzt nicht ernsthaft verschreckt. Marktexperten erwarten daher auch weiterhin eher ruhige Gelassenheit statt Sorge und größere Risikoscheu.

Trotz all dem Hin und Her wird damit gerechnet, dass es über kurz oder lang zu einer Einigung zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften kommen wird. So bleiben die meisten Anleger weiter investiert und warten auf den Durchbruch in den Zollgesprächen. Derweil ist die Berichtssaison am Ende angelangt. Nur noch wenige Nachzügler werden Quartalszahlen bekanntgeben. Auch konjunkturseitig geht es in der neuen Woche eher ruhig zu, zumal in den USA der Feiertag "Thanksgiving" ansteht.

In dieser Woche hatte der deutsche Leitindex mit 13 374 Punkten den höchsten Stand seit Januar 2018 erreicht. Bis zu seinem Rekordhoch aus demselben Monat bei knapp unter 13 600 Punkten ist der Weg damit nicht mehr weit. Im bisherigen Jahresablauf können sich die Anleger bereits über ein sattes Plus von 25 Prozent im Dax freuen, wobei es vor allem seit Oktober wieder spürbar aufwärts gegangen ist.

"Die Grundtendenz am Aktienmarkt ist seit geraumer Zeit eher aufwärts gerichtet" und die Jahresendrally sei bereits angelaufen, sagte Analyst Carsten Klude von Warburg Research. Dieser Trend dürfte sich seines Erachtens in der nächsten Woche fortsetzen, "zumal die Berichtsaison durch ist, und es nun wenig Neues von den Unternehmen gibt."

Ähnlich sieht es auch Chartanalyst Andreas Büchler vom Statistik-Newsletter Index Radar: Die jüngste kurzfristige Konsolidierung sei in einem sehr moderaten Rahmen erfolgt, und der Dax habe sich rasch wieder stabilisiert. "Etwas ausgebremst wird der Index durch die nur unwesentlich entfernten Vorjahresrekordstände im Bereich der 13 500er-Marke".

Konjunkturseitig rückt hierzulande vor allem der am Montag erwartete Ifo-Geschäftsklimaindex für November in den Blick, der die Stimmung in der deutschen Wirtschaft widerspiegelt. Nachdem er sich zuletzt etwas stabilisiert hatte, wird erwartet, "dass sich diese Entwicklung weiter fortsetzt", sagte Klude. Darüber hinaus dürften noch die Verbraucherpreise für Deutschland am Donnerstag von Interesse sein. Impulse aus den USA sind indes rar. Am Donnerstag bleiben die US-Börsen feiertagsbedingt geschlossen und am Freitag wird nur verkürzt gehandelt. Datenseitig könnten allenfalls zur Wochenmitte die US-Auftragseingänge für langlebige Güter in den Blick rücken.

Unter den Dax-Konzernen legt am Freitag nur noch der Versorger Eon <DE000ENAG999> seinen Quartalsbericht vor. Analyst James Brand von der Deutschen Bank wartet insbesondere auf aktuelle Aussagen über die Jahresziele 2019. Zudem verwies er darauf, dass die Übernahme des Stromanbieters Innogy <DE000A2AADD2> das Zahlenwerk verkompliziert. Die einstige RWE <DE0007037129>-Tochter wird ihre eigene Quartalsbilanz am Donnerstag bekannt geben.

Am Montag berichtet außerdem noch der Ökostromerzeuger Encavis <DE0006095003>, der nach Abschluss des ersten Geschäftshalbjahrs seine Jahresziele bereits zum zweiten Mal aufgestockt hatte. Am Dienstag legen der Start-up-Investor Rocket Internet <DE000A12UKK6> sowie Home24 <DE000A14KEB5>, an dem Rocket mit knapp 11 Prozent beteiligt ist, Zahlen vor. Auch der Saatguthersteller KWS Saat <DE0007074007> rückt mit seinem Quartalsbericht in den Blick.

Der Bremsenspezialist Knorr-Bremse <DE000KBX1006> und der Immobilienkonzern Aroundtown <LU1673108939> stellen ihre Geschäftsberichte am Mittwoch vor. Aroundtown hatte zuletzt im Zuge der geplanten Fusion mit TLG <DE000A12B8Z4> Nägel mit Köpfen gemacht und ein Übernahmeangebot vorgelegt. Vorstand und Aufsichtsrat von TLG unterstützten die Offerte, durch die im Erfolgsfall einer der größten Anbieter von Bürohäusern Europas entstünde./ck/kro/jsl/he

--- Von Karolin Rothbart und Claudia Müller, dpa-AFX ---

22.11.2019 | 15:07:51 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax trotz trüber Stimmungsdaten weiter in Gewinnzone
22.11.2019 | 12:14:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax kann sich trotz trüber Stimmungsdaten knapp im Plus halten
22.11.2019 | 11:58:52 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Freundlicher Wochenausklang
22.11.2019 | 10:11:42 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Freundlicher Wochenausklang
22.11.2019 | 09:23:31 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderates Plus zum Handelsstart
22.11.2019 | 08:28:05 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Lockerer Wochenausklang erwartet