Bonus Cap 9.400 2020/03: Basiswert DAX

DF60A8 / DE000DF60A80 //
Quelle: DZ BANK: Geld 18.11. 21:58:46, Brief 18.11. 21:58:46
DF60A8 DE000DF60A80 // Quelle: DZ BANK: Geld 18.11. 21:58:46, Brief 18.11. 21:58:46
159,02 EUR
Geld in EUR
159,05 EUR
Brief in EUR
-0,09%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.207,01 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:45:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 16.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 160,00 EUR
  • Barriere 9.400,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 28,83%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 1,78% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Bonus Cap 9.400 2020/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 18.11. 21:58:46
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF60A8 / DE000DF60A80
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 11.09.2019
Erster Handelstag 11.09.2019
Letzter Handelstag 19.03.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.03.2020
Zahltag 27.03.2020
Fälligkeitsdatum 27.03.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 16.000,00 PKT
Bonuszahlung 160,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 11.09.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.400,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 16.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 18.11.2019, 21:58:46 Uhr mit Geld 159,02 EUR / Brief 159,05 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 160,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,60%
Bonusrenditechance in % p.a. 1,78% p.a.
Max Rendite 0,60%
Max Rendite in % p.a. 1,69% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.807,01 PKT
Abstand zur Barriere in % 28,83%
Aufgeld Absolut 26,9799 EUR
Aufgeld in % p.a. 73,60% p.a.
Aufgeld in % 20,43%
Performance seit Auflegung in % 3,15%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.209,00 PKT
Diff. Vortag in % -0,17%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.309,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 22:59:57
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate73,18
90
73,189022,984422BARCLAYSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate70,25
69
70,25691,779359JPMORGANN
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate50,23
56
50,235611,487159KEPLER CHEUVREUXK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate70,25
77
70,25779,608541GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,94
176
175,941760,034103JPMORGANK
SAP SE18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate122,06
140
122,0614014,69769BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,94
200
175,9420013,675117UBSK
SAP SE16.11.2019
12 Monate
16.11.201912 Monate122,06
145
122,0614518,794036HSBCK
Deutsche Telekom AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate15,21
17
15,211711,783272HSBCK
RWE AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate26,66
32
26,663220,030008GOLDMAN SACHSK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,23
62
50,236223,432212JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate175,94
200
175,9420013,675117NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate108,15
104
108,151043,837263DEUTSCHE BANKN
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,23
36
50,233628,329683GOLDMAN SACHSV
Merck KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate108,15
110
108,151101,710587CREDIT SUISSEK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,23
51
50,23511,532948WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate95,16
90
95,16905,422446DEUTSCHE BANKN
Daimler AG15.11.2019
6 Monate
15.11.20196 Monate50,23
53
50,23535,514633INDEPENDENT RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate95,16
109
95,1610914,543926HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate50,23
50,23--DZ BANKV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate66,78
78
66,787816,801438HSBCK
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
24,80
26,6624,806,976744JEFFERIESN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,15
100
108,151007,53583JPMORGANN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
84
95,168411,727617JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate50,23
62
50,236223,432212JPMORGANK
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
33
26,663323,780945GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,15
96
108,159611,234397UBSN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
93
95,16932,269861BARCLAYSN
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate50,23
52
50,23523,523791UBSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
22
26,662217,47937JPMORGANN
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,15
108
108,151080,138696KEPLER CHEUVREUXK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
83
95,168312,778478UBSV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
30
26,663012,528132BARCLAYSK
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,15
85
108,158521,405455BARCLAYSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
92
95,16923,320723RBCN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
22
26,662217,47937JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Merck KGaA14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate108,15
114
108,151145,409154BERNSTEIN RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
91
95,16914,371585WARBURG RESEARCHN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
34
26,663427,531883RBCK
Infineon Technologies AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate19,45
21,50
19,4521,5010,517117WARBURG RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
86,50
95,1686,509,100462JEFFERIESN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
31
26,663116,27907UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
88
95,16887,52417KEPLER CHEUVREUXN
RWE AG14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate26,66
29
26,66298,777194INDEPENDENT RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
95,16--DZ BANKN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
18
26,661832,483121KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
6 Monate
14.11.20196 Monate95,16
86
95,16869,625893INDEPENDENT RESEARCHV
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
26,66--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
92
95,16923,320723RBCN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
29
26,66298,777194BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate95,16
91
95,16914,371585BARCLAYSN
RWE AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate26,66
31,50
26,6631,5018,154539NORDLBK
Deutsche Lufthansa AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate17,47
20
17,472014,514744BERNSTEIN RESEARCHK
Merck KGaA13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate108,15
108
108,151080,138696KEPLER CHEUVREUXK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,45
25
19,452528,508276DEUTSCHE BANKK
Vonovia SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate47,83
57,20
47,8357,2019,590215GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,45
19,70
19,4519,701,264521KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
40
34,124017,233294DEUTSCHE BANKK
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,45
25,00
19,4525,0028,508276UBSK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
39
34,123914,302462WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,45
18
19,45187,474041NORDLBN
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
30,07
34,1230,0711,869871JPMORGANN
Infineon Technologies AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate19,45
19,45--DZ BANKN
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,12
39
34,123914,302462BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate256,90
197
256,9019723,316466JEFFERIESV
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
120
122,061201,687695KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Boerse AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate137,75
155
137,7515512,522686UBSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
145
122,0614518,794036WARBURG RESEARCHK
Siemens AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate114,40
116
114,401161,398601INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
125
122,061252,408651BAADER BANKN
Siemens AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate114,40
127
114,4012711,013986UBSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
135
122,0613510,601344BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,62
8,00
6,628,0020,882442GOLDMAN SACHSN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
131
122,061317,324267SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate189,25
204
189,252047,793923KEPLER CHEUVREUXK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
144
122,0614417,974767CREDIT SUISSEK
Linde PLC13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate189,25
189
189,251890,1321INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,06
137
122,0613712,239882BERNSTEIN RESEARCHK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate189,25
200
189,252005,680317DEUTSCHE BANKK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,98
175
122,9817542,299561WARBURG RESEARCHK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate189,25
189,25--JEFFERIESK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,98
125
122,981251,642544KEPLER CHEUVREUXN
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate189,25
220
189,2522016,248349DEUTSCHE BANKK
Continental AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate122,98
120
122,981202,423158DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate122,98
130
122,981305,708245INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate66,78
73
66,78739,314166BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate17,47
20
17,472014,514744BERNSTEIN RESEARCHK
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,45
21
19,45217,946952GOLDMAN SACHSK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate189,25
150
189,2515020,739762BAADER BANKV
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,98
119
122,981193,236299JPMORGANV
Deutsche Lufthansa AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate17,47
16,50
17,4716,505,525336NORDLBN
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,45
18,50
19,4518,504,903876KEPLER CHEUVREUXN
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate189,25
171
189,251719,643329NORDLBN
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,98
135
122,981359,773947NORDLBN
Fresenius SE & Co. KGaA12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate48,39
52
48,39527,460219BERNSTEIN RESEARCHN
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,45
16,50
19,4516,5015,184538BANKHAUS LAMPEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate189,25
189,25--DZ BANKK
Continental AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate122,98
118
122,981184,049439GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate15,21
19,40
15,2119,4027,56444UBSK
Infineon Technologies AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate19,45
23,50
19,4523,5020,797779UBSK

Tools

News

18.11.2019 | 18:16:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt mit fallenden Autowerten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Montag seiner Anfang Oktober gestarteten Rally Tribut gezollt. Nachdem der deutsche Leitindex in der Vorwoche bei 13 300 Punkten den höchsten Stand seit Anfang 2018 erreicht hatte, gab er zu Wochenbeginn um 0,26 Prozent auf 13 207,01 Punkte nach. Er konnte sich aber vom Tagestief bei knapp 13 138 Zählern schon wieder ein gutes Stück erholen.

Belastet wurde der Dax vor allem von einem Kursrutsch bei Autowerten. Der MDax <DE0008467416>, wo diese Werte weniger stark ins Gewicht fallen, schloss dagegen 0,15 Prozent höher bei 27 239,14 Punkten.

Am Aktienmarkt ließ Händlern zufolge auch die Hoffnung auf Fortschritte im Zollstreit wegen vager Berichte wieder nach, denen zufolge China für eine Entscheidung womöglich doch noch die US-Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr oder Klarheit über ein drohendes Amtsenthebungsverfahren für den US-Präsidenten Donald Trump abwarten könnte.

Laut Marktbeobachter Milan Cutkovic von AxiTrader reagieren die Anleger auf solche Meldungen sehr sensibel, da die Kursgewinne der vergangenen Wochen vor allem auf der Erwartung eines Deals zwischen den beiden Wirtschaftsmächten basierten. Seit Anfang Oktober hat die Hoffnung darauf den Dax in der Spitze um etwa 12 Prozent hochgetrieben.

Im Dax rückten vor allem die Aktien von Volkswagen <DE0007664039> wegen gesenkter Umsatz- und Gewinnerwartungen für 2020 ins Blickfeld. Die Aktien waren mit einem Kursrutsch um 4,1 Prozent das Dax-Schlusslicht und prägten so europaweit das Bild im abrutschenden Autosektor. Im Dax gehörten auch Daimler <DE0007100000>, Continental <DE0005439004> und BMW <DE0005190003> mit bis zu 1,8 Prozent zu den größten Verlierern.

Die gekappten VW-Ziele trugen laut Marktbeobachter Andreas Lipkow von der Comdirect Bank zu Umschichtungen der Anleger von zyklischen und defensive Branchen bei. Vor diesem Hintergrund wurden RWE <DE0007037129> im Dax mit einem Anstieg um 3,7 Prozent zum Spitzenreiter. Sie erholten sich damit von ihrer jüngsten Kursflaute, die sie in der Vorwoche auf den tiefsten Stand seit August geführt hatte.

Die Papiere von Adidas <DE000A1EWWW0> profitierten unter den Dax-Gewinnern mit plus 1,3 Prozent von einer Kaufempfehlung von Societe Generale <FR0000130809>. Die französische Bank rechnet ab dem kommenden Jahr wieder mit einem kräftigeren Wachstum des Sportartikelherstellers.

Übernahmefantasie hielt bei Qiagen <NL0012169213> das jüngste Kursfeuerwerk am brennen. Die Aktien rückten in der Spitze nochmals prozentual zweistellig auf den höchsten Stand seit 2001 vor, weil der Gendiagnostik- und Biotechkonzern eigenen Angaben zufolge gleich mehrere Interessenbekundungen für eine vollständige Übernahme erhalten hat. Am Ende betrug das Plus an der MDax-Spitze noch 8,3 Prozent.

Ähnlich hohe Kursgewinne strichen mit 7,5 Prozent die Anleger von Morphosys <DE0006632003> wegen eines vermeldeten Zwischenerfolgs mit einer Studie zum Wirkstoffkandidaten Tafasitamab ein. Drittgrößter Gewinner im MDax waren Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6> mit plus 3,3 Prozent. Dabei lenkte eine neue Debatte darüber, ob der geplante Berliner Mietendeckel Verfassungswidrig ist, das Interesse der Anleger wieder auf die Immobilienaktie.

Auf gesamteuropäischer Bühne folgte der EuroStoxx dem Dax etwas nach unten. Der Leitindex der Eurozone ging 0,18 Prozent tiefer bei 3704,92 Punkten aus dem Handel. Negativ waren auch die Vorzeichen beim französischen Cac 40 <FR0003500008>, während der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> knapp im Plus über die Ziellinie ging. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> tendierte zum europäischen Handelsschluss kaum verändert.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,35 Prozent am Freitag auf minus 0,33 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,06 Prozent auf 144,40 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> lag zuletzt prozentual unverändert bei 170,83 Punkten.

Der Eurokurs <EU0009652759> legte weiter zu. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1080 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zwischenzeitlich auf 1,1061 (Freitag: 1,1034) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9041 (0,9063) Euro gekostet./tih/he

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

18.11.2019 | 17:51:25 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax schwächelt mit fallenden Autowerten
18.11.2019 | 15:21:06 (dpa-AFX)
WDH/Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Optimismus im Zollstreit schwindet etwas
18.11.2019 | 15:04:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax schwächelt - Optimismus im Zollstreit schwindet etwas
18.11.2019 | 14:51:17 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Dax, EuroStoxx & Dow Jones unter Druck - Zolloptimismus schwindet
18.11.2019 | 11:55:25 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax nach Rally auf hohem Niveau stabil
18.11.2019 | 10:10:12 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax hält sich auf hohem Niveau stabil