Bonus Cap 9.900 2021/06: Basiswert DAX

DF60MP / DE000DF60MP5 //
Quelle: DZ BANK: Geld 13.12., Brief 13.12.
DF60MP DE000DF60MP5 // Quelle: DZ BANK: Geld 13.12., Brief 13.12.
122,67 EUR
Geld in EUR
122,70 EUR
Brief in EUR
0,18%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.282,72 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 13.12.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 12.800,00 PKT
  • Bonuszahlung 128,00 EUR
  • Barriere 9.900,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 25,47%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 2,84% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 9.900 2021/06: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 13.12. 21:59:51
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF60MP / DE000DF60MP5
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 11.09.2019
Erster Handelstag 11.09.2019
Letzter Handelstag 17.06.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.06.2021
Zahltag 25.06.2021
Fälligkeitsdatum 25.06.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 12.800,00 PKT
Bonuszahlung 128,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 11.09.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.900,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 12.800,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 13.12.2019, 21:59:51 Uhr mit Geld 122,67 EUR / Brief 122,70 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 128,00 EUR
Bonusrenditechance in % 4,32%
Bonusrenditechance in % p.a. 2,84% p.a.
Max Rendite 4,32%
Max Rendite in % p.a. 2,80% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.382,72 PKT
Abstand zur Barriere in % 25,47%
Aufgeld Absolut -10,1272 EUR
Aufgeld in % p.a. -5,12% p.a.
Aufgeld in % -7,62%
Performance seit Auflegung in % 3,93%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.309,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,28%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.459,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 14.12.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate102,95
102,95--JPMORGANK
Linde PLC13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate187,60
180
187,601804,051173BAADER BANKV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate90,92
82
90,92829,810823JPMORGANN
SAP SE13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate124,16
125
124,161250,676546BAADER BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate90,92
90
90,92901,011879DEUTSCHE BANKN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
6 Monate
13.12.20196 Monate90,92
83
90,92838,710955INDEPENDENT RESEARCHV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate90,92
83
90,92838,710955UBSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate90,92
88
90,92883,211615KEPLER CHEUVREUXN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate90,92
82
90,92829,810823NORDLBN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.13.12.2019
12 Monate
13.12.201912 Monate90,92
85
90,92856,511219CREDIT SUISSEN
Deutsche Bank AG12.12.2019
6 Monate
12.12.20196 Monate6,72
6,10
6,726,109,239696INDEPENDENT RESEARCHV
SAP SE12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate124,16
118
124,161184,96134MORGAN STANLEYN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate90,92
95
90,92954,487462JEFFERIESN
Deutsche Post AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate34,62
40
34,624015,54015DEUTSCHE BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate90,92
90
90,92901,011879GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate183,30
220
183,3022020,021822BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate90,92
85
90,92856,511219BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate183,30
205
183,3020511,838516HSBCK
Deutsche Lufthansa AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate16,80
20,25
16,8020,2520,571599CREDIT SUISSEK
Wirecard AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate104,45
104,45--DZ BANKK
Deutsche Lufthansa AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate16,80
18,00
16,8018,007,174754DEUTSCHE BANKN
Wirecard AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate104,45
205
104,4520596,266156MORGAN STANLEYK
Daimler AG12.12.2019
12 Monate
12.12.201912 Monate50,63
45
50,634511,119889HSBCV
E.ON SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate9,37
11
9,371117,383417BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate187,60
187,60--JEFFERIESK
Deutsche Bank AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate6,72
6,72--DZ BANKN
E.ON SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate9,37
10,80
9,3710,8015,249173HSBCK
COVESTRO AG NPV11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate42,82
42,82--JEFFERIESK
Deutsche Bank AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate6,72
7
6,7274,151168RBCV
BASF SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate68,38
65
68,38654,942966JPMORGANN
Allianz SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate219,70
200
219,702008,966773RBCV
Muenchener Rueckversicherungs AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate263,90
265
263,902650,416825RBCK
Deutsche Lufthansa AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate16,80
20
16,802019,08306BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate124,16
125
124,161250,676546UBSN
Deutsche Lufthansa AG11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate16,80
20,25
16,8020,2520,571599CREDIT SUISSEK
Volkswagen AG Vz.11.12.2019
12 Monate
11.12.201912 Monate183,30
198
183,301988,01964NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate25,97
30
25,973015,517905BARCLAYSK
COVESTRO AG NPV10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate42,82
55
42,825528,444652JEFFERIESK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,72
8
6,72819,029906GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG10.12.2019
6 Monate
10.12.20196 Monate16,80
19
16,801913,128907INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate25,97
32
25,973223,219099GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,72
6
6,72610,72757JPMORGANN
Vonovia SE10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate46,00
60,00
46,0060,0030,434783GOLDMAN SACHSK
RWE AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate25,97
32
25,973223,219099GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,72
6,60
6,726,601,800327UBSN
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,72
5
6,72525,606309BARCLAYSV
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,72
8
6,72819,029906GOLDMAN SACHSN
Deutsche Bank AG10.12.2019
12 Monate
10.12.201912 Monate6,72
6
6,72610,72757JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate42,82
42,82--GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate247,30
295
247,3029519,288314UBSK
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate68,38
67
68,38672,018134UBSN
Siemens AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate117,78
123
117,781234,431992BARCLAYSN
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate68,38
68,38--GOLDMAN SACHSN
Siemens AG09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate117,78
127
117,781277,828154UBSK
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate183,30
192
183,301924,746318GOLDMAN SACHSK
Bayer AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate71,01
123
71,0112373,21504BAADER BANKK
Daimler AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate50,63
36
50,633628,895912GOLDMAN SACHSV
Siemens AG06.12.2019
6 Monate
06.12.20196 Monate117,78
118
117,781180,186789INDEPENDENT RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate183,30
205
183,3020511,838516HSBCK
Deutsche Telekom AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate14,76
13,60
14,7613,607,871562BARCLAYSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate117,78
133
117,7813312,922398JPMORGANK
Deutsche Post AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate34,62
40
34,624015,54015BAADER BANKK
Wirecard AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate104,45
240
104,45240129,775012BAADER BANKK
BMW AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate75,87
75
75,87751,146698NORDLBN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate102,70
104
102,701041,265823JPMORGANN
HeidelbergCement AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate67,54
71
67,54715,12289JPMORGANN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate102,70
94
102,70948,471276GOLDMAN SACHSV
Deutsche Boerse AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate137,75
138
137,751380,181488KEPLER CHEUVREUXN
Continental AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate119,14
111
119,141116,832298GOLDMAN SACHSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate65,96
61
65,96617,519709MORGAN STANLEYV
Deutsche Bank AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate6,72
6
6,72610,72757CREDIT SUISSEV
Bayer AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate71,01
123
71,0112373,21504BAADER BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate183,30
192
183,301924,746318GOLDMAN SACHSK
E.ON SE05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate9,37
10
9,37106,712197JEFFERIESK
MTU Aero Engines AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate247,30
281
247,3028113,627173BARCLAYSK
Siemens AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate117,78
122
117,781223,582951MORGAN STANLEYN
E.ON SE04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate9,37
8
9,37814,630242KEPLER CHEUVREUXV
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate117,78
130
117,7813010,375276HSBCK
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate117,78
127
117,781277,828154JPMORGANK
adidas AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate278,60
320
278,6032014,860014HAUCK & AUFHÄUSERK
Volkswagen AG Vz.03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate183,30
210
183,3021014,566285DEUTSCHE BANKK
E.ON SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate9,37
10
9,37106,712197CREDIT SUISSEK
Deutsche Lufthansa AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate16,80
20
16,802019,08306BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate14,76
14,76--UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate219,70
232
219,702325,598543BARCLAYSN
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate14,76
17
14,761715,160547HSBCK
Deutsche Boerse AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate137,75
132
137,751324,174229BERENBERGV
Muenchener Rueckversicherungs AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate263,90
270
263,902702,311482BARCLAYSK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate247,30
246
247,302460,525677HAUCK & AUFHÄUSERN
Volkswagen AG Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate183,30
210
183,3021014,566285DEUTSCHE BANKK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,37
9,70
9,379,703,510831GOLDMAN SACHSN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,97
18
25,971830,689257KEPLER CHEUVREUXV
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate247,30
218
247,3021811,847958WARBURG RESEARCHN
BASF SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate68,38
77
68,387712,606025DEUTSCHE BANKK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,37
9,20
9,379,201,824779DEUTSCHE BANKN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,97
29
25,972911,667308BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG02.12.2019
6 Monate
02.12.20196 Monate247,30
248
247,302480,283057INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate50,81
59,40
50,8159,4016,906121JPMORGANK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,37
13
9,371338,725856NORDLBK
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,97
29
25,972911,667308UBSK

Tools

News

13.12.2019 | 18:27:14 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne dank Handelsdeal und Tory-Wahlsieg

FRANKFURT (dpa-AFX) - Weichenstellungen in die richtige Richtung beim Zollstreit und dem Brexit haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt erfreut. Aktienanleger honorierten es am Freitag, dass sich bei beiden Themen die ersehnten Tore für einen Ausweg aus der jeweiligen Hängepartie geöffnet haben. Mit dem klaren Wahlsieg der Tories in Großbritannien und der Teil-Einigung im US-chinesischen Handelskonflikt hat sich die politische Unsicherheit Experten zufolge erst einmal verflüchtigt.

Der Leitindex Dax <DE0008469008> war phasenweise über die Marke von 13 400 Punkten gestiegen, wo er ein neues Hoch seit Januar 2018 erreicht hatte. Im Verlauf ließ der Schwung aber nach, so dass am Ende ein Plus von 0,46 Prozent auf 13 282,72 Punkte zu Buche stand. Im Wochenverlauf hat das Börsenbarometer damit um 0,88 Prozent zugelegt.

Die guten Nachrichten hatten auch dem MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte mit 27 899 Punkten zu einer neuen historischen Bestmarke verholfen. Zum Handelsschluss verblieb noch ein Gewinn von 0,95 Prozent auf 27 772,98 Punkte.

Teil der Vereinbarung im Handelskonflikt ist die Aussetzung einer neuen Runde von US-Strafzöllen auf chinesische Waren, die am Wochenende hätten in Kraft treten sollen. Die USA hätten sich auch verpflichtet, bereits verhängte Zölle teilweise zurückzunehmen, sagte Chinas Vize-Handelsminister Wang Shouwen.

In Großbritannien hat Premier Boris Johnson laut dem Marktexperten Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets nun das britische Volk hinter sich, um den Austritt aus der Europäischen Union (EU) sicher vollziehen zu können. Anlagestratege Chris-Oliver Schickentanz von der Commerzbank hingegen wähnt das Brexit-Thema eher "in kurzer Euphorie gelöst". Er schrieb, dass "nach dem Brexit vor den Nach-Brexit-Verhandlungen" sei. Denn sollte nach dem bereits mit der EU vereinbarten Brexit-Abkommen kein Anschlussabkommen zustande kommen, droht Ende 2020 wieder ein No-Deal-Szenario.

Allgemein wurden hierzulande konjunkturabhängige Werte wie etwa der Autosektor von den Nachrichten angetrieben. Die Vorzugsaktien von Volkswagen <DE0007664039> nahmen mit einem Kurssprung um rund 2 Prozent die Dax-Spitze ein. Mit dem Chipsektor setzten Infineon <DE0006231004> ihre jüngste Rally um knapp 1,7 Prozent fort. Analyst Janardan Menon von Liberum Research sieht die Halbleiterbranche als starker Profiteur eines sich abzeichnenden Zolldeals.

Allerdings gab es auch einen deutlichen Ausreißer mit den Henkel-Aktien <DE0006048432>, die am Dax-Ende wegen mauer Geschäftsaussichten um fast 3,7 Prozent fielen. Henkel-Chef Hans Van Bylen bereitete die Investoren auf ein weiteres schwaches Geschäftsjahr 2020 vor.

Bei den Nebenwerten sorgten zwei Übernahmen für Gesprächsstoff. Beim Essenslieferdienst Delivery Hero <DE000A2E4K43> katapultierte ein milliardenschwerer Zukauf in Südkorea die Papiere mit gut 23 Prozent ins Plus, erstmals in ihrer Geschichte wurden sie zu Kursen jenseits der 60-Euro-Marke gehandelt. Dabei begeisterte die Aktionäre die Hoffnung auf kräftiges Wachstum in Asien.

Auch bei dem im Nebenwerte-Index SDax <DE0009653386> gelisteten Unternehmen Jost Werke <DE000JST4000> kam eine Übernahme bei den Anlegern mit einem Kursplus von gut 8,5 Prozent sehr gut an. Der Lkw-Zulieferer will sein Geschäft in der Agrarindustrie mit dem schwedischen Landmaschinenhersteller Alö Holding ausweiten. Laut Händlern wird Jost damit weniger anfällig für Konjunkturschwankungen.

Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 0,67 Prozent auf 3731,07 Punkte aufwärts. Ähnlich hohe Gewinne verbuchte der Cac-40 <FR0003500008> in Paris, während der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> angesichts des Tory-Wahlsiegs um mehr als 1 Prozent anzog. In den USA gab der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Börsenschluss minimal nach.

Der Euro <EU0009652759> kostete zuletzt 1,1124 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1174 (Donnerstag: 1,1137) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8949 (0,8979) Euro. Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,33 Prozent am Donnerstag auf minus 0,26 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,38 Prozent auf 143,94 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,26 Prozent auf 172,18 Punkte zu./la/fba

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

13.12.2019 | 17:56:52 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne nach Deal im Handelskonflikt und Tory-Wahlsieg
13.12.2019 | 17:02:27 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Happy End an den Börsen
13.12.2019 | 16:07:17 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Etwas Ernüchterung nach jüngstem Trump-Tweet zum Handelsdeal
13.12.2019 | 14:57:58 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Gewinne dank Aussicht auf Zolldeal und Johnson-Wahlsieg
13.12.2019 | 12:03:42 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Kurssprung mit Aussicht auf Zolldeal und Johnson-Wahlsieg
13.12.2019 | 10:13:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zollstreit- und Brexit-Aussichten treiben an