Bonus Cap 9.200 2020/09: Basiswert DAX

DF6AT6 / DE000DF6AT66 //
Quelle: DZ BANK: Geld 18.11. 15:58:57, Brief 18.11. 15:58:57
DF6AT6 DE000DF6AT66 // Quelle: DZ BANK: Geld 18.11. 15:58:57, Brief 18.11. 15:58:57
114,44 EUR
Geld in EUR
114,47 EUR
Brief in EUR
-0,16%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.145,81 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 15:44:03
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.600,00 PKT
  • Bonuszahlung 116,00 EUR
  • Barriere 9.200,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 30,02%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 1,60% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.200 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 18.11. 15:58:57
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF6AT6 / DE000DF6AT66
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 14.08.2019
Erster Handelstag 14.08.2019
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.600,00 PKT
Bonuszahlung 116,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 14.08.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.200,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 11.600,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 18.11.2019, 15:58:57 Uhr mit Geld 114,44 EUR / Brief 114,47 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 116,00 EUR
Bonusrenditechance in % 1,34%
Bonusrenditechance in % p.a. 1,60% p.a.
Max Rendite 1,34%
Max Rendite in % p.a. 1,57% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.945,81 PKT
Abstand zur Barriere in % 30,02%
Aufgeld Absolut -16,9881 EUR
Aufgeld in % p.a. -15,26% p.a.
Aufgeld in % -12,92%
Performance seit Auflegung in % 3,58%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.153,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,59%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.309,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 15:59:04
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate72,93
90
72,939023,406006BARCLAYSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate70,04
69
70,04691,484866JPMORGANN
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate49,97
56
49,975612,06724KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate174,74
176
174,741760,721071JPMORGANK
SAP SE18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate121,24
140
121,2414015,473441BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate174,74
200
174,7420014,455763UBSK
SAP SE16.11.2019
12 Monate
16.11.201912 Monate121,24
145
121,2414519,597493HSBCK
Deutsche Telekom AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate15,14
17
15,141712,255679HSBCK
RWE AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate26,39
32
26,393221,258052GOLDMAN SACHSK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,97
62
49,976224,074445JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate174,74
200
174,7420014,455763NORDLBK
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate108,30
104
108,301043,970452DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,97
36
49,973627,956774GOLDMAN SACHSV
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate108,30
110
108,301101,569714CREDIT SUISSEK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,97
51
49,97512,061237WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate95,44
90
95,44905,699916DEUTSCHE BANKN
Daimler AG15.11.2019
6 Monate
15.11.20196 Monate49,97
53
49,97536,063638INDEPENDENT RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate95,44
109
95,4410914,207879HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,97
49,97--DZ BANKV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate66,72
78
66,727816,906475HSBCK
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
24,80
26,3924,806,025009JEFFERIESN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,30
100
108,301007,663897JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
84
95,448411,986588JPMORGANN
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate49,97
62
49,976224,074445JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
33
26,393325,047366GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,30
96
108,309611,357341UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
93
95,44932,55658BARCLAYSN
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate49,97
52
49,97524,062437UBSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
22
26,392216,635089JPMORGANN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,30
108
108,301080,277008KEPLER CHEUVREUXK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
83
95,448313,034367UBSV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
30
26,393013,679424BARCLAYSK
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,30
85
108,308521,514312BARCLAYSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
92
95,44923,604359RBCN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
22
26,392216,635089JPMORGANN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,30
114
108,301145,263158BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
91
95,44914,652137WARBURG RESEARCHN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
34
26,393428,836681RBCK
Infineon Technologies AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate19,24
21,50
19,2421,5011,734747WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
86,50
95,4486,509,367142JEFFERIESN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
31
26,393117,468738UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
88
95,44887,795474KEPLER CHEUVREUXN
RWE AG14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate26,39
29
26,39299,89011INDEPENDENT RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
95,44--DZ BANKN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
18
26,391831,792346KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate95,44
86
95,44869,891031INDEPENDENT RESEARCHV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
26,39--DZ BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
92
95,44923,604359RBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
29
26,39299,89011BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,44
91
95,44914,652137BARCLAYSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,39
31,50
26,3931,5019,363395NORDLBK
Deutsche Lufthansa AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate17,39
20
17,392015,008626BERNSTEIN RESEARCHK
Merck KGaA13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate108,30
108
108,301080,277008KEPLER CHEUVREUXK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,24
25
19,242529,924124DEUTSCHE BANKK
Vonovia SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate47,65
57,20
47,6557,2020,041973GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,24
19,70
19,2419,702,38021KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate33,93
40
33,934017,889773DEUTSCHE BANKK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,24
25,00
19,2425,0029,924124UBSK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate33,93
39
33,933914,942529WARBURG RESEARCHK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,24
18
19,24186,45463NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate33,93
30,07
33,9330,0711,376363JPMORGANN
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,24
19,24--DZ BANKN
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate33,93
39
33,933914,942529BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate256,10
197
256,1019723,076923JEFFERIESV
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
120
121,241201,022765KEPLER CHEUVREUXN
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate188,05
204
188,052048,481787KEPLER CHEUVREUXK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
145
121,2414519,597493WARBURG RESEARCHK
Linde PLC13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate188,05
189
188,051890,505185INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
125
121,241253,101287BAADER BANKN
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate188,05
200
188,052006,354693DEUTSCHE BANKK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
135
121,2413511,34939BERENBERGK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate188,05
188,05--JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
131
121,241318,050148SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate188,05
220
188,0522016,990162DEUTSCHE BANKK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
144
121,2414418,772682CREDIT SUISSEK
Deutsche Boerse AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate137,75
155
137,7515512,522686UBSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,24
137
121,2413712,99901BERNSTEIN RESEARCHK
Siemens AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate113,88
116
113,881161,861609INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Bank AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,56
8,00
6,568,0022,044241GOLDMAN SACHSN
Siemens AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate113,88
127
113,8812711,520899UBSK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,16
175
122,1617543,254748WARBURG RESEARCHK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,16
125
122,161252,32482KEPLER CHEUVREUXN
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,16
120
122,161201,768173DEUTSCHE BANKN
Continental AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate122,16
130
122,161306,417813INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate66,72
73
66,72739,41247BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate17,39
20
17,392015,008626BERNSTEIN RESEARCHK
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,24
21
19,24219,136264GOLDMAN SACHSK
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,16
119
122,161192,586771JPMORGANV
Fresenius SE & Co. KGaA12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate48,54
52
48,54527,139178BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate17,39
16,50
17,3916,505,117884NORDLBN
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,24
18,50
19,2418,503,856148KEPLER CHEUVREUXN
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,16
135
122,1613510,510806NORDLBN
Deutsche Telekom AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate15,14
19,40
15,1419,4028,103539UBSK
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,24
16,50
19,2416,5014,250078BANKHAUS LAMPEN
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,16
118
122,161183,40537GOLDMAN SACHSN
BASF SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate69,60
67
69,60673,735632UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,24
23,50
19,2423,5022,128677UBSK
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,16
120
122,161201,768173RBCN
COVESTRO AG NPV12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate43,77
42
43,77424,043866UBSN
Infineon Technologies AG12.11.2019
6 Monate
12.11.20196 Monate19,24
22,70
19,2422,7017,971105INDEPENDENT RESEARCHK

Tools

News

18.11.2019 | 15:21:06 (dpa-AFX)
WDH/Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Optimismus im Zollstreit schwindet etwas

(Buchstabendreher im zweiten Satz behoben)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Montag nach einer bislang sechswöchigen Rally geschwächelt. Am Nachmittag kamen negative Impulse in den Markt. Die Hoffnungen auf ein baldiges Ende des Zollstreits schwanden Händlern zufolge nach vagen Berichten, dass China inzwischen weniger optimistisch sei. Womöglich werde doch noch die US-Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr abgewartet oder der Ausgang des dem US-Präsidenten Donald Trump drohenden Amtsenthebungsverfahrens. Der deutsche Leitindex, der sich zuvor noch orientierungslos gezeigt hatte, verlor zuletzt 0,47 Prozent auf 13 179,71 Punkte.

Die Kursgewinne der vergangenen Wochen und Monate basierten "vor allem auf der Erwartung, dass die USA und China einen Handelsdeal abschließen werden", kommentierte Milan Cutkovic von AxiTrader die jüngsten Zuwächse im Leitindex. "Daher reagieren die Märkte sensibel auf jeden Kommentar, was den Verlauf der Gespräche angeht." Bisher hatten die Anleger die Aussagen überwiegend positiv aufgenommen und den Dax dadurch allein seit Anfang Oktober in der Spitze um rund 12 Prozent hochgetrieben.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte zeigte sich Montagnachmittag mit 27 198,66 Punkten prozentual unverändert. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gab um 0,5 Prozent nach.

Im Dax rückten vor allem VW <DE0007664039> und Adidas in den Blick der Anleger. Dass der Autobauer VW seine Umsatz- und Gewinnerwartungen für 2020 senkte, sorgte nicht nur für einen 4-prozentigen Verlust der Vorzugsaktie, die damit Index-Schlusslicht war. Die während einer Analystenkonferenz gekappten Ziele lösten laut Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Comdirect auch Umschichtungen innerhalb der Autobranche sowie Sektorrotationen aus. Aktien konjunktursensibler Unternehmen würden nicht nur wegen der Unsicherheit im Handelskonflikt gegen defensivere Werte ausgetauscht, sondern auch wegen der VW-Aussagen, sagte er.

Die Papiere von Adidas <DE000A1EWWW0> profitierten indes mit plus 1,1 Prozent von einer Kaufempfehlung der Societe Generale. Die französische Bank rechnet ab dem kommenden Jahr wieder mit einem kräftigeren Wachstum des Sportartikelherstellers.

Mit weiteren plus 11,5 Prozent Kursgewinn sprangen die Aktien von Qiagen <NL0012169213> auf den höchsten Stand seit 2001. Der Gendiagnostik- und Biotechkonzern erhielt eigenen Angaben zufolge gleich mehrere Interessensbekundungen für eine vollständige Übernahme. In der vergangenen Woche war erstmals darüber spekuliert worden, dass der US-Technologiekonzern Thermo Fisher Scientific erwägt, Qiagen zu übernehmen.

Zudem legte die Immobiliengesellschaft Grand City Properties <LU0775917882> als einer der Nachzügler der Berichtssaison ihre Neunmonatszahlen vor und bekräftigte die Jahresziele. Begeisterung blieb indes aus. Die Aktie zeigte sich nahezu unverändert.

Airbus <NL0000235190> gaben am Nachmittag um 1,0 Prozent nach, hatten allerdings erst am Freitag ein Rekordhoch erreicht. An diesem Montag nun gab der deutsch-französische Flugzeugbauer Bestellungen arabischer Fluggesellschaften für A350-Langstreckenjets und Airbus-Jets bekannt. Zudem teilte das Unternehmen mit, Verzögerungen bei der Herstellung der A320-Flieger abzubauen. Im übernächsten Jahr will Airbus dann wieder im Plan sein.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,35 Prozent am Freitag auf minus 0,33 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,06 Prozent auf 144,40 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> stieg um 0,04 Prozent auf 170,90 Punkte.

Der Euro <EU0009652759> kostete am frühen Nachmittag 1,1058 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1034 (Donnerstag: 1,0997) Dollar festgesetzt./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

18.11.2019 | 15:04:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Optimismus im Zollstreit schwindet etwas
18.11.2019 | 14:51:17 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Dax, EuroStoxx & Dow Jones unter Druck - Zolloptimismus schwindet
18.11.2019 | 11:55:25 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax nach Rally auf hohem Niveau stabil
18.11.2019 | 10:10:12 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax hält sich auf hohem Niveau stabil
18.11.2019 | 09:30:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax hält sich stabil nach sechs Wochen mit Gewinnen
18.11.2019 | 08:22:06 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax auf hohem Niveau stabil erwartet