Bonus Cap 7.200 2020/09: Basiswert DAX

DF6PN1 / DE000DF6PN16 //
Quelle: DZ BANK: Geld 20.11., Brief 20.11.
DF6PN1 DE000DF6PN16 // Quelle: DZ BANK: Geld 20.11., Brief 20.11.
115,54 EUR
Geld in EUR
115,57 EUR
Brief in EUR
0,01%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.158,14 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 20.11.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.600,00 PKT
  • Bonuszahlung 116,00 EUR
  • Barriere 7.200,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 45,28%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,45% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 7.200 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 20.11. 21:59:57
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF6PN1 / DE000DF6PN16
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 28.08.2019
Erster Handelstag 28.08.2019
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.600,00 PKT
Bonuszahlung 116,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 28.08.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 7.200,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 11.600,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 20.11.2019, 21:59:57 Uhr mit Geld 115,54 EUR / Brief 115,57 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 116,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,37%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,45% p.a.
Max Rendite 0,37%
Max Rendite in % p.a. 0,44% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 5.958,14 PKT
Abstand zur Barriere in % 45,28%
Aufgeld Absolut -16,0114 EUR
Aufgeld in % p.a. -14,51% p.a.
Aufgeld in % -12,17%
Performance seit Auflegung in % 4,22%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.135,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.378,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 20.11.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate15,10
12,70
15,1012,7015,89404BERENBERGV
Linde PLC20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate187,00
149,85
187,00149,8519,86631BERNSTEIN RESEARCHV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate94,72
85
94,728510,261824NORDLBN
Volkswagen AG Vz.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate175,50
195
175,5019511,111111NORDLBK
Deutsche Lufthansa AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate17,26
14,80
17,2614,8014,252607GOLDMAN SACHSV
Continental AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate121,54
130
121,541306,960671UBSN
Merck KGaA19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate107,80
110
107,801102,040816NORDLBN
RWE AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate26,38
24,80
26,3824,805,989386JEFFERIESN
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate175,50
210
175,5021019,65812DEUTSCHE BANKK
E.ON SE19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate9,13
8,95
9,138,951,971522GOLDMAN SACHSV
RWE AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate26,38
31
26,383117,513268UBSK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
6 Monate
19.11.20196 Monate175,50
182
175,501823,703704INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate137,55
155
137,5515512,686296UBSK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate175,50
220
175,5022025,356125WARBURG RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate94,72
90
94,72904,983108WARBURG RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate175,50
197
175,5019712,250712KEPLER CHEUVREUXK
Merck KGaA18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate107,80
104
107,801043,525046JPMORGANN
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate69,15
69
69,15690,21692JPMORGANN
Deutsche Boerse AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate137,55
153
137,5515311,232279HSBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate94,72
102
94,721027,685811GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,50
176
175,501760,2849JPMORGANK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate69,15
77
69,157711,352133GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,50
200
175,5020013,960114UBSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate69,15
110
69,1511059,074476UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,50
192
175,501929,401709GOLDMAN SACHSK
BMW AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate73,32
90
73,329022,749591BARCLAYSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,50
194
175,5019410,541311BARCLAYSK
Siemens AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate114,82
140
114,8214021,929977DEUTSCHE BANKK
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate50,10
56
50,105611,776447KEPLER CHEUVREUXK
SAP SE18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate122,26
140
122,2614014,510061BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate50,10
51
50,10511,796407BARCLAYSN
SAP SE16.11.2019
12 Monate
16.11.201912 Monate122,26
145
122,2614518,599706HSBCK
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate107,80
104
107,801043,525046DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate94,72
90
94,72904,983108DEUTSCHE BANKN
Volkswagen AG Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate175,50
200
175,5020013,960114NORDLBK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,10
62
50,106223,752495JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate107,80
110
107,801102,040816CREDIT SUISSEK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate94,72
109
94,7210915,076014HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,10
36
50,103628,143713GOLDMAN SACHSV
Deutsche Telekom AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate15,10
17
15,101712,582781HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,10
51
50,10511,796407WARBURG RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate66,34
78
66,347817,576123HSBCK
Daimler AG15.11.2019
6 Monate
15.11.20196 Monate50,10
53
50,10535,788423INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate26,38
32
26,383221,304018GOLDMAN SACHSK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,10
50,10--DZ BANKV
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate107,80
100
107,801007,235622JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
84
94,728411,317568JPMORGANN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
24,80
26,3824,805,989386JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate50,10
62
50,106223,752495JPMORGANK
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate107,80
96
107,809610,946197UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
93
94,72931,815878BARCLAYSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
33
26,383325,094769GOLDMAN SACHSK
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate50,10
52
50,10523,792415UBSN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate107,80
108
107,801080,185529KEPLER CHEUVREUXK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
83
94,728312,373311UBSV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
22
26,382216,603487JPMORGANN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate107,80
85
107,808521,150278BARCLAYSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
92
94,72922,871622RBCN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
30
26,383013,722517BARCLAYSK
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate107,80
114
107,801145,751391BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
91
94,72913,927365WARBURG RESEARCHN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
22
26,382216,603487JPMORGANN
Infineon Technologies AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate19,14
21,50
19,1421,5012,306728WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
86,50
94,7286,508,678209JEFFERIESN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
34
26,383428,885519RBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
88
94,72887,094595KEPLER CHEUVREUXN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
31
26,383117,513268UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
94,72--DZ BANKN
RWE AG14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate26,38
29
26,38299,931766INDEPENDENT RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate94,72
86
94,72869,206081INDEPENDENT RESEARCHV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
18
26,381831,76649KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
92
94,72922,871622RBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
26,38--DZ BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate94,72
91
94,72913,927365BARCLAYSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
29
26,38299,931766BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate17,26
20
17,262015,874855BERNSTEIN RESEARCHK
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,38
31,50
26,3831,5019,408643NORDLBK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
120
122,261201,84852KEPLER CHEUVREUXN
Merck KGaA13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate107,80
108
107,801080,185529KEPLER CHEUVREUXK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,14
25
19,142530,589219DEUTSCHE BANKK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,54
175
121,5417543,985519WARBURG RESEARCHK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
145
122,2614518,599706WARBURG RESEARCHK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,14
19,70
19,1419,702,904304KEPLER CHEUVREUXN
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,54
125
121,541252,846799KEPLER CHEUVREUXN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
125
122,261252,241125BAADER BANKN
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,14
25,00
19,1425,0030,589219UBSK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,54
120
121,541201,267073DEUTSCHE BANKN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
135
122,2613510,420416BERENBERGK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,14
18
19,14185,975763NORDLBN
Continental AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate121,54
130
121,541306,960671INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
131
122,261317,148699SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,14
19,14--DZ BANKN
Vonovia SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate47,37
57,20
47,3757,2020,751531GOLDMAN SACHSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
144
122,2614417,781777CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
40
34,124017,233294DEUTSCHE BANKK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,26
137
122,2613712,056274BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
39
34,123914,302462WARBURG RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate257,80
197
257,8019723,584174JEFFERIESV
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
30,07
34,1230,0711,869871JPMORGANN
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate187,00
204
187,002049,090909KEPLER CHEUVREUXK

Tools

News

20.11.2019 | 18:13:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Zollquerelen belasten wieder

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Handelskonflikt hat die Börsen am Mittwoch wieder in den Griff bekommen. Nach einem Vortag ohne bedeutende Nachrichten von der US-chinesischen Zollfront wurden die Anleger weder verunsichert von neuen Konfrontationen. Börsianern zufolge machte sich etwas Höhenangst breit, nachdem sich der Dax und vor allem der MDax ihren bisherigen Bestmarken genähert hatten.

Als der Dax <DE0008469008> im Tief um mehr als 1 Prozent bis unter die Marke von 13 100 Punkten gefallen war, griffen einige mutige Anleger jedoch wieder zu. Der Index reduzierte seinen Abschlag und ging 0,48 Prozent tiefer bei 13 158,14 Zählern aus dem Handel. Der MDax <DE0008467416> verlor 0,29 Prozent auf 27 215,30 Punkte.

Laut dem DZ-Bank-Analysten Thorsten Mack geht das Tauziehen bei den Handelsgesprächen weiter. US-Präsident Donald Trump drohte für den Fall einer ausbleibenden Einigung wieder mit höheren Strafzöllen, während China verärgert auf US-Bestrebungen zur Unterstützung der Demokratiebewegung in Hongkong reagierte. Eine "Menschenrechts- und Demokratieverordnung" des US-Senats belastete das ohnehin angespannte Verhältnis mit China zusätzlich.

Unter den Einzelwerten geriet der Kurs von Wirecard <DE0007472060> ein weiteres Mal wegen Zweifeln an den Bilanzierungspraktiken unter Druck. Der Zahlungsabwickler bestätigte, dass seine Tochter in Singapur kein Testat für ihre Jahresbilanz 2017 erhalten hatte. Notwendige Daten seien als Folge der laufenden Ermittlungen nicht zugänglich gewesen seien, hieß es zur Begündung. Anleger reagierten dennoch verunsichert, die Aktien fielen um 3,3 Prozent.

Allgemein war eine an Rücksetzertagen nicht unübliche Umschichtung zu beobachten: Anleger in Europa griffen nun eher bei defensiven statt konjunkturlastigen Unternehmen zu. Im Zuge dessen schwächelte in Deutschland die Autobranche. Die Papiere des Zulieferers Continental <DE0005439004> verloren 1,5 Prozent, während es bei VW <DE0007664039> um 1 Prozent abwärts ging.

Ein weiterer großer Dax-Verlierer waren die 2,5 Prozent schwächeren Anteile der Lufthansa <DE0008232125>. Bei der Fluggesellschaft war ein Schlichtungsversuch im Tarifstreit mit den Flugbegleitern in letzter Minute geplatzt. Zudem droht jetzt auch noch die Gewerkschaft Verdi bei der Catering-Sparte LSG Sky Chefs mit Streiks. Hinzu kommt, dass die US-Bank Goldman Sachs die Lufthansa-Aktie am Mittwoch zum Verkauf empfahl.

Mit einem siebenprozentigen Abschlag hielten die Aktien von Rheinmetall <DE0007030009> die rote Laterne im MDax. Am zweiten Tag einer Kapitalmarktveranstaltung setzten enttäuschende Aussagen zu den Mittelfristzielen die Aktien des Autozulieferers und Rüstungsunternehmens unter Druck.

Gegen den negativen Trend am deutschen Aktienmarkt stemmten sich die Aktien des Börsenneulings Dermapharm <DE000A2GS5D8> infolge gut aufgenommener Quartalszahlen. Die Titel kletterten im SDax <DE0009653386> um 2,5 Prozent. Sie schrammten im Tagesverlauf nur knapp an ihrem Rekordhoch vorbei.

Auf europäischer Bühne schloss der EuroStoxx <EU0009658145> 0,34 Prozent tiefer bei 3683,88 Punkten, während es in Paris mit minus 0,3 Prozent moderate und in London mit minus 0,8 Prozent deutlichere Verluste gab. In New York stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss mit etwa 0,3 Prozent im Minus.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,34 Prozent am Vortag auf minus 0,38 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,22 Prozent auf 144,76 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,08 Prozent auf 171,08 Punkte zu.

Der Kurs des Euro <EU0009652759> stand nach einem Tief bei 1,1053 Dollar zuletzt bei 1,1064 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1059 (Dienstag: 1,1077) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9042 (0,9028) Euro gekostet./tih/he

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

20.11.2019 | 17:49:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Zollquerelen belasten wieder
20.11.2019 | 14:51:00 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: US-chinesische Querelen belasten - Fokus nun auf Fed-Protokoll
20.11.2019 | 11:54:50 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: US-chinesischer Konflikt drückt Dax wieder unter 13100 Punkte
20.11.2019 | 11:14:33 (dpa-AFX)
DAX-TECHNIK: Anleger müssen kleinere Brötchen backen - HSBC
20.11.2019 | 10:06:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Handelsstreit verschreckt Anleger wieder
20.11.2019 | 09:24:52 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Handelsstreit verschreckt wieder