Bonus Cap 10.300 2020/12: Basiswert DAX

DF83MH / DE000DF83MH4 //
Quelle: DZ BANK: Geld 09.12. 16:32:06, Brief 09.12. 16:32:06
DF83MH DE000DF83MH4 // Quelle: DZ BANK: Geld 09.12. 16:32:06, Brief 09.12. 16:32:06
172,59 EUR
Geld in EUR
172,62 EUR
Brief in EUR
-0,32%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.124,66 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 16:48:28
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 19.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 190,00 EUR
  • Barriere 10.300,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 21,52%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 9,79% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 10.300 2020/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 09.12. 16:32:06
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF83MH / DE000DF83MH4
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 04.12.2019
Erster Handelstag 04.12.2019
Letzter Handelstag 17.12.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.12.2020
Zahltag 28.12.2020
Fälligkeitsdatum 28.12.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 19.000,00 PKT
Bonuszahlung 190,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 04.12.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 10.300,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 19.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 09.12.2019, 16:32:06 Uhr mit Geld 172,59 EUR / Brief 172,62 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 190,00 EUR
Bonusrenditechance in % 10,07%
Bonusrenditechance in % p.a. 9,79% p.a.
Max Rendite 10,07%
Max Rendite in % p.a. 9,52% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.824,66 PKT
Abstand zur Barriere in % 21,52%
Aufgeld Absolut 41,3734 EUR
Aufgeld in % p.a. 30,57% p.a.
Aufgeld in % 31,52%
Performance seit Auflegung in % 0,18%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.126,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,49%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.378,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 16:58:26
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate41,87
41,87--GOLDMAN SACHSK
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate67,93
67
67,93671,369056UBSN
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate67,93
67,93--GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate103,55
104
103,551040,434573JPMORGANN
Bayer AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate68,69
123
68,6912379,065366BAADER BANKK
BMW AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate73,34
75
73,34752,263431NORDLBN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate103,55
94
103,55949,222598GOLDMAN SACHSV
Deutsche Telekom AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate15,03
13,60
15,0313,609,514305BARCLAYSV
Continental AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate116,74
111
116,741114,916909GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate34,16
40
34,164017,113161BAADER BANKK
HeidelbergCement AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate67,08
71
67,08715,843769JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate176,20
192
176,201928,967083GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate65,12
61
65,12616,326781MORGAN STANLEYV
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate176,20
205
176,2020516,345062HSBCK
Deutsche Boerse AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate137,25
138
137,251380,546448KEPLER CHEUVREUXN
Wirecard AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate114,35
240
114,35240109,881941BAADER BANKK
Siemens AG06.12.2019
6 Monate
06.12.20196 Monate116,02
118
116,021181,706602INDEPENDENT RESEARCHN
Daimler AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate49,12
36
49,123626,710098GOLDMAN SACHSV
Siemens AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate116,02
133
116,0213314,635408JPMORGANK
E.ON SE05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate9,13
10
9,13109,51703JEFFERIESK
Bayer AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate68,69
123
68,6912379,065366BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate176,20
192
176,201928,967083GOLDMAN SACHSK
Siemens AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate116,02
122
116,021225,154284MORGAN STANLEYN
MTU Aero Engines AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate264,70
281
264,702816,157915BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate6,56
6
6,5668,592322CREDIT SUISSEV
E.ON SE04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate9,13
8
9,13812,386376KEPLER CHEUVREUXV
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate116,02
130
116,0213012,049647HSBCK
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate116,02
127
116,021279,463886JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate176,20
210
176,2021019,182747DEUTSCHE BANKK
E.ON SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate9,13
10
9,13109,51703CREDIT SUISSEK
adidas AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate275,45
320
275,4532016,173534HAUCK & AUFHÄUSERK
Allianz SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate216,45
232
216,452327,184107BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate260,30
270
260,302703,726469BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate16,87
20
16,872018,553646BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate15,03
15,03--UBSK
Deutsche Boerse AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate137,25
132
137,251323,825137BERENBERGV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate15,03
17
15,031713,107119HSBCK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate264,70
246
264,702467,064601HAUCK & AUFHÄUSERN
Volkswagen AG Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate176,20
210
176,2021019,182747DEUTSCHE BANKK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,13
9,70
9,139,706,231519GOLDMAN SACHSN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate186,05
220
186,0522018,247783DEUTSCHE BANKK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate264,70
218
264,7021817,642614WARBURG RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate49,57
59,40
49,5759,4019,842631JPMORGANK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,13
9,20
9,139,200,755668DEUTSCHE BANKN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate186,05
186,05--HSBCN
MTU Aero Engines AG02.12.2019
6 Monate
02.12.20196 Monate264,70
248
264,702486,309029INDEPENDENT RESEARCHN
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,13
13
9,131342,372139NORDLBK
BASF SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate67,93
77
67,937713,35198DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate264,70
264,70--DZ BANKN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,99
18
25,991830,742593KEPLER CHEUVREUXV
Beiersdorf AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate104,10
118
104,1011813,352546JPMORGANK
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,99
29
25,992911,581377BERNSTEIN RESEARCHK
Continental AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate116,74
120
116,741202,79253RBCN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,99
29
25,992911,581377UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate94,24
92
94,24922,37691JPMORGANN
Merck KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate103,55
94
103,55949,222598GOLDMAN SACHSV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate65,12
78,70
65,1278,7020,853808JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate176,20
220
176,2022024,858116BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
10
9,13109,51703JEFFERIESK
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate264,70
245
264,702457,442388BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
7,75
9,137,7515,124302JPMORGANV
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate264,70
241
264,702418,953532GOLDMAN SACHSN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
8,95
9,138,951,982258GOLDMAN SACHSV
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate264,70
255
264,702553,664526HSBCN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
9,30
9,139,301,850838UBSN
Daimler AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate49,12
50
49,12501,791531BERNSTEIN RESEARCHN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
10,25
9,1310,2512,254956RBCK
Deutsche Lufthansa AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate16,87
20,25
16,8720,2520,035566CREDIT SUISSEK
E.ON SE29.11.2019
6 Monate
29.11.20196 Monate9,13
9,70
9,139,706,231519INDEPENDENT RESEARCHN
Continental AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate116,74
180
116,7418054,188796BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
11
9,131120,468733BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate275,45
315
275,4531514,358323BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
9,50
9,139,504,041178BARCLAYSK
adidas AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate275,45
292
275,452926,00835JEFFERIESN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
10
9,13109,51703BARCLAYSK
BMW AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate73,34
65
73,346511,371693BERNSTEIN RESEARCHN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
9,50
9,139,504,041178MORGAN STANLEYN
Deutsche Post AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate34,16
39
34,163914,185332HSBCK
RWE AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate25,99
32
25,993223,124279MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate34,16
37
34,16378,329674UBSK
Volkswagen AG Vz.28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate176,20
216
176,2021622,587968RBCK
Daimler AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate49,12
62
49,126226,221498RBCK
Deutsche Lufthansa AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate16,87
20
16,872018,553646HSBCK
Deutsche Post AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate34,16
37,00
34,1637,008,329674UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate16,87
19
16,871912,625963UBSK
BMW AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate73,34
77
73,34774,990455RBCN
Infineon Technologies AG27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate19,89
21
19,89215,601931BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate94,24
95,00
94,2495,000,806452JEFFERIESN
Allianz SE27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate216,45
240
216,4524010,880111UBSK
Allianz SE27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate216,45
225
216,452253,950104DEUTSCHE BANKK
RWE AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate25,99
18
25,991830,742593KEPLER CHEUVREUXV
Deutsche Post AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate34,16
34
34,16340,453813BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Telekom AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate15,03
14
15,03146,852961BARCLAYSV
Allianz SE26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate216,45
205
216,452055,289905JEFFERIESN
Bayer AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate68,69
63
68,69638,283593HSBCN
Merck KGaA26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate103,55
96
103,55967,291164HSBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG25.11.2019
6 Monate
25.11.20196 Monate73,34
75
73,34752,263431INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG25.11.2019
12 Monate
25.11.201912 Monate25,99
18
25,991830,742593KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.25.11.2019
12 Monate
25.11.201912 Monate94,24
102
94,241028,234295GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA25.11.2019
12 Monate
25.11.201912 Monate103,55
104
103,551040,434573UBSN

Tools

News

09.12.2019 | 14:34:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax-Anleger halten sich vor ereignisreichen Tagen zurück

FRANKFURT (dpa-AFX) - Überwiegend zurückhaltend haben sich am Montag die Anleger am deutschen Aktienmarkt verhalten. Der Dax <DE0008469008> gab am Nachmittag um 0,15 Prozent auf 13 147,01 Punkte nach. Auf der Agenda in dieser Woche stehen die Zinsentscheide der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-Notenbank sowie die Wahl in Großbritannien. "Die Marktteilnehmer bleiben daher erst einmal an der Seitenlinie und warten auf mögliche neue Impulse im Wochenverlauf", sagte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank.

Unterdessen sind aktuelle Wirtschaftsdaten aus China gezeichnet vom Handelsstreit mit den USA. Die chinesischen Ausfuhren im November waren überraschend gefallen. "Damit müssen die Chinesen nun fertig werden und es ist die wichtigste Voraussetzung für weitere Gespräche", hieß es dazu im täglich erscheinenden Bernecker-Börsenbrief. Neuigkeiten mit Blick auf eine Lösung im US-chinesischen Zollstreit gab es zuletzt nicht. Wenn es in dieser Woche nicht zu einem Aufschub oder gar dem ersehnten ersten Teilabkommen kommt, werden wohl am 15. Dezember weitere US-Zollerhöhungen gegenüber China in Kraft treten.

Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es am Montag bislang um 0,30 Prozent nach unten. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Werte profitierte hingegen mit plus 0,11 Prozent auf 27 375,01 Punkten von hohen Kursgewinnen bei Osram <DE000LED4000> und Carl Zeiss Meditec <DE0005313704>.

So schnellten Osram nach der im zweiten Anlauf gelungenen Übernahme durch AMS <AT0000A18XM4> um fast 15 Prozent hoch auf 44,19 Euro und waren damit mehr wert als die vom österreichischen Halbleiterhersteller gebotenen 41 Euro. Es sei alles andere als klar gewesen, dass AMS dieses Mal erfolgreich sein würde, sagte ein Händler. Spekulanten, die auf ein erneutes Scheitern und damit fallende Kurse beim deutschen Lichttechnikkonzern gesetzt hätten, könnten wegen des Kursanstiegs nun unter Handlungsdruck geraten sein. Dies könne den Kurssprung zusätzlich angetrieben haben.

Gleich hinter Osram schüttelten die Anteile von Carl Zeiss Meditec ihre Verluste vom Freitag ab, erreichten mit 114,50 Euro ihr nächstes Rekordhoch und gewannen zuletzt fast 9 Prozent bei einem Kurs von 112,20 Euro. Die Deutsche Bank hatte die Papiere von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 89 auf 123 Euro angehoben. Analyst Falko Friedrichs prognostiziert in den nächsten drei bis vier Jahren starkes profitables Wachstum. Dafür sei der Medizintechniker gut positioniert.

Ein kritischer Bericht der "Financial Times" drückte die Aktien von Wirecard <DE0007472060> mit 0,8 Prozent ins Minus. In dem zum Wochenstart veröffentlichten Artikel äußerte sich die Zeitung kritisch zur Berechnung des Bestandes liquider Mittel des Bezahldienstleisters im Jahr 2017. Wirecard betonte, dass die Positionen den IFRS-Regeln entsprechen.

MTU <DE000A0D9PT0> rückten an die Dax-Spitze mit plus 1 Prozent auf 264,10 Euro. Am Vormittag hatten die Anteile des Triebwerkherstellers ihren zuletzt starken Lauf mit einer weiteren Bestmarke von 265,30 Euro gekrönt.

Der Start-up-Investor Rocket Internet <DE000A12UKK6> und der Telekomanbieter United Internet <DE0005089031> bauen im Zuge von Aktienrückkäufen ihre Überkreuzbeteiligungen ab. Die Rocket-Papiere gewannen mehr als 4 Prozent. United Internet gaben um 1,5 Prozent nach.

Der Euro <EU0009652759> legte etwas zu und kostete 1,1071 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1094 Dollar festgesetzt. Am Rentenmarkt lag die Umlaufrendite wie am Freitag bei minus 0,32 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,02 Prozent auf 144,33 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,14 Prozent auf 172,34 Punkte zu./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

09.12.2019 | 11:45:34 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Verhaltener Start in eine ereignisreiche Woche
09.12.2019 | 10:03:56 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulär vor ereignisreicher Woche
09.12.2019 | 09:51:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulär vor ereignisreicher Woche
09.12.2019 | 09:19:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulärer Start in ereignisreiche Woche
09.12.2019 | 08:21:58 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Ruhiger Start erwartet - Osram im Fokus
09.12.2019 | 07:33:13 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Stabile Kurse erwartet