Bonus Cap 10.200 2021/03: Basiswert DAX

DF7Q0U / DE000DF7Q0U0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 16.10., Brief 16.10.
DF7Q0U DE000DF7Q0U0 // Quelle: DZ BANK: Geld 16.10., Brief 16.10.
125,66 EUR
Geld in EUR
125,69 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.670,11 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 16.10.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 135,00 EUR
  • Barriere 10.200,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 19,50%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 5,15% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 10.200 2021/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 16.10. 22:00:00
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF7Q0U / DE000DF7Q0U0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 02.10.2019
Erster Handelstag 02.10.2019
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.500,00 PKT
Bonuszahlung 135,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 02.10.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 10.200,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 16.10.2019, 22:00:00 Uhr mit Geld 125,66 EUR / Brief 125,69 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 135,00 EUR
Bonusrenditechance in % 7,41%
Bonusrenditechance in % p.a. 5,15% p.a.
Max Rendite 7,41%
Max Rendite in % p.a. 5,08% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.470,11 PKT
Abstand zur Barriere in % 19,50%
Aufgeld Absolut -1,0111 EUR
Aufgeld in % p.a. -0,56% p.a.
Aufgeld in % -0,80%
Performance seit Auflegung in % 0,61%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.671,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 12.704,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 16.10.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate67,13
74
67,137410,233875RBCN
Continental AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate118,92
120
118,921200,908174RBCN
Volkswagen AG Vz.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate169,78
211
169,7821124,278478RBCK
Deutsche Lufthansa AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate15,32
15
15,32152,088773BERNSTEIN RESEARCHN
Daimler AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate48,80
59
48,805920,901639RBCK
Wirecard AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate122,50
230
122,5023087,755102WARBURG RESEARCHK
Wirecard AG16.10.2019
6 Monate
16.10.20196 Monate122,50
140
122,5014014,285714INDEPENDENT RESEARCHN
Beiersdorf AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate106,20
97
106,20978,6629BERENBERGV
RWE AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate27,44
30
27,44309,329446BARCLAYSK
BMW AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate67,13
72
67,13727,254581BANK OF AMERICA (BOFA)N
Daimler AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,80
55
48,805512,704918BANK OF AMERICA (BOFA)K
Wirecard AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate122,50
122,50--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate8,88
9,50
8,889,507,018137BARCLAYSK
MTU Aero Engines AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate243,10
250
243,102502,838338HAUCK & AUFHÄUSERN
Vonovia SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,73
59,20
47,7359,2024,031008CREDIT SUISSEK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,60
270
281,602704,119318CREDIT SUISSEN
Vonovia SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,73
65
47,736536,182694DEUTSCHE BANKK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,60
235
281,6023516,548295JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate93,34
95
93,34951,778444BERENBERGN
Muenchener Rueckversicherungs AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate245,10
250
245,102501,999184BARCLAYSK
Allianz SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate213,65
225
213,652255,312427GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate15,32
16,30
15,3216,306,396867KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate30,40
33
30,40338,570489KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Lufthansa AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate15,32
14
15,32148,616188RBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate64,00
76
64,007618,75JPMORGANK
Continental AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate118,92
124
118,921244,271779BANK OF AMERICA (BOFA)N
Volkswagen AG Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate169,78
195
169,7819514,854518BANK OF AMERICA (BOFA)K
Deutsche Boerse AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate142,10
140
142,101401,477833JPMORGANN
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,44
31
27,443112,973761UBSK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,88
9,00
8,889,001,385603UBSN
adidas AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate281,60
240
281,6024014,772727DEUTSCHE BANKN
Volkswagen AG Vz.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate169,78
203
169,7820319,566498CREDIT SUISSEK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,44
29
27,44295,685131BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,88
11
8,881123,915737BERNSTEIN RESEARCHK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,44
24,80
27,4424,809,620991JEFFERIESN
Muenchener Rueckversicherungs AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate245,10
240
245,102402,080783JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate7,12
7,12--UBSN
SAP SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate116,64
135
116,6413515,740741HSBCK
Deutsche Lufthansa AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate15,32
18
15,321817,493473UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate61,28
80
61,288030,548303GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG13.10.2019
12 Monate
13.10.201912 Monate7,12
5
7,12529,765416BARCLAYSV
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,60
281,60--DZ BANKN
Bayer AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate66,21
90
66,219035,931128BERNSTEIN RESEARCHK
Beiersdorf AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate106,20
106,20--DZ BANKK
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,60
290
281,602902,982955BAADER BANKN
BASF SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate66,21
54
66,215418,441323BERNSTEIN RESEARCHN
Merck KGaA11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate106,00
82
106,008222,641509BARCLAYSV
Linde PLC11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate178,50
115
178,5011535,57423BERNSTEIN RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate93,34
93,34--DZ BANKN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
127
116,641278,88203BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate30,40
35
30,403515,150518BARCLAYSK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
120
116,641202,880658BAADER BANKN
HeidelbergCement AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate64,00
79
64,007923,4375GOLDMAN SACHSK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
130
116,6413011,454047JPMORGANK
Siemens AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate100,72
116
100,7211615,17077JPMORGANK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
135
116,6413515,740741GOLDMAN SACHSK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
115
116,641151,406036NORDLBN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
145
116,6414524,314129WARBURG RESEARCHK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
138
116,6413818,312757JEFFERIESK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
120
116,641202,880658UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate116,64
116,64--DZ BANKK
Beiersdorf AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate106,20
96
106,20969,60452UBSV
Merck KGaA10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate106,00
114
106,001147,54717BERNSTEIN RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate93,34
83
93,348311,07778UBSV
Siemens AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate100,72
133
100,7213332,049245BANK OF AMERICA (BOFA)K
Wirecard AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate122,50
230
122,5023087,755102WARBURG RESEARCHK
Infineon Technologies AG10.10.2019
6 Monate
10.10.20196 Monate16,67
15,50
16,6715,507,02975ODDO BHFN
Wirecard AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate122,50
200
122,5020063,265306DEUTSCHE BANKK
Infineon Technologies AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate16,67
22
16,672231,957774DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate122,50
195
122,5019559,183673NORDLBK
Infineon Technologies AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate16,67
14,50
16,6714,5013,027831BARCLAYSV
Volkswagen AG Vz.10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate169,78
180
169,781806,019555NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate27,44
24
27,442412,536443HSBCV
SAP SE09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate116,64
125
116,641257,167353BARCLAYSK
Beiersdorf AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate106,20
122
106,2012214,877589HSBCK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate122,50
210
122,5021071,428571BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate169,78
193
169,7819313,676523GOLDMAN SACHSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate93,34
109
93,3410916,777373HSBCK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate122,50
151
122,5015123,265306UBSN
MTU Aero Engines AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate243,10
243
243,102430,041135UBSN
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate122,50
230
122,5023087,755102BAADER BANKK
adidas AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate281,60
330
281,6033017,1875MACQUARIEK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate122,50
270
122,50270120,408163HAUCK & AUFHÄUSERK
Infineon Technologies AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate16,67
21,00
16,6721,0025,959693GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate122,50
225
122,5022583,673469HSBCK
Bayer AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate66,21
85
66,218528,379399BARCLAYSK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate122,50
230
122,5023087,755102GOLDMAN SACHSK
Bayer AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate66,21
69
66,21694,213865JPMORGANN
Beiersdorf AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate106,20
114
106,201147,344633BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate93,34
93
93,34930,36426BARCLAYSN
Infineon Technologies AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate16,67
23,50
16,6723,5040,954894UBSK
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate122,50
230
122,5023087,755102BAADER BANKK
Beiersdorf AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate106,20
106
106,201060,188324WARBURG RESEARCHN
COVESTRO AG NPV08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate46,13
53
46,135314,892695GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate122,50
165
122,5016534,693878JPMORGANN
Merck KGaA08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate106,00
114
106,001147,54717BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate122,50
230
122,5023087,755102GOLDMAN SACHSK
Continental AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate118,92
115
118,921153,296334BARCLAYSV
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate122,50
122,50--DZ BANKK
Deutsche Bank AG08.10.2019
6 Monate
08.10.20196 Monate7,12
6,10
7,126,1014,313808INDEPENDENT RESEARCHV

Tools

News

16.10.2019 | 18:26:53 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Hoffnung auf Brexit-Einigung treibt Dax höher

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf eine bevorstehende Einigung zwischen der EU und Großbritannien im Brexit-Streit hat dem deutschen Aktienmarkt zur Wochenmitte weiter angetrieben. Der Dax <DE0008469008> stieg am Mittwoch kurz vor Handelsschluss bis knapp unter 12 700 Punkte und erklomm den höchsten Stand seit 14 Monaten. Doch dann verließ die Anleger der Mut. Letztlich beendete der deutsche Leitindex den Tag mit einem Plus von 0,32 Prozent auf 12 670,11 Zähler. Seit Dienstag voriger Woche summiert sich der Dax-Gewinn damit auf knapp 6 Prozent.

"Trotz Gegenwind aus mehreren Richtungen konnte sich der Dax weiter behaupten", schrieb Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. Das Hin und Her in Sachen Brexit und erneut teils schwache Wirtschaftsdaten aus den USA hätten im Tagesverlauf allerdings ziemlich an den Nerven der Anleger gezerrt und für teils deutliche Schwankungen an der Börse gesorgt.

Der MDax <DE0008467416>, der die mittelgroßen Werte umfasst, rückte am Mittwoch um 0,13 Prozent auf 25 950,49 Punkte vor, und auch an den meisten europäischen Börsen wurden moderate Gewinne verzeichnet. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> beendete den Tag mit plus 0,02 Prozent auf 3599,25 Punkte nahezu auf Vortagesniveau. In Paris schloss der CAC 40 minimal im Minus, in London sank der FTSE 100. In den USA hielten sich die wichtigsten Aktienindizes nahe an ihren Schlussständen vom Vortag.

Im Streit um den EU-Austritt Großbritanniens versuchen die EU und London derzeit, letzte Hindernisse aus dem Weg zu räumen. EU-Unterhändler Michel Barnier nannte die Gespräche konstruktiv, verwies aber auf bislang ungelöste Probleme. Zuvor hatte eine Meldung aus EU-Kreisen für leichte Einbußen gesorgt, wonach ein Brexit-Deal unmöglich sei, falls sich die Briten nicht noch auf die EU zubewegten. Ziel war bislang ein Vertragsentwurf, den der EU-Gipfel an diesem Donnerstag oder Freitag billigen könnte. Ein Abschluss der Verhandlungen verzögerte sich jedoch im Laufe des Mittwochs weiter.

Aus den USA wurden zudem schwache Einzelhandelsdaten veröffentlicht, zugleich aber positive Daten vom Immobilienmarkt, wo sich die Stimmung im Oktober den vierten Monat in Folge aufgehellt hatte.

Unter den Einzelwerten standen aus dem Dax erneut die Anteile des Zahlungsabwicklers Wirecard <DE0007472060> im Fokus. Die tags zuvor nach neuerlichen Vorwürfen der "Financial Times" um zeitweise 23 Prozent eingebrochenen Papiere erholten sich an diesem Mittwoch noch etwas weiter und gingen mit einem kleinen Plus von 0,4 Prozent aus dem Handel. An diesem Morgen hatte das Unternehmen erneut die Anschuldigungen der Zeitung hinsichtlich eines Fehlverhaltens zurückgewiesen. Der Artikel sei "eine Zusammenstellung von falschen und irreführenden Behauptungen", die bereits vor einiger Zeit widerlegt worden seien, hieß es.

Die Papiere von Wacker Chemie <DE000WCH8881> steckten eine Gewinnwarnung des Spezialchemie-Unternehmens gut weg. Nach einem Kursrutsch von fast 7 Prozent zum Handelsstart schlossen die im SDax notierten Aktien mit einem Aufschlag von 1,8 Prozent. Dass die Jahresziele verfehlt werden, sei ein offenes Geheimnis gewesen, hieß es aus dem Markt. Einige Anleger hätten die zunächst dennoch deutlichen Verluste daher wohl als Einstiegschance gesehen.

Aktien von Thyssenkrupp <DE0007500001> kletterten im MDax um 4,6 Prozent nach oben. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen berichtete, erwägt der finnische Industriekonzern Kone gemeinsam mit dem Finanzinvestor CVC ein Gebot für die Aufzugsparte. Eine weitere mögliche Offerte werde von den CVC-Branchenkollegen Blackstone und Carlyle geprüft, hieß es. Die Aufzugsparte gilt als Juwel in Thyssens Portfolio.

Die Aktien des Immobilieninvestors Corestate Capital <LU1296758029> brachen dagegen im SDax um etwas mehr als 19 Prozent ein, nachdem sie am Vortag noch den höchsten Stand seit April 2019 erreicht hatten. Am Nachmittag war bekanntgeworden, dass der Hedgefonds Muddy Waters Capital eine Leerverkaufsposition von 0,5 Prozent des Aktienkapitals hält und damit auf fallende Kurse spekuliert.

Die Führungskrise bei Ceconomy <DE0007257503> sorgte zudem für einen Kursverlust der Aktie von 2,7 Prozent. Der Elektronikhändler hatte am Dienstagabend überraschend angekündigt, der Aufsichtsrat werde am Donnerstag über ein mögliches vorzeitiges Ende der Tätigkeit von Jörn Werner als Vorstandschef beraten.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,46 Prozent am Vortag auf minus 0,43 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,16 Prozent auf 145,12 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> sank zuletzt um 0,06 Prozent auf 171,57 Zähler. Der Euro <EU0009652759> stieg auf 1,1058 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1025 (Dienstag: 1,1007) Dollar festgesetzt und der Dollar damit 0,9070 (0,9085) Euro gekostet./ck/he

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

16.10.2019 | 17:53:39 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Hoffnung auf Einigung im Brexit treibt Dax weiter an
16.10.2019 | 15:09:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax setzt Anstieg gebremst fort - Weiteres Jahreshoch
16.10.2019 | 11:51:13 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax behauptet sich nach Sprung auf Jahreshoch
16.10.2019 | 10:04:58 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich zurück nach Kurssprung
16.10.2019 | 09:14:21 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger halten sich zurück nach Kurssprung
16.10.2019 | 08:21:06 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nimmt Atempause nach Jahreshoch